SMI 10'221 0.9%  SPI 13'098 0.7%  Dow 29'684 1.9%  DAX 12'183 0.4%  Euro 0.9501 -0.2%  EStoxx50 3'335 0.2%  Gold 1'659 1.8%  Bitcoin 19'097 0.8%  Dollar 0.9760 -1.6%  Öl 89.2 4.0% 

14 Gründe für ein Investment in BVB.

Seite 1 von 1205
neuester Beitrag: 28.09.22 20:42
eröffnet am: 24.05.11 15:08 von: atitlan Anzahl Beiträge: 30114
neuester Beitrag: 28.09.22 20:42 von: unbiassed Leser gesamt: 4466950
davon Heute: 5599
bewertet mit 64 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1203 | 1204 | 1205 | 1205  Weiter  

24.05.11 15:08
64

5367 Postings, 6497 Tage atitlan14 Gründe für ein Investment in BVB.

 

  1. Nach viel Jahre von sportlichem so wie wirtschaftlichem Rückgang, hat vor einige Jahre eine neue Zeitrechnung angefangen der  in die deutsche Meisterschaft kulminierte.

  2. BVB reduzierte dabei die vergangen Jahre (und zwar fast ohne europäische Teilnahme) ihre Verschuldung um mehr als 100 Mio. Euro... ein starkes Beleg dafür welche Freier Cashflow unter vernünftige Führung bei ein Club wie die BVB möglich ist

  3. Die Bundesliga ist zeitgleich sportlich aufgestiegen.
    Im Saison 2009/2010 belegte es den 1. Platz in Europa 2010/2011 den 2. Platz (UEFA Wertung). Von daher sind 4 CL Plätze erstmals garantiert.

  4. Dies ist auch ein Beleg dafür das deutsch Spitzenmannschaften relativ stärker geworden sind, bzw. vom Qualität her im CL viel bessere Chancen haben als vor einige Jahre.

  5. Eine Erfolgreiche Liga bringt mehr Euros aus internationale TV Vermarktung.

  6. Der internationale Konkurrenz.. kommt aus Länder die es wirtschaftlich nicht sehr gut geht.. dafür boomt es in Deutschland. Dies wird für den Clubs mehr Geld einbringen.. dafür weniger bei die Wettbewerber aus England, Italien usw.

  7. Die Europäischen Spitzenmannschaften sind meist restlos überschuldet.. b.z.w. sind von daher im Wettbewerb schwacher aufgestellt.

  8. BVB hat in Watzke, Zorc, Klopp, ein tolle Führungsmannschaft.

  9. Die BVB hatte die jüngste Meisterschaftmannschaft aller Zeiten in die zweitstärkste Europäische Liga... hat von daher extrem gute sportliche Chancen national.. sowie international.

  10. Hat einzigartige Einzeltalente wie Götzke, Bender, Kagawa, Hummels, Schmelzer und noch einige mehr. Im Kader.

  11. Mit 130 Mio. Euro, zusätzlich eine Nettoverschuldung von 40 Mio., hat die BVB ein sehr niedrige Gesamtbewertung (Enterprise Value) .. verschiedene Wettbewerber aus Spanien, England über 1 Milliarde.. dies zeigt den Potenzial bei Erfolg.

  12. Die Einkünfte aus Merchandising / TV / CL werden 2011/2012 sehr stark zulegen (schätzungsweise 50 bis 80 Mio. Euro). Dann müsste wenigstens 30 Mio. Euro Reingewinn übrig bleiben.. zu ein KGV von 10/12 bringe das ein Kurs von 5/6 €

  13. Es könnte sehr wohl ein großer ausländischer Investor auf die BVB aufmerksam werden.
    Ein arabischer Scheich muss ziemlich blöd sein wenn er ein Einzelspieler für 180 Mio. verpflichten möchte.. wenn er dafür den ganzen BVB (inklusive das tolle Stadium) kaufen kann.

  14. Atitlan ist ein Beleg dafür das schon die ersten ausländischen Kleininvestoren auf die BVB aufmerksam werden

-----------
Deutschland... schönes Land, schwierige Rechtschreibung (für Ausländer)
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1203 | 1204 | 1205 | 1205  Weiter  
30088 Postings ausgeblendet.

26.09.22 12:02

1295 Postings, 252 Tage EG33@ HG

ich freue mich wirklich riesig über jeden grünen Stern den du anderen gibst die hier gegen mich gehen oder Schreiben. Denn jeder bestätigt mir persönlich wie du am "kotzen" bist. Das ist Balsam für meine Seele! PUNKT!  

26.09.22 12:07

1295 Postings, 252 Tage EG33So 2 Ziel

auf den Punkt erreicht. € 3,20 RT

Schade, habe 5 Cent liegen gelassen...aber wer mit mir gekauft hat kann sich nicht beschweren...Zuschauer hat man immer...ist wie wenn der BVB spielt, da schauen auch alle nur zu...  

26.09.22 12:11

1295 Postings, 252 Tage EG33@ HG

und die Charttechnik funktioniert scheinbar doch...alles und jeden hast du kritisiert und alles in Frage gestellt. Und nun wo so richtig Fett im Minus bist, wo du andere mit deinen Märchen, mit deinem Thread´s aus denen du Skeptiker ausgeschlossen hast...nun meldest du dich nicht mehr.

Wenn ich es mit den Worten des WG sagen darf...ERBÄRMLICH...sich nun aus dem Staub zu machen...

Erkläre dich doch einmal...und wenn es auch nur mit Wiederholungen ist. Erst alle in die Sc..... treiben wollen und sich dann vom Acker machen...

Und wenn es mal wieder etwas höher steht, dann kommst du und alles beginnt von Anfang...  

26.09.22 12:13

1295 Postings, 252 Tage EG33So bin hier auch mal raus...

Hier noch was zu holen wird schwierig sein...trade nun wieder mehr im Hintergrund...:-)))

nur wenn WG wieder kommt...dann komme ich auch wieder...LOL  

26.09.22 12:23
1

11550 Postings, 4258 Tage halbgotttLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.09.22 14:08
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Einstellen von Boardmails

 

 

26.09.22 12:28

1295 Postings, 252 Tage EG33Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 28.09.22 12:47
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Mehrwert für andere Forenteilnehmer

 

 

26.09.22 12:52
1

1492 Postings, 220 Tage Anonym123Dann habt ihr ja alle Fakten untereinander

ausgetauscht. Nun kann man sich wieder auf die Aktie konzentrieren. :-)  

26.09.22 14:17

1295 Postings, 252 Tage EG33Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 27.09.22 13:35
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Mehrwert für andere Forenteilnehmer

 

 

26.09.22 15:14

61 Postings, 2449 Tage Novah@all

LV GSA hat am Freitag wie auch von mir erwartet die Quote auf nun 0,8 % erhöht. Nicht viel aber trotzdem ein Fakt.

LG Novah  

26.09.22 16:03

1295 Postings, 252 Tage EG33Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 27.09.22 13:46
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unbelegte Aussage

 

 

26.09.22 16:10

1295 Postings, 252 Tage EG33Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 27.09.22 13:23
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beschäftigung mit Usern/fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

27.09.22 10:05

1295 Postings, 252 Tage EG33Kurs schon 3,33

gewesen...meine anderen Scheine laufen in die richtige Richtung. Kurs steigt müssten die Pusher doch wieder nutzen.

Wieviel ist Bellingham wert? Wann kommen die Rekord Umsätze? welche Kurse erwartet HG in 2024/25?

Bald ist sein Anlagehorizont 2030, wird immer weiter geschoben.  

27.09.22 17:25

1295 Postings, 252 Tage EG33Step by Step

bald bin ich im Plus...alles ohne Push...hoffentlich bleiben die Pusher Spezialisten weg, denn sobald die kommen dürfte der Kurs wieder nachgeben...LOL  

27.09.22 17:39

106605 Postings, 8233 Tage Katjuschaoooh baby

gonna get to you, girl ...
-----------
the harder we fight the higher the wall

27.09.22 21:39

1295 Postings, 252 Tage EG33Kati

willst du mir etwas mitteilen? Dann sprich Deutsch...bist doch der Deutsch Oberlehrer...

Oder sollte es bedeuten das du noch Fett im Minus sitzt wie mit deiner HOME24 die von Tief zu Tief läuft...  

27.09.22 21:40

106605 Postings, 8233 Tage KatjuschaNicht alles ist an dich gerichtet, Kleiner!

-----------
the harder we fight the higher the wall

27.09.22 22:24

1295 Postings, 252 Tage EG33OK Großer

nur hatte ich zuvor alleine geschrieben...wir werden dennoch keine Best Friends mehr...nicht wahr Kati...  

28.09.22 10:39

1295 Postings, 252 Tage EG33Es ist verhext!

"""EG33: Step by Step 27.09.22 17:25#30102  
bald bin ich im Plus...alles ohne Push...hoffentlich bleiben die Pusher Spezialisten weg, denn sobald die kommen dürfte der Kurs wieder nachgeben...LOL"""

HG schreibt, schreibt schon wieder was von schwarze Zahlen...push push...und schon fällt der Kurs wie vermutet wieder...Zufall?

Aber egal, Fakt ist das man doch nicht dieses Jahr wie HG schrieb schon schwarze Zahlen erwarte sondern DOCH erst nächstes Jahr. Leider also wieder nur HG der schwarze Zahlen sah. Aber statt einmal einen Fehler einzugestehen...NEIN

Und man erwartet scheinbar nicht viel...aber Egal SCHWARZE zählt...auch wenn am Ende es für die Dividende reicht...Also es bleibt dabei, kein Investor steigt hier zur Zeit ein...kein Potenzial zu sehen für die nächsten Jahre, deswegen ist der Kurs dort wo er ist...ZURECHT!  

28.09.22 11:11

1295 Postings, 252 Tage EG33Also

wir halten fest...Zahlen sind schlecht...nächste werden nicht besser...

HG pickt sich nur das man schwarze Zahlen nächstes Jahr heben möchte...aber das die dermaßen gering sein werden, wo doch angeblich überall Rekord Summen kommen sollen...alles ist verpufft!!!

Deswegen auch nur das einzig minimale Positive...das man schwarze Zahlen möchte im unteren Bereich...weit unten...also um es klar zu sagen es sieht Sch.... aus.

Nun gibt es was Zahlen angeht nichts mehr zum pushen, denn es sieht nicht gut aus...also müssen wieder die bösen LV daran Glauben. Man findet ja immer eine Erklärung...

So bin hier Fertig...lasst euch nicht Verarschen!!!

Ich habe auch komplett mit kleinem Verlust verkauft...denke man sieht die 3 bald von unten...

So Long  

28.09.22 16:34

3059 Postings, 877 Tage WireGoldStrom sollte nun gesichert sein mit den AKW´s

Aber Gas ist weiterhin ein großes Problem

wie sieht es denn da in der Bundesliga aus ?  was verbrauchen Stadien an Gas ?

wäre absolut wichitg sich da richitg zu positionieren denn wenn man solche sätze liest

"Die Lebensmittel- und Pharmabranche hätte dann Vorrang vor Schwimmbädern oder Produzenten von Schokoladenkeksen, so Klaus Müller, "

Quelle: https://www.ndr.de/nachrichten/info/...-die-Versorgung,gasfaq100.html

dann wird einem schon Angst und Bange ! Fusball wäre dann sicher auch in der Kategorie Schokoladenproduzent .... weobei ich das sogar für wichitger erachte !

irgendwie seiht doch alles danach aus das Putin uns für sehr lange den Gashahn zu drehen möchte . Darum nun auch die Sabotage an den Pipelines !   Doch wir werden never ever durch die nächsten Jahren ohne Gasrationierung kommen ohne Russisches gas !   dazu kann viel zu wenig über Tanker zu uns kommen ! dzau profitieren zu viele anderen Länder auf der Welt von unserer misslichen Lage hier in Europa !  

Die Energiepolitik ist ein einziges DESASTER ! man sieht nur noch nicht so genau wo es hinführt !

 

28.09.22 17:56

118 Postings, 182 Tage Michael KlJup

Wobei ein beim Strom kein Hacken machen würde, wenn ich da lese was die Grünen vorhaben. Ich bin sicherlich kein allzugroßer Freund von Atomstrom, aber man braucht doch eine vernünftige Alternative. Ist mir manchmal unbegreiflich was da manche für Ideen haben. Wenn die beim Bvb arbeiten würden, wäre der Verein längst zweitklassig.  

28.09.22 19:12

3059 Postings, 877 Tage WireGoldIch denke halt das wir jetzt

Mit einen unfassbarem tempo solar aufs Dach klatschen wo es.nur geht . Ich lasse auch eine drauf machen. Bei den Strompreisen lohnt es sich auch echt , dazu nen kleinen Speicher damit man viel selber benutzen kann .

Aber klar nachts und im Winter sieht es schlecht aus mit solar !

Wenn Putin jetzt auch noch die anderen Pipelines durch die Ukraine lahm legen sollte stehen wir hier in Europa vor abartigen Problemen ! Dann haben wir uns mit unseren Sanktionen selbst mehr geschadet als Putin. Zumindest vorübergehend!

Auf Dauer wird Russland zu einem total unbedeutenden Land ! Da sie Rohstoffe haben die bald wenige Länder noch brauchen ! Bald heißt in 10 Jahren ! .

Wie müssten jetzt schon schauen das wir die akws aufrüsten das sie nicht nur bis nächsten Frühjahr laufen sondern noch Minimum 4 Jahre ! Wir müssten in privat Haushalten vom Gas komplett weg . Nur noch mit Strom heizen !

Und das bischen Gas was wir über Schiffe und lng bekommen dann für die unverzichtbaren industriellen Prozesse verwenden.

Alles Wunschdenken ....Europa müsste sich einig sein ....

Daher wird ein Drecks Jahrzehnt das auf uns zukommt. Hat ja mit corna schon kacke angefangen und zieht sich jetzt noch weiter ....

Fehlt bloß noch das Putin an Kim Jong littlel Ding Dong Raketen liefert mit nuklearen sprnlengkopfe.....

Ach was ist das für eine drecks Welt ..

Bin gespannt ob Russland ohne Putin sich an den Westen annähert. ( Putin lebt nicht ewig )

Aber absolute abschweifung vom Thema.

Heja BVB  

28.09.22 19:54

1457 Postings, 506 Tage unbiassedAch keine Sorge WG, Kehl kann sich auch ohne

Problem am Spot-Markt die Preise über 200€ leisten.. Geld ausgeben kann er wirklich..

Für Fußball Klubs wäre es wirklich mal ein Gedanke mit all dem Geld Solar aufs Dach, in der Umgebung ein Windrad und mit einer großen Wärmepumpe+BHK sowohl selber autark, als auch der Umgebung mit dieser Form eines Heizkraftwerk einen Riesen gefallen zu tun.  

28.09.22 20:12

1492 Postings, 220 Tage Anonym123ist immer sinnvoll ohne entsprechende Speicher

das kapieren schon die Grünen Spinner nicht in ihrer ideologischen Blödheit.

Wenn ich den Strom brauche für Licht ist es draußen dunkel und wenn Wind nicht weht gibt's gar nichts.
Luft-Wärme Pumpen sind die nächste Schnapsidee. Die haben ihren Wirkungsgrad dann, wenn es draußen heiß ist. Dann macht die Heizung auch soviel Sinn.
Es hängt alles an teuren Speichermöglichkeiten, weil nichts davon grundlastfähig ist.
Einspeisevergütung ist minimal und somit rentiert sich logischerweise die Geschichte für Fußballvereine nicht (es sei denn, man macht alle Alternativen unbezahlbar!)
Darin sind die rot-grünen ja spezialisiert. Der größte teure Müll wird angepreist, und dann macht man alles andere unbezahlbar.  

28.09.22 20:42

1457 Postings, 506 Tage unbiassedGut gebrüllt aber leider

falsch.. Ist alles eine Frage der Kombination. Wie gesagt große Wärmepumpen als Speicher in Verbindung mit Wärmekopplung und der vollen Nutzung dezentral und autonom ist der Weg.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1203 | 1204 | 1205 | 1205  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben