Varta (WKN: A0TGJ5) wieder "geladen"

Seite 1 von 181
neuester Beitrag: 18.01.21 23:24
eröffnet am: 26.11.16 12:04 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 4522
neuester Beitrag: 18.01.21 23:24 von: Woleki Leser gesamt: 798624
davon Heute: 490
bewertet mit 18 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
179 | 180 | 181 | 181  Weiter  

26.11.16 12:04
18

29062 Postings, 5801 Tage BackhandSmashVarta (WKN: A0TGJ5) wieder "geladen"

Der Batterie-Hersteller Varta strebt Finanzkreisen zufolge zurück an die Börse.

Der Name Varta ist eine Abkürzung für ?Vertrieb, Aufladung und Reparatur transportabler Akkumulatoren?. Die Quandts hatten den Batteriekonzern 2002 zerschlagen.

jetzt soll es ein Comeback geben !

bis zum  29.11.16 kann gezeichnet werden.
Start am 02.12.16
Preis: 9,00 - 12,50
Kurse zur Zeit: 11,70 ? - 11,89 ?  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
179 | 180 | 181 | 181  Weiter  
4496 Postings ausgeblendet.

18.01.21 09:24

39 Postings, 1061 Tage Tacki74All in

hoffe es geht noch ein wenig runter, bei 111 geh ich all in.... ;-)  

18.01.21 09:29

2291 Postings, 5578 Tage Mathi0304@ tacki ich auch

:-)  

18.01.21 10:05

22 Postings, 266 Tage HuberFranzIch glaub das wird hier nix mehr (Kurzfristig)

die Batterie und Elektromobilitätsbranche ist etwas heiß gelaufen - meiner Meinung nach konsolidiert die Branche jetzt einmal.

Vllt steig ich Q2 nochmal ein.  

18.01.21 10:11

87 Postings, 532 Tage tomwe1Varta Batterien in Wearables

das wird immer laufen und Apple ist ja bereits an neuen Ear-Pods dran, ich bleibe dabei, Varta wird uns noch einiges bescheren......

So long,

Tom  

18.01.21 10:33

430 Postings, 1331 Tage Holzfeldtomwe1: Varta Batterien in Wearables

Hallo Tomwe1,
..ich hoffe Du hast recht, ich bleibe auch drin ..wünsche einen schönen Tag.  

18.01.21 10:38

732 Postings, 210 Tage slim_nesbitAussichten, Kennzahlen

Der braucht nur noch 7 -10 Wochen Seitwärtsbewegung, dann ist er vorauss. in die passenden Zahlen reingewachsen; ggf. addiert sich da noch eine Zeitverzögerung dazu, bis Analysten die Kennzahlen überarbeitet haben.
In den Ratings besteht grundsätzlich wenig bis kein Zweifel am Wachstum des Unternehmens (auch ohne BEV), allerdings werden Anleger noch etwas vom Kursbild und den Bewertung der Aktie abgehalten. Bspw. ist der Levermann-Faktor immer noch auf 2 und in der Morningstarbox liegt der Wert noch auf mittlerem Wachstum aber höherem Risiko. Da müssen wir uns eingestehen, dass es tatsächlich attraktivere Werte gibt.
Aber: Bei einer statischen Entwicklung sollte in der ersten Hälfte von Q2 das KGV bei 26 ? 33, das (bereinigte) PEG-Ratio bei 0,9 ? 0,97, der Kurs (kann) dann ohne Probleme auf 140 ?  und zum Jahresende bei 170 ? 190.-? stehen, ohne das der Wert überhitzt dasteht. In dieser Betrachtung ist die Kapazitätenerhöhung durch das neue Werk noch nicht drin.
Wenn sich man die Interviews und Kommentare von Diess anhört, auch die alten von vor 10 Jahren, so würde ich seine zukünftige Äußerungen auch als Blaupause für Vartas Potential im BEV-Sektor nehmen. Das wäre dann Stoff für 2022/2023.

 

18.01.21 10:43

2291 Postings, 5578 Tage Mathi0304@ huberfranz

mach das aber dann ist der Preis nicht mehr bei 112? sondern eher bei 175?  

18.01.21 11:49

22 Postings, 266 Tage HuberFranz"mehr bei 112? sondern eher bei 175?"

darauf wartet man hier schon relativ lange.

Ich glaub auch das der Markt groß genug ist für mehrere Batterieproduzenten.
Nur solange die Shorties hier 30-40% vom FreeFloat haben - wird hier nix weiter gehen.
Jede schlechte/gute Nachricht wird verwendet zum StopLoss reißen.

Wenns hier mal anfängt zum ShortSqueezen bin ich dabei. Dann sind es halt nur noch 50-70% statt +100 - das reicht mir.
Aber das ständige hoch-zucken und dann 10-20% fallen spiel will ich nicht mehr mitmachen.

Restrisiko besteht immer das an den ganzen Spekulationen was dran ist. Wieso kann es auch nicht passieren das China + Südkorea den Markt mit billig Batterien überschwemmen?

Hat bei den Solarpanelen auch keiner geglaubt.  

18.01.21 11:58

53 Postings, 70 Tage sg-1@HuberFranz:

gute Reise! Es gibt für dich sicherlich andere Aktien  

18.01.21 12:14
1

10 Postings, 88 Tage KadekD1 Capital Partners L.P.

Also am 4. und 5. Januar hat LV D1 Capital Partners L.P. 0,16 % der Aktien ausgeliehen.
Kurs war etwa 119? Dannach konsequent über 119? bis zum 15 Januar.
Am 15 Januar kommt die Meldung von Stifel und die kaufen 0,13% zurück für 113?.
Kann natürlich Glück für D1 Capital Partners L.P. sein, allerdings hat es schon ein bissel Geschmäckle.
Naja, auf die Bafin kann man ja sowieso nicht zählen. Aber wenn man long ist kann es einem letztendlich auch egal sein.  

18.01.21 12:52
2

255 Postings, 150 Tage RobinsionStiefel

natürlich war dieser Bericht bestellt, bzw. wurde nochmals in den Medien breitgetreten. War ja ein alter Hut. Aber auch damals war erst eine Kaufempfehlung von Stiefel und plötzlich kam eine Verkaufsmeldung. Da sollte wirklich mal die BaFin einschreiten und kontrollieren!  

18.01.21 13:00

3724 Postings, 4652 Tage HotSalsaMal sehen wie das Feld rollt

wenn die vorläufigen Jahreszahlen in der Zweiten Februarhälfte 2021 kommen  

18.01.21 13:02

1549 Postings, 1246 Tage Kursverlauf_Mit Stinkstiefeln muß man nicht nur bei Varta

einfach rechnen und ggf dann kaufen :)  

18.01.21 13:14

119 Postings, 464 Tage martini88Ich denke,

Wir werden jetzt wieder 2 Wochen mit den 110 Euro kämpfen, Anfang Februar geht's dann erfahrungsgemäß Richtung Norden. Ich denke dieses Mal reicht es für das Allzeithoch und dann Sheng Peng, baden wir im Champagner. :)  

18.01.21 14:25

10 Postings, 575 Tage ES89Könnte es sein?

Auffällig viele Stück werden in der Range 111 - 112 aufgesammelt. Könnte es sein, dass hier Preise gedrückt werden, um Anteile günstig zu sammeln?  

18.01.21 14:58
1

8 Postings, 70 Tage ARamsesShortseller D1 Capital tritt den Rückzug an

18.01.21 14:59

Na klar. Wie sonst komen MS und GS auf ihre insgesamt 11%?

 

18.01.21 15:15
1

119 Postings, 464 Tage martini88Maydorn

hat gerade übrigens empfohlen seine Turbos aufzustocken.  

18.01.21 15:25
2

6 Postings, 4 Tage JJJrWieso ärgern sich alle über Shortseller...

... das tatsächliche Problem sind doch bitte nicht die Shortseller sondern das Verhalten vieler Aktionäre, dass oft einem Haufen Schafe gleicht...

Ich lasse mich ja gerne eines besseren belehren aber wer zwingt denn die Verkäufer aufgrund irgendeiner dämlichen Nachricht oder dem Trend hinterherlaufenden Analystenstimme, ihre Anteile zu verscheuern anstatt sich im erstmal Gedanken über die Stichhaltigkeit der Aussagen zu machen?





 

18.01.21 15:28

6 Postings, 4 Tage JJJrMartini...

... danke für die Info. Hast du den Report abonniert oder woher nimmst du die NAchricht? In Youtube finde ich nichts aktuelles  

18.01.21 15:38

139 Postings, 4347 Tage goodtom3Martini

Welche turbos hatte er empfohlen?  

18.01.21 15:43
1

119 Postings, 464 Tage martini88Aus dem Report

Seine anderen Turbos sind alle ausverkauft meint er.
Er hat  WKN MA0NRK zu 2,90 Euro empfohlen. Ist wohl ein Mini future  

18.01.21 15:51

119 Postings, 464 Tage martini88Ich persönlich

habe allerdings GC9QM1, einen Turbo von GS, für die Leute die es interessiert.
Ich habe aber für 2 Euro pro Schein gekauft. Aktuell bei 2,25 ungefähr.
Knockout ist bei 93 Euro.  

18.01.21 15:57

54 Postings, 517 Tage SkySkyD1

Als Rückzug würde ich das noch nicht einordnen wollen....

Die Handel auch hin und her mit ihren bestehenden Positionen/ EK  und Gebühren damit sich diese verbessern....

Bleibt abzuwarten, wie D1 weiter macht , ab unter 1,00 % könnte auf einen Rückzug hindeuteten....


Grüße  

18.01.21 23:24

9 Postings, 57 Tage WolekiFuture

Hallo,

kann mir jemand erklären, wie dieser Future funktioniert?

Auf was wettet man hier? Habe da noch keine Erfahrung, danke!  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
179 | 180 | 181 | 181  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Talismann