Löschung

Seite 1 von 7
neuester Beitrag: 07.05.20 11:30
eröffnet am: 05.05.20 13:06 von: AktienQuerd. Anzahl Beiträge: 154
neuester Beitrag: 07.05.20 11:30 von: AktienQuerd. Leser gesamt: 10094
davon Heute: 9
bewertet mit -4 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 7  Weiter  

05.05.20 13:06
4

1027 Postings, 70 Tage AktienQuerdenkerLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 07.05.20 11:58
Aktionen: Löschung des Beitrages, Thread geschlossen, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Anlegen einer Doppel-ID

 

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 7  Weiter  
128 Postings ausgeblendet.

06.05.20 19:17

1027 Postings, 70 Tage AktienQuerdenkerChart: 1 Woche

Es wird ja gerne, wie oben schon erwähnt, das Chart mit der Gesamtbetrachtung seit dem Börsengang gepostet, aber die eine Woche sollte auch betrachtet werden.

Und hier sind wir nicht mehr weit von einer Kurshalbierung entfernt...und wir sprechen von einer Woche.  
Angehängte Grafik:
chart_week_wirecard.png (verkleinert auf 36%) vergrößern
chart_week_wirecard.png

06.05.20 19:24

2616 Postings, 816 Tage TalismannLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 11.05.20 14:49
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

06.05.20 19:45

1027 Postings, 70 Tage AktienQuerdenkerWerbeforum...Chart Betrachtungsweise

...auch die Woche betrachten.

Siehe oben.  

06.05.20 19:59

1027 Postings, 70 Tage AktienQuerdenkerLeser der Werbeforen nebenan...

Selbst eine Entscheidung treffen ist die Message!

Nicht irgendwas vorgaukeln lassen...
Suchmaschine bedienen und die Artikel lesen...
Dann eine rationale Entscheidung treffen und nicht auf irgendeinen Vergleich in Bezug auf Unternehmen XY achten.

Investiert werden soll ja nicht in XY, sondern in WC.  

06.05.20 20:10

1027 Postings, 70 Tage AktienQuerdenkerArtikel Financial Times...

Hat einen aktualisierten Artikel online gestellt.

Bitte selbst suchen und als Teilstück zur eigenen Meinungsbildung zur Kenntnis nehmen.

Der Titel lautet :

?Top investor calls for dismissal of Wirecard chief Markus Braun"


Und ich wiederhole mich ja ungern, aber nebenan ist immer alles positiv... Keine Gefahr in Sicht... Was denkt sich der Kleinanleger, der über 40 Prozent seines Kapitals derzeit verloren hat...
Einfach erst handeln, wenn man sich sicher ist oder vielleicht das Risiko liebt.  

06.05.20 20:27

1027 Postings, 70 Tage AktienQuerdenkerERST recherchieren, dann handeln.... NICHT

Auf Basis gefährlichen Halbwissens aus den Werbeforen nebenan investieren.

Diese Empfehlungen sind absolut unseriös.

Also, recherchieren und Berichte lesen.
Meinung bilden.
Dann selbst entscheiden.  

06.05.20 20:45
1

1027 Postings, 70 Tage AktienQuerdenkerNebenan wird die alte Stellungnahme...

Rausgekramt... Hauptsache irgendwas vermeintlich positives posten...

Übrigens, die Grünen Sternchen landen primär bei den Usern, die sich brav positiv äußern, nur mal als kleiner Hinweis...

Ich poste jetzt nicht die Artikel der letzten Tage...auch wenn es fast dazu verleitet...  

06.05.20 21:58
1

1027 Postings, 70 Tage AktienQuerdenkerLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 07.05.20 10:57
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

06.05.20 22:13
1

1027 Postings, 70 Tage AktienQuerdenkerChancen... TRENDWENDE...

Auch das Thema wird gerne hervorgehoben, aber das Risiko noch massiv Geld zu verlieren ist eben auch da!

Die Anleger fragen, die vielleicht auf Basis solcher unseriösen Empfehlungen über 40 Prozent ihres angesparten und investierten Vermögens verloren haben...

Immer schön informiert bleiben.
Unbedingt abseits dieser Foren.  

07.05.20 06:54
1

1027 Postings, 70 Tage AktienQuerdenkerARTIKEL Der Aktionär

Guten morgen,

nebenan in den Werbeforen wird ja versucht positiv zu schreiben...

Selbst recherchieren und nicht das Geld auf Basis von pushern aus der Tasche ziehen lassen.

Hier der Link

https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...sequenzen-20200870.html
 

07.05.20 07:31

4 Postings, 61 Tage Gast auf ErdenAngst und Gier und Manipulation

Moin, leider gehöre ich eben auch zu den tief getroffenen Kleinanlegern. Da ich mich entschieden habe dabei zu bleiben, nagt jetzt die nackte Angst einen sehr schmerzhaften Verlust zu realisieren. Was mir allerdings auffällt ist das hier mit, was an der Börse nichts neues ist, mit zweierlei Maß gemessen wird. Die Big Player Amazon Alphabet Facebook und co mit ihrer Steuerflucht und diversen anderen Tricksereien sind Lieblinge, da wird dann drüber hinweggesehen, wenn es offiziell wird dann zahlt man eben eine Strafe die in keinem Bezug zum Ertrag der illegalen Aktionen  und verdient weiter.
WDI hat sicherlich einige Fehler gemacht in gleich mehrfachen Bereichen, aber es bleibt für mich der Beigeschmack bei WDI, hier von Bigplayern aber auch von Daytradern massiv in den Börsenverlauf eingeriffen wird. Leider sehr zum Leidwesen der Kleinanleger.
Glaubt ihr daran, dass nach positiven Q1 Zahlen der Kurs sich stabilisieren wird ? Oder wird WDI weiter Spielball für Zocker etc. Heuschrecken? Es scheint mir langsam so, dass Herr Hohn erst aufhört massiv einzugreifen, wenn Er den Kopf von Herrn Braun auf dem Silbertablet serviert bekommt. Was er wohl auch schon mal erwähnt hat. Merkwürdiges Verhalten für einen so engagierten Mann für den Umweltschutz und als aktiver Klimakämpfer. Vielleicht doch was persönliches ?
 

07.05.20 07:44

1027 Postings, 70 Tage AktienQuerdenkerGast auf Erden

Danke für Deine  Beteiligung.

Nachdem sich selbst nahmhafte Analysten mit ihrer Beurteilung schwer tun, kann ich hier leider nichts dazu beitragen, was Die Frage mit der Ruhe angeht.

Gefühlt zocken gerade hier ziemlich viele und dies bringt große Kursschwankungen mit sich.
Wobei es gestern beispielsweise fast nur abwärts ging...

Drücke dir die Daumen,  dass du ohne oder mit wenig Verluste aus der Nummer kommst oder natürlich auch Gewinn...machst.

 

07.05.20 07:45

22 Postings, 70 Tage AussteigerzwoelfIch bin Spam?

Jemand hat mich gestern als Spam gemeldet und ich wurde gesperrt.
Da ich zuletzt nur hier aktiv war, war es wohl einer von hier.
Wirklich erbaermlich.

Wollte nur kurz mitteilen, dass ich wieder da bin.
 

07.05.20 07:58

1027 Postings, 70 Tage AktienQuerdenkerAussteiger12

Von mir würdest du nicht gemeldet.

Schön,dass du wieder schreiben darfst.
Auch wenn du nicht gleich blind Anschuldigungen äußern musst.
Mach das doch auch mal in den Werbeforen nebenan...  

07.05.20 08:03

1027 Postings, 70 Tage AktienQuerdenkerKurserholung oder 65 Euro ?

Zumindest ist da sehr viel Bewegung im Chart.

Hier der Link zum Artikel samt Chart:

https://www.finanznachrichten.de/...-wirecard-jetzt-zaehlt-es-693.htm


Bitte gründlich recherchieren und erst dann handeln.  

07.05.20 08:09
1

117 Postings, 234 Tage EdibleGefühle ausblenden

Man sollte Börse weniger emotional sehen. Wer zu viele Gefühle investiert wird zum Spielball: geht der Kurs noch oben wird man gierig/ängstlich, fällt der Kurs nach unten wird man gierig/ängstlich.  Das macht langfristig gesehen wenig Sinn. Wer mit roten Zahlen nicht leben kann, sollte sein Geld auf dem Giro Konto lassen.  Ansonsten gilt: streue dein Invest. Wer "All in" in Wirecard ist, macht sich natürlich derzeit in die Hose. Zu Recht!  Wie heißt es immer so schön? An der Börse wird die Zukunft gehandelt. Gilt für Wirecard offensichtlich nicht. Geschenkt!

Was mit Wirecard passiert, bleibt offen. Mir sind die kurzfristigen auf und ab´s eigentlich egal. Klar, würde ich mich über höhere Kurse freuen. Ich bin 2019 rein, habe nun 2020 die Kursschwäche genutzt um meine Position zu verdoppelt. Ich hatte kurzzeitig überlegt beim 140er Kurs meine Position mit einem fetten Plus zu verkaufen. Ich will aber nicht traden! Ich bin kein Trader, ich bin Investor.  Ich habe die Position nicht mit Plus verkauft, wieso sollte ich nun die Position im Minus verkaufen. Macht doch gar keinen Sinn. Vielmehr gilt auch hier: An der Börse wird die Zukunft gehandelt. Ich glaube an Wirecards Zukunft. Hätte Wirecard ihre Bilanzen wirklich im großen Stil gefälscht, hätte es wirklich einen Kursrutsch gegeben. Aber einen Richtigen. Durch die Corona Zeit sollten wir uns an 20+ Prozent nach unten gewöhnt haben.  

07.05.20 08:12

1027 Postings, 70 Tage AktienQuerdenkerEdible

Danke für deine Meinung.

Und trotzdem gibt es hier ganz offensichtlich gewisse Vertrauensproblemw, insbesondere wenn man die letzten Artikel über Investoren liest.

Das sollte man einfach mi in die eigene Meinungsbildung mit einbeziehen.

Viel Glück wünsche ich dir mir deinem Invest.  

07.05.20 08:23

1027 Postings, 70 Tage AktienQuerdenkerBei einer Sache sind wir uns nicht

Einig - die Gewöhnung an 20 Prozent Verlust.
Und wir reden hier ja von +/- 45 Prozent...  

07.05.20 08:46

1027 Postings, 70 Tage AktienQuerdenkerWichtig ist, dass...

Man sein Invest bewusst tätigt und nicht auf das große Wunder und das große Geld glaubt und dann investiert.
Es sei denn man ist bereit zu "zocken" ...  

07.05.20 09:38

1027 Postings, 70 Tage AktienQuerdenkerWahrheit... Rebound?

Wo soll der denn sein... Also ehrlich liebes Werbeforum, aber auch heute steht WC wieder im Kampf gegen die rote DAX UND TecDAX Laterne.

Einfach aufhören die Buntstifte auszupacken und Geduld haben bzw Handeln.

 

07.05.20 10:00

8662 Postings, 2027 Tage MM41Abzocke der Kleinanleger

gehen in nächste Runde. Naivität scheint unbegrenzt zu sein  

07.05.20 10:06

1027 Postings, 70 Tage AktienQuerdenkerArtikel für eine Alternative zu WC?

07.05.20 10:45

1027 Postings, 70 Tage AktienQuerdenkerAuf Basis von Usern in den Werbeforen

zu handeln ist gefährlich!

Bitte eigenständ­ig recherchie­ren und nicht auf User XY vertrauen,­ der vielleicht­ mit 40 Prozent seines Invests in den Miesen ist und nur pushen möchte.

Artikel lesen, Analysen und Empfehlung­en eigenständ­ig beurteilen­.

Geld kann man gewinnen, aber sehr oft noch schneller verlieren.­    

07.05.20 11:23

6 Postings, 61 Tage AktienQuerdenker1Löschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 07.05.20 11:43
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: mehrfach gesperrte Nachfolge-ID

 

 

07.05.20 11:30

6 Postings, 61 Tage AktienQuerdenker1Löschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 07.05.20 11:43
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: mehrfach gesperrte Nachfolge-ID

 

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 7  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: coup