Medigene - Sachliche und fachliche Beiträge

Seite 1 von 795
neuester Beitrag: 22.02.24 13:32
eröffnet am: 19.06.10 22:38 von: starwarrior03 Anzahl Beiträge: 19875
neuester Beitrag: 22.02.24 13:32 von: RichyBerlin Leser gesamt: 4083986
davon Heute: 238
bewertet mit 63 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
793 | 794 | 795 | 795  Weiter  

19.06.10 22:38
63

67687 Postings, 5828 Tage starwarrior03Medigene - Sachliche und fachliche Beiträge

Dieser Thread ist für MDG Aktionäre gedacht, die nicht unbedingt mit mir Konform gehen müssen, sondern auch offen ihre Meinung sagen dürfen.. Allerdings möchte ich keine diskriminierenden und direkte Beleidigungen gg einzelne Personen in diesem Thread gg MDG Personal lesen, genauso wenig gg die Schreiberlinge in diesem Thread.. Der fliegt naus, wer gg diese "Auflage" verstößt.. Für Talk unter den MDG Aktionären bzw. andere Dinge als eben MDG, sei es Fußball, Reisen, Hobbies, etc. - dafür gibts den Aktionärschat als separaten Talkthread..

Grüße in die Runde und welcome..  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
793 | 794 | 795 | 795  Weiter  
19849 Postings ausgeblendet.

01.02.24 18:32
3

67 Postings, 2994 Tage TeefreundRegerneron...

...vielleicht kommt ja der evtl. gezahlte Meilenstein für den ersten behandelten Patienten des MAGE-A4 TCR ja bereits von Regeneron...   ! ?  

01.02.24 21:06
1

13064 Postings, 5803 Tage RichyBerlinMAGE-A4

Ich glaub ihr habt vergessen, dass insbesondere beim MAGE-A4-Programm Regeneron schon seit 2018 Partner von 2seventy (Blue) ist. Also ist das ganz bestimmt mit dabei. Steht auch im 8-K mit drin;
Seite 36
https://ir.2seventybio.com/static-files/...564-4699-9cfc-db3d45fde47c

Und wg. "weiterer, unbenannter TCR",
Ja, hoffentlich...;  Auf Seite 36 heißt es weiter;  "...and several unnamed targets"

-
Hier aus 2022;
"The initial focus of the collaboration is 2seventy’s MAGE-A4 TCR program in solid tumors which is  being developed as part of collaboration with Regeneron..."
https://www.jwtherapeutics.com/en/media/...ell-based-immunotherapies/
-
 

02.02.24 18:42

806 Postings, 4704 Tage FtnewsEine Frage die sich mir stellt.....

Für den speziellen TCR für MAGE A4 hat Medigene nach dem Clinic Gang bzw. nach irgendwo
da,  bei der 1. Patientenbehandlung einen Meilenstein Anspruch.
Die Frage:  Ist durch JW Therapeutics,  dessen Anwendung na nur  nur auf China, Hongkong u. Macao begrenzt ist, nur mit einer Teilzahlung des Meilensteins zu erwarte?
oder ist die Region für diese an sich nur "technischen" Entwicklungsschritte unwichtig.
Der Rest der Welt bleibt, nach letzten Meldungen bei Regeneron liegen.

ODER  ist Clinicgang bzw. Patienten Einsatz der entscheidente  Parameter. Wenn einmal erreicht, dann geht die Produktentwicklung und Meilensteinzahlung so seinen Weg  und Meilensteine sind unabhängig von Region durch (jetzt) Regeneron zu leisten. Regeneron kann sich ja einen Teil von JWTherapeutics holen.  

04.02.24 15:35

806 Postings, 4704 Tage FtnewsHeute 4.Feber ist Weltkrebstag

Das Motto:
Close tht gap

Ziel ist es die Aufmerksamkeit auf Krebs bzw. die neuen immer besseren Behandlungsmethoden ins Bewusstsein zu brinen.  

05.02.24 00:28
1

9069 Postings, 4135 Tage iTechDachsHeute: CAR-T Zelltherapie bei der Tagesschau

TCR-T schwingt zwar mit, wird aber nicht erwähnt - da sollte die IR mal Druck (Presse) machen und aufklären  

08.02.24 00:19
2

9069 Postings, 4135 Tage iTechDachsJa - Prof Schendel war wohl Ende Januar

auf einer CAR-TCR Veranstaltung im kleinen Kreis von Fachanwendern.
CAR-TCR MicroSummit

 

08.02.24 15:35

13064 Postings, 5803 Tage RichyBerlinMDG-Partner Biontech

mit Übernahme in Sachen CAR-T
https://investors.biontech.de/news-releases/...gic-car-t-cell-therapy (Wie nebenan schon erwähnt)

Und morgen Sahin mit folgender Präsentation auf der 42nd J.P. Morgan Healthcare Conferenc;
https://investors.biontech.de/system/...20Presentation_Ugur_FINAL.pdf
"Powered by breakthrough science, disruptive technologies & AI"

Medigene würde KI auch ganz gut tun... Sollte doch sinnvoll einsetzbar sein, um Millionen von Möglichkeiten zu durchforsten.
So könnte man vielleicht "antiquierte" Helferlein wie Expitope aufpeppen !?
Und nur der Begriff KI im Zusammenhang mit Medigene würde mir auch erstmal reichen..

Und wenn ich in der Biontech-Präsentation schon wieder die Begriffe HSV-1 und -2 und HPV lese... Da hatten wir früher mal weit fortgeschrittene Entwicklungen  bei Medigene... Die Leute von damals sind aber vermutlich weg.. !?


 

08.02.24 16:10
2

9069 Postings, 4135 Tage iTechDachsDazu braucht es nix Neues - Expitope hat

soweit ich es von aussen beurteilen kann, von Anfang an verschiedene KI Techniken des maschinellen Lernens, künstlichen Neuronalen Netzen sowie der Suche und Optimierung enthalten.
Nur weil man es heute anders nennt, wird es nicht weniger mächtig und ist LLM in diesem Fachsinne allemal überlegen. Es könnte vielleicht (oder wird es vielleicht schon) zum Training und zur Validierung von LLM eingesetzt werden.

Meine Einschätzung.  

08.02.24 16:14
1

13064 Postings, 5803 Tage RichyBerliniTD wg. Expitope

Ja, stimmt natürlich.
Und selbst die Wörter -KI- wurden bereits verwandt.
Also, mea culpa MDG

Mai'23
"..Das Webtool, das nun mit künstlicher Intelligenz gekoppelt ist.."
https://medigene.de/...nalyse-von-zielantigenen-fuer-tcr-t-therapien/

 

12.02.24 19:39
2

9069 Postings, 4135 Tage iTechDachsVieles ist deckungsgleich mit Adaptimmune Lete-cel

und Afami-cel: beides aktuell vor der Zulassung bei Sarkoma Patienten und demnächst geplant Eierstockkebs.

Die Auswahl passt und möge der/die Besssere / bessere Therapie gewinnen (als Zweiter sieht man vielleicht einiges besser und kann es nach oder anders machen ) .
 

12.02.24 20:41

13064 Postings, 5803 Tage RichyBerlinMDG1015

"...Nach den vor kurzem erfolgten positiven Vorgesprächen mit den zuständigen Zulassungsbehörden in der EU und den USA bleiben wir auf Kurs für eine IND/CTA-Zulassung in der zweiten Hälfte des Jahres 2024", sagte Dr. Selwyn Ho, Chief Executive Officer bei Medigene.

"Klinischen Daten für die noch in der Entwicklung befindlichen Zelltherapien haben zwar in einigen der ausgewählten Indikationen positive Ergebnisse gezeigt, doch sind wir der Ansicht, dass es noch erheblichen Verbesserungsbedarf in Bezug auf die Wirksamkeit und die Dauer des Überlebens ohne Fortschreiten der Krankheit gibt. Wir sind zuversichtlich, dass MDG1015 als erste verbesserte TCR-T-Therapie ihrer Art das Potenzial hat, diese Herausforderungen zu meistern und die Lebensqualität von Krebspatienten zu erhöhen..."

Das hört sich zumindest mal sehr selbstbewusst an  

12.02.24 22:42
1

13064 Postings, 5803 Tage RichyBerlinMAGE-A4 bei clinicaltrials

Weiß nicht, ob wir das schon hier hatten;

Das ist die 2seventy/JW - MAGE-A4-Studie
https://classic.clinicaltrials.gov/ct2/show/NCT06170294
"Study Type  : Interventional  (Clinical Trial)
Estimated Enrollment  : 20 participants
Allocation:       N/A§
Intervention Model: Single Group Assignment
  Masking:§None (Open Label)
Primary Purpose: Treatment
Official Title: A Single-arm, Open-label, Dose Exploratory Study to Evaluate the Safety, Efficacy, and Pharmacokinetics of Autologous Humanized MAGE-A4-directed T Cell Receptor Engineered T Cell (JWTCR001) in Patients With Advanced Solid Tumors
Estimated Study Start Date  : January 1, 2024
Estimated Primary Completion Date  : December 31, 2025
Estimated Study Completion Date  : December 31, 2028"
 
Angehängte Grafik:
mage-a4_auf_clinicaltrials_12.png (verkleinert auf 57%) vergrößern
mage-a4_auf_clinicaltrials_12.png

13.02.24 08:32

3529 Postings, 5929 Tage Justachance100.000 Patienten

in den Indikationen sind doch eine richtige Hausnummer ?  

13.02.24 20:28
1

9069 Postings, 4135 Tage iTechDachsWenn Medigene davon 1% == 1000 Patienten erreicht

(pro Jahr) dürfte man hier dauerhaft saniert sein -- sollten so um die 300 Millionen Euro Umsatz bei aktuellen Kursen für CAR-T Zelltherapien sein.

Meine Spekulation - wenn ich mich nicht verrechnet habe - keine Handelsempfehlung.  

14.02.24 14:40
4

806 Postings, 4704 Tage FtnewsWer stellt den IND Antrag bei EMA bzw. FDA..

für MDG 1015

Mit der derzeitigen finanziellen Ausstattung kann MDG selbst den Antrag nicht stellen, es sei denn...

-MDG hat bereits alle finanziellen Meilenstein Fälligkeiten aus verhandelt
- oder der künftige Partner für diese Entwicklung übernimmt das und MDG bekommt Meilensteine.

In jedem Fall muss der Partner bereits feststehen, sonst ist ein Vorgespräch mit den Behörden zwecklos.

...Nach den vor kurzem erfolgten positiven Vorgesprächen mit den zuständigen Zulassungsbehörden in der EU und den USA bleiben wir auf Kurs für eine IND/CTA-Zulassung in der zweiten Hälfte des Jahres 2024”, sagte Dr. Selwyn Ho, Chief Executive Officer bei Medigene. ...

Bis wann spätestens müsste nach den bestehenden Eck Terminen, der Schleier des Geheimnisses vom künftigen Partner und die Vereinbarung, gelüftet werden?  

14.02.24 15:59

9069 Postings, 4135 Tage iTechDachsEine entsprechende Kapitalmassnahme

reicht wohl auch - wenn es um die Finanzierung der Studien geht.  

14.02.24 16:28

1779 Postings, 2633 Tage DölauerMeine Meinung

Es wird Meilensteinzahlungen geben (nur meine Meinung).
Partner wird wohl auch in der zweiten Jahreshälfte 2024 bekannt gegen werden.  

14.02.24 16:36
1

806 Postings, 4704 Tage Ftnews#19869

Beim derzeitigen Kurs halte ich eine Kapitalmaßnahme für unmöglich.

Eine Studie wie MDG1015 bis zur Zulassung kostet wohl deutlich mehr als 50 MIO €.

Dafür müsste man den Aktienbestand von derzeit 25 MIO Stk auf 60 MIO Stk erhöhen.....
Kapitalmaßnahmen sehe ich bei einem Kursniveau deutlich  jenseits von 10€.  

14.02.24 17:55
4

9069 Postings, 4135 Tage iTechDachsFür die Erteilung der IND / CTA

braucht Medigene dieses Geld nicht - erst für den Start entsprechender Studien sollte aus ethischen Gründen genug Kapital zur vollständigen Durchführung der Studien im Zugriff der Gesellschaft vorhanden sein. Ansonsten bliebe noch eine durch Forscher initiierte Pilotstudie, um dann mit ersten Daten eine Zulassungsstudie am Markt oder durch Partner finanziert zu bekommen.  

21.02.24 23:52

13064 Postings, 5803 Tage RichyBerlinMDG Car-Tcr-Summit 2024 London



https://cartcr-europe.com/speaker/kirsty-crame/
Kirsty Crame
Panel Discussion: Selecting the Right Indications to Ensure Successful Clinical Outcomes
Time: 12:30 pm
Day: Day 1 - Track B - AM
Details:
Reviewing how target selecting can inform clinical indication strategy
Discussing potential data that could inform indication selection
How can we balance proof of concept, commercialisation potential and clinical relevance?
---

https://cartcr-europe.com/speaker/dolores-j-schendel/
Dolores Schendel
Company: Medigene
Job title: Chief Scientific Officer
https://cartcr-europe.com/seminar/...-cell-efficacy-in-vivo-in-vitro/
Seminars:
Incorporating Modular Control into Cell Therapies through Receptors to Enhance Therapy Persistence & Safety 1:00 pm
Attend this workshop to: Assess options to achieve modular control such as logic gating and switch receptors to boost specific efficacy at tumour site Implement a switch receptor to allow precise control of cells to minimise toxicity Educate clinicians on when and how to use switch receptors to modulate or terminate expression levels in patientsRead more

Day: Workshop D - Mid
https://cartcr-europe.com/seminar/...-cell-efficacy-in-vivo-in-vitro/
Developing Effective Methods to Monitor, Track & Assess T-Cell Efficacy In Vivo & In Vitro 5:30 pm
Engineering a tag into T-cells to assess and track function in patients Monitoring T-cell activity in vivo to uncover mechanism of action Harnessing engineered tags to detect surrogate biomarkers to imply clinical efficacyRead more
Day: Day 1 - Track B - PM
---

Barbara Lösch
Company: Medigene
https://cartcr-europe.com/speaker/barbara-losch/
Job title: Head of Technology & Innovation
https://cartcr-europe.com/seminar/...ance-therapy-persistence-safety/
Seminars:
Incorporating Modular Control into Cell Therapies through Receptors to Enhance Therapy Persistence & Safety 1:00 pm
Attend this workshop to: Assess options to achieve modular control such as logic gating and switch receptors to boost specific efficacy at tumour site Implement a switch receptor to allow precise control of cells to minimise toxicity Educate clinicians on when and how to use switch receptors to modulate or terminate expression levels in patientsRead more

Day: Workshop D - Mid  

22.02.24 13:32

13064 Postings, 5803 Tage RichyBerlin4.-6. März 2024

https://conferences.biocentury.com/east-west-summit

Mal sehen, welchen neuen asiatischen Partner wir diesmal ins Boot holen/Unglück stürzen/glücklich machen/vernichten
(siehe Cytovant, Sinphar, Syncore, Tongyang u.a......)  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
793 | 794 | 795 | 795  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben