SMI 10’770 0.3%  SPI 13’879 0.3%  Dow 31’097 1.1%  DAX 12’813 0.2%  Euro 1.0006 -0.1%  EStoxx50 3’448 -0.2%  Gold 1’811 0.2%  Bitcoin 18’622 -1.3%  Dollar 0.9593 0.4%  Öl 111.5 -3.0% 

Aurcana 2010/2011

Seite 1 von 37
neuester Beitrag: 01.07.22 15:35
eröffnet am: 06.10.10 18:01 von: bodohans123 Anzahl Beiträge: 921
neuester Beitrag: 01.07.22 15:35 von: GarageZwei Leser gesamt: 215129
davon Heute: 84
bewertet mit 8 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
35 | 36 | 37 | 37  Weiter  

06.10.10 18:01
8

472 Postings, 5616 Tage bodohans123Aurcana 2010/2011

Seit Tagen steigende Umsätze, höheres Volumen - doch ohne nennenswerte Nachrichten!?
Wo kommen die zu begrüßenden Anstiege her? Übernahmephantasie allein?  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
35 | 36 | 37 | 37  Weiter  
895 Postings ausgeblendet.

05.04.22 10:39

1997 Postings, 1552 Tage Sagg ChatooRichtiger Dreck

diese Kursentwicklung !  

08.04.22 15:05

110 Postings, 1194 Tage RintintinDas ist keine Entwicklung....das ist Verfall.

Wo bleibt der Optimismus.  

22.04.22 09:45

3695 Postings, 2216 Tage Mammonslavescheinbar ist man hier weiterhin auf Geldsuche

Quelle Aurcana Website:

AURCANA SILVER STELLT UNTERNEHMENS-UPDATE BEREIT

Vancouver, BC – 11. April 2022 – Aurcana SILVER Corporation („Aurcana“ oder das „Unternehmen“) (TSXV: AUN) stellt die folgende Aktualisierung bereit:

Wie in der Pressemitteilung vom 21. März 2022 dargelegt, prüft Aurcana weiterhin alle verfügbaren Alternativen in Bezug auf das Unternehmen und erfüllt die aufschiebenden Bedingungen, die in den mit Tochtergesellschaften der Mercuria Energy Group geschlossenen Umstrukturierungsvereinbarungen in Bezug auf die ausstehenden 28 Millionen US-Dollar des Unternehmens enthalten sind (befristetes Darlehen und zugehöriges Absicherungspaket).
Aurcana verfolgt aktiv mehrere finanzielle und strategische Alternativen, die im besten Interesse des Unternehmens und seiner Interessengruppen liegen, und hat einen Finanzberater beauftragt, um bei der Identifizierung und Analyse von Gelegenheiten zu helfen. Das Unternehmen bleibt hinsichtlich seiner Aussichten optimistisch, obwohl es keine Zusicherungen geben kann, dass Transaktionen stattfinden werden.

Zusätzlich zu seinem Fokus auf die erforderliche Finanzierung arbeitet das Unternehmen weiterhin an der Optimierung der Minenerschließung und dem Neustartplan für die Revenue-Virginius-Mine, um den Zeit- und Kapitalbedarf zu reduzieren. Die Hebeanlage Nr. 1 bleibt der kritische Weg, gefolgt von der Fertigstellung der Erschließung, um vier Abbaustollen verfügbar zu haben, und dann der Wiederaufnahme der Abbauaktivitäten auf der Ebene 1800.  

30.04.22 08:33

943 Postings, 3043 Tage antres32Ja-die brauchen anscheinend Geld um Ihre

fetten Gehälter zu bezahlen-erwirtschaftet wir ja anscheinend nichts  

12.05.22 17:01

3695 Postings, 2216 Tage MammonslaveWow. Unter 10 Cent

tiefer standen wir noch nie in der Sch******       :-)  

12.05.22 21:25
1

1997 Postings, 1552 Tage Sagg Chatoodas ist ein Drecksladen

16.05.22 18:18

943 Postings, 3043 Tage antres32Ja-das wir wahrscheinlich jetzt auch so ein

0,01 Laden  

17.05.22 18:04
2

520 Postings, 537 Tage InlfuSo

volles Risiko, 300,000 St. in Stuttgart erworben.  

17.05.22 21:43
1

1997 Postings, 1552 Tage Sagg ChatooKevin Drover

was macht der Hirnverbrannte???  

18.05.22 06:23
1

520 Postings, 537 Tage InlfuKevin Drover, CEO von Aurcana, erklärt:

„Angesichts der Robustheit der Wirtschaftlichkeit, die in der aktualisierten Machbarkeitsstudie skizziert wird, zusammen mit den Anfragen, die wir von Finanzinstituten erhalten haben, die die erforderliche Finanzierung bereitstellen könnten, sind wir sehr zuversichtlich, dass wir den Zeitplan einhalten und die erforderlichen Mittel aufbringen können die von Mercuria festgelegten Anforderungen. Die Umstrukturierung durch Mercuria und die zusätzliche Finanzierung werden es uns ermöglichen, unsere unterirdische Erschließung abzuschließen und später in diesem Jahr die Produktion wieder aufzunehmen. Die aktualisierte Machbarkeitsstudie zeigt den enormen Wert, der in der Mine Revenue Virginius freigesetzt werden kann. Die vor uns liegende Aufgabe besteht darin, den Plan auszuführen, um diesen Wert freizusetzen, indem wir die unterirdische Infrastruktur fertigstellen, die unsere Effizienz und Produktivität sicherstellen wird. Wir führen derzeit laufende Gespräche mit Brokern und Fonds, und es stehen uns mehrere Werkzeuge zur Verfügung, um zu versuchen, die Verdünnung zu minimieren. Es wird erwartet, dass dies ein starker Markt für Silber sein wird, und die Tatsache, dass es derzeit nicht abgesichert ist, schafft viele Möglichkeiten für Aurcana als Unternehmen und seine bestehenden und potenziellen neuen Investoren gleichermaßen.“  

18.05.22 14:18
1

3695 Postings, 2216 Tage MammonslaveKevin Drover erklärt......

Solche Erklärungen hab ich im Laufe der der letzten Jahre einfach schon zu oft gehört, um davon noch irgend etwas glauben zu können.

Der nächste Aktiensplit noch in diesem Jahr ist hier definitiv  vorprogrammiert, damit man zumindest optisch nicht zum Pennystock verkommt.

Eigentlich sollten schon im letzten Jahr 1 Mio. Unzen und in diesem Jahr bereits 4 Mio. Unzen produziert werden. In  spätestens 2-3 Jahren wollte man (inklusive Restart Shafter) 9 Mio. Unzen/Jahr produzieren.

Und..... wo stehen wir???

 

18.05.22 19:40

1997 Postings, 1552 Tage Sagg ChatooKevin Doofer ist noch doofer

und dreister als ich dachte!  

19.05.22 08:37
1

520 Postings, 537 Tage InlfuDie haben

wahrscheinlich noch nie auch nur eine Unze gefördert. Riecht hier nach Betrug.  

19.05.22 12:42
1

3763 Postings, 5925 Tage knusprisieht nicht so richtig gut aus...

19.05.22 16:01
1

520 Postings, 537 Tage InlfuRebound läuft

rein Charttechnisch.  

19.05.22 21:40
1

520 Postings, 537 Tage InlfuSo

Gewinnzone erreicht. Hoffe es geht morgen weiter. Dann werde ich abladen.  

19.05.22 21:50
1

520 Postings, 537 Tage InlfuSo habe

doch jetzt schon abgeladen, so ganz trau ich der Bude hier nicht.

Allen weiterhin viel Glück.  

20.05.22 14:52

1254 Postings, 1796 Tage larrywilcoxTja

Wer es noch nicht gemerkt hat, am Ruder dieser Bude sitzt ein KEVIN ! Und der Kevin fährt ne dicke Karre von eurem Geld! Das ist eure Beteiligung am Cash-Flow = negativ, u.a. damit Kevin seine dicke Karre schön jeden Tag volltanken kann!  

30.05.22 21:35

20 Postings, 3435 Tage GarageZweiTja

Die Internetseite aurcana.com ist offline. Entweder ist da nichts mehr, oder die letzten Raten wurden nicht bezahlt. Kein gutes Zeihen.
Ich hab da zwar nur Risikokapital drin, aber inzw. davon, für mein bescheidenen Verhältnisse, 'ne ganze Menge.
Ein Lebenszeichen wäre jetzt nicht schlecht. Wenn jetzt nicht bald was kommt - raus, damit man überhaupt noch ein paar Cent kriegt.
Hatte aufgrund der Darstellung von Hrn. Drover geglaubt, dass da noch ein Funken Hoffnung ist.
Ende der Woche warte ich noch ab und dann weg mit Schmerzen!
- Mal verliert man und mal gewinnen die Anderen - bringt mein Depot für dieses Jahr ins Minus. Einzig positives, ich muss für die nächsten zu realisierenden Gewinne keine Kapitalertragssteuer abführen - toll  

01.06.22 19:00

943 Postings, 3043 Tage antres32Tja-das sagt leider viel-ist und bleibt ne

Pommesbude  

02.06.22 16:32

3695 Postings, 2216 Tage MammonslaveDie Website ist wieder online.

Trotzdem bleibt das Ganze ein Trauerspiel

Quelle Aurcana Website:

Vancouver, BC – 19. Mai 2022 – Aurcana SILVER Corporation („Aurcana“ oder das „Unternehmen“) (TSXV: AUN) stellt die folgende Aktualisierung bereit:

Wie in den Pressemitteilungen vom 11. April 2022 und vom 21. März 2022 dargelegt, prüft Aurcana weiterhin alle verfügbaren Alternativen in Bezug auf die Refinanzierung des Unternehmens und die Erfüllung der aufschiebenden Bedingungen, die in den mit Tochtergesellschaften der Mercuria Energy Group geschlossenen Restrukturierungsvereinbarungen enthalten sind. Das Unternehmen verfolgt weiterhin aktiv mehrere finanzielle und strategische Alternativen, die im besten Interesse des Unternehmens und seiner Interessengruppen liegen, und hat einen Finanzberater beauftragt, um bei der Identifizierung und Analyse von Gelegenheiten zu helfen. Es wurden auch Gespräche mit bestimmten Parteien über ihre Teilnahme als Lead Order für eine Aktienemission geführt. Darüber hinaus evaluiert das Unternehmen auch potenzielle nicht verwässernde Strukturen und Schuldenrefinanzierungspakete und befindet sich in aktiven Gesprächen mit potenziellen Fusionspartnern. Der Vorstand und das Management konzentrieren sich weiterhin darauf, eine vollständige Lösung für den Finanzierungsbedarf des Unternehmens zu finden, und bleiben hinsichtlich seiner Aussichten optimistisch. Das Unternehmen hat jedoch zu diesem Zeitpunkt keine Entscheidungen in Bezug auf eine der vorstehenden strategischen Alternativen oder Transaktionen getroffen, und es kann nicht zugesichert werden, dass diese Bewertung strategischer Alternativen zu einer Transaktion oder Änderung der Strategie führen wird.

Aufgrund persönlicher Gesundheitsprobleme war Kevin Drover, Präsident und CEO, in den letzten Wochen nicht ohne Weiteres verfügbar, wird jedoch regelmäßig verfügbar sein und in den kommenden Wochen besser erreichbar sein. Mr. Drover kommentierte auch, dass angesichts des kürzlichen Ausscheidens des Investor Relations-Beraters des Unternehmens „obwohl es praktisch gesehen Zeiten geben wird, in denen wir einfach nicht in der Lage sind, alle Anrufe und E-Mails zu beantworten, die wir erhalten, werden wir uns bemühen, in Zukunft auf unsere gewohnte Erreichbarkeit für unsere Aktionäre zurückzukommen.“  

03.06.22 10:16

3864 Postings, 6373 Tage bradettiZumindest gestern mit hohem

Volumen +37%.
Und aktuell in D sogar unter pari kaufbar.
Hmmmm.......  

01.07.22 08:48

943 Postings, 3043 Tage antres32Unternehmensnachrichten-Website-Insolvenz?

01.07.22 09:40

943 Postings, 3043 Tage antres32Was für eine Abzocke die letzten Jahre

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
35 | 36 | 37 | 37  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben