Nano One - Lithium läuft, die auch bald?

Seite 1 von 489
neuester Beitrag: 25.07.24 17:30
eröffnet am: 12.11.15 16:56 von: Zapfhahn Anzahl Beiträge: 12202
neuester Beitrag: 25.07.24 17:30 von: comvisitor Leser gesamt: 3498902
davon Heute: 3203
bewertet mit 11 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
487 | 488 | 489 | 489  Weiter  

12.11.15 16:56
11

44 Postings, 3178 Tage ZapfhahnNano One - Lithium läuft, die auch bald?

Hallo,

Nano One wird seit kurzem in Frankfurt gehandelt. Kennt die jemand?

Lithium ist ja schon gut gelaufen. Die machen Lithiumbatterien günstiger, ist aber noch nix passiert. Ich beobachte mal...

Zapfhahn  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
487 | 488 | 489 | 489  Weiter  
12176 Postings ausgeblendet.

23.07.24 12:31

1058 Postings, 1879 Tage jointstockNoch irgendwelche konstruktiven Vorschläge?

@Alpenmann: Eher hat dieser Herr hier jetzt Zeit mit im Vorstand zu sein!
https://www.volkswagen-group.com/de/...g-von-feststoffbatterien-18494

@Papa: Wohl kaum!
https://www.linkedin.com/posts/...share&utm_medium=member_desktop

Und wer sollte kommen? Der Herr vielleicht?
https://www.linkedin.com/in/baglino/

Ich lache mich schlapp! Gibt es auch realistische Vorschläge???
https://nanoone.ca/investors/agm/  

23.07.24 12:35

912 Postings, 6285 Tage Carlchen03Mr Scholz in Serbien wegen Lithium


hi

unser   Mr Scholz   war "gerade" in Serbien wegen Lithium ! (???)   ... wowww  
    stimmt das wirklich ?


   https://www.rnd.de/wirtschaft/....html?utm_source=pocket-newtab-de-de  

C
 

23.07.24 13:49

217 Postings, 287 Tage AlpenmanNichts dagegen einzuwenden,

joinstock. Würde mich aber wirklich sehr überraschen;)
 

24.07.24 15:51

78 Postings, 1415 Tage DelegroDie HV wird jetzt entscheidend sein

Entweder der Kurs geht endlich und dauerhaft in die Höhe oder es geht klar Richtung Totalverlust. Die Informationspolitik für die Anleger ist eine absolute Katastrophe. Wer so mit seinen Aktionären umspringt, riskiert einen Totalabsturz. Ich habe derzeit 60 % Verlust eingefahren. Wenn am 01.08.2024 nicht`s entscheidendes passiert, werde ich noch retten, was zu retten ist.    

24.07.24 16:10

136 Postings, 814 Tage Papa IngoIch würde nicht warten.

Eine positive Nachricht wird nicht kommen, denn wenn dem so wäre, müsste die Nachricht vorher kommuniziert werden. Es wäre ein Wunder, wenn ein Vertrag am Tag der HV unterzeichnet wird. Wenn wir Glück haben, bleibt der Kurs wie er ist, ansonsten gibt es eine schlechte Nachricht und dann halbiert sich der Kurs noch mal.  

24.07.24 16:34

115 Postings, 1283 Tage Allgeier26Worley schreibt im Mai

Wir haben uns mit Nano One, einem Technologieunternehmen mit patentierten Prozessen für die nachhaltige Herstellung von Lithium-Ionen-Batterie-Kathoden-Aktivmaterialien (CAM), zusammengetan, um den kommerziellen Einsatz seines One-Pot-Prozesses zu beschleunigen.
Jetzt ernennt Rock Tech Worley als Partner ... Das erste Projekt ist der geplante Lithiumhydroxid-Konverter in Guben, Brandenburg.
Und meine Frage ob Worley im BASF Werk in Finnland die Kuh vom Eis bringt?

Wird Worley unser erstes Licht am Ende des Tunnels?  

24.07.24 17:10

217 Postings, 287 Tage AlpenmanIch befürchte, daß durch

das lange Schweigen von Nano die Erwartungshaltung bezüglich der Hauptversammlung sehr hoch ist und durch ein  Null-Event viele aus Frust verkaufen werden. Ich hoffe, dass ist Nano bewusst.  

24.07.24 17:42
3

1659 Postings, 7167 Tage comvisitorWoher kommt das?

Woher kommt diese große Erwartungshaltung für die Hauptversammlung?

In der Mitteilung vom 15.05.2024 steht:

"Neu angesetztes Datum für die Hauptversammlung 2024
Die Hauptversammlung 2024, die ursprünglich für den 27. Juni 2024 angesetzt war, wird aufgrund unerwarteter Personalangelegenheiten auf den 1. August 2024 verschoben, damit mehr Zeit für die Vorbereitung der Hauptversammlungsunterlagen zur Verfügung steht. Uhrzeit und Ort werden noch bekannt gegeben."

https://www.comdirect.de/inf/aktien/detail/news_detail.html?

Also woher kommt diese hohe Erwartung? Wo wurde so etwas kommuniziert?

Klar könnte man meinen, dass das Schweigen von Nano One etwas zu sagen hat, aber das ist alles Spekulation. Nano One hat einiges abzuarbeiten und dazu kein End-Datum angegeben, siehe wieder Ausschnitt aus News vom 15.05.2024:

"Aktuelle Informationen zu den Zielen und zur Vermarktung 2024
Die Arbeiten an der LFP-Optimierung und der Produktvalidierung werden 2024 und bis in das Jahr 2025 hinein fortgesetzt, um (a) Produktverkäufe und erste Umsätze zu generieren und die Kapazität in den bestehenden Anlagen des Unternehmens in Candiac, Québec, auf bis zu 1.000-2.000 Tonnen pro Jahr zu steigern; (b) Kundenabnahmen in größeren Volumen zu sichern, um die derzeitige Projektentwicklung der LFP-Anlage mit 25.000 Tonnen pro Jahr zu unterstützen; (c) Informationen für die derzeit durchgeführte Machbarkeitsstudie (FEL 3) und die Finanzinvestment-Entscheidungen für das LFP-Projekt mit 25.000 Tonnen pro zu erheben; und (d) die LFP-CAM-Pakete mittels des One-Pot-Verfahrens (Verfahrenstechnik-Design-Pakete) in Zusammenarbeit mit Worley zu entwickeln, zu vermarkten, zu lizenzieren und zu implementieren."

Ich wünsche mir natürlich auch eine positive News vor der Hauptversammlung, aber es ist ja nicht einmal eine "ausserordentliche" Hauptversammlung oder wo steht das? Die Hauptversammlung wurde nur verschoben, also gibt es auch nichts Aussergewöhnliches zu berichten...
vis  

24.07.24 19:00

1333 Postings, 5928 Tage annalistmein Gott, Leute....

wer nicht dran glaubt, soll werfen und woanders sein Glück versuchen.
Ob´s dann da klappt reich zu werden, steht auch in den Sternen.

Die Entwicklung geht immer weiter und wenn alles gut läuft ,
gibt´s plötzlich nen gewaltigen Kurssprung.

Ich würde mich in den Arsch beißen, wenn ich genau dann gerade mein Glück woanders versuche.

Wenn´s wenigstens Alternativen gäbe, wo man zu 100% richtig liegt, außer dem Sparbuch natürlich.

Varta war´s jedenfalls nicht. ;)

Locker bleiben... was sollen sie groß erzählen, wenn nicht irgend ein Partner endlich mal nen Vertrag unterschreibt.

...liegt sicher nicht an Nano.

Ich denke, das der Schritt mit Worley zusammen zu arbeiten, war gut und wichtig...und wird zum Erfolg führen.

Ohne Gewähr!! :)  

24.07.24 19:24

217 Postings, 287 Tage AlpenmanComvisitor, ich danke dir,

daß es keine große Erwartungshaltung gibt. Hatte mir wirklich Sorgen gemacht.
Das Nano lange nichts mehr kommuniziert, ist eigentlich auch OK.
Vielleicht ist es ja ein Übersetzungsfehler und es keine jährliche uns außerordentliche Hauptversammlung????

https://nanoone.ca/investors/agm/  

24.07.24 19:56

1659 Postings, 7167 Tage comvisitor@Alpenman

Ok, das hatte ich bisher noch nicht gesehen, das kann man wohl schon mit "außerordentliche Hauptversammlung" übersetzen. Danke Alpenman.
Zumindest in der News vom 15.05.2024 die ich zitiert hatte, stand das nicht so drin. Und es gab sonst keine zusätzlich Info wo das so drin stand....

Nichtdestotrotz muß es nichts bahnbrechendes sein, oder doch?
vis  

24.07.24 20:00

1659 Postings, 7167 Tage comvisitor@Delegro

Das sehe ich so wie annalist! Jetzt noch zu verkaufen, kurz bevor es losgehen "könnte", hmm im nachhinein ist man immer schlauer!
Aber ich erinnere nur wieder an die Aussagen von Sumitomo und anderen Partnern...sollten die sich so irren? .....einzige LFP-Produktion in Nordamerika.....
vis  

24.07.24 20:59
1

217 Postings, 287 Tage Alpenmancomvisitor.

Mir ist das nur aufgefallen, weil ich das in dieser Kombination noch nie gelesen habe. Daher auch die Annahme, daß evtl. mehr erwartet wird, als eine 08/15 Hauptversammlung. Außerdem finde ich, daß News überfällig sind.

Eine interessante Zusammenfassung, über das, was gerade in Nordamerika geschieht. Keine Nennung von Nano, aber viele bekannte Namen.

https://www.autoblog.com/2024/07/20/...ion-boom-across-north-america/
 

24.07.24 21:37

1659 Postings, 7167 Tage comvisitor@Alpenman

Gute Zusammenfassung in dem Bericht.

Vielleicht kommt mehr an der HV, aber wenn alle mehr erwarten, obwohl nichts angekündigt ist, dann können alle nur enttäuscht werden. Also Delegro, dann doch lieber zuvor verkaufen?

Ich glaube an Dan ;-)
vis
 

24.07.24 22:02

115 Postings, 1283 Tage Allgeier26Ich werde nachkaufen

Wie Infineon unter 0,50€ rutschte hab ich auch so gedacht  und erst bei 14€ nachgekauft  

25.07.24 07:44

1333 Postings, 5928 Tage annalistkönnte auch sein...

das einer/e von den Worley´s in den Aufsichtsrat geholt wird.  

25.07.24 08:00

912 Postings, 6285 Tage Carlchen03#12194 Annalist


hi

... und dann evtl sogar noch mit ner kräftigen Kapitalbeteiligung an  NNO  ???

Jow,  dann bin ich hier weg.

C

 

25.07.24 08:29

1333 Postings, 5928 Tage annalistwarum???

besser als ne Kapitalerhöhung zu den jetzigen Kursen.  

25.07.24 09:05
1

1659 Postings, 7167 Tage comvisitorGenau

Sollte sich Worley beteiligen, dann bedeutet das doch, das sie absolut von der Technologie von Nano One überzeugt sind! Das ist jetzt schon eine win/win Beziehung und wäre es dann vermutlich noch mehr, da der Geldgeber die Umsetzung der größeren Produktionsanlage mit Nano Technologie macht.
Carlchen03, es ist doch so, sollte es mit Nano One etwas werden, dann kann die Bewertung in die Milliarden gehen, dann ist es egal ob die Aktie nochmals verwässert wird, die Steigerung ist trotzdem x-fach.
vis  

25.07.24 10:30

912 Postings, 6285 Tage Carlchen03Worley Beteiligung


grundsätzlich habt ihr ja recht !

Nur,   ich sehe da dann halt wieder die Gefahr einer indirekten "bösartigen"  Übernahme,
wo wir  Lütten  leer  ausgehen.

Ich habe es bei   Advantage Lithium   2019/2020   selbst  "mitgemacht".
Von einem schönen  3stelligen Prozentsatz  an Gewinn  abgestiegen  auf einen  kleinen Verlust.
Da dann mit "zum Glück wenig Verlust" raus.   Danach ging es über ne längere Zeit weiter abwärts.  Letztendlich waren es dann nochmals wohl ca 80% runter.
Dann wurde Advantage Lithium  für einige Cent übernommen.

So etwas muß ich nicht noch mal mitmachen.    Zumal ich momentan hier keine  xxx 100%  Gewinn im Rücken habe.
Ach ja,  bei Cadoux -früher FYI-  hab ich auch so meine Späßchen erlebt.   Glücklicherweise immer rechtzeitig raus. Dort stehe ich auch wieder an der Seitenlinie.

Aber hoffen wir hier, das alles Gut geht.

C
 

25.07.24 15:07

115 Postings, 1283 Tage Allgeier26Die Befürchtung habe ich nicht


Worley Chemetics  wird zudem One-Pot-Reaktoren konzipieren und fertigen, die mit speziell angepassten Metall-Legierungen produziert werden. Der Lizenzvertrag regelt den Verkauf von CAM-Paketen, einschließlich der erforderlichen wechselseitigen Lizenzvergabe für geistiges Eigentum, der Lizenzgebühren und der Vergütung für beide Parteien über eine Laufzeit von bis zu 20 Jahren.  

25.07.24 16:52

589 Postings, 5216 Tage RossinFehlende News

Also irgendwas muss hier im Busch sein. Ob negativ oder positiv. Dieser eklatante stetige Kursverlust wird komplett ignoriert (gab bei solchen Szenarien schon mal „Updates“). Und es gibt keinerlei Nachrichten/Lebenszeichen seitens Nano seit über einem Monat….  

25.07.24 17:01

78 Postings, 1415 Tage DelegroGesamtentwicklung bei E-Autos

.....ist negativ. Die Autoaktien überschlagen sich gerade mit deutlichen Umsatzverlusten. Und überall ist das E-Auto schuld. Hohe Investitionen getätigt und jetzt stehen die Dinger wie Blei auf Lager. Die "schönen" Steigerungen der Verkaufszahlen in der Vergangenheit waren in erster Linie der "staatlichen" Förderung zuzuschreiben. Wie "marktfähig" ein solche Produkt tatsächlich ist, zeigt sich erst ohne die immensen Förderungen. Der E-Auto Boom hat einen sehr deutlichen Knick bekommen. Ich gehen klar davon aus, dass die noch weiter nach unten geht. Das ist nicht gut für die Batteriehersteller und somit auch nicht für NNO. Natürlich können Batterien auch in anderen Bereichen sinnvoll eingesetzt. Aber wenn der E-Autosektor im Sinkflug ist, ist das eben schon mal eine riesige Belastung für Batteriehersteller und Zulieferer.        

25.07.24 17:30

1659 Postings, 7167 Tage comvisitor@Delegro

Bitte belege deine Aussage mit einer Quelle. Danke!

Ich kenne nur Berichte in der die Gesamtentwicklung positiv ist:

https://www.iwr.de/news/...023-stark-2024-weiteres-wachstum-news38645

https://www.auto-motor-und-sport.de/verkehr/...uzulassungen-weltweit/

https://www.mckinsey.de/news/presse/2024-06-24-evi-2024

Ich mache mir da überhaupt keine Sorgen, die Elektroautos werden sich definitiv durchsetzen, nicht weil ich es will, nein weil es die billigste Technik sein wird.

Und natürlich wächst der stationäre Energiespeichermarkt noch schneller:

https://de.dsisolar.com/info/...o-hit-158-gigawatt-hour-91203258.html

vis
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
487 | 488 | 489 | 489  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben