Gazprom 903276

Seite 1 von 2044
neuester Beitrag: 05.08.20 06:20
eröffnet am: 09.12.07 12:08 von: a.z. Anzahl Beiträge: 51099
neuester Beitrag: 05.08.20 06:20 von: USBDriver Leser gesamt: 10472553
davon Heute: 809
bewertet mit 112 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2042 | 2043 | 2044 | 2044  Weiter  

09.12.07 12:08
112

981 Postings, 5148 Tage a.z.Gazprom 903276

hat einen Thread verdient, der nicht nur "schlachten" oder den Wert "forever" hochjubeln will.
Der Chart (hier im Jahresüberblick) erscheint mir im Moment bemerkenswert:
mit Phantasie ist eine Formation ähnlich S-K-S zu erkennen, und das Hoch vom Januar (37,- ?) wurde signifikant genommen. Die Indikatoren (TrendFOLGE!) sehen natürlich gut aus. Die Bollinger sind weit offen.
Das alles zusammen sollte ein weiteres Aufwärtspotential indizieren - vielleicht nach einer kleinen Erholung auf dem derzeitigen Niveau.

Ich bin mit einem Hebelprodukt investiert und würdemich über weitere Meinungen und Fakten freuen.

Na sdrowje!
-----------
Gruss - az
Angehängte Grafik:
gaz.png (verkleinert auf 60%) vergrößern
gaz.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2042 | 2043 | 2044 | 2044  Weiter  
51073 Postings ausgeblendet.

03.08.20 15:58

43722 Postings, 2263 Tage Lucky79Der Aktionär zu Gazprom...

https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...0204989.html?feed=ariva

... der Küfner malt mal wieder ein Horrorszenario an die Wand...!  

03.08.20 16:52

19 Postings, 75 Tage Boersen123Gas fast 16% im Plus

03.08.20 18:32

6756 Postings, 1251 Tage USBDriverErdgas NYMEX Rolling 2,09084 $ +16,64% +0,2983

03.08.20 19:13
1

22818 Postings, 3533 Tage charly503schon gelesen


x Bau von Nord Stream 2 darf fortgesetzt werden - DEA x  

03.08.20 21:19
4

43722 Postings, 2263 Tage Lucky79Im Übrigen betrachte ich den Aktionär als

einen der besten Kontraindikatoren...  :-)

Raus bedeutet... KAUFEN KAUFEN...!
Kaufen bedeutet... RAUS SOFORT RAUS...!

 

03.08.20 22:24
1

44 Postings, 53 Tage SousSherpaNord Stream 2 bald fertig

x Bau von Nord Stream 2 darf fortgesetzt werden - DEA x

Na dann. Legt euch ins Zeug: 160 km / 3km pro Tag = 53 Tage

 

04.08.20 06:43
1

23 Postings, 467 Tage SchnorchelhorcherLucky79

da geb ich dir recht. Hätte ich auf den Aktionär gehört wäre ich schon lange pleite. Aber ich hatte schnell erkannt...immer das Gegenteil machen was er sagt und...paßt.
 

04.08.20 07:15

6756 Postings, 1251 Tage USBDriverErdgaspreis steigt so rasant, angeblich wegen

Dem warmen Wetter in den USA.

Ein Gedanke von mir dazu ist, dass dies auch ein Spätsommer sein wird inklusive kommender Mehrverbrauch der Industrie.

Guckt man auf die 14 Tagevorhersage des US Wetter und vergleicht die Klimaaufzeichnungen, so kann es sein, dass aus den 2 Wochen bis zu 5 Wochen oder sogar 7 Wochen warmes Wetter auf uns zu kommt.

Dazu kommt ein Mix in dem Investitionen im Öl und Erdgassektor zurückgefahren wurden.

Ich erwarte daher einen kräftigen Abbau der Lagerbestände vom Erdgas, bevor wieder verstärkt in die Produktion investiert wird.
 

04.08.20 09:50

6756 Postings, 1251 Tage USBDriverErdgas NYMEX Rolling 2,12717 $ +1,05% +0,0222 $

04.08.20 09:59
1

2086 Postings, 3284 Tage xraiUSB

Ich weiß ja
Du schaust gerne auf den US Gaspreis
der hat nur leider mit Europa wenig zu tun,
höchstens indirekt und zeitverzögert über LNG

der Preis in Europa hat vielleicht evtl. mal sehen
gerade erst den Boden gefunden

https://www.theice.com/products/27996665/...rketId=5132987&span=2  

04.08.20 10:08

43722 Postings, 2263 Tage Lucky79xrai... natürlich ist der US Gaspreis auch wichtig

weil er hilft ein Marktgefühl zu bekommen...

steigende US Preise... ziehen in normalem Umfeld auch andere
Märkte hoch und lassen auf zunehmende wirtschaftliche Aktivität schließen.  

04.08.20 10:23

6756 Postings, 1251 Tage USBDriver@Xrai Richtig. Danke. Schon klar, aber

wenn du den deutschen Gaspreis suchen willst, dann muss man nach GPL gucken und nicht nach TTF.
GPL ist immer noch etwas tiefer als der TTF Preis. TTF wäre von 5,60 per MHW auf 7,125 gestiegen oder per mmbtu auf ? 2,80.

GPL ist bei 6,856 MHW = ? 2,33 per mmbtu






 

04.08.20 10:25

6756 Postings, 1251 Tage USBDriverMassensterben in USA geht weiter

https://oilprice.com/Energy/Crude-Oil/...r-Round-Of-Bankruptcies.html

?We will be drilling wells again when oil is back in probably the $50 range,? David Hayes, partner at Natural Gas Partners, told the Midland Reporter-Telegram earlier this year. ?It will be unconventional, and it will be horizontal, but it will be much more development-focused. Anything with even a whiff of exploration is not a near-term focus for capital, public or private.?

 

04.08.20 11:36
1

43722 Postings, 2263 Tage Lucky79Jetzt meldet sich mal unsere "Regierung"...

nach laaaangem Schweigen zu den Sanktionen:

Dazu Hr. Altmaier:

https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/...17x87Y?ocid=msedgdhp  

04.08.20 12:07
1

6756 Postings, 1251 Tage USBDriverAltmaier mal wieder

,,In Norddeutschland sind wir dabei, Terminals zu bauen, wo dann auch Flüssiggas aus den USA angelandet und in Deutschland verkauft werden kann.» Vor diesem Hintergrund gebe es keinen Grund für Sanktionen, sagte Altmaier. «Im Übrigen hoffe ich und erwarte ich, dass sich alle Beteiligten auch an die Vorgaben des Völkerrechts halten.»"

https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/...17x87Y?ocid=msedgdhp

 

04.08.20 15:13

2147 Postings, 270 Tage Aktiensammler12Na hoffentlich

kauft dieses Flüssiggas dann keiner.

Kann ja im soo ökologischen Deutschland gar nicht angehen. Wo sind denn da unsere Grünen??
 

04.08.20 16:01

196 Postings, 966 Tage Double-Check@Aktiensammle

Der Bau des Terminals und die Kosten dafür sind eine reine Spende für unsere US Freunde.
Wenn das Gas nicht subventioniert wird, ist es eh zu teuer. Das halte ich für das wirkmächtigere Hemmnis als das schlechte Umweltgewissen.
@THEgoodONE: Danke für die Info. Das halte ich für sehr wichtig. Mal sehen wann mit der Verlegung der letzten Km begonnen wird.  

04.08.20 17:37

300 Postings, 96 Tage DaxHHAltmaiers geschwurbel wird Trump wohl kaum

beeindrucken, auch sind die Sanktionen wohl in einer Grauzone weil die Sanktionen die Firmen nur vom US Markt ausschließen. Klar könnten die Unternehmen klagen wenn Sanktionen verhängt wurden aber die sind doch dann schon fertig bevor es ein Urteil gibt. Man muss sich nur ZTE anschauen die waren nach den Sanktionen fertig oder Huawei ist auch schon am straucheln obwohl das ein gigantischer Konzern ist.  Die Bundesregierung wird aktiv  überhaupt nichts Unternehmen.

https://www.welt.de/wirtschaft/article212706081/...kas-Drohungen.html  

04.08.20 17:48

43722 Postings, 2263 Tage Lucky79Altmaier ist nicht auf Trumps Ebene...

Altmaier ist NUR Minister...

und die "neuen" Amis geben sich nicht gerne mit dt. Ministern ab.

siehe dazu den Besuch von Hr. Maas in den USA.

der sah die USA nur aus dem Flugzeug...
war mehr oder weniger nur ein sehr teurer Rundflug...

Spaß beiseite... Amis gehen hier eigene Wege...

Es wird zu einer großen Konfrontation auf Handelsebene kommen...!

LNG spielt da nur eine Nebenrolle.  

04.08.20 17:50

43722 Postings, 2263 Tage Lucky79#51090 Ankerschiffe sind aber gefährlich...

da in dem Gebiet Altlasten aus WK2 vermutet werden...
 

04.08.20 19:44

16 Postings, 1945 Tage kg84Rubel

Vor 10-15 Jahren haetten wir fuer 30.48 Rubel einen Euro Dividende bekommen. Seit 15 Jahren fällt der Wert des Rubels im Moment kriegt man 0.345 Euro dafür.

Was denkt ihr? Wenn der Rubel weiter 15 Jahre fällt kann die ausgazahlte Rubel Dividende noch so hoch sein. Bei uns wird lächerlich wenig ankommen in Euro.

Gibt's es Hoffnung das er irgendwann sich stabilisiert. Wovon hängt das ab? Wirklich so massiv vom Oel? Das ist fuer die Zukunft suboptimal  

04.08.20 20:53

15 Postings, 242 Tage RolgerDollar

Die Einnahmen werden ja zu großen Teilen in Dollar generiert. Da ist der Rubel nur eine Zwischenwährung für uns und daher nicht so entscheidend wie man denkt.  

05.08.20 06:20

6756 Postings, 1251 Tage USBDriverErdgas NYMEX Rolling 2,1941 $ +4,23% +0,0891 $

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2042 | 2043 | 2044 | 2044  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben