TUI 2007: Erholung oder Zerschlagung?

Seite 1 von 960
neuester Beitrag: 24.05.24 18:22
eröffnet am: 23.11.06 19:09 von: fuzzi08 Anzahl Beiträge: 23989
neuester Beitrag: 24.05.24 18:22 von: Klei Leser gesamt: 6212583
davon Heute: 5747
bewertet mit 48 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
958 | 959 | 960 | 960  Weiter  

23.11.06 19:09
48

11820 Postings, 7436 Tage fuzzi08TUI 2007: Erholung oder Zerschlagung?

Vorab einige Worte pro domo:
Mein alter TUI-Thread (Titel: TUI) funktioniert nicht mehr. Auf Schreibversuche
erfolgt der Hinweis (in Rot), daß ich in einem "verbotenen Forum" schreibe - was immer das auch heißen mag. Anfragen an ARIVA wurden bis jetzt nicht beantwor-
tet. Wozu sich lange rumärgern - schneller kommt man mit einem neuen Thread
zum Ziel. Schade um den alten Thread, der für viele eine Hilfestellung geboten, zuletzt durch notorische Stänkerer aber doch arg gelitten hat.
Also: auf ein Neues.
Ich begrüße alle, die sich im alten Thread konstruktiv am Dialog beteiligt haben,
oder beteiligen wollen - auch wenn sie konträre Meinungen vertreten.

Wie der Titel schon andeutet, geht es um die Perspektiven des Unternehmens im kommenden Jahr, 2007. Da dürfte nämlich entscheiden, wohin im wahrsten Sinne
die Reise geht: kommt die Erholung - wofür es jetzt schon Anzeichen gibt; oder
kommt eine Zerschlagung, wofür vieles spricht?

Zur Aktie: der Kurs schmiert wieder ab. Einerseits durch die laufenden Abstufun-
gen, andererseits wegen der speziellen Situation zum Jahresende, wo schlechte
Performer eher wieder gegeben werden, da sie kein Fondsmanager zum Ultimo im
Portefeuille haben will. Und last but not least ist da der heißgelaufene Dax, der
vielen zur Vorsicht rät; da versuchen viele Marktteilnehmer, durch Stockpicking
Risikominimierung zu betreiben.

Wie auch immer: Fundamentales spielt in solchen Fällen keine bzw. nur eine unter-
geordnete Rolle. Ich habe mir deshalb eine Deadline gesetzt, die ich aktuell an das Tief, das vor 5 Handelstagen erreicht wurde, angepaßt habe: 5,90 EURO.
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
958 | 959 | 960 | 960  Weiter  
23963 Postings ausgeblendet.

21.05.24 16:51

1800 Postings, 962 Tage TheCat@KnightRainer warum auch immer, der Kurs fällt

und ist wieder bei 6,33 €. Im Mai 2023 standen wie bei ca. 6€. Nun kann man es sich schönreden und sagen wir sind doch darüber (noch), allerdings kommen wir von sehr, sehr viel höheren Kursen! Die Performens in ca. 1 Jahr ist praktisch “Null“ (positiv gesehen). Natürlich haben Zocker leichtes Spiel, wenn die Käufer fehlen und diese fehlen eindeutig! Da fragt an sich doch, warum nur…?  

21.05.24 16:51
3

1152 Postings, 1232 Tage halfordTUAG

Ist eine Scheissaktie...
hätt ich bloss bei 8 alles rausgehauen so wie alle anderen...denn durch das Verkaufen fällt sie ja so runter...Also Leute einkaufen das sie steigt, auf was wartet ihr???  

21.05.24 17:15

151 Postings, 1257 Tage Funy Moneywenn du schon so direkt Fragst

warte auf die 6 um einzusteigen.  

21.05.24 17:18

516 Postings, 1187 Tage Tradi64Kursziel

zuerst schließt sich das offene Gap, dann testen wir noch einmal die 5,94€.  

21.05.24 18:08
1

1718 Postings, 3678 Tage KnightRainerwenn man

das immer wüsste. Sie hätte nach den 8€ auch weiter marschieren können Richtung 10-12€, dann hättest Du Dich geärgert.
TUI ist die Nummer 1 im Touristikgeschäft. Corona war ein Black Swan und deswegen hat TUI heute viele Schulden (und NUR deswegen!), die sich sukzessive wieder abbauen werden.
Denn der Black Swan ist jetzt weg, das Geschäft brummt wieder und das Alleinstellungsmerkmal ist auch geblieben.
Hinzu kommt Inflation, steigende Preise, die die Kunden auch bereit sind zu zahlen, was sich auch in höheren Zahlen bemerkbar macht. Auch wenn sich dort nur die Geldentwertung spiegelt.
Kleiner Nebeneffekt: Die Inflation entwertet parallel auch den Schuldenberg.
Dass die TUI Aktie durch all das ein wenig zum Spielball von Zockern geworden ist, sehe ich auch so.
Dann soll sie noch irgendwelche GAPs schliessen, oder auch nicht. Ich sehe ein solides Geschäftsmodell und mit dem Abbau der Schulden wird auch die Zinslast immer weniger.
 

21.05.24 21:35

1152 Postings, 1232 Tage halfordRainer...

hört sich plausibel an...
zuviele Black Swans in letzter Zeit...  

22.05.24 07:37
1

1718 Postings, 3678 Tage KnightRainerNee

zuviele und zu hohe Erwartungen an Kursreaktionen nach oben die letzte Zeit. Heute wollen alle schnell reichen werden.
Langsam und stetig ist out.
Ein Klassenkamerad von meinem Sohn sagte bei seinem Berufswunsch "ich werde reich mit Kryptos"
Corona war ein echter Black Swan für TUI. Das Huthi-Rebellen Theater ist natürlich auch nicht schön für TUI, aber kein echter Black Swan. Solche "Nebenkriegsschauplätze" (im wahrsten Sinne des Wortes) gab es immer wieder mal für Reiseveranstalter.
Ich habe die Kurse unter 6,40 zum nachkaufen genutzt.  

22.05.24 09:25

1800 Postings, 962 Tage TheCatKnightRainer "alle schnell reichen werden"

Na mit Tui wohl eher nicht :-)

Von was für hohen Erwartungen sprichst du bei dem Kursverfall? Wir sind aktuell wieder im Minus! Kommt mir so vor, als leiden manche an Realitätsverlust. Schau dir den Kursverlauf im letzten Jahr an. Ok, davor hat Corona zugeschlagen, aber in den Jahren vor Corona ging der Wert auch schon stetig nach unten. jetzt kann mich nur noch ein steigender Kurs überzeugen! Das hat nichts mit schnell reich werden zu tun, aber zumindest langsam und stetig sollte der Kurs mal anfangen zu steigen!

Nur meine Meinung.  

22.05.24 09:39

1718 Postings, 3678 Tage KnightRainer.....

ich meinte die Hoffnung lagen auf den letzten Zahlen und alle haben da gehofft, dass der Kurs (endlich) wieder schnell steigt.
Das Enttäuschungspotenzial war schätzungsweise hoch als es dann runter ging trotz adäquater Zahlen in meinen Augen.
Die aktuelle Kursschwäche finde ich ehrlich gesagt etwas übertrieben. Die Stimmung in Bezug auf die Aktie ist derzeit am Boden. Tendenziell nicht der schlechteste Zeitpunkt an der Börse zu kaufen.
Ich habe aber auch nur 1000St. und schaue dem ganzen entspannt zu, da ich denke dass die Zeit für steigende TUI Kurse noch kommen werden.  

22.05.24 10:59

1718 Postings, 3678 Tage KnightRainerGAP

bei ~6,25€ wurde heute auch geschlossen. Vielleicht ging es einigen darum.
Sollten die fallenden Ölpreise nicht tendenziell auch gut sein für TUI?  

22.05.24 11:30

1718 Postings, 3678 Tage KnightRainerDer Aktionär

Der touristische Vertriebsklima-Index der Unternehmensberatung Dr. Fried & Partner, bei dem 157 Reisebüros befragt wurden, verbessert sich im Mai sowohl in Bezug auf die aktuelle Lage des Vertriebs als auch auf die Erwartungen für die nächsten sechs Monate, wie der Reisevor9-Newsletter berichtet. Im Mai gaben demnach 55 Prozent der Befragten an, dass die Lage gut sei. Im Vormonat lag der Wert noch bei 47 Prozent.
TUI: Reisenachnachfrage weiterhin hoch, aber... - DER AKTIONÄR
TUI-Aktien sinken trotz robuster touristischer Nachfrage; Ausblick für 2024 bleibt positiv.
 

22.05.24 17:04
1

125 Postings, 1456 Tage cycases muss wieder rauf gehen

deshalb habe ich bei 6,30 nachgelegt.
Hat meinen Einsriegsdurchschnittskurs gesenkt.
Daumen gedrückt.  

22.05.24 22:09
1

1058 Postings, 266 Tage cvr infoEs KANN und es SOLLTE wieder rauf gehen

aber ein "muss" würde ich (kurzfristig) nicht unterschreiben. Der Markt ist mitunter seltsam.

Vielleicht braucht es für einen Schub eine Nachricht wie die vollständige Rückgabe der KfW-Kreditlinie. Die ist ja wegen de letzten Anleihe nicht mehr arg hoch, 500 Mios habe ich im Hinterkopf.

Wenn man bedenkt wieviel schon getilgt und das Kreditrating verbessert wurde, ist es eigentlich unverständlich daß die Schulden bei der Bewertung augenscheinlich immer noch so einen großen Einfluß haben.  

23.05.24 07:48
1

516 Postings, 1187 Tage Tradi64Chartbild

Das offene Gap wurde geschlossen. Jetzt warten wir mal ab ob die drei Unterstützungen bei ca. 6,00 € halten. Vielleicht dreht der Kurs auch jetzt schon in Richtung rote Linie? Oder noch einmal die 6????

Keine Handelsempfehlung!  
Angehängte Grafik:
tui.jpg (verkleinert auf 27%) vergrößern
tui.jpg

23.05.24 07:54

4157 Postings, 3892 Tage BilderbergLeute sparen nicht beim Urlaub

sehe ich anders. Wenn man die Berichte in den Medien verfolgt zahlen nun viele Mieter die hohen Nebenkosten bis zu 4000€ nach.
Da bleibt meiner Meinung nach nicht mehr viel übrig für einen Urlaub. Daher sicherlich auch der Rückgang im Kurs.
Aber jeder wie er denkt. Viel Erfolg ich bin weg.  

23.05.24 08:35
2

1058 Postings, 266 Tage cvr info"bis zu" bedeutet maximal, mit großen Beträgen

lassen sich halt große Schlagzeilen erzeugen. Ich kenne viele Leute, die über 3-stellige Nachzahlungen klagen, aber niemand hat über 4-stellige Beträge geredet. Die gibt es sicher, aber das sind nur wenige Betroffene. Deshalb die ganze Urlaubsbranche abzuschreiben ist , ich sage mal, voreilig.

Außerdem kamen die höheren Kosten mit Ankündigung. Nicht nur ich habe im Vorfeld die Monatsraten angepasst und bin deshalb wenig betroffen.

TUI hat den Ausblick der HV bestätigt, und die Buchungen eilen von Rekord zu Rekord. Das zählt für mich mehr als irgendwelche Schlagzeilen.  

23.05.24 09:00
4

1718 Postings, 3678 Tage KnightRainerSicherlich

kommen einige wegen Nebenkostennachzahlung und gestiegenen Lebenshaltugskosten in finanzielle Engpässe. Ob das dann auch die waren, die vorher (teure) Urlaube gebucht haben, und jetzt verzichten, sei mal dahin gestellt.
4-stellige Nachzahlungen gibt es auch (siehe diverse Youtube Videos).
Ich stelle auf der anderen Seite auch fest, dass unheimlich viel Geld bei den Leuten ist.
Wenn es zu Buchungsengpässen deswegen KÄME würde man das jetzt schon sehen bei TUI. Und 60% des verkauften Kontingents Mitte Mai klingen nicht nach Verzicht bei den Leuten.  

23.05.24 11:15

1152 Postings, 1232 Tage halfordWas sollte

Der Absacker vorhin bedeuten??  

23.05.24 12:24
1

1058 Postings, 266 Tage cvr infoDa hat halt jemand den Kurs mit ein paar

Paketen von jeweils 2000 Stück den Kurs runtergezogen, um dann billig einzusacken. Vielleicht war es ein Marketmaker, die Größenordnung spricht dafür. Oder ein "mittelgroßer" Trader.

Bedeutung sehe ich darin nicht, wichtig sind die Schlußkurse bei Xetra.  

23.05.24 18:32
1

1718 Postings, 3678 Tage KnightRainerSchätze

spätestens im Juni geht es mit der MDAX Aufnahme wieder hoch.  

24.05.24 08:26

737 Postings, 2754 Tage bertelKnightRainer...?

Worauf begründet sich deine Schätzung? Bislang hat nichts, aber auch gar nichts diese Aktie zum Steigen bewegt. Eher das Gegenteil tritt ein bei Meldungen die andere Titel normalerweise "beflügeln". Sollte dieses Trümmerteil in den M-DAX kommen, warum erschließt sich mir allerdings nicht, in dieser Liga sind die Ansprüche der Investierten wohl etwas höher...ich sehe daher keine Kurssteigerung.  

24.05.24 09:14

5953 Postings, 3977 Tage dlg.MDAX

Dass die MDAX Aufnahme kommen wird, ist doch so gut wie sicher - einfach eine Frage der (MarketCap) Zahlen.

Die relevante Frage der Kursreaktion würde ich mit einer Gegenfrage adressieren: die sehr wahrscheinliche Aufnahme in den MDAX ist jetzt seit Dezember 2023 bekannt. Wie oft habt Ihr es erlebt, dass eine seit sieben Monaten bekannte Information dann zu einem signifikantem Kursanstieg geführt hat? (klar, es gibt das Gegenbeispiel mit der 2023er KE, aber das ist mE nicht ganz vergleichbar).  

24.05.24 09:45
2

1058 Postings, 266 Tage cvr infoIndexfonds müssen nach der Aufnahme in den MDAX

kaufen, und auch bei der "breiten Masse" rückt TUI dann besser ins Bewusstsein. Die Nachfrage wird also zumindest zeitweilig zunehmen. Ob das den Kurs stark beflügelt, bleibt abzuwarten." A bissl" wird aber schon gehen ;-)

Ich selber setze eher auf den kontinuierlichen Schuldenabbau und die vermutlich innerhalb des nächsten Jahres erfolgende vollständige Rückgabe der KfW-Kreditlinie. Solche Dinge verleihen Flügel.  

24.05.24 10:07
3

5872 Postings, 7735 Tage KleiVorstand kauft Aktien

1. Insiderkäfe gestern außerbörslich durch den Vorstand im späten Handel.

2. Heute GAP Close des GAPs bei € 6,24 mit eine Kurs von € 6,21 vollzogen.

3. MDAX Aufnahme Voraus

4. Schuldenabbau läuft

5. Auslastung sehr Gut

6. Marge gestiegen

=> Klei hat soeben gekauft!

 

24.05.24 18:22
1

5872 Postings, 7735 Tage KleiTUI mit bullish Engulfing heute!

Die heutige Kerze überragt die Schlusskurse der letzten DREI Tageskerzen und bildet somit - erst rech in Verbindung mit dem heutigen GAP Close - ein extrem bullishes Signal für die kommende Woche.

Ferner dürfte im Vorfeld der Aufnahme in die Indizes auch eine verstärkte Nachfrage in die Aktie treiben.

--------------------------------------------------

Hier die Quelle für die Datierungen der Aufnahme am 10.06. und am 24.06. in die beiden wichtigsten Indizes:

"......Aufnahme der Aktie in den MSCI EMU Small-Cap-Index am 10. Juni und dem MDAX am 24. Juni nichts mehr im Wege stehen. Obwohl die sehr wahrscheinliche Aufnahme schon länger bekannt ist, reagierte die TUI-Aktie bislang kaum ...."

https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...g-im-sdax-20357335.html  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
958 | 959 | 960 | 960  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben