SMI 11'138 -0.2%  SPI 14'442 -0.4%  Dow 33'337 0.1%  DAX 13'796 0.7%  Euro 0.9665 -0.6%  EStoxx50 3'777 0.5%  Gold 1'802 0.7%  Bitcoin 22'712 0.7%  Dollar 0.9414 0.0%  Öl 98.3 -1.2% 

PVA Tepla

Seite 106 von 109
neuester Beitrag: 11.08.22 13:17
eröffnet am: 01.12.06 10:29 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 2712
neuester Beitrag: 11.08.22 13:17 von: Purdie Leser gesamt: 909924
davon Heute: 321
bewertet mit 27 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 104 | 105 |
| 107 | 108 | ... | 109  Weiter  

18.02.22 17:46

3790 Postings, 1669 Tage Der Paretosolider Wert - keine Frage

und mit Sicherheit auf lange Sicht ein gutes Investment, da die anvisierten  Märkte sich gerade
erst entwickeln.
Man ist einer der wenigen Hersteller im SiC Bereich der schwarze Zahlen schreibt - aber
und da bin ich ganz bei fel216 ein (Wieder)Einstieg drängt sich für mich momentan nicht
auf.
Solide und im Plan zu sein, reicht derzeit nicht mehr aus um erneut Euphorie zu entfachen und
den Kurs jenseits der 40 € zu katapultieren.

Kommt auf meine Watchlist . Passt der Kurs bin ich wieder dabei -      

21.02.22 19:34

38554 Postings, 8073 Tage RobinAu weia

Putin erkennt an - gibts morgen ein Blutbad ?????  

22.02.22 09:36

9638 Postings, 8323 Tage bauwiNix Blutbad ! Kursziel 50 €

Da waren wir bereits, und da geht es wieder hin!  
Zwar teuer - doch Auftragsbücher prall gefüllt.
Politische Börsen haben kurze Beine. Und manche Politiker nehmen sich zudem all zu wichtig.
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

23.02.22 17:37

3790 Postings, 1669 Tage Der Paretounfassbar der Abverkauf ...

immer das gleiche: geht es bergauf wollen alle rein zu jedem Preis. Geht
es bergab wollen alle raus, wiederum zu jedem Preis.

Wenn AIX morgen nicht glänzt, könnte ich mir vorstellen das wir nächste
Woche die 20 € testen,..    

23.02.22 18:15
1

167 Postings, 3355 Tage ometepeGuten Abend, liebe Leute,

bin wieder eingestiegen. Tepla arbeitet solide und wächst stetig. Wunderbar. Ich wünsche allen viel Freude und Geduld bei dem aktuellen Rücksetzer. Das wird bald wieder.  

23.02.22 18:20

9638 Postings, 8323 Tage bauwiViel Unsicherheit im Markt!

Aus meiner Betrachtung sind die 20 € nahezu undenkbar.
Dieser Tage verteile ich mein Pulver noch in interessante europäische Techwerte, um dann im März auch in PVA den Tiefpunkt noch zu erwischen.
Auch bei KSB möchte ich gerne bei 355 € nochmal mit vollen Händen zugreifen.
Warum das Geld in Übersee platzieren, solange in Germany so gesunde kräftige Unternehmen zu finden sind? Auch eine Covestro werde ich noch verbilligt nutzen.
Doch PVA  bildet mein Fundament!  
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

23.02.22 18:46

3790 Postings, 1669 Tage Der Paretobei 23,15 beim Tagestief geschlossen ...

... mal schauen ob ich hier morgen / übermorgen
weit unter dem Kurs rein komme.  

 

24.02.22 10:48
2

69 Postings, 279 Tage schöneswetterheutehallo und guten tag

bin seit 22,45€ mit an bord. charttechnisch veranlaßt. mal schauen.  

05.03.22 14:26
2

45 Postings, 1730 Tage Kosto4everPrivate Investoren vs. institutionelle

Die aktuelle Weltlage spricht auf den ersten Blick nicht für eine Investition in Aktien, sollte man meinen. Wenn man den Chart der PVA Tepla-Aktie anschaut, ist das sicherlich auch diesem Umstand geschuldet.

Aber ist das auf mittel- bis langfristige Sicht noch so?
Sollte man nicht „kaufen, wenn die Kanonen donnern“?

Schaut euch mal die Institutionellen an:
a) Morgan Stanley hat am 28.02.22 die Meldeschwelle von 3% überschritten. Das macht man nur, wenn man sowieso vorhat, irgendwo bis zur nächsten Schwelle (5%) zu investieren. Ansonsten bleibt man knapp darunter (wie zuvor mit 2,9%).
b) Pieter Taselaar, hat zwar als „Privatperson“ aus dem Stand von „n/a“ auf 3,17% am 22.02.22 Anteile erworben. Interessanterweise ist er auch Gründer von „Lucerne Capital Management“, die ihre Aktienauswahl „nach dem Bottom-up-Prinzip mit Schwerpunkt auf den europäischen Märkten spezialisiert hat.“ (s. u. a. Wikipedia)

Und was machen die Privaten?
Schmeißen die Aktien günstig auf den Markt? Weil sie frustriert sind, auf ATH gekauft zu haben, gepusht von bayerischen Börsenflüsterern?

Mag sich jeder sein Urteil bilden.
Ich bin long mit meinem verbliebenen Altbestand (seit der ersten Stunde) – und habe gestern erneut nachgekauft!

P.S.: Zum Thema „Kanonendonner“  - hoffentlich ist das auch aus menschlicher Sicht bald vorbei.
Mein tiefster Respekt für den Mut und Kampfeswillen der Ukraine – Wahnsinn!!!

 

07.03.22 07:40
1

38554 Postings, 8073 Tage Robinoh je

Blutbad heute wieder . NÄchste Unterstützung bei PVA  EUro  18,6 - 19  

07.03.22 12:36

777 Postings, 5986 Tage larsuweMal sehen ob die 15,-€ halten werden?.

07.03.22 18:42

3790 Postings, 1669 Tage Der Paretodie 20 sollte erst einmal halten

... sonst SL-Welle.

 

07.03.22 19:37
1

3790 Postings, 1669 Tage Der Paretorobin .. "Blutbad" kannst du dir verkneifen

in der aktuellen Situation Ukraine ...
und dein "oh je" hast du bestimmt heuer 20 mal rausgehauen ...



 

07.03.22 21:35

436 Postings, 1812 Tage cheffixBei dem Anstieg seit Mitte 2017

alles nur ein Tropfen auf den heißen Stein.  

09.03.22 16:52

1781 Postings, 4543 Tage logalljetzt kommt Bewegung rein

11.03.22 13:00

1781 Postings, 4543 Tage logallHeute positiv

16.03.22 13:56

3790 Postings, 1669 Tage Der Pareto.... und heute, aber so richtig

17.03.22 07:57
1

3790 Postings, 1669 Tage Der Pareto"Intel baut zwei neue Chipfabriken in Magdeburg

17.03.22 20:04

1781 Postings, 4543 Tage logallwarten auf den Anstieg

19.03.22 12:13

3790 Postings, 1669 Tage Der ParetoBerenberg kappt Kursziel von 40 auf 27 €

innerhalb von 2 Tagen. Das kann ich nun wirklich nicht mehr ernst nehmen.

https://www.boerse.de/nachrichten/BERENBERG-PVA-TePla-hold/33562838
 

24.03.22 08:37

1234 Postings, 461 Tage unbiassedVerdreifachung des Auftragseingang

das riecht nach einer Umsatzerhöhung im laufe des Jahres. Dann mal wieder Up Richtung 40€.

Das einzige Risiko sehe ich in der Abwicklung bzgl. Material und Arbeitskräfte  

24.03.22 08:42

3790 Postings, 1669 Tage Der Paretoder kolportierte Großauftrag im SiC

Bereich steht ja auch noch aus ...

Wenn dieser reinkommt, dann knallt es heftig.

 

24.03.22 09:03

442 Postings, 7480 Tage Steffexso jetzt gilt es.....

hoffentlich nur Xetra Gap-Close und dann wieder UP UP and away :-)  

Seite: Zurück 1 | ... | 104 | 105 |
| 107 | 108 | ... | 109  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben