SMI 11?713 -0.9%  SPI 15?172 -1.1%  Dow 35?026 0.7%  DAX 15?595 0.4%  Euro 1.0831 -0.1%  EStoxx50 4?168 0.2%  Gold 1?753 0.1%  Bitcoin 40?412 1.1%  Dollar 0.9253 0.1%  Öl 79.7 2.1% 

Varta (WKN: A0TGJ5) wieder "geladen"

Seite 1 von 512
neuester Beitrag: 27.09.21 16:08
eröffnet am: 26.11.16 12:04 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 12792
neuester Beitrag: 27.09.21 16:08 von: ewigvarten Leser gesamt: 2525384
davon Heute: 4337
bewertet mit 30 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
510 | 511 | 512 | 512  Weiter  

26.11.16 12:04
30

30584 Postings, 6052 Tage BackhandSmashVarta (WKN: A0TGJ5) wieder "geladen"

Der Batterie-Hersteller Varta strebt Finanzkreisen zufolge zurück an die Börse.

Der Name Varta ist eine Abkürzung für ?Vertrieb, Aufladung und Reparatur transportabler Akkumulatoren?. Die Quandts hatten den Batteriekonzern 2002 zerschlagen.

jetzt soll es ein Comeback geben !

bis zum  29.11.16 kann gezeichnet werden.
Start am 02.12.16
Preis: 9,00 - 12,50
Kurse zur Zeit: 11,70 ? - 11,89 ?  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
510 | 511 | 512 | 512  Weiter  
12766 Postings ausgeblendet.

25.09.21 07:35

1113 Postings, 3610 Tage BullenriderSchnee von gestern

@ Diabolo  

25.09.21 08:58

145 Postings, 23 Tage ewigvarten@diabolo11

Gut erkannt,
auch hier ist Varta nicht mit von der Partie!

Die 10Y-Treasury steigen übrigens wieder... :-(...  

25.09.21 19:00

85 Postings, 161 Tage AnvartaerDaimler-Varta

Zu der Meldung von Daimler möchte ich stellvertretend die Meinung eines Mercedes Mitarbeiters auf LinkedIn wiedergeben der den Beitrag von Ola Källenius zu der ACC Partnerschaft kommentiert hat:

?Mal wieder eine Alianz mit dem Mittelmaß?

Das fasst es recht gut zusammen. Es war klar, dass Varta bei den großvolumigen Gigafabriken nicht mit dabei ist, dazu sind sie noch zu klein. Wenn allerdings AMG sich ein Alleinstellungsmerkmal geben möchte, dann muss hier seitens von Mercedes mehr kommen. Die Batterie ist der Brennraum der Zukunft und wohl das wichtigste Bauteil, wie möchte man von Daimler Seite einen Premiumprodukt sein, wenn die gleiche Batterie wie bei der Stellantis Gruppe verbaut ist? Hier muss sich mindestens AMG anheben von der breiten Masse.  

25.09.21 19:17

1113 Postings, 3610 Tage BullenriderBrief und Siegel

Das Varta mit Daimler eine Factory baut.. der Einstieg von Varta in Massenproduktion startet 2024
Meine Meinung  

25.09.21 23:31

145 Postings, 23 Tage ewigvarten@Bullenriders Glaube

In manchen Fällen scheint nur noch Martin Luther zu helfen:

"Gute Werke sind des Glaubens Siegel und Prob; denn gleich wie die Briefe müssen ein Siegel haben, damit sie bekräftigt werden, also muss der Glaube auch gute Werke haben."

... also muss der Glaube auch gute Werke haben!!! Allein an Vartas Erfolg zu glauben, wird wohl nicht ausreichen. Ohne 'ne Prognoseanhebung und der Nennung neuer Großkunden seitens Varta wird der Markt diese Aktie absaufen lassen und womit, mit Recht. "Sola fide" reicht einfach nicht aus!  

26.09.21 08:46

56 Postings, 5713 Tage 4r4cVarta

hat eine neue Fabrikhalle um mehr zu produzieren und die V4Drive und das ist nicht im Kurs.
Also warum sollten die absaufen.
 

26.09.21 13:58

1113 Postings, 3610 Tage BullenriderEwigvarten

Rein theoretisch würde ich an deiner Stelle Haus und Hof verkaufen und auf sinkende Kurse setzen..

Eine Meldung und der Kurs zieht an.. dann schauste drein mit deinen Zitaten und der Luther lacht sich schlapp  

26.09.21 22:55

145 Postings, 23 Tage ewigvartenVarta nach den Wahlen

Mal sehen, wie the DÄXe die nächsten Wochen auf die Wahlen reagieren werden.

Vielleicht bekommen wir bei Varta noch einmal richtig gute Einkaufspreise, die ab November endgültig der Geschichte angehören.      

27.09.21 08:47

156 Postings, 565 Tage kurvenkratzerder alfred

wirbt seit Monaten enthusiastisch für varta und hat sie selber nicht!? Was soll man davon halten? ist ihm wohl auch zu heiss, das teil.
https://www.youtube.com/watch?v=rbAT1y-gG8U&t=435s  

27.09.21 08:50

186 Postings, 306 Tage hartwuaschdKurvenkratzer

Vielleicht hat ja seine Muddi die ein oder andere?  

27.09.21 09:05
1

726 Postings, 401 Tage RobinsionMaydorn

darf doch keine eigenen Aktien als Analyst haben, da ist er schon vorbestraft. Googelt einfach mal. Was seine Kinder oder seine Frau für Aktien haben, ja das steht auf einem anderen Papier. Offiziell hat Maydorn nur Bitcoins und die hat er im Dezember letzten Jahres gekauft.  

27.09.21 09:40

884 Postings, 715 Tage martini88@Walter

Kannst du die S3 zahlen bereitstellen? Müssten doch wieder über 4 Millionen stehen oder? Danke Dir.  

27.09.21 09:48

145 Postings, 23 Tage ewigvarten@schwarzer Waldi

Hallo lieber schwarzer Waldi,

bitte beeile dich mit den Zahlen... wir benötigen sie dringend. Vielleicht rauscht noch mal eine zweite Leerverkaufs-Welle an.  

27.09.21 10:02
1

49 Postings, 187 Tage abbelokettenreaktion

jetzt stösst du sie an ,da müssen jetzt die dräht bis hin zum alex glühen.die zahlen sind so hoch,das wird nix mehr .ab 2024 soll ja alles  besser werden.merken die hier eigentlich nix mehr.ewiges hochjubeln der einen versus schlechtmacher.wer geld verdienen will ,der ist hier doch,wer er nicht hinten liegt und zittert ,eh lang raus.bis bei varta der baum leuchtet,gibts woanders schon zum x ten mal geschenke  

27.09.21 12:06
1

145 Postings, 23 Tage ewigvartenkein gutes Zeichen

Die Renditen der U.S. 10 Year Treasury Note steigen wieder stark an!!!!
Es geht stramm Richtung 1,5 % ---> äußerst schlecht für den Tech-Sektor!

Bin gespannt, wie der Nasdaq und verzögert der MDAX und TecDAX darauf reagieren werden.

Kein gutes Umfeld für Varta. Vielleicht droht bald eine Kapitalerhöhung, um die teure Fertigungslinie der 21700 auszubauen.  

27.09.21 13:06
2

233 Postings, 234 Tage Walter BlackJetzt hab ich doch glatt

einen grünen Stern vergeben!
War natürlich ein Versehen bei dem für Varta völlig irrelevanten FUD.  

27.09.21 14:23

145 Postings, 23 Tage ewigvartenPolestar an Börse

"Der von Volvo unterstützte Elektroautobauer Polestar will an die Börse. Das schwedische Unternehmen, zu dessen Investoren Hollywoodstar Leonardo DiCaprio gehört, soll bei der Transaktion mit rund 20 Milliarden Dollar bewertet werden, wie Polestar am Montag mitteilte. Der Börsengang soll über einen sogenannten SPAC - Special Purpose Acquisition Company - erfolgen."
( Handelsblatt, 27.09.2021 - 13:42 Uhr, https://www.handelsblatt.com/finanzen/maerkte/...FTW5TLd1hYtAPiPh-ap1 )

---> Richtig: Varta kommt hier ebenfalls nicht zum Zuge - völlig diametral könnte man sogar von einem weiteren Konkurrenten sprechen!  

27.09.21 15:06
1

76 Postings, 311 Tage Ebergham@ ewigvarten

?ich lese hier schon eine ganze Weile mit. Die Meinungsschwankungen nerven so langsam. 1x sooo positiv, heute mal wieder negativ. Kommt wahrscheinlich gerade drauf an ob du gerade investiert bist oder nicht,  

27.09.21 15:06

1371 Postings, 4523 Tage aurinVielleicht sollte Varta auch einfach einen Spinoff

an die US Börse bringen. Notfalls mit passendem Plastikgehäuse für ein kleines CityCar/Moped. Für rund 20 Mrd mehr Marktetcap sollte so ein Gig/Gag doch wohl allemal ausreichen. *G*

Reicht dann auch direkt für ein paar "teure Fertigungslinien" ;)

Achnein wir sind ja hier bei Varta, da brauchen wir sowas alles ja zum Glück nicht......

 

27.09.21 15:13

85 Postings, 161 Tage AnvartaerEwigvarten

Also jetzt wird?s langsam lächerlich was du hier beiträgst. Der Link ist schön und gut und zeigt was für Bewertungen aufgerufen werden für Batterie Firmen.
Das du letzte Woche wieder alles verkauft hast, sollte mittlerweile allen klar sein wie deine Auslegung von Nachrichten zeigt.
Bärisch, Bullisch und wieder bärisch. Und das alles innerhalb einer Woche?Respekt.
Was noch lustiger ist, dass du denkst mit deinen Kommentaren den Kurs beeinflussen zu können um entweder deine Shorts voranzutreiben oder einen niedrigeren Einstiegskurs zu erlangen.
Den Kommentar hierauf kannst du dir bitte sparen zum Wohle der Qualität in diesem Forum. Ich bin weder an deinen Einstiegskursen noch anderen persönlichen Belangen interessiert, mir geht es hier einzig um einen guten und produktiven Informationsaustausch.  

27.09.21 15:20

145 Postings, 23 Tage ewigvarten@Ebergham

Vielen Dank für's Lesen meiner Pamphlete. Sollte dir mein "spezieller Humor" darin verborgen bleiben oder schlichtweg nicht genehm sein, so stellst du zumindest deine Nerven aus Stahl unter Beweis - RESPEKT! ;-)

Ich denke gerade drüber nach, meine Long-Position komplett aufzulösen. Rational bewertet, sieht's für Varta kurzfristig sehr schlecht aus. Es droht eine zweite Leerverkaufswelle, welche aufgrund der super schwierigen Lage sicher bei <110, womöglich sogar < 100 ihr Ende finden wird. Meine nächsten Ziele liegen bei 96 und 85.

 

27.09.21 15:42

145 Postings, 23 Tage ewigvarten@aurinchen

Oh aurinchen, du bist wieder das einzige Ding mit Volldurchblick; fürchte, das Spin-Off wirst du ausschließlich in diesem Forum finden! Was Varta angeht, bin ich in jedenfalls super unentschieden, fast innerlich zerrissen! :-P
Muss sagen, komme aufgrund der letzten Posts kaum noch aus dem Lachen raus. Bist du in der Verfassung, dies nachzuvollziehen? Pihihi... ;-) Sogar der schwarze Waldi lässt mir grüne Sternchen zukommen.

Ohne dich jedenfalls wären wir hier samt und sonders verloren!
Top Post - hoffe so sehr, sie setzen dich nicht auch auf ihre "Liste", wobei... im schlimmsten Fall nehmen sie dich genauso ernst wie mich. :-) Phihihi...

Was meinst du zu Varta, bist du noch long investiert? Ich sehe da aktuell einen vollen Crash mit riesengroßen Schritten auf uns zurollen. Kurse so um die 80-90 zeichnen sich auch ohne charttechnisches Verständnis deutlichst ab.  

27.09.21 15:50

53 Postings, 153 Tage davincino@Ewigvarten

Du machst dich hier echt lächerlich. Anfangs fand ich deine Flut an irrelevanten Nachrichten nervig, mittlerweile eher amüsant. Es ist aber nicht alles Blödsinn was du schreibst, 10J US Renditen steigen und Nasdaq geht minimal runter, passt. Nur wieso sollte das bzgl Varta so erwähnenswert sein? Die Renditen waren im Sommer auch schon deutlich höher...
Nachdem ich kurz vor den Zahlen komplett raus war, habe ich wieder eine kleine Position drin. Grundsätzlich bleibe ich auch weiterhin long dabei...  

27.09.21 16:08

145 Postings, 23 Tage ewigvarten@davincino

Herzlichen Dank für deine warmen Worte! Du bist kurz davor mich zu verstehen. ;-)
"... ganz amüsant." und "... nicht alles Blödsinn, was ich schreibe..."

Die Kunst besteht nun darin, genau zu erkennen, wann was ist..., also wann ich mich über diese Forum lustig mache und wann nicht. ;-)

Grundsätzlich sehe ich keinen Schaden darin, in Varta long investiert zu sein - hängt immer vom Einstiegspreis ab oder? ;-)  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
510 | 511 | 512 | 512  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben