Mallinckrodt Pharmaceuticals Aktie - Wkn: A1W0TN

Seite 1 von 113
neuester Beitrag: 24.09.21 20:35
eröffnet am: 21.01.17 11:17 von: youmake222 Anzahl Beiträge: 2812
neuester Beitrag: 24.09.21 20:35 von: Array Leser gesamt: 339508
davon Heute: 282
bewertet mit 10 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
111 | 112 | 113 | 113  Weiter  

21.01.17 11:17
10

594058 Postings, 2644 Tage youmake222Mallinckrodt Pharmaceuticals Aktie - Wkn: A1W0TN

WKN: A1W0TN

ISIN: IE00BBGT3753

Symbol: MNK

Typ: Aktie

Aktie & Unternehmen:

Branche: Pharmazie  
Herkunft: Irland  
Website: www.mallinckrodt.com  
Indizes/Listen: S&P 500  
Aktienanzahl: 107,7 Mio. (Stand: 29.11.16)  
Marktkap.: 4,96 Mrd. $  
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
111 | 112 | 113 | 113  Weiter  
2786 Postings ausgeblendet.

14.04.21 18:45

49 Postings, 350 Tage ArrayWNDSRF

Klar.

Wie ist eigentlich der aktuelle Stand der der Buxton Helmsley - Intitiative ?

Gab es hier irgendwelche ermutigende Ergebnisse ?

Ich bin im Moment Gründe am suchen, diese Aktie (ohnehin nur noch 2/3 des ursprünglichen Bestandes) überhaupt noch weiter zu halten...

 

15.04.21 15:46

362 Postings, 758 Tage WndsrfArray

Buxton beobachte ich nicht. Bin da sehr skeptisch. Funktioniert das, gut. Aber ich verkaufe nicht wenn sie aufgeben.  

15.04.21 23:45

49 Postings, 350 Tage ArrayWndsrf

Bei Buxton bin ich auch sehr skeptisch. Das diesbezügliche Hearing um den 20. März herum war m.E.  in Summe alles andere als vielversprechend, obwohl die von der Initiative vorgebrachten Argumente m.E. sehr überzeugend waren.

Einige MNK Bonds ziehen in letzter Zeit etwas an...

Doch WO soll hier noch irgend ein innerer Wert für MNKKQ-Aktionäre herkommen?

Dass eine Ch. 11 Aufhebung einfach so erfolgt bzw. gelingt glaube ich nicht.

Hatte schon viel Hoffnung in Buxton gesetzt und die haben eine Super-Arbeit geleistet.

Wo kommt denn aus Deiner Sicht noch positive langfristige Phantasie her ausser evtl. ein paar Zocker-Strohfeuern, die natürlich jederzeit auflodern können, siehe GME Gamestop?

 

16.04.21 19:42

362 Postings, 758 Tage WndsrfArray

Jetzt ist MNK unkäuflich da Haftungem ungeklärt/unverbindlich sind. Die Situation ändert sich wenn die Kläger der CH11 Vereibarung zustimmen. Gibt es eine abweichende Evaluierung der finanziellen Situation wäre es naheliegend, dass jemand versucht sie zu schlucken. MK ist ein Witz. Eine entschuldete MNK kostet die Konkurrenz mehr, als die MK + einige $ extra um CH11 zu ändern. Wette auf buyout. Gambling pur.  

20.04.21 21:04

49 Postings, 350 Tage ArrayWNDSRF

Dann stellt sich die Frage, bei wem die Aktien derzeit liegen. Das aktuelle Management hat offensichtlich derzeit keine sehr großen Anteile an dem Kuchen.

Deshalb steigt für mich auch das Risiko einer erheblichen Verwässerung der Anteile, siehe Norwegian Air Shuttle.

Wenn Deine wette auf einen Buy Out aufgehen soll, dann müsste doch langsam mal jemand anfangen zu kaufen. Bei den derzeitigen, dünnen Umsätzen dauert es doch "Jahre", bis dass jemand über die Börse eine signifikante Stückzahl zusammen hat.  Oder es müsste ausserbörslich abgewickelt werden.

Kann man irgendwo einsehen, wer / welche Institution aktuell Anteile in einer nennenswerten Größenordnung hält?





 

23.04.21 04:49

1 Posting, 157 Tage UtaauxvaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 23.04.21 15:26
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer
Kommentar: Spam

 

 

24.04.21 02:25

8 Postings, 156 Tage AnjavapjaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 24.04.21 10:48
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

24.04.21 13:15

10 Postings, 156 Tage BrigittednytaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:24
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

24.04.21 14:51

6547 Postings, 4524 Tage kbvlerArray

Kannst du einmal erklären, wie DU Nas mit MNK vergleichen kannst?

Das ist ja schon eine Provokation allein gegenüber CEO Schram .

Und was soll noch gross verwässern , wo die aktuellen AKtien gerade einmal 25 MIo dollar am Markt wert sind?  

24.04.21 17:46

8 Postings, 156 Tage KatjahfogaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:53
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

24.04.21 21:42

10 Postings, 156 Tage SilkenwllaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:12
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

25.04.21 03:53

10 Postings, 155 Tage SophiaubxmaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:13
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

26.04.21 15:56

49 Postings, 350 Tage Arraykbv-ler

Warum denn nicht?

Ich orientiere mich bis dato am Gesamt-Anlageergebnis für den Aktionär.

Und da ist MNK oder jetzt MNKKQ in den letzten beiden Jahren nicht viel besser oder schlechter als NAS gewesen.

Mit beiden hat man in diesem Zeitraum mindestens 98 - 99 %  Verlust eingefahren.

Auch wenn jeweils total unterschiedliche geschäftliche Ursachen vorliegen.

Über die Arbeit bzw. das Engagament von Hr. Schram, NAS kann ich mir mangels Wissens kein Urteil erlauben.

Provozieren möchte ich ohnehin hier niemanden.



 

16.06.21 16:35

8325 Postings, 1567 Tage VassagoMNKKQ 0.38$ (+10%)

09.08.21 19:58

49 Postings, 350 Tage ArrayDer hoffnungsvollen Meldung vom Juni zum Trotz...

so sieht Geldverbrennung pur aus.

Ist hier überhaupt noch jemand dabei?

Freue mich, wenigstens einen Teilverkauf im Februar im damaligen Spike gemacht zu haben.

Weiß jemand, ob ein Delisting in näherer Zukunft droht?

 

10.08.21 21:52

362 Postings, 758 Tage WndsrfArray

Ich bin da und will es wissen. Investment geistig abgeschrieben. Wobei ich beim letzten spike 1/3 reduziert habe.  

10.08.21 23:03

49 Postings, 350 Tage ArrayWndsrf

Danke für Deine Rückmeldung.

Gratulation zur Reduktion. Du meinst bestimmt den Spike im Juni.

Den hab' ich versäumt, aber es gibt Schlimmeres.

Wenn man bedenkt wie tief der Kurs im November 2020 abgetaucht ist...

Dann wünsche ich uns mal Glück!  

11.08.21 08:58

376 Postings, 1614 Tage Eisbär 67Habe auch schon gedacht...

alle wären ausgestiegen. Ich bin auch noch drin habe das Investment gedanklich abgeschrieben und bin mal gespannt ob MNK nochmals zum Leben erweckt wird. Trudeau hat uns alle ganz schön Geld gekostet.

 

11.08.21 18:59

6547 Postings, 4524 Tage kbvlerTrudeau

gehört.........  

12.08.21 16:10

17 Postings, 338 Tage MNKComitteeMöglichkeit an Wahl teilzunehmen

Es geht zur Hauptversammlung,

Ich hoffe die Abstimmung geht zu Lasten von Mark Trudeau!!

Es war wirklich schwierig, online bzw. mit Email als Halter der Aktien dabei zu sein. Aber Die Kanzlei The Buxton Helmsley Group hat es hinbekommen, auch ohne das die Lagerstelle der Aktien die USA ist. Einfach eine Bestätigung der Bank anhängen, dass man Besitzer der Aktien ist und den Stimmzettel hin mailen!

Viel Erfolg Euch allen!!

Corporate.Secretary@mnk.com

 
Angehängte Datei: 4_5794374987880073357.pdf

13.08.21 15:56

49 Postings, 350 Tage ArrayVoting

Schön zu sehen, dass Ihr noch alle dabei seid. ;-)

Habe eben mein Voting per Mail dorthin verschickt, hoffe das war nicht zu spät.

Danke an MNK Comittee für den Hinweis!

 

14.08.21 22:03

17 Postings, 338 Tage MNKComitteeVorstand abgewählt!!

Sehr gut gelaufen das Jahres Meeting!
So wie ich es verstanden habe ist der komplette Vorstand NICHT wiedergewählt worden!!

https://last10k.com/sec-filings/mnkkq/0001193125-21-246144.htm

Jetzt bin ich sehr gespannt, wie es weitergeht!!

 

29.08.21 15:37

49 Postings, 350 Tage ArrayEntscheidung

Im US-Forum macht eine wichtige Entscheidung, die nächste Woche zu MNKKQ ansteht, die Runde. Es geht wohl um hopp oder topp im Inso-Verfahren. Weiss hier jemand, was konkret gemeint ist und ob das der Wahrheit entspricht???  

24.09.21 20:35

49 Postings, 350 Tage ArrayGibt es noch eine Chance auf Weiterbestehen...

... von Mallinckrodt unter Beibehaltung der derzeitigen Firmenstruktur und damit der derzeitigen Aktien?

Oder ist es ratsam die Verluste nun zu realisieren, um wenigstens die Steuer gegenrechnen zu können?

Meinungen???

Danke.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
111 | 112 | 113 | 113  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben