Shopify - WKN A14TJP

Seite 7 von 16
neuester Beitrag: 14.02.24 14:07
eröffnet am: 23.03.17 22:11 von: buckstar Anzahl Beiträge: 377
neuester Beitrag: 14.02.24 14:07 von: MisterWest Leser gesamt: 168281
davon Heute: 46
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 16  Weiter  

04.12.19 18:58

614 Postings, 2011 Tage Charly66Habe ich gemacht

Dankeschön für den Tipp!  

04.12.19 19:14

614 Postings, 2011 Tage Charly66Window-Dressing vom Feinsten!

Große Aktienfonds decken sich im Dezember bei Shopify ein!  

04.12.19 19:34

403 Postings, 5237 Tage Justus JonasWoher willst du das wissen ?

Quellen ?  

09.01.20 17:39
1

35 Postings, 1765 Tage James_BraddockUm mal etwas Kaffesatz zu lesen

pardon :-) natürlich die Charttechnik zu bemühen, haben wir hier in den letzten 5 Monaten ein schönes W mit derzeitigen Ausbruch herausgebildet. Ich freue mich hier weiter investiert zu sein :-)  

30.01.20 19:18
1

4927 Postings, 2167 Tage neymarShopify

04.02.20 09:26
1

4927 Postings, 2167 Tage neymarShopify

12.02.20 13:30

35 Postings, 1765 Tage James_BraddockUnd wieder mal ab die Post

Nach den gerade veröffentlichtehn Zahlen konnte Shopify, den Umsatz in 2019 um 47% steigern.
Und der Aktienkurs geht nochmal richtig steil.
Überlege nach nun insgesamt ca. 400% Plus in 1,5 Jahren mal mein EK rauszunehmen  

12.02.20 14:03

3490 Postings, 6746 Tage der EibscheIm 4. Quartal gab es sogar einen Gewinn...

So früh habe ich damit überhaupt nicht gerechnet.
Denke aber, Gewinn sehen wir generell erst sehr viel später, erst wollen wir mal weiter kräftig wachsen.  

12.02.20 14:18

614 Postings, 2011 Tage Charly66Wieviel Plus nach US-Börseneröffnung?

Was schätzt ihr, um wieviel Prozent Shopify steigen wird, nach/bei US-Börseneröffnung? - Doch jedenfalls mehr als 10%, oder? - Man erinnere sich an Tesla! ;-)  

12.02.20 18:57

614 Postings, 2011 Tage Charly66Okay...

... hieran kann man mal wieder erkennen, dass der Horizont mancher Börsenteilnehmer gerade mal vom Sessel bis zum Fenster reicht: ... Wenn das Corona-Virus irgendwelche Auswirkungen hat, dann mit Sicherheit nicht auf den E-Commerce, denn der wächst dann, weil niemand mehr unnötiger Weise das Haus verlassen möchte! - Dementsprechend werden Amazon, Shopify und alle anderen Online-Plattformen enorme Gewinne einfahren, je länger die Virusangst umgeht!  

12.02.20 19:00

614 Postings, 2011 Tage Charly66Gewinne mitnehmen = falsch

... Weil wenn man das weiß, dann ist jeder Cent Minus im Moment die Gelegenheit nachzukaufen. Ich sehe Shopify bis Mai 2020 bei 1000 USD.  

12.02.20 20:17

4927 Postings, 2167 Tage neymarShopify

13.02.20 08:17

4927 Postings, 2167 Tage neymarShopify

13.02.20 09:57
1

35 Postings, 1765 Tage James_BraddockSehe gerade,

dass ich gestern Nachmittag sogar noch für 530€ einen Käufer gefunden habe. Unglaublich, dass ich da sogar den Peak getroffen habe, um mein EK aus der Position zu holen.
Die restlichen ca. 75% meiner Posi sind damit nun voll bezahlt, sodass ich hier entspannt abwarten kann, was bei Shopify noch passiert. Vierstellige Kurse (solange es keinen Aktiensplit gibt) halte ich weiterhin für sehr wahrscheinlich, wenn auch nicht bis Mai :-)
Shopify ist meiner Meinung nach, der einzige Techkonzern, der ein realistisches Potential hat, in die Liga der google, facebook, etc. BigTechs aufzusteigen.  

18.03.20 13:23

9930 Postings, 8889 Tage bauwi@Charly66 #161 so langsam musst Du Dich

korrigieren. BIs Mai sind 1000 sehr ambitioniert , oder?
ICH SEHE EHER 200 !!!
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

24.03.20 09:21

1390 Postings, 3215 Tage phre22Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.03.20 11:34
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

03.04.20 11:20

31 Postings, 1541 Tage Faborent96Aktuelle Bewertung

Wie sind die Aussichten bei diesem Titel? Lohnt sich ein Einstieg oder noch zu hoch Bewertet? Aktuell sind es schon ca. 40 % vom hoch.  

03.04.20 14:59

255 Postings, 4418 Tage dmax1212Aktuelle Bewertung

nach Bewertung darf man bei diesem Titel nicht fragen, die war und ist immer noch exorbitant hoch.
die hohen Wachstumsraten und Zukunftsaussichten werden hier gehandelt. Wer an das Geschäftsmodel
glaubt und einen langen Artem hat mit einem Invest hier durchaus noch eine gute Rendite einfahren.
ich würde aber mit einem Einstieg noch  warten, da ich Kaufkurse unter 300 Euro für wahrscheinlicher halte, als ein baldiger Anstieg. Aber nur meine Meinung, keine Handelsempfelung! Keiner weiss niemand,
und ich schon garnicht ;-)  

20.04.20 11:28

35 Postings, 1765 Tage James_BraddockNeues Rekordhoch

in der Corona Krise. Diese Aktie macht immer wieder Freude. Ausser natürlich wenn man bedenkt, dass man vor zwei Wochen noch für 300 hätte nachkaufen können :-(  

20.04.20 14:01

33 Postings, 2236 Tage Tarantino_c3Die Nachkaufkurse

habe ich leider auch verpasst. Man traut der Euphorie dann doch nicht und schups.. ist die Aktie auf ATH :D

Auch wenn ich nun gut im Plus bin, hat es doch einen bitteren Beigeschmack. Na warten wir mal ab.  

22.04.20 14:03

564 Postings, 6558 Tage buckstarTeilverkauf mal wieder

Ich hab vorgestern mal wieder einen Teil meiner SHOP-Position verkauft. Am ATH nicht unbedingt das, was Charties empfehlen würden – aber ich glaube an den amerikanischen Börsen wird es im Zuge der Coronakrise noch mal ordentlich rappeln.  

23.04.20 10:21

35 Postings, 1765 Tage James_Braddock@ buckstar

Ich glaube auch, dass es nochmal zweistellig runtergehen wird, bevor es dann nachhaltig wieder hochgeht oder sich zumindest ein Boden bildet.
Allerdings wird dieser Absturz dann selektiver werden. Krisengewinner wie Shopify werden da wahrscheinlich deutlich weniger betroffen sein, wie z.B. Öl und Reisebranche...  

23.04.20 13:18

564 Postings, 6558 Tage buckstar@James_B - Diese Chance sehe ich auch,

deshalb bleibe ich mit dem größeren Teil der Position investiert.

Allerdings ist Shopify noch nicht stark internationalisiert, ich schätze den Umsatzanteil mal grob auf 70%. Ich rechne damit, dass im internationalen Vergleich der nordamerikanischen Abschwung (Abschwung/Rezession/Depression) stärker ausfallen wird und Shopify daher mehr leiden wird als andere große E-Commerce-Player.

Aufgrund dieses Risikos erfolgte der Teilverkauf.  – Und auch weil mir angesichts der Bewertung (EV/Sales liegt bei 45!) immer mal wieder schwindlig wird :)  

23.04.20 21:05

564 Postings, 6558 Tage buckstarP.S. 70% US-Anteil meinte ich

05.05.20 17:36
2

896 Postings, 2423 Tage WarrenBuffetJuniorMerkwürdig

Warum wird dieses Performance Monster so wenig im Forum diskutiert. Ist Shopify so unbekannt? Wunder mich echt darüber  

Seite: Zurück 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 16  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben