Glaxosmithkline

Seite 9 von 13
neuester Beitrag: 01.11.23 13:52
eröffnet am: 03.06.07 18:29 von: xpfuture Anzahl Beiträge: 315
neuester Beitrag: 01.11.23 13:52 von: Highländer49 Leser gesamt: 225184
davon Heute: 94
bewertet mit 4 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 13  Weiter  

05.02.21 14:20

545 Postings, 6120 Tage Schmidti68aha....

Da ich die Wirkungsweise der Börse so auch meiner 4 Jährigen Tochter erklären würde kann das unmöglich als Kauf- oder Verkaufsempfehlung herhalten.
Keine Angst... das missversteht niemand der Ahnung hat. ;-))

aber ich bin ebenfalls von GSK überzeugt und sehe eine faire Bewertung bei ca 1.600 Pence.  

05.02.21 15:23

2356 Postings, 5024 Tage cordiewas geht hier ab ? 4 stellig eingekauft

Neue Impfstoffe, kann long nur hoch gehen. Traditionsfirma.  

08.02.21 09:24
2

1257 Postings, 3974 Tage Armasarwenn ich sie nicht schon hätte...

...würde ich sie nicht unbedingt kaufen weil das ganze Jahr ein Übergangsjahr wird und anders als bei Unilever (die auch nach Zahlen abgestürzt sind) gibt es hier noch keine Story. Verkaufen werd ich sie aber auch nicht da die Rendite auch nach der avisierten Kürzung nächstes Jahr bei 5% bleiben dürfte. Im zweiten Halbjahr dürften die Impfstoffverkäufe und Vorbestellungen dank Curevac deutlich anziehen. Aber GSK braucht dringend einen Entwicklungserfolg weil mehrere Umsatztreiber durch Generika abgelöst worden sind. Es könnte auf 14 gehen darunter wäre die Aktie meiner Meinung nach ein Kauf.  

11.02.21 21:15
4

729 Postings, 2922 Tage chriscrosswinnerErste Schätzungen

Hallo Investoren,

ich bin bereits gut investiert in GSK und würde unter 14 Euro einen weiteren ordentlichen Zukauf tätigen, falls es dazu kommen sollte.

Hier die ersten Schätzungen zur Dividende laut FactSet nach der Veröffentlichung:


31.12.2021e - 0.80 GBP
-- Kürzung --
31.12.2022e - 0.69 GBP
31.12.2023e - 0.69 GBP
-- Erhöhung --
31.12.2024e - 0.76 GBP

Viel Erfolg allen Investierten.

Cheers
C  

15.02.21 04:38
2

4779 Postings, 1906 Tage HurtDividenden-Kalender 2021

Hier mal der Div.-Kalender 2021 für den schnellen Überblick.
Quelle: https://www.gsk.com/en-gb/investors/...information/dividend-calendar/

 

15.02.21 04:39
3

4779 Postings, 1906 Tage HurtDiv.-Kalender II

Nun aber auch mit Grafik ;))

 
Angehängte Grafik:
div_gsk.jpg (verkleinert auf 45%) vergrößern
div_gsk.jpg

17.02.21 08:29

28046 Postings, 3876 Tage GalearisDanke schön Hurt , sehr brauchbar

17.02.21 08:36

28046 Postings, 3876 Tage Galearis..

brit. Tabakaktien werfen auch gute Dividende ab
kein Rat zu was.  

17.02.21 14:24

4779 Postings, 1906 Tage HurtGalearis

Ja ich weiß, bin selbst in Imperial Brands investiert. Die kann man auch gut traden. Habe mit der Aktie schon sehr gutes Geld verdient.  

20.02.21 18:37

110 Postings, 1498 Tage WurglerBoden

Dachte 15€ wäre der Boden, doch sie fällt noch tiefer.  

22.02.21 08:30

2356 Postings, 5024 Tage cordiejeder Kurs unter 15 ist ein Witz

nachgekauft.  

22.02.21 16:31

797 Postings, 3704 Tage Drattleverkauft

Ich hab verkauft ... die angekündigte Dividendenkürzung nach abgeschlossener Unternehmensaufteilung nächstes Jahr und die Unklarheit der steuerlichen Behandlung der Aufspaltung / Spin-Offs machen Glaxo für mich erstmal uninteressant.  

23.02.21 10:01

18 Postings, 2457 Tage soleadividende

0,80 pence wären auf den aktuellen Kurs über 6 Prozent Dividende. Nicht schlecht...
Zudem sollte bei Glaxo doch auch eine Erholung stattfinden in der Post Corona Zeit  

23.02.21 10:41

1444 Postings, 4483 Tage bolllingeraber klar doch,....

wenn ich eins gelernt habe, die blue chipd kmmen immer wieder zurück.
Kurse um die 14 sind Einkaufskurse, selbst wenn man zu 20 gekauft hat.
Meine Kauforder liegt bei 13,66.
Sollte der Wert  indes um die 14 stagnieren, kaufe ich bei 14  

23.02.21 12:53

15785 Postings, 8956 Tage Lalaponice ...

heute morgen auch mal rein ......lecker lecker lecker ..  

23.02.21 13:53

18 Postings, 2457 Tage solea@bollinger

das ist das was ich im letzten Jahr auch gelernt habe. ob es die Ölwerte, Reits, Autohersteller waren, alles kam wieder zurück.
Deshalb setzte ich jetzt auch auf Pharma und Nahrungsmittel, da ist noch Luft nach oben  

28.02.21 21:09

2 Postings, 1231 Tage SeibeltFinde dazu keine Infos

Hi,

sag mal, woher hast du diese Infos? Zur Aufspaltung kann ich nur sehr alte Artikel finden und die Dividendenkürzung habe ich nirgends gefunden...

Danke!

Grüße  

28.02.21 21:10
1

2 Postings, 1231 Tage Seibelt@Bollinger

Mein Post oben war an dich adressiert.  

28.02.21 22:14

2356 Postings, 5024 Tage cordieDas ist jetzt ein Übergangsjahr

Danach Neuausrichtung. Genaue Info ab Herbst.  

01.03.21 09:49

2356 Postings, 5024 Tage cordieAufspaltung, mehr Info bei einer

Kapitalmarktveranstaltung im Juni dürfte der Pharmakonzern hierzu Details bekanntgeben.  

01.03.21 15:01

797 Postings, 3704 Tage Drattle@seibelt

https://www.hl.co.uk/shares/share-research/202102/...-set-to-be-lower

Infos gabs bei der letzten telco. Credit suisse geht von ein er kürzung der divi um knapp 40% von 80p auf 50p aus  

09.04.21 07:58

110 Postings, 1498 Tage Wurglerdivi angekommen

aufs Jahr gerechnet 7,2% Rendite.  

09.04.21 08:38

545 Postings, 6120 Tage Schmidti68Kürzung

Die Kürzung im Jahresverlauf ist aber leider schon kommuniziert.
dennoch sollte sie bei ca. 4,5 - 5% in EUR verbleiben. noch immerTop Dividende für die Pharmaindustrie  

11.04.21 01:09
2

109 Postings, 6099 Tage fischkapaunGSK

Divi hin und Divi her , einer rechnet mit Einstiegskurs 14,50 der andere mit 16,- einer zieht KAP Steuer von ca. 25 % ab der andere wieder nicht .... Wenn wir netto über
3,5 % kommen bin ich zufrieden aber auch nur wenn der Kurs nicht fällt. Da der Kurs bei GFK jedoch im Vergleich zur Peer eh im Keller ist sehe ich hier ein ausserordentlich gutes Chance -Risiko Verhältnis welches im besten Fall mit steigenden Kursen und stabiler Dividende einhergeht ( siehe z. B. DEUTSCHE Post).
Das Produktportfolio ist auch ordentlich, ich plane die Aktie langfristig zu halten und hoffe das in 5 Jahren die Kurse bei 20-25 stehen.

Viel Erfolg und Ausdauer
Fischkapaun  

14.04.21 06:16

1430 Postings, 3166 Tage Trader1728Aufspaltung

Moin in die Runde.
Überlege hier schon länger einzusteigen.
Gibt es Infos, ob die Aktionäre bei der Aufspaltung etwas vom neuen Unternehmen abbekommen, wenn dieser an die Börse gehen sollte? Wie ist das geplant? Oder bleibt alles beim alten, weil es ein GSK-Tochterunternehmen mit 68% Anteil sein wird.
Kann da im www nicht wirklich was finden.  

Seite: Zurück 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 13  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben