Daimler und andere Aktien und Finanz-Produkte

Seite 1 von 796
neuester Beitrag: 02.12.22 15:57
eröffnet am: 06.06.21 21:15 von: pfaelzer777 Anzahl Beiträge: 19894
neuester Beitrag: 02.12.22 15:57 von: Der.Schreibe. Leser gesamt: 3136878
davon Heute: 5296
bewertet mit 14 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
794 | 795 | 796 | 796  Weiter  

06.06.21 21:15
14

4544 Postings, 1011 Tage pfaelzer777Daimler und andere Aktien und Finanz-Produkte

Ausflüge  in andere Aktien und Finanzmarkt-Produkte
ausdrücklich erlaubt.
Sowie Themen , deie auch indirekt dazu gehören,
Zentralbanken,  Politik , usw

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
794 | 795 | 796 | 796  Weiter  
19868 Postings ausgeblendet.

02.12.22 13:52

4125 Postings, 5698 Tage herrmannbSchreiber : 3 Tage halten 4200 einfahren

das klappt aber nicht reibungslos hintereinander, und auf Dauer, sodaß man das einfach so auf das ganze Jahr umrechnen könnte.
Ich bin ziemlich sicher, dass ich mit der Erwartung Verluste machen würde. Ich wüßte nicht mal, welche Aktie ich zurzeit für einen Kurztrade nehmen würde. Dazu brauchst Du viel Recherchearbeit, und das Risiko erscheint mir hoch.

Aber jeder so, wie er gemacht ist, nicht umsonst sind die Menschen unterschiedlich.  

02.12.22 14:08

3232 Postings, 654 Tage ST2021VW

es kommt immer anders als man gedacht hat.  

02.12.22 14:10
2

6055 Postings, 1358 Tage GrandlandVW

Also ich mit meinem VW 127,36 Einstieg werde den ersten Zukauf direkt nach dem Divi Abschlag machen. Das ist dann langfristig.
Bei 118 + 127 wären dass dann 122 -123 Durschscnittskurs. Plus divi von einem Teil.  

02.12.22 14:13

3232 Postings, 654 Tage ST2021???

genauso mache ich das auch und mit der Dividende zukaufen. Coca-Cola ist da ein sehr gutes Beispiel. Wer von Anfang an dabei war, ist heute mehrfacher Millionär-  

02.12.22 14:17

3232 Postings, 654 Tage ST2021VW

Wie Hurt schon schrieb wir haben einen sehr guten Puffer mit der Sonderdividende.  

02.12.22 14:32

873 Postings, 604 Tage Xaddwow

Ist seit 1min ein Asteroid mit der Erde auf Kollisionskurs? Börse senkecht nach unten  

02.12.22 14:34
1

300 Postings, 147 Tage millionenweg4200

Grandi, ich glaube Schreiber meinte eher, Wer das kleine nicht ehrt, ist das g...

Herzlichen Glückwunsch für die Mannschaft deiner Frau.  Haben einfach ein tolles Turnier gespielt und sind deswegen verdient weiter.  

02.12.22 14:36

3232 Postings, 654 Tage ST2021???

Was ist denn jetzt schon wieder?  

02.12.22 14:36
2

4156 Postings, 1317 Tage HurtXadd

Die Arbeitsmarktdaten sind da und die schreien eher nach einer ordentlichen Zinserhöhung:

US: Neugeschaffene Stellen ex Agrar November in Tsd 263,00 / Vormonat 261,00 / Prognose 200,00

Quelle: https://stock3.com/wirtschaftskalender  

02.12.22 14:41
1

873 Postings, 604 Tage XaddOK

Mir fiel gerade fast der Kaffee aus der Kauleiste, wo es gen Süden ging.
Und dass bei meiner neuesten Sorte: Buna Dimaa. Wäre Schade drum gewesen  

02.12.22 14:41
2

4156 Postings, 1317 Tage HurtZahlen statt Artikel

Wenn ich mir das BIP in den USA anschaue, die Arbeitsmarktdaten und die Q3-Ergebnisse, dann weiß ich nicht was die ganzen Schreiberlinge (nicht unser) immer von einer extrem schlimmen Wirtschaftslage faseln und eine starke Rezession an die Wand malen.

Ja Dinge ändern sich, aber das ist doch ganz normal.

Diese ganzen Medien und selbsternannten Gurus sollte man einfach nur noch ignorieren, was ich auch mache.
Daher, ich verkaufe nix ;))  

02.12.22 14:44

873 Postings, 604 Tage Xaddindirekte Aktienempfehlung

Und wenn alles so schlimm ist, dann essen alle MC-Doof und trinken Coke. Dafür reicht es allemal  

02.12.22 15:06

832 Postings, 3036 Tage ZGrahamAusblick

Der Absacker des Euros war mit Ansage. Ich denke wir sehen im nächsten Jahr deutlichen Margendruck bei einigen Unternehmen und deshalb bin ich da auch vorsichtig mit KGV Schätzungen. Wir dürfen ja nicht vergessen, dass auch 50BP eine Zinserhöhung darstellen, deshalb läuft mir diese Stimmung der letzten Tage auch zuwider - das merkt der Markt auch gerade. Die höheren Zinsen drücken auf die Cashflows, die sind in diesem Zinsregime weniger wert. Ich glaube, dass die richtig guten Kaufgelegenheiten noch kommen werden.  

02.12.22 15:07

3046 Postings, 903 Tage Micha01man muß die Daten positiv sehen

es geht nach unten, da man halt befürchtet die FED macht vielleicht keine 0.75 Sprünge mehr aber vielleicht noch 0.5 anstatt 0.25...

auf der anderen Seite - die Amis sind die besten Konsumenten (geben gerne viel Geld aus)... das braucht die Weltwirtschaft gerade, oder um am Beispiel von VW (Chattanooga)/Daimler (Tuscaloosa)/BMW (Spartanburg) zu bleiben - Konsumenten, welche sich teure Deutsche Autos kaufen können;)

Also Tech/Wachstum geht ggf. nach unten - Value/Industrie macht halt höhere Gewinne.  

02.12.22 15:08

3046 Postings, 903 Tage Micha01allein die Währungsgewinne:)

blöd das BMW und Mercedes auch viel von den USA exportieren:(  

02.12.22 15:10
2

6055 Postings, 1358 Tage GrandlandWer den Pfennig nicht ehrt!

Milli: Beim Thema 'wer den Pfennig nicht ehrt... ) da bin ich der Beste beispielgeber!.
Statt bei Schreiber 4200 wäre bei mir der Gewinn wegen weniger Einsatz zwischen 42 und 420 Euro :-).

Bei mir steht VW z.Zt. mit 8,6% im Plus.  

02.12.22 15:11
1

6055 Postings, 1358 Tage GrandlandDB

Ach so: hab heimlich einen DB Call gekauft. (nix weitersagen)  

02.12.22 15:16

873 Postings, 604 Tage XaddOrder

Mal schauen was die Amis mit den Kursen um 15:30Uhr anstellen. Hab mal 4 Order plaziert mit je 5% Abschlag. Vielleicht klappt es  

02.12.22 15:17
1

118 Postings, 8 Tage Der.Schreiber@Markn

Ich bin fündig geworden bei Onvista , da gibts den VWAP als indikator
kostenlos , ich hab mal  1 Monat  Chart  gewählt , dazu  den volumren-gewichtigen Ducrchschintt  über 70   Tage  , der liegt  bei 136,7

https://www.onvista.de/aktien/chart/Volkswagen-VZ-Aktie-DE0007664039

 
Angehängte Grafik:
vw_vwap.png (verkleinert auf 41%) vergrößern
vw_vwap.png

02.12.22 15:22

403 Postings, 3395 Tage lafargeFür alle, die es interessiert ...

der Link ist eine gute Seite bezüglich anstehender Termine. Damit man nicht unvorbereitet getroffen wird.  

02.12.22 15:23
1

403 Postings, 3395 Tage lafargeHm, hat nicht geklappt mit dem Link

02.12.22 15:24

771 Postings, 280 Tage RaxelHi zusammen meine Eindrücke

Von den NFPs gerade.
Meine beiden grossen Posis MBG und VW waren mit SL Limit im Gewinn abgesichert.
Hat bei beiden geklappt.
Bin direkt 0,5-1% günstiger wieder rein.
Das erste Mal das mein SL was gebracht hat :-).
Aber mal sehen wie es weiter geht; wobei ich VW die Divi mitnehmen wollte.
Bei mir macht die Kleinmist und mit meiner Frau haben wir immerhin 2000 FB, sodass sie nicht besteuert wird.  

02.12.22 15:26

118 Postings, 8 Tage Der.Schreiberman kann

schön erkennen  , das die ausreisser immer  wieder zu der gelben Linie zurück
kehrten  und das die letzte Unterschreitung  wieder mit kurs-anstiegen belohnt wurden.  

02.12.22 15:44

118 Postings, 8 Tage Der.Schreiberhaha Hermann

im Bären markt  mach  ich  kein Daytrading,
aber sobald  Powell  den Daumen senkt ,
ich war ja da richtig  aktiv vor 2 Jahren.
Gegen die Perfomance  kommt nix mit.,  da reicht mir daa 11:0 Uhr loch  mit 0,5%
Aber alles zu seiner Zeit , im Moment ist Long + Beten angesagt  

02.12.22 15:57
Powell , the  unstoppable  @Hurt

Ich frage mich trotzdem bei  31 bil  Schulden  zu  21 BIP , wie das über die Bühne
geht bei Leitzins dann 5% ??
Neue Staatsanleihen  gehen  dann nicht  mehr mit 0,5%  oder gar negativ

Steht die Staatsverschuldung  so krass  im missklang  zum BIP
sind bei mir diese Staatsanleihen Schrott

Wir hatten ja schon öfter das Theater , das der Kongress eine höhere Schulden-quote
nicht genehmigen wollte ,  und die Staatsdiener kein Geld bekamen,  sie könnten genau so gut die Zinsen  der anleihen nicht bedienen,  Wenn  du zu unśerem Banker in die Südpfalz gehst, weil  einen Kredit brauchst , bekommst  du den , aber im Grundbuch steht dann unser Banker im 1. Rang drin.  Bei Anleihen gibts  0 ! Sicherheit , nur Vertrauen  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
794 | 795 | 796 | 796  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben