Daimler und andere Aktien und Finanz-Produkte

Seite 1 von 1555
neuester Beitrag: 22.06.24 19:00
eröffnet am: 06.06.21 21:15 von: pfaelzer777 Anzahl Beiträge: 38868
neuester Beitrag: 22.06.24 19:00 von: oldmissouri Leser gesamt: 7894291
davon Heute: 3884
bewertet mit 16 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1553 | 1554 | 1555 | 1555  Weiter  

06.06.21 21:15
16

4544 Postings, 1580 Tage pfaelzer777Daimler und andere Aktien und Finanz-Produkte

Ausflüge  in andere Aktien und Finanzmarkt-Produkte
ausdrücklich erlaubt.
Sowie Themen , deie auch indirekt dazu gehören,
Zentralbanken,  Politik , usw

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1553 | 1554 | 1555 | 1555  Weiter  
38842 Postings ausgeblendet.

19.06.24 13:13
1

4927 Postings, 6267 Tage herrmannbMilli : Porsche Kurs und neuer 911er etc.

der Kurs einer Aktie hat aber nur bedingt was zu tun mit der Qualität des hergestellten Produkts, und auch kaum was mit der Qualität des Unternehmens. Das dachte ich lange, es ist aber falsch.

Der Wert Deiner Aktien wird bestimmt durch das, was ein potentieller Käufer dafür zahlen würde. Du mußt immer einen finden, der dir mehr dafür zahlt, als Du selbst gezahlt hast.

Und wenn DH auch ein wertloser Saftladen ist, wie Schreiber mit Recht behauptet, dann kannst Du mit der Aktie eventuell trotzdem ein Geschäft machen, so lange es genug Leute gibt, die die Aktie kaufen wollen, aus welchen Gründen auch immer.

Ich gebe aber zu, dass beides, Wert einer Aktie / Kaufbereitschaft und die Unternehmensqualität und letztendlich die Qualität der Produkte nicht unabhängig voneinander sind.

Alles klar ? Nee. Aber der Ansatz geht in die richtige Richtung.  

19.06.24 13:25

650 Postings, 7125 Tage marknBMW

BMW +1,5%
Auf einmal kommt unerwartete Stärke in die Aktie!
Haben wohl ein paar hier mitgelesen ;-)  

19.06.24 13:27

1765 Postings, 352 Tage new_schreiberwürde eher sagen

das sind die Rückkäufe, die seit Montag offiziell laufen  

19.06.24 15:51

37 Postings, 285 Tage MitternachtskeksKauf Opap Aktie

Kauf 340 Stk. Greek Organisation of Football Prognostics Opap (GRS419003009). Griechischer Wettanbieter mit großzügiger Dividendenrendite von um die 10 %.  

19.06.24 17:44
1

650 Postings, 7125 Tage marknOpap

Viel Glück! Eine großzügige Dividende garantiert noch keinen Erfolg. Die Frage ist eher wie beständig wird eine Dividende bezahlt. Bestes Beispiel: Pfandbriefbank, hatte auch mal eine super Dividende, aber beim aktuellen Kurs kenne ich niemand der im Plus ist, leider...  

19.06.24 18:58

37 Postings, 285 Tage MitternachtskeksKorrekt

Aber Opap zahlt immerhin seit 2009 kontinuierlich eine Dividende. Und ich gehe davon aus, dass auch die em sich in den nächsten Quartalszahlen positiv auswirken wird  

20.06.24 08:31

1765 Postings, 352 Tage new_schreiberdu kannst mit jeder Aktie

Geld verdienen Hermann,
wenn aber der Kurs so weit weg ist vom fundamentalen,
dann kannst du durch ein Ereignis viel Geld verlieren.

Ich meine Ereignisse, die man nicht selbst in der Hand hat.
z.B ist doch TK aufgrund der Jahresberichte nur 2 euro wert,
da bleibe ich dabei. so was kaufe ich nicht bei 6.

Jetzt kannst du wieder damit kommen, das der Buchwert
viel höher ist,  das nützt ja aber nix, wenn ich mit den
bestehenden Anlagen kein Geld damit verdienen kann.
und das schon seit 15 Jahren.

 

20.06.24 11:13
1

160 Postings, 313 Tage fondsmanagementKauf SMA Solar A0DJ6J

Habe mir soeben einen Fisch SMA Solar (WKN: A0DJ6J) zu 29,44 EUR geangelt.
SMA ist Hersteller von Wechselrichtern. Ohne die kann man eine Photovoltaikanlage im europäischen Wechselstromnetz nicht betreiben, denn eine Solarzelle (Fotozelle) erzeugt Gleichstrom und somit muss der Strom erst umgewandelt werden. Im "Zeitalter" des Elektro-Hypes auch bei und für dezentrale (private) "Mini-Solarkraftwerke" dürfte sich auch die Nachfrage nach Wechselrichtern deutlich erhöhen.

Zwar gab es eine Gewinnwarnung, aber der jüngste (= gestrige) Absturz von 41 EUR auf unter 30 EUR erscheint mir doch etwas übertrieben. Vor nur 3 Wochen fanden die Marktirren noch einen Preis von über 50 EUR als "gerechtfertigt". 18% Kursverlust in 3 Wochen ist auch schon nicht wenig, aber 40% Verlust erscheint mir dann doch ziemlich übertriebeb. Schließlich ist nach den Zahlen auch wieder vor den Zahlen ... Und nichts ist so ungewiss wie die Zukunft.

Ich setze - wie bereits häufiger - auch hier auf eine kurzfristige (Teil-)Erholung.  

20.06.24 12:47

1390 Postings, 1830 Tage Grandland 2Großer Verfallstag morgen NVIDIA

Ich finde die Quelle nicht mehr, aber am Freitag ist Großer Verfallstag.

Dabei sind Calls (hauptsächlich Calls9 und Puts auf NVIDIA und übertreffen den ganzen S&P500.

Nebenbei: Meine Nvidia Aktien, gekauft nach dem Split sind bereits 20% im Plus (keine Calls)  

20.06.24 13:01
2

1765 Postings, 352 Tage new_schreiberda brauchst keine Quelle

der 3. Freitag im monat ist verfallstag  der Optionen.
ist dieser Monat einQuartals-Monat, (März, Juni,Sept, Dez)
dann ist es ein großer Verfallstag
 

20.06.24 16:14

4927 Postings, 6267 Tage herrmannbSchreiber : TK

die habe ich abgeschrieben, schon lange. Das war einer der Fehlgriffe, die ich auf der Rechnung habe.

Und bei TK bin ich immer noch der Ansicht, dass jemand, der freie Hand hätte, also eigentlich Eigentümer sein muß, wie Mittal z.B., aus einem Unternehmen, das Anlagen, Märkte und Expertise hat, aus TK was machen kann, eigentlich machen muß.

Und das ist der Unterschied zu Delivery Hero, die bleiben mit ihrem lachhaften Geschäftsmodell auch mit der besten Organisation erfolglos. Der Kurs kommt ja von den ganzen meist jungen Leuten, die glauben, solche Sachen sind die ultimative Zukunft, und das sie prädestiniert für die Zukunftsprognosen sind, warum auch immer. Und von den anderen, den Ausgebuffteren, die diese jungen Naiven an der Börse absurfen.

Was TK ausbremst,  ist eigentlich gar nicht mal so klar, im Großen und Ganzen könnte man es mit Lahmarschigkeit umschreiben. Konkurs, Verkauf an neuen Eigentümer scheint auch nicht die Lösung zu sein, um die verkrusteten Strukturen aufzubrechen, weil Verkäufe von Traditionsunternehmen nach Konkurs oft in Resteverwertung und Ausweiden enden, und dann ist dann endgültig Schluß irgendwann.

AEG Hausgeräte ist ein Beispiel für einen Konkurs, anschließenden Verkauf an Electrolux, und jetzt existiert AEG nur noch als Geist der weißen Ware im Markt, andere AEG Sparten ähnlich. Ich habe übrigens die Spülmaschine noch von AEG, und die sieht so aus, als wenn die ziemlich lange halten wird, auch wenn die von Electrolux in Italien mit Teilen aus Slowenien gebaut worden sein sollte.

K.A., wie man TK wieder flott kriegen könnte. Raus aus der Krupp Stiftung, die TK wie ein Klotz am Bein hängt, wäre wohl das Erste, was nötig wäre. Dann alles rausschmeißen, was nicht zum Unternehmenserhalt ganz direkt und kompromißlos beiträgt.

So, wie es Musk bei SpaceX oder Tesla machte. Der schmiß in der Krise alle raus, die nicht bedingungslos für das Unternehmen da waren. Es gab eine extra Mail an alle damaligen Mitarbeiter in entsprechender Deutlichkeit.
So was geht nur bei Eigentümern, die die Courage dazu haben. Als Ergebnis kriegte Musk sein SpaceX Falcon tatsächlich noch zum Fliegen, wider Erwarten.

Aber der Kurs von TK ist mir wurscht, abgeschrieben. Hab die aber noch, als Erinnerung daran, wie man nicht machen soll.  

21.06.24 16:12

2800 Postings, 5428 Tage DschäggaSMA könnte tatsächlich interessant werden

Danke schon mal für den Tipp. Ich werde das mal beobachten. Aktuell fällt es ja noch weiter wie ein Stein, aber wenn der Boden mal gefunden ist, könnte sich ein Einstieg lohnen.
-----------
Der Fuchs ist schlau und stellt sich dumm...
I told u.

21.06.24 18:01
1

650 Postings, 7125 Tage marknSolar

Bin kein Exprte aber ich glaube die Produktion von Solartechnik in Deutschland wird langfristig nicht funktionieren. Viel zu teuer alles hier. Da wird lieber billiges Chinazeugs gekauft. Interessiert doch niemand was da letztlich auf dem Dach ist solange es funktioniert...  

21.06.24 19:11

8 Postings, 711 Tage AnsvleHawesko

Hallo ich Lese schon lange hier mit und das ist mein erster Beitrag

Habe eine Frage: Ich wollte in Hawesko Holding vielleicht investieren,aber heute sind Sie ca. 8% gefallen und ich kann nichts finden dazu.

Weiß einer vielleicht was.  Danke

Gruß
Andre  

21.06.24 20:39

151 Postings, 1112 Tage G559APegelstand / Solar

Momentan mit 4.4% im Plus. Nix gemacht und nix geplant. Erst mal die Sommerflaute abwarten und bei einer guten Gelegenheit was günstig kaufen

Von Solar und Windkraft bin ich geheilt. Da habe ich mir die Finger genug verbrannt. Ich stimme da Markn zu. Man sehe sich Meyer Bugrer an. Top Produkte, aber zu teuer und immer am Rande des Abgrundes (welcher wohl bald erreicht wird). Europa war mal gut aufgestellt in Sachen Solarzellen, aber das sind tempi passati. Heute geben da die Chinesen den Ton an, vermutlich mal wieder mit Hilfe der Europäer (eigene Meinung, kein Beleg für diese Aussage!).  

21.06.24 21:06

508 Postings, 6743 Tage stanleysma

stellt Wechselrichter her. Auch nicht unproblematisch - wg. Akku etc - , aber.....  

21.06.24 21:14

1390 Postings, 1830 Tage Grandland 2Verkauf Nvidia

So obwohl schon 19%  auf dem Papier da waren (runde raxeln folgt), habe ich dann doch NVIDIA verkauft.

EK: 109,6  VK: 118,34  +8%

Grund: Bauchgefühl, dass es auch im Sommer mit den Ami Aktien runtergeht, vielleicht ab August.  

21.06.24 23:45

232 Postings, 2749 Tage oldmissouri@stanley

du sprichst in Rätseln.  

22.06.24 06:14

2800 Postings, 5428 Tage DschäggaSma wird wieder kommen

Es kommt halt drauf an, dass man einen guten Einstieg findet.
-----------
Der Fuchs ist schlau und stellt sich dumm...
I told u.

22.06.24 07:54

508 Postings, 6743 Tage stanleysma

die neuen Akuuspeichersysteme (für Balkonkraftwerke)haben i.d.R. einen integrierten Wechselrichter.
Schönes W.E.  

22.06.24 11:20
1

650 Postings, 7125 Tage marknWird wieder kommen

Von Aktien die irgendwann mal "wieder kommen" habe ich die Schnauze voll. Mir reicht da Bayer und Pfandamt im Depot. Mehr Loser muss ich nicht haben ;-)  

22.06.24 16:12
2

37 Postings, 285 Tage MitternachtskeksOnvista Kündigung

So, diese Woche auch die Kündigung von Onvista zu Ende August bekommen. Da man meiner Meinung nach so nicht mir Kunden umgeht (erst Ankündung zu Ende nächsten Jahres, dann plötzlich August diesen Jahres. Kein gutes Wechselangebot zu Comdirect) und man anscheinend auf mein bescheidenes Depot kein Wert legt, habe ich wie angekündigt einige Werte verkauft und bezüglich der Werte, die ich längerfristig halten will (ING, Imperial, Shell, Rio Tinto, Allianz) die Übertragung auf Maxblue beantragt.  Bin da eh schon mit einem Depot und bekomme von den wenigstens 500 € für den Übertrag.  Und der Benutzeroberfläche von Onvista trauere ich bestimmt nicht nach...  ;-)  

22.06.24 18:02

1390 Postings, 1830 Tage Grandland 2Onvista close

Das hatte ich ja vor einem Monat.
Haben sie dir auch die 3,95 / Deal für 3 Jahre geboten?
Ich hatte das damals angenommen und während ich in Japan war ist der Übertrag umgesetzt worden.

Ich denke die wollen die Bude bis Jahresende zumachen.
 

22.06.24 19:00

232 Postings, 2749 Tage oldmissouriSMA

So weit ich weiß, hat der kleinste Wechselrichter von SMA eine Leistung von 1,5 kW.

Das hat mit Balkonkraftwerk nichts zu tun, die dürfen WR mit max. 0,8 kW haben.

Tragbare Akkus mit Wechselrichter (Ecoflow o.Ä.) hat mit BKW auch nichts zu tun, die speisen normalerweise nicht ins Netz ein.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1553 | 1554 | 1555 | 1555  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben