Paion: Daten / Fakten / Nachrichten / Meinungen

Seite 1 von 276
neuester Beitrag: 30.10.20 14:50
eröffnet am: 08.12.16 20:02 von: Kassiopeia Anzahl Beiträge: 6899
neuester Beitrag: 30.10.20 14:50 von: Guru51 Leser gesamt: 1132747
davon Heute: 1387
bewertet mit 21 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
274 | 275 | 276 | 276  Weiter  

08.12.16 20:02
21

1836 Postings, 1817 Tage KassiopeiaPaion: Daten / Fakten / Nachrichten / Meinungen

Liebe Investierte , Nichtinvestierte und Interessierte in und an Paion

Ein Forum dient dazu sich gegenseitig zu informieren, sachlich, auch kontrovers,  zu diskutieren und sich dadurch gegenseitig zu helfen.
Der Thread

?Paion, eine Fledermaus lernt wieder fliegen?

hat o.g. Ziele immer mehr verloren, bis so gut wie keine sachlichen Informationen mehr zu lesen waren. Die wenigen sachlichen Beiträge konnte man in der Flut der Mitteilungen teilweise überlesen. USER mit guten Beiträgen, haben aus Frust das Forum verlassen, deren Beiträge ?mir? fehlen. Das finde ich mehr als schade !

Durch diesen Thread möchte ich den Versuch eines Neuanfanges wagen um wieder einen sachlichen informativen Meinungsaustausch in Gang zu bringen.
Freuen würde ich mich, wenn manche ehemaligen Schreiber ?reaktiviert? würden


Ich möchte dass hier folgende Regeln beachtet werden:

- respektvoller Umgang miteinander, auch bei unterschiedlichen Meinungen.

- Dasselbe gilt gegenüber Dritten (Bsp. Vorstand als Lügner bezeichnen). Was ich jemanden nicht direkt in das Gesicht sagen kann, gehört auch nicht anonym im Forum gepostet

- Beleidigungen und Anfeindungen gehören nicht in das Forum. (wer nicht anders kann ? Bordmail)

- Selbstdarsteller sollen sich an anderer Stelle produzieren, nicht hier !

Leider hat die Erfahrung gezeigt, dass solche elementaren Dinge für manche USER explizit genannt werden müssen.

Dies ist ein Angebot an alle, sich hier konstruktiv einzubringen und vom Forum zu profitieren.
Ob der Versuch gelingt und das Angebot angenommen wird, wird die Zukunft zeigen

Viele Grüße an alle Leser und Schreiber hier im Forum, und allen Investierten (Long oder Short)
viel Erfolg bei Euren Invests


Kassiopeia  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
274 | 275 | 276 | 276  Weiter  
6873 Postings ausgeblendet.

28.10.20 19:29
1

942 Postings, 1558 Tage M-o-D... für einen positiven Vermarktungsstart in USA

spricht m. M. :

Das Vertriebsteam für Byfavo ist bekanntlich dasselbe wie das für Barhemsys .

Aus der letzen Acacia- Präsi (mit google):
"Das Team hat direkte Erfahrung mit der erfolgreichen Einführung von OFIRMEV auf demselben Markt bei denselben Schlüsselkunden".

Byfavo wurde am 02.07.2020 zugelassen und durfte somit ab da offiziell beworben werden. Vermarktungsstart für Barhemsys war am 23.08.2020.
Somit kann man davon ausgehen, dass schon seit diesem Zeitpunkt Byfavo-Verkaufsgespräche mit Kunden geführt werden.  

28.10.20 19:38
1

4144 Postings, 2384 Tage Guru51mod

zu deinem beitrag um 18.46 uhr.

du hast es auf treffende weise formuliert     " eigentlich  ".  

28.10.20 20:04
1

340 Postings, 2325 Tage fbo|228743559uneigentlich

freuen wir uns dann in einem Jahr.

Und jetzt geh ich Essen. Hier in Ungarn geht das noch.

 

28.10.20 22:06

5 Postings, 117 Tage Long ChrisKaufchance

Alles unter 2€ sind Kaufkurse bzw. Kurse um die Position auszubauen m.M.  

29.10.20 09:18

1789 Postings, 2396 Tage mehrdiegernLong Chris

wie kommst du darauf?  

29.10.20 10:01

824 Postings, 882 Tage keinGeldmehrLong Chris

Könnte stimmen....unter 2 Cent könnte der Einstieg wieder lohnen.  

29.10.20 10:08

824 Postings, 882 Tage keinGeldmehrPaion...

...gehört die Zukunft...das ist aber scheinbar nur meine Meinung.
 

29.10.20 10:20

3427 Postings, 4070 Tage JoeUpnö, meine auch !

es ist ein Produkt, daß der Markt bzw. die Ärzte brauchen, wenn man die Artikel so liest!
-----------
"Es gibt keine freien Märkte mehr; es gibt nur Interventionen." Chris Powell

29.10.20 10:36

824 Postings, 882 Tage keinGeldmehrWenn..

Die Europastudie irgendwann 2020 kommt und endlich veröffentlicht wird, wie es in Europa weitergeht, wird auch der Kurs reagieren.
Im Moment ist halt so einiges unsicher....

.. Studiendaten
..dicke KE und Eigenvermarktung in Europa
.. Partner und hohe Einmalzahlung und Beteiligung im Hohen zweistelligen Bereich
.. Neues Projekt zur Weiterentwicklung

Denke bis Ende des Jahres wissen wir mehr.  

29.10.20 10:55
3

5 Postings, 117 Tage Long Chris@mehrdiegern

Weil mich Remimazolam überzeugt und ich in der Zukunft deutlich höhere Kurse sehe.
Was gestern passiert ist und auch noch ein wenig weiter gehen wird, ist die Panik wegen der ermeuten Lockdowns. Die Lockdowns betreffen Paion allerdings kaum.  
Ich bin bei Paion jetzt schon mehrere Jahre im Boot, habe im ersten Crash dieses Jahres meine Position deutlich ausgebaut und werde meine Strategie bei erneut niedrigen Kursen nicht ändern.  

29.10.20 11:44

80 Postings, 90 Tage selsingen2020 - 2022

2020
Schätzungen erwartete Entwicklung  2020 - 2022

2020
Umsatz            20 Millionen EUR
Nettoergebnis   +2   Millionen EUR
Rate der Netto Rentablität  -27,25 %

2021
Umsatz 23 Millionen EUR
Nettoergebnis  -6 Millionen EUR
Rate der Netto Rentablität 10,5 %

2022
Umsatz 40 Millionen EUR
Nettoergebnis +40 Millionen EUR
Rate der Netto Rentablität 13,50 %

https://de.marketscreener.com/kurs/aktie/PAION-AG-462044/
 
Angehängte Grafik:
1.jpg (verkleinert auf 88%) vergrößern
1.jpg

29.10.20 11:49

80 Postings, 90 Tage selsingenRentablität kleine korrektur :-))

2020 Rate der Netto Rentablität  10,15 %
2021 Rate der Netto Rentablität  -27,25 %
2022 Rate der Netto Rentablität   13,50 %  

29.10.20 12:18

4144 Postings, 2384 Tage Guru51sel

zu 2022
umsatz 40 mio    nettoergebnis 40 mio  ???  

29.10.20 12:47

80 Postings, 90 Tage selsingenkorrektur

2020
Umsatz            20 Millionen EUR
Nettoergebnis   +2   Millionen EUR
Rate der Netto Rentablität  10,15 %

2021
Umsatz 23 Millionen EUR
Nettoergebnis  -6 Millionen EUR
Rate der Netto Rentablität  -27,25 %

2022
Umsatz 40 Millionen EUR
Nettoergebnis +5 Millionen EUR
Rate der Netto Rentablität   13,50 %    

29.10.20 13:48

4144 Postings, 2384 Tage Guru51sel

sehe ich das richtig,
deine zahlen sind einer studie vom 17.8 von first berlin entnommen   ??  

29.10.20 15:05

5038 Postings, 5668 Tage Fortunato69kann das bitte

jemand zum etwa kurs im jahr einstellen was das pro aktie sein könnte ?

danke !  

29.10.20 16:16
2

1789 Postings, 2396 Tage mehrdiegernkursprognose

Auszug aus einem WO-Thread (Berechnung gänzlich ohne China)

Ausgehend davon komme ich auf folgende Gewinne bei steigender Steuerquote auf letzlich 30 % (in Klammern Gewinn je Aktie):

2020: - 1,5 Mio. ? (- 0,02 ?)
2020: 0,5-4 Mio. ? (e) aktueller Stand
2021: - 12,8 Mio. ? (- 0,19 ?)  ich bin da viel optimistischer...
2022: 8,1Mio. ? (0,12 ?)

Aktienkurs:

Setzt man ein KGV von 15 und einen Vorlauf von zwei Jahren (Projektion (stark) steigender Einnahmen und Gewinne) an, käme man damit auf folgende ?faire? Kurse zum 31.12. des jeweiligen Jahres:

2020: 1,74 ?
2021: 3,45 ?
2022:       10,79 ?


wie gesagt nur ein beispiel, aber mit einer soliden berechnung  

29.10.20 20:55
1

5038 Postings, 5668 Tage Fortunato69Danke für die

Antwort ! Recht Interessant !
Darum Stücke halten und Stücke Nachkaufen ! Bin seit Cenes dabei und bald gibt es Filetsteaks !
 

30.10.20 07:22

1789 Postings, 2396 Tage mehrdiegernfortunato69

in wenn die berechnung nur halbwegs zutrifft, brauchst du die filetsteaks auch nicht mehr selber braten

2023: 18,85 ?
2024: 21,71 ?
2025: 25,01 ?
2026: 27,39 ?
2027: 34,16 ?
2028: 39,78 ?
ab 2029: 40,77 ?  

30.10.20 09:34
1

942 Postings, 1558 Tage M-o-Dalso Schlafmützen ....

gibt`s an der Börse. Hat mir doch tatsächlich heute morgen jemand auf L&S (leider nur) 500 Stk. zu 2,33 .- abgenommen (8:07 Uhr):
https://www.ls-tc.de/de/aktie/paion-aktie  

30.10.20 09:38

3427 Postings, 4070 Tage JoeUpdas waren bestimmt die, die hier so kräftig

sammeln, um den Laden übernehmen zu können. Die zahlen jeden Preis  :---))))
-----------
"Es gibt keine freien Märkte mehr; es gibt nur Interventionen." Chris Powell

30.10.20 10:32
1

5038 Postings, 5668 Tage Fortunato69danke

passt sehr gut zu meiner jetzigen Stückzahl ! Und über die folgenden jahre kann weiter zukaufen nicht schaden !

Übrigends wurde vor Jahren ein wechsel des Börsenplatzes wenns läuft von Herrn S. überlegt !
und wenn es dann auch noch eine Dividende gibt, auch fein !  

30.10.20 11:28

4144 Postings, 2384 Tage Guru51mehrdiegern

zu deinem beitrag von gestern um 16.16 uhr.
ich versuche  mich an deinen berechnungen.
so richtig gelingt mir dies nicht.

stell doch bitte mal den rechengang zu einem jahr hier ein.
vl.  mit den 10,79 euro für 2022.   danke und ein gutes wochenende.
 

30.10.20 12:18

2654 Postings, 3749 Tage nuujIst müßig

die Rechnerei. Ich warte jetzt mal auf die Zahlen am 11.11. Da kann man da mal weitersehen.  

30.10.20 14:50

4144 Postings, 2384 Tage Guru51nuuj

da hast du nicht unrecht.
aber ich sehe das sportlich.

dir auch ein schönes wochenende.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
274 | 275 | 276 | 276  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: schattenquelle, KalleZ, RV10