The Trade Desk

Seite 10 von 13
neuester Beitrag: 07.06.24 09:04
eröffnet am: 08.07.17 17:11 von: mora77 Anzahl Beiträge: 302
neuester Beitrag: 07.06.24 09:04 von: Huehnerdieb Leser gesamt: 142016
davon Heute: 41
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 Weiter  

22.06.21 11:41

108 Postings, 1562 Tage AbflussrohrBei mir sind sie jetzt endlich eingebucht

Also beim Apple Aktiensplit ging das auch bei der ING deutlich zügiger über die Bühne. Bin mir nicht ganz sicher, aber spätestens am folgenden Bankarbeitstag war beim Apple Bestand alles i.O. Damit konnte ich gut leben. Aber bei TTD hat’s mir eindeutig zu lang gedauert.  

23.06.21 12:35

3 Postings, 1888 Tage happyhippoFlatex jetzt eingebucht

Als Langfristanleger ist es jetzt nicht so problematisch aber für andere kann das sehr ärgerlich sein  

24.06.21 11:22

2 Postings, 1092 Tage Schachi85Frage zu Split

Ich habe eine Frage zum Aktiensplit bei TTD:
ich bin am 14.6. eingestiegen, also NACH der Deadline (9.6.), die offiziell angegeben ist, um die zusätzlichen Aktien zu erhalten, aber VOR der technischen Umsetzung des Splits (16.6. nach Handelsschluss).

Was passiert denn in einem solchen Fall? Intuitiv betrachtet, muss ich ja trotzdem die 9 zusätzlichen Aktien bekommen, ansonsten hätte ich ja 90% Wertverlust, da ich zum Preis vor Split gekauft habe
Mein Broker hat mir auch die Gratisaktien eingebucht, von daher alles ok.

Vor diesem Hintergrund verstehe ich aber die Deadline 9.6. in der Kommunikation nicht. Kann mir das jemand erklären? Wo ist der Unterschied, ob ich am 9.6. schon die Aktien halte oder erst am 14.6. kaufe?  

24.06.21 17:04
3

3 Postings, 1888 Tage happyhippodanke google

Google hat bekannt gegeben 2 Jahre länger Cookies von Drittanbietern zu unterstützen.  

28.06.21 21:30

563 Postings, 1463 Tage david007bondHat jemand Neuigkeiten?

12.08.21 17:49
1

3445 Postings, 5248 Tage TamakoschyJa ich - Gute Zahlen

https://www.marketscreener.com/quote/stock/...ings-Snapshot-36111949/

The Trade Desk: Q2 Earnings Snapshot
08/09/2021 | 01:40pm BST

VENTURA, Calif. (AP) _ The Trade Desk Inc. (TTD) on Monday reported second-quarter earnings of $47.7 million.

On a per-share basis, the Ventura, California-based company said it had net income of 10 cents. Earnings, adjusted for stock option expense, were 18 cents per share.

The results surpassed Wall Street expectations. The average estimate of four analysts surveyed by Zacks Investment Research was for earnings of 13 cents per share.

The digital-advertising platform operator posted revenue of $280 million in the period, which also topped Street forecasts. Five analysts surveyed by Zacks expected $261.5 million.

For the current quarter ending in October, The Trade Desk said it expects revenue in the range of $282 million.

The Trade Desk shares have increased almost 5% since the beginning of the year. The stock has increased 70% in the last 12 months.

This story was generated by Automated Insights (http://automatedinsights.com/ap) using data from Zacks Investment Research. Access a Zacks stock report on TTD at https://www.zacks.com/ap/TTD

Copyright by Automated Insights, Inc. All rights reserved., source Associated Press News  

22.10.21 18:48

35 Postings, 6694 Tage ricky061281Was ist heut los? Warum dieser Einbruch?

23.10.21 12:34

403 Postings, 5346 Tage Justus JonasViele Ad-Techs ...

... wurden gestern mit SNAP runtergezogen.

JJ  

24.10.21 13:02

763 Postings, 2668 Tage ahoffmann19@Alle

Die am Vorabend nach US-Börsenschluss veröffentlichten Quartalsberichte von Intel (Intel Aktie) und Snap dämpften die gute Stimmung für Technologiewerte. Intel wird von der globalen Komponenten-Knappheit gebremst. Zwar konnte der Konzern im vergangenen Quartal noch Zuwächse bei Umsatz und Gewinn verbuchen, verschreckte die Anleger aber mit der Ankündigung, dass das Geschäft angesichts der hohen Investitionen in neue Werke zunächst weniger profitabel laufen werde. Die Aktien fielen als klares Schlusslicht im Dow um fast zwölf Prozent.

Noch schlimmer erging es den Snap-Papieren, die um mehr als 26 Prozent einbrachen. Der Betreiber der Foto-App Snapchat ist nach eigenen Angaben in seinem Werbegeschäft von Apples Maßnahmen für mehr Privatsphäre auf dem iPhone hart erwischt worden. Negativ wirkten sich zudem die Lieferkettenprobleme aus, weil Kunden weniger ins Marketing investierten.  

04.11.21 17:27

35 Postings, 6694 Tage ricky061281Was ist denn hier wieder los?

Hat jemand eine Ahnung?  

06.11.21 11:30

763 Postings, 2668 Tage ahoffmann19@Alle

Angst, dass die Q-Zahlen am Montag (nach Börsenschluss) schlecht ausfallen könnten. Siehe Snap, Magnite etc. Das das Apple Werbe Problem. Bin auch sehr gespannt, wie TTD das alles weggesteckt hat. Grüße  

08.11.21 14:19

108 Postings, 1562 Tage AbflussrohrNicht so schlecht

…bis jetzt.  

08.11.21 14:38

35 Postings, 6694 Tage ricky061281nicht schlecht

@aber hallo!!!  

08.11.21 15:01

763 Postings, 2668 Tage ahoffmann19@Alle

Waren die Zahlen so gut oder warum geht die Aktie gerade so ab ???? Halleluja..... HAMMER !!!  

08.11.21 15:18

108 Postings, 1562 Tage AbflussrohrDetails

Die Zahlen von Bezinga zusammengefasst:

https://m.benzinga.com/article/23953100

 

08.11.21 15:32

763 Postings, 2668 Tage ahoffmann19@details

Der digitale Werbeplayer The Trade Desk (TTD) meldet trotz einigen Schwierigkeiten bei der Konkurrenz (Facebook, Snapchat...) hervorragende Quartalsergebnisse und gibt einen noch besseren Ausblick:

EPS 0,18 $ statt erwarteten 0,16 $
Umsatz $301,1 Mio statt erwarteten $284 Mio
bereinigtes EBITDA $122,7 Mio, EBITDA-Marge 41 %
Ausblick: Umsatz mindestens $388 Mio

Demzufolge steigt The Trade Desk vorbörslich auch um zirka 20 %. Verrückte Börse :)  

08.11.21 15:35

687 Postings, 1733 Tage cosmocZahlen waren super

Es wurden nicht nur TROTZ der Datenschutzrichtlinien die Ziele erreicht, sondern übertroffen. Nach Snap und Magnite, die die Ziele verfehlten, war die vorangegangene Korrektur einfach unbegründet. EBITDA Marge von 41% ist mega.  

08.11.21 19:24

1390 Postings, 3324 Tage phre22Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 09.11.21 08:58
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Werbung

 

 

16.02.22 13:40

763 Postings, 2668 Tage ahoffmann19Q4-Zahlen

Sind gerade rausgekommen ! Scheinen nicht schlecht gewesen zu sein. Ausblick ?  

16.02.22 13:45
2

763 Postings, 2668 Tage ahoffmann19Zahlen

2021 war ein bemerkenswertes Jahr für The Trade Desk, das mit einer Rekordleistung im vierten Quartal abgeschlossen wurde. Mit der Einführung von Solimar, unserer bisher wichtigsten neuen Plattform, und großen Fortschritten in Bereichen wie CTV, Identität und Einzelhandelsdaten konnten wir weitere Anteile am datengesteuerten Werbemarkt gewinnen. Infolgedessen haben wir im Jahr 2021 fast 6,2 Milliarden US-Dollar an Gesamtausgaben auf unserer Plattform, fast 1,2 Milliarden US-Dollar an Umsatz und über 500 Millionen US-Dollar an bereinigtem EBITDA generiert, während wir das Geschäft mit profitablem Wachstum weiter skalieren. Wir haben unsere Ziele für 2021 übertroffen und ich könnte nicht begeisterter sein über den Schwung, den wir in das erste Quartal und das kommende Jahr mitnehmen", sagte Jeff Green, Gründer und CEO von The Trade Desk. "Wir setzen uns weiterhin dafür ein, ein besseres Internet zu schaffen, das offen, wettbewerbsfähig und fair für alle Teilnehmer ist. Große Werbetreibende und Partner auf der ganzen Welt machen sich diese Vision zu eigen, während der globale Werbemarkt auf ein TAM von 1 Billion Dollar zusteuert. Und infolgedessen zieht es immer mehr von ihnen auf unsere Plattform."

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)  

16.02.22 13:59

3549 Postings, 1136 Tage unbiassedTTD

ist und bleibt ein Basisinvestment. Mein „Ewigkeitsbestand“ an Aktien bleiben unangetastet. Dachte schon so häufig daran hier komplett Kasse zu machen (aufgrund der Bewertung), aber die liefern immer wieder ab und sind allein auf weiter Flur in Ihrer Nische unterwegs.  

24.05.22 14:15

763 Postings, 2668 Tage ahoffmann19TTD

wird heute im Zuge der schlechten Zahlen von Snap auch richtig abgestraft. Grund sind sinkende Werbeumsätze bei Snap etc. Da werden alle anderen auch gleich wieder in Sippenhaft genommen. Angst regiert zur Zeit die Börsen !!!
Unter 40 Euro stocke ich sukzessive auf....  

29.05.22 09:41

3549 Postings, 1136 Tage unbiassed@ahoffmann19

hoffe du konntest dein Vorhaben durchziehen.

TTD hat gleich am Donnerstag ein Bericht veröffentlicht der sehr lesenswert ist und seine Ziele bekräftigt. Ihre Prognosen haben sie immer mindestens erfüllt und eher übererfüllt und Ihre Technologie wird mehr und mehr benötigt. Die Werbebudgets kommen in Krisen auf dem Prüfstand und werden effizienter ausgerichtet. Davon und vom Video Advertising wird TTD strukturell profitieren, selbst wenn Budgets reduziert werden. (Z.B Netflix wird gezwungen sein, mehr Werbung zu schalten)  

Seite: Zurück 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben