NIKOLA Corporation US6541101050 Nachfolge Thread V

Seite 861 von 867
neuester Beitrag: 12.07.24 16:30
eröffnet am: 14.06.20 04:51 von: Orianta Anzahl Beiträge: 21659
neuester Beitrag: 12.07.24 16:30 von: Bamzillo Leser gesamt: 6100065
davon Heute: 1653
bewertet mit 21 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 859 | 860 |
| 862 | 863 | ... | 867  Weiter  

21.06.24 08:22
2

406 Postings, 1692 Tage WuchtigeBerthaGanz ruhig...

...im Gegensatz zu damals gibt es endlich ein fertiges Produkt welches funktioniert und auch bereits ausgeliefert wurde.

Wir hatten auch schon Kurse von über 90$ und da ist der Prototyp noch nicht gefahren sondern gerollt.
Nikola ist ein Startup welches aktuell viel Geld verbrannt hat. Solange aber noch Player wie Vanguard, Black Rock Anteile halten, halte ich auch. Weiterhin sind Bosch auch nicht mit im Boot. Ich glaube an das Konzept und an das Produkt. Daher lass ich es auf mich zukommen. Auch Tesla stand mal kurz vor der Pleite. Haben aber alle wieder vergessen.  

21.06.24 08:23
3

406 Postings, 1692 Tage WuchtigeBerthaKorrektur

Bosch sind weiterhin mit im Boot  

21.06.24 08:24

1830 Postings, 1363 Tage Nutria08:14 #21500

Das birgt Chance und Risiko. Muss jeder für sich entscheiden welchen Weg er geht  

21.06.24 08:27
3

406 Postings, 1692 Tage WuchtigeBerthaTesla war auch mal klein

Schaut euch die Tesla Kurse von 2010 an. Die haben auch nur mit Phantasie geglänzt. Gewinne wurde "nur" durch CO² Zertifikate erwirtschaftet. Und dann ist die Aktie explodiert. Selbst die erfahrensten Hedgefonds haben sich die Finger verbannt als Tesla geshortet wurde. Ich habe die Nachrichten der "Analysten" nicht vergessen. Totgesagte leben länger.  

21.06.24 09:17
1

1024 Postings, 4155 Tage capecodderDas ist eins der Probleme

Das die Bastelbude ohne IP , die ihre aus zugekauften Teilen zusammengebastelten LKWs nur mit horrenden Verlusten verkaufen kann, ausgerechnet mit Tesla verglichen wird. Die spielen in einer total anderen Liga.

Und was Vanguard, Blackrock und andere Institutionelle angeht, wartet erstmal ab, bis NKLA aus dem Russell 3000 fliegt, dann trennen die sich auch schnell wieder von der Bude  

21.06.24 10:06

28 Postings, 164 Tage hansbseverstehe ich das richtig?

die bestehenden 1,6 Milliarden Aktien werden durch 30 geteilt = 53,33 Millionen. 1 Milliarde minus 53,33 Millionen ergibt  946,67 Millionen Aktien die noch ausgegeben werden können.  

21.06.24 10:24
1

398 Postings, 1685 Tage Blitzmerker2Capecodder, was glaubst du wie andere Player

Autos /Trucks produzieren. Da hängen hunderte Zulieferfirmen drin. Das gilt für VW, Daimler etc. und auch für Tesla. Keine Firma stellt alle Teile selber her (eher die meisten nicht)!
Sind das alles Bastelbuden?
Der Tesla H2 Truck läuft und es gibt ja auch Bestellungen.....

Ich sehe eher das Problem, keiner weiteren Bestellungen und fehlende Tankinfrastruktur.

Anstatt ständig von Resplit und KE zu hören, wären Informationen über das operative Geschäftv sehr viel interessanter .



 

21.06.24 10:35

398 Postings, 1685 Tage Blitzmerker2Anzahl der Aktien kann Aktionären doch egal sein?

..ich denke, es ist doch nur eine psychologische Sache, ob ich 100 Aktien Kurs 9€ oder 3000 Kurs zu 30Cent habe.
Für Nikola ist es allerdings nicht egal,weil sie ja im Nasdaq bleiben wollen.

Mich interessiert sehr viel mehr, wie das Geschäft läuft : Technische Probleme, Weiterentwicklungen, Bestellungen, After Sail Service...etc.
Wie zufrieden sind die Kunden, wieviele Auslieferungen gab es.

Alles viel interessanter, als die Anzahl der vorhandenen Aktien.  

21.06.24 10:54
1

1542 Postings, 1261 Tage remaiNikola - @hansbse 10.06

Ja, um diese Größenordnung geht es.

 

21.06.24 11:21

22583 Postings, 1075 Tage Highländer49Nikola

Der Donnerstag war ein rabenschwarzer Tag für die Nikola-Aktie. Zum Handelsende lag das Papier des Elektro-Lkw-Herstellers mit über 30 Prozent im Minus. Innerhalb der letzten zwölf Monate hat Nikola fast -80% seines Börsenwerts verloren. Hat das Unternehmen überhaupt noch eine Zukunft oder war der gestrige Tag der Sargnagel?
https://www.finanznachrichten.de/...tie-das-ist-der-sargnagel-486.htm  

21.06.24 11:35
Ich glaube das die Shorter das Ding nochmal richtig nach unten prügeln wollten. Ich erwarte eine technische Gegenreaktion sobald der Split vollzogen worden ist. Kleinanleger sollen verunsichert und rausgetrieben werden. Sobald die Optionsscheine abgelaufen sind, wird sich eingedeckt. Jede Wette !  

21.06.24 11:36

406 Postings, 1692 Tage WuchtigeBerthaMan kann mich jeder Aktie reich Gewinne machen

Wichtig sind doch immer die Einstiegs- und Ausstiegskurse.  

21.06.24 14:00

1542 Postings, 1261 Tage remaizu 11.36

...soferne es irgendwann einmal einen möglichen Ausstiegskurs gibt, der höher ist als der Einstiegskurs...

Das Steuerthema ist dann noch ein separates.

 

21.06.24 17:24
1

125 Postings, 150 Tage Nikola2024Schade hab auf die 20 Cent gewartet um nochmal

10.000-20.000 Stück zu kaufen.
Wurde nichts…
Ich denke wird heute Abend Richtung 0,38-0,40 schließen US Dollar  

21.06.24 18:01

1433 Postings, 4363 Tage AssassinsNikola2024

mach dir da mal keine Sorgen.

in ein paar Tagen oder Wochen, kannst du dann für 6,00€ kaufen, hat denselben Effekt in dein Depot, du hast dann nur erheblich mehr Verluste.

mach dann auch 0,20€ vor den R-Split  

21.06.24 18:07

125 Postings, 150 Tage Nikola2024Nach dem Split wird es hier abgehen

Hab jetzt wieder nachgekauft…  

21.06.24 18:07

125 Postings, 150 Tage Nikola2024Gap von gestern muss ja noch geschlossen werden

Mal schauen wie hoch es heute geht…  

21.06.24 18:14
1

1433 Postings, 4363 Tage AssassinsNikola2024

und wenn man darüber nachdenkt, das du bei 2,20 € so ungefähr eingestigen oder nachgelegt hast, wohl mit einen anderen Nicknamen, aber das Spielt ja auch keine Rolle, das muss ja jeter selber  wissen wie oft man sich hier ab und anmeldet.

aber bei ca. 2,20€ dann ein R-Spit zu 30 mach dann ein kurz von 66€ .... da kannst aber lange warten.  

21.06.24 18:43

1830 Postings, 1363 Tage NutriaJa wer kauft denn nun

Wer kauft denn nun die Aktie? Scheint ja dich Interesse zu bestehen. Oder müssen einfach nur ein paar Aktien zurück gegeben werden?

260 Mio Short ….. das kann auch Krachen nächste Woche. Keine Wette ist Tod-Sicher  

21.06.24 18:49
1

1542 Postings, 1261 Tage remaiNikola - Vielleicht denken..

sich auch ein paar Hartgesottene: Herrlich hohe Volatilität, da mache ich mal ein Spielchen....

 

21.06.24 18:57

36411 Postings, 6976 Tage JutoGerade

Zu , 36  gekauft.
Ich pappheini....
.. Und wupp geht's runter....
-----------
der dumme merkt nix, der schlaue sagt nix

21.06.24 19:04

1572 Postings, 2211 Tage Bamzillodie Lockvögel sind wieder am schnattern hier

21.06.24 19:38

36411 Postings, 6976 Tage JutoMeinst du

Man kann hier mit postings
Kurse manipulieren?

Ich denke nein.
-----------
der dumme merkt nix, der schlaue sagt nix

21.06.24 19:51
2

1572 Postings, 2211 Tage Bamzillohier versuchen einige die Leute zum kaufen oder

verkaufen zu beeinflussen. Aus mir nicht bekannten Gründen. Mehr nicht. Das mit den Kursen manipulieren hast du gesagt ;-)  

21.06.24 19:54

1830 Postings, 1363 Tage Nutria19:04 #21522 Lockvögel

Da brauchst Du nix zu schnattern…. Ich verrat Dir mal die Lottozahlen von Gestern damit Du weisst was demnächst glatt gestellt wird. Acht Tage zum Liefern bevor es von der Börsenaufsicht den Blauen Brief  gibt mit „Schulverweiss“
 
Angehängte Grafik:
img_5161.jpeg (verkleinert auf 45%) vergrößern
img_5161.jpeg

Seite: Zurück 1 | ... | 859 | 860 |
| 862 | 863 | ... | 867  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben