SMI 11?941 -0.6%  SPI 15?310 -0.6%  Dow 33?290 -1.6%  DAX 15?448 -1.8%  Euro 1.0944 0.2%  EStoxx50 4?083 -1.8%  Gold 1?764 -0.5%  Bitcoin 32?860 -5.9%  Dollar 0.9221 0.5%  Öl 73.3 0.4% 

Pro DV - Gewappnet für den Corona-Ernstfall

Seite 8 von 17
neuester Beitrag: 15.06.21 17:08
eröffnet am: 02.03.20 10:17 von: Rudini Anzahl Beiträge: 423
neuester Beitrag: 15.06.21 17:08 von: Arfi Leser gesamt: 40947
davon Heute: 12
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 17  Weiter  

09.03.21 16:46

35677 Postings, 7654 Tage RobinAktie

explodiert ja . NEWS ???   wäre charttechnisch LUft bis EUro 1  

09.03.21 16:49

35677 Postings, 7654 Tage Robinvielleicht

morgen EUro 1 ??? liegen nicht viele Stücke im ASK bis EUro 1 . Mal schauen . Von Marktkap extrem günstig finde ich und nicht insolvent  

09.03.21 17:00

35677 Postings, 7654 Tage RobinUmsatz

stimmt bei Pro DV  . Bin mal auf morgen gespannt  ob die ? 1 angegriffen wird ??  

09.03.21 17:10

35677 Postings, 7654 Tage Robinohoh

18.000 Stück im Bid . WOW  

09.03.21 19:07

2679 Postings, 1458 Tage Man of HonorCharttechnik

Pro DV (WKN 696780)

Rein charttechnisch ist der Weg bis 1,15-1,25? jetzt frei :)
Rein bewertungstechnisch aus meiner Sicht ebenso ... bei 1,20? läge die Bewertung bei ca. 5 Millionen Euro, absolut nicht aus der Luft gegriffen nach den gemeldeten Zahlen und den Zukunftsperspektiven

Aktuell 69 cents - somit noch weiteres Potenzial vorhanden!!

Ob es so kommt?! Wer weiß ... aber zumindest auf dem jetzigen Niveau m.E. weiterhin spottbillig.
Ich würde hier keine Teile abgeben, kann mir sehr gut vorstellen, dass hier jetzt auch WIRKLICH Große Adressen aufmerksam werden ... und zugreifen dürften !!

Als Übernahmekandidat ebenso interessant ...
Ich denke, dass die 1 Euro-Marke schon kurzfristig wieder angegriffen werden sollte (die Aktie kommt von einstmals über 20? ...), könnte schneller kommen, als viele glauben ... :)

Alles nur meine Meinung!  

09.03.21 19:23

2679 Postings, 1458 Tage Man of HonorHammerzahlen

Es scheinen ganz viele die vorläufigen Geschäftszahlen 2020 von PRO DV (WKN 696780) noch nicht wirklich wahrgenommen zu haben:

- Umsatzsteigerung um mehr als 15%
- EBITDA verdreifacht !
- EBIT + 50% !

Wir reden über das Coronajahr 2020 ... !! Da sind diese Zahlen der WAHNSINN!
Aber kein Wunder bei dem Angebot/ Produktportfolio der Firma.
Die Aktie ist völlig aus dem Fokus geraten, so gaaanz langsam wachen die Ersten auf.
Man beachte: Die Bewertung liegt nicht einmal bei 3 Millionen Euro!!
Fast-Insolvenzniveau ... eigentlich zum Kaputtlachen!

Mein Ziel in 2021 bleiben jedenfalls weiter Kurse von deutlich über einem Euro ... und ich glaube sogar, dass man ggf. gar nicht mehr so lange drauf warten muss.

Aktuell bei 70 oder 75c würde ich zumindest KEINE Aktie abgeben.

Alles nur meine Meinung und nicht mehr!!  

10.03.21 08:14

2679 Postings, 1458 Tage Man of HonorPro DV (696780) - Sprung über 1 Euro?!

Pro DV (WKN 696780)

Aktuell gibt es noch ein paar Stücke bei 69,5c ... m.E. eine tolle Chance weiterhin!

Wir reden hier zwar über ein - noch - kleines Unternehmen, aber wenn man sich die letzten Zahlen im Verhältnis zur Bewertung (unter 3 Millionen Euro) anschaut, dann darf man sich m.E. schon sehr wundern.

Es ist nur meine Ansicht, aber ich glaube, dass es hier kurstechnisch noch am Beginn steht und es in 2021 ganz andere Kurse geben dürfte :)
Der erste Widerstand ist m.E. im Bereich bei 1,15-1,25?. Und dies ist auch mein kurzfristiges, persönliches Kursziel.

Wie gesagt: Alles nur meine Meinung.  

10.03.21 08:38

2679 Postings, 1458 Tage Man of HonorDie 70c sollten bald deutlich überschritten werden

Das ist jedenfalls meine feste Überzeugung!

Pro DV (WKN 696780) ist aus meiner Sicht nach den sehr starken Zahlen auch ein Übernahmekandidat ... aber dann sicher zu ganz anderen Kursen als 70 oder 80c :-)

Schauen wir mal ... noch gibt es wenige Stücke bei 69,5c aktuell.

Alles nur meine Meinung, mehr nicht!  

10.03.21 08:40

1644 Postings, 2847 Tage Zupettameiner Meinung nach

wird hier wieder professionell nach Trottel gesucht, welche hier ihr Geld verbrennen.
Umsätze nicht existent

Mann der Ehre (?) was bewegt dich so dauerhaft immer wieder das gleiche zu schreiben? Würde mich echt interessieren  

10.03.21 08:43

1644 Postings, 2847 Tage Zupettanur meine Meinung

meine Firma macht weit höhere Gewinne und ist nicht so hoch bewertet. Aber immerhin machen sie KONSTANT NIEDRIGE Gewinne im Bereich 30.000 bis 100.000 Euro pro Jahr. Dümpelt seit vielen Jahren vor sich hin  

10.03.21 09:17
1

2679 Postings, 1458 Tage Man of Honor@ Zupetta und alle

Zupetta, deine Meinung ist doch ok, musst die Aktie von Pro DV (696780) doch nicht beachten, alles gut.

Aber warum gleich so tun als wäre die Firma in irgendeiner Weise "schlecht" oder nichts wert?!
Und anderen erzählen wollen, was sie denken sollen?

Meine Meinung zu PRO DV ist eben eine komplett andere - und ich liefere ja auch ARGUMENTE dafür!!
Wir reden hier nicht über eine Milliarden?-Unternehmen, das dürfte klar sein, aber im Vergleich zu anderen kleinen Firmen sind sowohl Zahlen wie Bewertung eben dazu geeignet, dass man genauer hinschaut - im POSITIVEN Sinne!! Das ist jedenfalls MEINE feste Überzeugung.
Da gibt es an der Börse ganz andere Unternehmen, worüber man sich aufregen kann!

Meine Argumente PRO Pro DV :)

- Charttechnik spricht aktuell klare positive Sprache.
- Gemeldete Zahlen im Coronajahr 2020 außergewöhnlich und unerwartet gut
- Zukunftsträchtiges Geschäft
- Sehr geringe Bewertung
- Übernahmefantasie

Also, es muss natürlich jeder selber wissen, aber ich rechne hier erst noch mit dem RICHTIGEN Anstieg.
Und genauso wie ich jede andere, respektvolle und sachliche Meinung akzeptiere, möchte ich das umgekehrt auch!!

Alles nur meine Meinung!  

10.03.21 10:19
1

1644 Postings, 2847 Tage ZupettaMan of Honor

ist ist schon etwas merkwürdig anmutend wie Du dich immer wieder gebetsmühlenartig wiederholst und ich sehe da leider keine Argumente in den Posts.

Natürlichwerde ich da nicht einsteigen, wollte nur auf die etwas auffällige Werbung aufmerksam machen. ;-)  

10.03.21 10:24

1644 Postings, 2847 Tage Zupetta@ Man

und in deinem Forum hast Du mich gesperrt? Wegen meinem Beitrag?  Was ist das denn für eine armselige Nummer? Ich lach mich schlapp, offensichtlicher geht ja gar nicbt mehr.

Und Du schreibst "Börsenbriefe berichten bald". Klaro, dein Börsenbrief, weil Du dafür beauftragt wurdest. Das ist so offensichtlich. Ganz arme Nummer. Und wahrscheinlich bist Du eine Multi ID von Moonwalker. Ein Mann, ein Business, eine Vorgehensweise.  

10.03.21 10:25
1

1644 Postings, 2847 Tage ZupettaEs spricht alles GEGEN ein Invest in Pro DV!

zumindest wer kein Hardcore Zocker ist.  

10.03.21 11:13
1

7533 Postings, 3835 Tage D2ChrisFrage?

Hier ist teilweise von einer niedrigen Bewertung die Rede!
Welche Brille muss man aufhaben das man hier auf eine niedrige Bewertung kommt?

MK sind 3.120.000 EUR
EBITDA sind 135.000 EUR (Geschäftsjahr 2020)
EBIT sind 52.000 EUR (Geschäftsjahr 2020)

Für das KGV ist  der Gewinn je Aktie relevant, nach Abzug von Zinsaufwand, Steuern und konzernfremden Gewinnanteilen (EBIT). Demnach KGV von 60.
Und jetzt? Immer noch geringe Bewertung?

Nur mal so am Rande. Der Branchenführer SAP hat im Jahr 2020 einen KGV von 24,6.
Also wenn Pro DV niedrig bewertet sein soll, dann ist SAP quasi geschenkt, oder?

Das einzige was bei Pro DV im Verhältnis sein mag ist der Umsatz zur MK. Aber Umsatz macht noch keinen Gewinn.

Deshalb meine konkrete Frage! Warum ist diese Aktie eurer Meinung nach niedrig bewertet?
Wer sowas in den Raum stellt muss ja schließlich eine fundierte Begründung dafür haben!

 

10.03.21 11:52

2679 Postings, 1458 Tage Man of HonorD2Chris ...

Süß, warum wundert es mich nicht, dass du hier auftauchst.
Nur mit Bewertungen, Marktkapitalisierungen und Zahlen musst du leider noch etwas dazulernen :)

Nur meine Meinung! ;)  

10.03.21 11:57
1

7533 Postings, 3835 Tage D2Chris@191

Immer das gleiche!
Aussagen treffen ohne Inhalt?

Was muss ich  dazu lernen?  Bitte berichtige mich sollte ich im Posting 190 etwas falsch ausgeführt habe!
Ich bin für jede Kritik offen!

Antworte bitte einfach fundiert auf meine Frage warum diese AG deiner Meinung unterbewertet ist und gut ist es!  

10.03.21 11:58

2679 Postings, 1458 Tage Man of HonorZupetta und alle PRO DV Aktionäre!!

"Es spricht alles GEGEN ein Invest in Pro DV! zumindest wer kein Hardcore Zocker ist"
Dein Post #189.

Das sagt alles ... Null Inhalt, keine Argumente, aber Hauptsache schlechtmachen. Einstieg verpasst?!
Ich habe seit einem Kurs von 28c auf Pro DV hingewiesen - jetzt stehen wir bei 70c.
Wer das "Pushen" nennen will, hat einen an der Waffel. Einfach analysiert. Punkt.
Aber hier wird alles schlecht geredet, was solls?! ;)  
Die Gründe dafür kann sich jeder selber überlegen, es ist offensichtlich ;-)
Auf so was habe ich keinen Bock und deshalb die Sperre, fertig.

Niemand braucht hier zu investieren, steht jedem frei. Aber wer etwas von Charttechnik und Zahlen versteht, der kann sich eine PRO DV bei der aktuellen, weiterhin sehr niedrigen Bewertung durchaus anschauen. Mir ist allemal ein Unternehmen mit schwarzen Zahlen lieber als eine Pleitefirma, die sogar höher bewertet wird als Pro DV. Und davon gibt es so einige ...

Also, mal abwarten. Bisschen Konsolidierung und dann bleibe ich dabei, dass die 70 oder 75 cents nach oben noch lange nicht das Ende sein sollten!!

Alles nur meine Meinung, mehr nicht.
 

10.03.21 12:48

1644 Postings, 2847 Tage Zupetta@Moonwalker oder Man of Honor

wie immer, unsachlich ablenken aber nicht auf konkrete Dinge eingehen. SEHR schwach!

Wieso antwortest du nicht FUNDIERT auf D2Chris anstatt ihn nur anzugreifen? Er fragt ganz normal!

Also fuer eine Klitsche, welche seit vielen Jahren regelmässig im Schnitt so um die 50.000,- Euro Gewinn erzielt und somit keinerlei nenneswerte Steigerungen vorzeigen kann, die soll man mit 3 Millionen MK bewerten? Noch dazu bei täglichen Umsätzen von lediglich 20.000 Euro? Fehlt nur noch das CAN Kürzel...

Ich kann nur jedem raten die Finger von solchen Werten zu lassen und sich nicht von irgendwelchen zuckersüssen Versprechen locken lassen. Das Ende ist klar, ihr bleibt kleben wie ein Insekt auf dem Honig!

Natürlich NUR MEINE PRIVATE MEINUNG! ;-)  

10.03.21 12:49
1

1644 Postings, 2847 Tage Zupetta@Moonwalker oder Man of Honor

okay, also wer etwas kritisch schreibt und fragt wird sofort bei Dir gesperrt? Sehr demokratisch! Ich lacht mich tot, wie arm ist das denn!  

10.03.21 12:55
1

1644 Postings, 2847 Tage Zupetta@Moonwalker oder Man of Honor

in "deinem" Thread schreibst Du:
"wer etwas von Charttechnik und Zahlen versteht, der kann sich eine PRO DV bei der aktuellen, weiterhin sehr niedrigen Bewertung durchaus anschauen."

Damit disqualifizierst Du dich endgültig. Charttechnik? Bei so einem Wert und solchen Umsätzen? Wirklich? Das war sicher nur ein Spass von Dir oder Du hast den Thread verwechselt.

Ich bin ja kein Mega Charttechniker aber diese Aussage ist sowas von  an den Haaren herbeigezogen und absolut unzutreffend. Und die Bewertung ist nicht niedrig so viel zu hoch und das Unternehmen hat nichts vorzuweisen. Und das seit vielen Jahren.

Sollte ich mich irren, bitte ich dies zu belegen. Aber keine 08/15 Phrasen sondern echte Argumente bitte!

ALLES NUR MEINE PRIVATE MEINUNG!  

10.03.21 14:07
1

7533 Postings, 3835 Tage D2ChrisJeder kann seine Meinung haben

Aber einfach eine Meinung zu schreiben ohne diese zu begründen mutet etwas komisch an.

Man könnte auf die Idee kommen das sich der ein oder andere gar nicht mit den Werten auseinandersetzt.

Zur Schreiben "Sehr geringe Bewertung" ist das andere. Aber stichhaltig zu argumentieren warum die Bewertung niedrig ist, wäre das "Salz an der Suppe. "
Nur zu schreiben " als eine Pleitefirma, die sogar höher bewertet wird als Pro DV" ist doch kein nachhaltiges Argument.

Da könnte ich genauso die Aussage treffen "ein Apfel ist eine Birne". Das würde in etwa dieser Argumentation entsprechen.

Ich habe hier stichhaltige Angaben zu MK, EBIT, KGV etc. gemacht.
Dann wird lediglich in den Raum gestellt "mit Bewertungen, Marktkapitalisierungen und Zahlen musst du leider noch etwas dazulernen". Diese Aussage ist zweifelsohne richtig, nachdem ich kein Bilanzfachmann oder Rechnungsprüfer bin.
Aber für sich alleine ist jedoch die Aussage genauso wie ""Sehr geringe Bewertung", in meinem Augen nichts wert.

Also nochmal? Was habe ich in meinem Posting 190 falsch dargestellt? Ist mein ein Fehler bei den dargestellten Zahlen unterlaufen? Habe ich das KGV falsch ausgerechnet?
Oder will mir jemand darlegen das ein KGV von 60 einer Unterbewertung entspricht?
 

10.03.21 14:10

7533 Postings, 3835 Tage D2ChrisHier noch etwas zum Thema KGV

https://www.brokervergleich.de/wissen/...anche%20verglichen%20werden.

Hier heißt es:

"Vergleiche mit dem KGV
Eine Aktie mit einem KGV von unter 12 gilt im Normalfall als preiswert. Wenn das KGV dagegen über 20 notiert, erscheint es als hoch, die Aktie als teuer. Um eine Wertpapier korrekt einzustufen, sollte sein KGV immer mit dem anderer Werte der gleichen Branche verglichen werden. KGVs für einzelne Aktien und für Vergleichsmärkte werden zur Information der Marktteilnehmer von Börsenzeitschriften und auf diversen Internet-Seiten publiziert.

Marktbezogene KGVs aufschlussreich
Auch für die wichtigsten Indices werden durchschnittliche KGVs ausgewiesen. Mit deren Hilfe können interessierte Anleger erkennen, in welcher Phase sich ein Markt befindet und ob Wachstumspotenzial vorhanden ist. Investoren können ebenfalls erkennen, ob das KGV einer bestimmten Gesellschaft gegenüber dem Markt, dem sie angehört, adäquat, über- oder unterbewertet ist."  

10.03.21 14:16

7533 Postings, 3835 Tage D2Chris@Man of Honor

Jetzt nochmal konkret meine Frage an dich:

Nachdem von dir ja vermehrt die Aussage kam das die Aktie unterbewertet ist, bin ich nach wie vor daran interessiert wie du dies begründest?

Hast du konkrete Informationen zu der zukünftigen Geschäftsentwicklung von Pro DV welche einen starken Anstieg des Ergebnisses erwarten lassen?

Sind die Unternehmen welche in der gleichen Branche tätig sind im allgemeinen höher bewertet als Pro DV bzw. ist Pro DV bei einem KGV zwischen 50 und 60 im Branchenvergleich unterbewertet?

Hast du sonstige stichhaltige Informationen zu der Aktie welche mir nicht bekannt sind bzw. gibt es Aspekte die ich bei Einschätzung der AG noch beachten sollte?

Ich freue mich auf deine Antwort und einen konstruktiven Austausch.

 

10.03.21 15:56

1644 Postings, 2847 Tage Zupettajetzt hast Du ihn vergrault

so ganz nackig traut er sich nicht mehr hierher... ;-D  

Seite: Zurück 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 17  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben