Psst, neuer Highflyer auf dem Radar?

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 27.10.21 19:13
eröffnet am: 28.12.17 14:51 von: windot Anzahl Beiträge: 50
neuester Beitrag: 27.10.21 19:13 von: Pleitegeier 9. Leser gesamt: 29634
davon Heute: 2
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  

28.12.17 14:51
3

90044 Postings, 5415 Tage windotPsst, neuer Highflyer auf dem Radar?

Seit heute notieren die Aktien der Deutsche Industrie Grundbesitz an der Börse. Die Erstnotiz fand in Berlin statt, gehandelt werden die Papiere auch...
 
Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
24 Postings ausgeblendet.

11.03.21 16:33
1

90044 Postings, 5415 Tage windotNa dann, die Divi nehm ich gern ...

30.03.21 10:29

3155 Postings, 4243 Tage WasserbüffelWarum springt der Kurs heute so stark an?

Gibt es neue Zukäufe, die bald vermeldet werden?
Oder jemand von euch seinen Riestervertrag aufgelöst und hier massiv aufgestockt?

Fast 4% Kurssteigerung an einem Tag ist enorm.  

30.03.21 14:45

1441 Postings, 3760 Tage OGfoxsprung

die Aktie wurde in den letzten Tagen von einigen Finanzbloggern besprochen.

Mit einem ähnlichen Fazit wie es Pleitegeier aufgeführt:

- so günstig wie schon lange nicht
- sehr gutes management mit viel erfahrung


und als größter Knackpunkt. auf der HV hat man sich ein ARP genehmigen lassen und die Vermutung steht nah, dass man wohl bald mit den Rückkauf beginnen könnte.

Da der Wert nicht gerade Volumensstark ist geht man wohl von einer sehr positiven Wirkung aus.

 

06.04.21 09:20
1

643 Postings, 1358 Tage KnuthInterview

https://www.deraktionaer.de/artikel/...sonderkonjunktur-20228335.html

Leider hinter der Paywall. Hat das jemand gelesen und kann sagen, was drin steht.

Bin ja geneigt, hier noch weiter aufzustocken. Eine sehr gute Aktie zum sehr guten Preis.  

06.04.21 17:48
1

1021 Postings, 1953 Tage Pleitegeier 99Laut Elgeti weiterhin auf Kurs

Moin Knuth, danke für den Link. Schönes Kurzinterview vom Aktionär, habe mir glatt das Abo gegönnt.

Versuchs mal über die App, da könnte es auch ohne Paywall klappen. Ist aber nicht viel Neues:

- ca. Hälfte des Portfolios ist Logistik mit Sonderkonjunktur, gibt aber auch Mieter die zu kämpfen haben
- Mieteinnahmequote weiterhin fast 100%
- FFO-Prognose 32-34 mio dürfte erreicht werden
- nächste KE (wird dauern) nur über 20 Euro
- steigende Zinsen eher unproblematisch, Ablösung der 4% Unternehmensanleihe in 2022 wird Zinskosten drücken

Alles andere wäre aber auch enttäuschend muss man sagen. Im Fokus scheinen am Markt die harten Fakten zu stehen (geringe Dividende und stagnierende Bestandsmieten). Da kam im letzten Jahr wohl einfach zu wenig, Mieten sind like-for-like glaub ich sogar leicht gesunken. Wenn da natürlich die Neuvermietungen sichtbar werden, welche ja erst nach Ablauf der bestehenden Restlaufzeiten greifen, dürfte der breite Markt auch das realisieren. Bei ohnehin um die 10% Anfangsrendite und wie in meinem letzten Post zu sehen skalierenden Geschäftsmodell! Eigtl zu gut um wahr zu sein, aber es ist halt auch ein Geduldsspiel bis es auch in Form der Dividende sichtbar wird. Denke mal 30-35 Ct sind für dieses Jahr drin, da schütten andere Immos mehr aus.  

06.04.21 21:32

643 Postings, 1358 Tage KnuthDanke, Pleitegeier! Top Analyse obendrauf

23.04.21 05:28

1 Posting, 1183 Tage KathrinjbzeaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 23.04.21 15:16
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer
Kommentar: Spam

 

 

25.04.21 00:35

9 Postings, 1181 Tage ChristinanboeaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:27
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

11.05.21 18:54

1021 Postings, 1953 Tage Pleitegeier 99Morgen Quartalszahlen

Heute mal wieder ein Lebenszeichen aus Potsdam, es konnten trotz Lockdown kleinere Ankäufe abgeschlossen werden:

https://www.pressetext.com/news/20210511022

Seit ca. 1 Jahr hätte das Management gefühlt aber auch morgens im Bett bleiben können. Der Aktie ist die operative Entwicklung der Kennzahlen immer noch notorisch gleichgültig, mit -22,4% Performance yoy dürfte man zu den schlechtesten Immobilienaktien Deutschlands zählen :-(

Es ist frustrierend weil ich hier auch nichts sehe dass der Aktie iwann wieder Leben einhauchen könnte. Man macht ja einen tollen Job, die Zahlen morgen werden das wieder beweisen mit deutlich zweistelligen Wachstumsraten. Aber wenn der Markt nicht an die Story der Gesellschaft glaubt dann lässt sich da wohl nichts mehr ändern fürchte ich. Überlege hier langsam abzubauen wo viele Tech-Werte mir langsam preiswerter erscheinen, aber erstmal morgen abwarten.  

18.05.21 20:10

59 Postings, 5140 Tage duda666Was war heute los? Intraday auf 15,60 € runter

Ich habe keine Nachrichten gefunden.
Geschäft läuft normal, gutes Wachstum. Unternehmen ist unterbewertet, ich sehe den Fairvalue bei 18-20 und nächstes Jahr bei 20-24 €.  Ich kaufe nach, heute Aktien zu 15,60 bekommen.




 

18.05.21 20:51

1021 Postings, 1953 Tage Pleitegeier 99Zahlen wie erhofft, Kurs wie befürchtet

Hat mich auch überrascht heute, mit 44.000 Stück auf Xetra dürfte heute der höchste Börsenumsatz des Jahres erreicht worden sein. Leider aber aus den falschen Gründen, schätze mal dass manche Fonds hier schmeißen nach dem Motto dass ein Schnäppchen welches ein Schnäppchen bleibt letztlich halt leider keines ist. Andererseits wirds auch keine KE unter 20€ geben da bin ich mir bei Elgeti sicher.

Der Vorstand glaubt zumindest weiterhin an den Investmentcase:

https://www.finanzen.net/amp/...otenzial-in-der-bewertung-34-10149238

 

19.05.21 10:47

174 Postings, 5435 Tage llbudelAbbau

Hi!
Ich hatte es auch bei der dt Konsum geschrieben - ich denke, dass einer der Ankeraktionäre abgibt. Der Kurs ist unterirdisch:(.
Mal abwarten wann eine Mitteilung kommt. Leider heißt, dass das bei jeder Steigerung fast automatisch der Abverkauf kommt. Mal sehen, ob ich recht behalte...  

17.06.21 21:30

1021 Postings, 1953 Tage Pleitegeier 99Kurzes Strohfeuer

Hi Llbudel, das könnte natürlich gut sein dass ein Großanleger hier sozusagen den Deckel draufhält. Ich finde es beachtlich wie resistent die Aktie seit Monaten gegenüber guten News oder Kaufempfehlungen ist. Im letzten Monat gabs ja auch wieder nur gute Nachrichten hier:

Mietsteigerungen: https://www.deutsche-industrie-reit.de/...ce5e8960325039c244d8b2bdd82

dicker Insiderkauf: https://www.deutsche-industrie-reit.de/...9d29e1eeba8c6a6205ebf9934b6

Kurszielanhebung: https://www.4investors.de/nachrichten/...?sektion=stock&ID=152994

Heute vor einem Jahr wurden hier über eine Kapitalerhöhung Aktien zu 20€ ausgegeben, d.h. ca. 15% Verlust für die Zeichner. MMn hätte man hätte in alles, wirklich alles andere an der Börse investieren können in diesem Zeitraum und hätte einen guten Schnitt gemacht. Abgesehen von Immobilienentwicklern wie Corestate Capital und Eyemaxx vielleicht :D  

12.08.21 18:27

1021 Postings, 1953 Tage Pleitegeier 99Nächstes Rekordquartal

9-Monatszahlen sind wieder mal top! Perioden gewinn von 110 mio bzw. verwässerten 3,24€ per Share natürlich maßgeblich durch die Aufwertung der Logistikimmobilien geprägt, aber auch der FFO per Share war in Q3 mit 0,26€ auf Rekordhoch. Und von jetzt an sollte da noch einiges mehr drin sein da man seit 12 Monaten keine KE mehr durchgeführt hat die verwässern würde. Netto Verschuldungsgrad bei 41,4% lässt ja noch Raum für eine Menge Fremdkapitalhebel zusätzlich zum vorhandenen Cash bis hier wieder getankt werden dürfte.

Die Story ist stark, auch like-for-like Mieten jetzt wieder positiv wobei das ganze Asset Management hier außer im NAV-Wachstum immer noch nicht einpreist ist mMn. Schauen wir mal wie die Dividende in Form von harter Aktionärsrendite ausfällt, ich denke 40 Ct sind realistisch.  

14.09.21 22:22

1021 Postings, 1953 Tage Pleitegeier 99Fonds drücken den Kurs

Jetzt liegen hier tatsächlich 30.000 Stück dauerhaft im Bid, Kurs ging die letzten Tage seit den Zahlen auch wie immer plötzlich in die Knie. Ich vermute jetzt echt dass größere Aktionäre (vllt. Rocket Internet die ja mit Immos eigtl nichts am Hut haben) hier über den Markt veräußern. Ist zwar effektive Geldvernichtung, aber bei dem geringen Handel auf Xetra ermöglicht es demjenigen den Kurs mit ein paar Zehntausend Stücken nach belieben zu bestimmen je nachdem welche Buchwerte gerade der eigene Millionenbestand im Depot haben soll.  

26.10.21 09:04
1

220 Postings, 1627 Tage horikatakeover offer to the shareholders of DIR

The Share Consideration under the Offer corresponds – based on the closing prices of CTP and DIR as of 25 October 2021 - to a notional equivalent of €24.94 per DIR Share, representing a premium of approximately 48.0%. Based on the volume-weighted average price of the DIR Share during the last three months (3-month VWAP) and during the last six months (6-month VWAP), the premium of the Share Consideration under the Offer amounts to approximately 45.7% and approximately 48.0%, respectively. DIR Shareholders opting for the cash consideration under the Offer will instead receive the statutory minimum price for a delisting takeover offer, which is expected to be €17.12 per DIR Share (subject to the final determination of the minimum price by BaFin).  https://www.deutsche-industrie-reit.de/en/...070c400341eb0be2e49e397f  

26.10.21 09:17

174 Postings, 5435 Tage llbudelDeutsche Industrie Reit wird übernommen

Habe es gerade auf dem HP gesehen von ctp  

26.10.21 09:20
1

1021 Postings, 1953 Tage Pleitegeier 99Das darf doch nicht wahr sein

Ok der Kurssprung heute ist nice aber die Aktie wurde hier die letzten Monate über bewusst gedrückt (siehe meine Posts oben) um jetzt möglichst günstig übernommen zu werden. Einfach nur frech!

https://www.google.de/amp/s/amp2.handelsblatt.com/...it/27738252.html  

26.10.21 11:50

643 Postings, 1358 Tage KnuthNeeeeeeiiiiinnnnn

Ich habe vor zwei Wochen verkauft, nachdem ich diese Krücke fast zwei Jahre gehalten habe.
Schlagt mich. Dummheit muss bestraft werden.

Dafür zieht jetzt wenigstens auch Konsum REIT etwas an. Die habe ich noch. Die kann Elegeti bitte auch gleich verkaufen, wenn da auch ein 35% Kurssprung bei rauskommt.  

26.10.21 13:02

220 Postings, 1627 Tage horikajetzt 23

Ich verstehe nicht, dass der gemessene Aktienkurs nicht nahe bei 25 liegt?  

26.10.21 13:13
1

1021 Postings, 1953 Tage Pleitegeier 99Schade Knuth

Ok wenn ich heute ins Depot schaue ist das schon ne schöne Entschädigung für die einsamen Monate hier im Thread.

@Knuth: Da kannst du gar nichts für, ist ärgerlich aber das ist das Spiel der Großen die uns Kleinanleger solange mürbe machen bis die Übernahme kommt. Hier gabs wenigstens die Kirsche in Form des Aktientauschangebots wodurch der Kurs heute abgeht. Will gar nicht wissen wie sich die Leute bei Rocket Internet letztes Jahr gefühlt haben…  

26.10.21 13:17
1

1021 Postings, 1953 Tage Pleitegeier 99@Horika

Die Kurse zwischen Käufer und Übernahmeziel gleichen sich an, also DIR steigt stark und CTP fällt leicht. Die 25 waren auf Basis des Preises von CTP vor Übernahme. Will aber nicht ausschließen dass durch Effizienzeffekte die 25 angemessener sind. Verkaufst du oder tauschst du?  

26.10.21 21:02

59 Postings, 5140 Tage duda666heute Teilverkauf

Habe heute mal 2/3 meiner Position verkauft, Position war auch schon etwas gross geworden. Hat sich doch gelohnt übers letzte Jahr immer mal aufgesammelt zu haben.
Bei 23-24 war eh mein Kursziel fürs nächste Jahr.

Viel Erfolg allen Investoren.  

27.10.21 14:51
1

220 Postings, 1627 Tage horikaPleit

Ich habe verkauft, ich habe auch für 15,5 gekauft. Die Zielpreise liegen jetzt bei etwa 23, also war es kein sehr guter Verkauf  

27.10.21 19:13

1021 Postings, 1953 Tage Pleitegeier 99Hmm ok

@Horika: Wobei du immerhin fast zum Tiefspreis eingestiegen bist insofern doch ein sehr schöner Deal für dich :)

Ich bin mit der größten Position noch drin. Hatte bei 23,4 zum Verkauf gestellt gestern und nur 1/3 wurde aufgefressen. Ärgere mich dass ich nicht 23,3 gestellt habe da wäre ich schön rausgekommen. 23,5 wäre ganz übel gewesen. Die Aktie liegt jetzt auch unter dem Umtauschkurs gegenüber CTP, wahrscheinlich müssen erstmal alle Fonds die nur in REIT investieren dürfen raus. Werde daher vermutlich erstmal abwarten und überlegen ob sichs lohnt zu tauschen.  

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben