Pure Energy Minerals vor dem Durchbruch

Seite 9 von 20
neuester Beitrag: 25.01.23 16:00
eröffnet am: 30.07.15 14:33 von: Pd205 Anzahl Beiträge: 492
neuester Beitrag: 25.01.23 16:00 von: yaqwe1 Leser gesamt: 243196
davon Heute: 24
bewertet mit 10 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 20  Weiter  

01.08.16 23:18
3

863 Postings, 2436 Tage AvockilPE übertrifft S&P um 0,7 %

Zur Info - derzeitige aktuelle Markteinschätzung, geschätzte Preisentwicklung für die Aktie:
CAD$ 1,51 = 1,03 €
Aktie hat eine positive Entwicklung in den letzten Monaten hinter sich  und ist besser als der S&P Index. ...und dieser hat bereits mehrfach sein Allzeithoch eingestellt.

Was sagt uns das? Der Lithiummarkt boomt, ist  auf einem guten Weg.

Kein Wunder wenn z.B. die deutsche Post zukünftig (bis 2020) die Auslieferung seiner Post  nur noch mit E-Cars, (in Summe sind das ca. 50000 Dienstfahrzeuge) vornehmen will. Ehrgeiziges Ziel eines Unternehmens was sicherlich Nachahmer finden wird.

D.h. nicht nur der Privat PKW Verkauf (Tesla und Co) setzt hier Impulse.
Firmen, Städte, Kommunen werden den Trend zur Produktion hin zu E-Autos bestimmen und den Bedarf massgeblich beeinflussen.
Der Countdown läuft 2020 haben sich wohl viele Firmen als Meilenstein gesetzt. Hier müssen Firmen wie PE dann auch massgeblich ihre definierten Ziele erreichen, damit die gesetzten Ziele anderer produzierender Unternehmen (z.B Tesla) ebenfalls erreicht werden. WIN-WIN Situationen sind vorprogrammiert. Daneben gibt es noch Konkurrenzen z. B. zwischen Daimler und Tesla die das Geschäft weiter vorantreiben,  beleben werden. Solche Unternehmen hegen wiederum starke Erwartungen an zukünftige Zulieferer wie beispielsweise Tesla an PE. Die Gigafactory geht bald in Betrieb!
Wie gesagt es geht voran, insbesondere mit PE. So meine Meinung.

Aktuelle Notiz zur Veröffentlichung:

http://www.consumereagle.com/...the-stock-just-increased-again/69518/  

02.08.16 19:16
2

863 Postings, 2436 Tage AvockilAnalysteneinschätzung

Eine weitere Einschätzung zu PE:

Kursverdopplung möglich, sollten die Bohrergebnisse in Nevada positiv ausfallen.

Hier der Artikel:

http://www.rumas.de/finanzen/news/rumas-redaktion/...-an-gewinne.html

Dreimonatshoch ist wenn ich das richtig sehe bereits erreicht. Der Markt S&P schwächelt zur Zeit, PE performed trotzdem stark. Chartentwicklung sieht gesund aus. :-) Was will man mehr.  

09.08.16 15:01

70 Postings, 2784 Tage Bastitechsauber!

das sieht doch gut aus!  

09.08.16 19:00

1566 Postings, 2925 Tage Carvin_MLeider

noch nicht die News, der die Welt mit angehaltenem Atem entgegensieht - aber immerhin Kurspflege ;-))  

17.08.16 18:52

1566 Postings, 2925 Tage Carvin_MEine Frage

Ich frage mich, wann die Konsolidierung (denn nichts anderes wirds sein, oder?) abgeschlossen ist und man diese Kurse als "Nachschnappkurse" einschätzen darf. Vielleicht kann mich mal jemand charttechnisch schlau machen? Danke :-)  

20.08.16 15:05

2381 Postings, 3154 Tage PitchiChart

Habe mal grob die Unterstützungen und Widerstände eingezeichnet. Der Aufwärtstrend wackelt. Diese Woche sollte sich der Kurs entscheiden - ein nachhaltiger Sprung über die 0,60€ wäre sehr wichtig - dann rückt der Widerstand bei 0,64€ wieder in den Fokus. Bei schlechten Bohrergebnissen sollte spätestens die 0,40€ Marke halten. Bei positiven Ergebnissen kann wohl keiner so genau sagen, wie weit der Kurs dann nach oben schießt. eine Konsolidierung im Bereich 0,55-0,60€ ist auch nicht ausgeschlossen. Schade, dass bisher noch keine Bohrergebnisse bekannt sind.
 
Angehängte Grafik:
pem.png (verkleinert auf 51%) vergrößern
pem.png

20.08.16 20:19

1566 Postings, 2925 Tage Carvin_MWow, danke dafür...

das ist doch mal eine Einschätzung! Na dann warten wir mal weiter ab ;-) Schönes WE Gruß Carvin  

22.08.16 21:51

2381 Postings, 3154 Tage PitchiGroße Verkäufe auf TG

Und schon rückt die Unterstützung bei 0,48€ in den Fokus. Schade, dass der Aufwärtstrend gerissen ist.  

22.08.16 21:58

1566 Postings, 2925 Tage Carvin_MHeute braucht man eindeutig

starke Nerven ;-( Ich frage mich, ob Negatives durchgesickert ist, aber dazu sind die Stückzahlen eindeutig noch zu gering, oder? Wer verkauft denn nur bei diesen Kursen warum? SL-Abverkäufe? Ich hoffe es ;-)) Denn dann steckt nicht mehr dahinter und wir müssen nur auf einen erneuten Aufwärtstrend in folge von News warten - "nur" ;-(  

22.08.16 22:09

1566 Postings, 2925 Tage Carvin_M@Pitchi

PS: Deine 0,48 Prognose werden wir bei Eintritt dann auch überleben, wenn es das dann war ;-))  Jetzt bin ich erst mal heilfroh, dass der Tag beendet ist... Gruß Carvin  

23.08.16 06:52

17209 Postings, 3767 Tage H731400Beweis ?

Das sind ja nur Gerüchte das mit Tesla ein Vertrag geschlossen wurde, oder ?  

23.08.16 13:02

11 Postings, 3112 Tage Nicongerücht

scheint schon etwas mehr als ein gerücht zu sein

http://www.ariva.de/news/...ndeal-mit-elektroauto-riese-tesla-5552383

allerdings muss in nevada erst einmal etwas gefunden werden....  

23.08.16 13:22
1

17 Postings, 2878 Tage HerthinoHat jemand

Von euch den maydorn abonniert? Morgen soll ein weiterer potentieller 100%'er beak not gegeben werden...  

23.08.16 19:20

17209 Postings, 3767 Tage H731400@Nicon

Könnte auch Totalverlust werden, steht ausdrücklich drin. Tesla hat außerdem mehrere Lieferranten und über die geplante Menge für Tesla steht auch nichts drin......wann läuft Teslas Fabrik an 2018-2020 ? Bis dahin 0 Umsatz etc, das kann ja noch alles ganz schön lange dauern. Maximal watchlist  

23.08.16 19:27
1

17209 Postings, 3767 Tage H731400Info


Seither haben sie zwar Liefervereinbarungen mit zwei relativ jungen Minenbetreibern bekanntgegeben. Doch beide Deals haben einen mächtigen Haken, heißt es in der FT. Zwar konnte Tesla besonders niedrige Tonnenpreise durchdrücken. Doch das hatte einen Grund: Beide Unternehmen sind in der Lithium-Produktion noch ziemlich unerfahren, sie erschließen gerade erst neue Lagerstätten. Frühestens ab dem Jahr 2020 würden die beiden Unternehmen größere Mengen Lithium liefern können, meint die FT.

17
 
Lithium: Das weiße Gold
Das könnte Tesla beim Anlaufen der Gigafactory in eine ungute Situation bescheren: Denn schon ab Ende 2016 soll die Serienproduktion der Zellen anlaufen, und genau dann können die beiden Lithium-Lieferanten wohl nur geringe Mengen ihres günstigen Lithiums zur Verfügung stellen. Und dann müssen die Kalifornier sich am Weltmarkt eindecken - zu hohen Preisen.
Tesla erklärte der FT dazu, dass keiner der bisher angekündigten Lieferverträge exklusiv sei. Nicht all das Lithium, dass der Autohersteller benötigt, werde von den beiden Lieferanten kommen.

Laut FT wird die Gigafactory jährlich 24.000 Tonnen Lithiumhydroxid verschlingen, weltweit waren zuletzt 50.000 Tonnen jährlich verfügbar. Tesla hat auch erklärt, dass ein Teil des benötigen Lithiums aus einer Mine in Nevada kommen soll. Doch die produzierte im Jahr 2013 gerade mal 870 Tonnen des Alkalimetalls - und wird wohl jetzt erst richtig von mehreren Unternehmen erschlossen.

Nach Informationen der FT sind die großen Lithium-Produzenten FMC, Albemarle und die chilenische SQM nicht dazu bereit, Lithium zu den von Tesla verlangten Niedrigpreisen zu liefern. Die Planer und Einkäufer der Gigafactory haben also wohl noch einige harte Verhandlungsrunden vor sich.  

23.08.16 22:02
1

1566 Postings, 2925 Tage Carvin_MH731

Interessant und informativ "langfristig" gesehen. Trotz aller Blicke in die ferne Zukunft steht einem "kurzfristig" erhofften, enormen Kursanstieg nach Erscheinen einer positiven News in Sachen SIND FÜNDIG GEWORDEN doch wohl nichts im Wege. Immer einen Schritt nach dem anderen ;-) Für die Watchlist allein wäre mir diese Aktie momentan zu interessant, hat sie doch ihr Potenzial in der Vergangenheit schon zur Schau gestellt...

PS: "Nicht all das benötigte Lithium, das der Autohersteller benötigt, werde von den beiden Lieferanten kommen": Nun ja, wer aber liefern kann, ist mit im Boot. Und da setzen wir hier eben auf die Pure Energy. Immerhin beruht deren Förderung auf der Ausschwemmung mit Wasser von Lithium und nicht über Bergbauverfahren, was wesentlich kostenintensiver wäre. Scheinen also wie auch die Orocobre durchaus wettbewerbsfähig zu agieren!  

24.08.16 12:18
3

863 Postings, 2436 Tage AvockilArtikel zu Lithiumlieferanten für Tesla

...Artikel passt zur derzeitigen Diskussion und lässt den Bedarf an Lithium erahnen.

Hier wird es einige Gewinner im Markt geben, sei es, dass sie den Rohstoff günstig anbieten, interessante Liegenschaften vorhalten, Kooperationen eingehen, oder moderne Verfahren (Pilotprojekte) zur umweltfreundlichen, kostengünstigen (geringer Wasserverbrauch) Extraktion von Lithium entwickeln wie z.B. "Nano One Minerals".
Ich denke der Explorer Pure Energy Minerals gehört ebenso wie  Galaxy Resources, Scientific Metals, Dajin Resources, 92Resources  Lithium America, Pilbara Minerals und wie sie alle heissen (meine Meinung) zu den Gewinnern.

Tesla und seine Gigafactory ist im Moment der Motor, die "Initialzündung" für einen aufstrebenden Markt hin zu einer effizienteren  umweltfreundlichen Energienutzung. Wie könnte ein so innovatives Unternehmen mit derart hoher Verschuldung, ansonsten so gefragt sein (siehe Aktienkurs).


Hier der Link zum Artikel:


http://www.financialpost.com/m/search/...fmc&q=Albemarle&o=24

Dies ist keine Kaufempfehlung.


 

24.08.16 14:26
1

863 Postings, 2436 Tage AvockilMeinung von "Der AktionärTV

Ohne Kommentar - Aktuelle Einschätzung von der Aktionär:

http://www.stock-world.de/detail/...ue_Nachrichten-7377014-Seite.html  

24.08.16 16:20
2

863 Postings, 2436 Tage AvockilNews zu PE

Erste Kooperation zwischen Cypress Development Corperation auch ansässig im Clayton Valley und Pure Energy Minerals (PE)!

PE scheint seine Verträge mit Tesla einhalten zu wollen. :-)
PE erwirbt eine ungeteilte Beteiligung von bis zu 70% an aussichtsreichen Nachbarclaims im Clayton Valley (1520 Acres) von Cypress.
Dafür zahlt PE im Gegenzug an Cypress in Form von Aktien und gestaffelten,  jahresbasierten Beträgn über einen vierjährigen Zeitraum.

Lest selber, hier der Link:

https://www.irw-press.com/de/news/...ion_37562.html?isin=CA2327492005  

27.08.16 12:14

2381 Postings, 3154 Tage PitchiWas war denn gestern Abend los

Gibt es News? Immerhin rund elf Prozent im Plus. Hat jemand was gefunden?  

30.08.16 21:10

1566 Postings, 2925 Tage Carvin_M@Pitchi

News sehe ich zwar nicht, aber immerhin scheint sie sich nicht mehr unterkriegen zu lassen. Das ist doch auch schon mal was ;-)  

31.08.16 21:09

1566 Postings, 2925 Tage Carvin_MPositiv denken...

Ich setze jetzt erst mal auf das "remember to come back in September Prinzip" - wer weiß ;-)  

31.08.16 21:17

2381 Postings, 3154 Tage Pitchi@Carvin

Die müssen einfach nur gute Bohrergebnisse liefern, dann rollt der Rubel ;) - mir ist der Monat egal, dieses Jahr sollte aber noch was kommen was das angeht  

31.08.16 22:43

1566 Postings, 2925 Tage Carvin_MHast Recht...

Ich spekuliere aber eben auf die Amerikaner, die jetzt tiefenentspannt aus dem Urlaub z.B. aus den Hamptons ;-) zurückkommen und sich für das neue Börsenjahr neu orientieren. Zumindest hab ich dieses Phänomen schon erlebt bei anderen Werten. Von Mai bis Ende August konnte der Investor günstig einsteigen, um ab September Gewinne einzufahren. Ist allerdings 2 Jahre her... und die Hoffnung stirbt bei mir immer zuletzt - evtl. erleben wir hier ein Revival ;-))  

Seite: Zurück 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 20  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben