SMI 10’841 1.3%  SPI 13’993 1.4%  Dow 30’957 0.0%  DAX 12’607 1.7%  Euro 0.9892 -0.5%  EStoxx50 3’425 1.9%  Gold 1’757 -0.4%  Bitcoin 19’536 0.0%  Dollar 0.9707 0.2%  Öl 101.7 -2.9% 

Auto- und Batterien-Herstellers BYD

Seite 1 von 477
neuester Beitrag: 06.07.22 15:03
eröffnet am: 30.09.09 10:05 von: micha1 Anzahl Beiträge: 11918
neuester Beitrag: 06.07.22 15:03 von: SoIsses01 Leser gesamt: 4212378
davon Heute: 1631
bewertet mit 31 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
475 | 476 | 477 | 477  Weiter  

30.09.09 10:05
31

2632 Postings, 6898 Tage micha1Auto- und Batterien-Herstellers BYD

BYD Chef Wang Chuanfu reichster Chinese


Shanghai 29.09.09 (www.emfis.com) Der Hurun Report, chinesischer Pedant zu Forbes, hat den neuen reichsten Chinesen ausgemacht.
In einer Vorschau der am 02. Oktober zur Veröffentlichung anstehenden Liste, wurde laut der Shanghai Daily der Chairman und CEO des chinesischen Auto- und Batterien-Herstellers BYD, Wang Chuanfu genannt. Sein Vermögen wird mit 5,1 Mrd. US Dollar beziffert.
Der Gründer dieser Liste, Rupert Hoogewerf, meinte zu diesem Ergebnis, dass es auf dem ersten Blick ironisch erscheine, dass die reichste Person Chinas ausgerechnet aus der Automobilindustrie komme, während Weltweit genau diese Branche in einer schweren Krise steckt.
Für Hoogwerf kommt es aber nicht überraschend. Es war der rechtzeitige und konsequente Richtungswechsel hin zur nächsten Generation von Autos mit sauberer Technologie, welcher zu diesem Ergebnis geführt hat.
Der 43 jährige in Anhui geborene Wang, lag noch im letzten Report der reichsten Chinesen auf dem Platz 103. Vor 14 Jahren war Wang mit der Gründung von BYD im Bereich der Produktion von Akkus für Mobiltelefone gestartet. 2002 ging er mit seinem Unternehmen an die Hongkonger Börse und stieg ein Jahr später in die Automobilindustrie ein.
Es wird erwartet, dass aus seinem Unternehmen das erste massenproduzierte Plug-in Elektro-Hybrid Auto der Welt auf den Markt kommt.
Auf dem zweiten Platz der Liste, befindet sich Zhang Yin, welche zusammen mit ihrer Familie 72,25 Prozent der in Hongkong gelisteten Nine Dragons Paper  hält. Zhang steigt damit um 13 Punkte mit einem Vermögen von 4,9 Mrd. US Dollar. Die Aktie des Papier - Unternehmens hatte sich im vergangenen Jahr verdoppelt.
Der Hurun Report stellt in der kommenden Ausgabe fest, dass die Reichen Chinas die Krise bereits hinter sich gelassen haben. Die Zahl der Milliardäre, auf US – Dollar Basis, haben sich in diesem Jahr gegenüber dem Vorjahr um 29 auf 130 erhöht.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
475 | 476 | 477 | 477  Weiter  
11892 Postings ausgeblendet.

30.06.22 13:23
1

125 Postings, 4462 Tage Shaki@Galearis: Nö, eigentlich nicht

Wenn, dann auch nur minimalste Gewinnmitnahmen in Hongkong heute.

Die Kurse von BYD werden in Hongkong und Shenzhen "gemacht", die Intraday-Rallys oder -Stürze an westlichen Börsen sind relativ belanglos.
 
Was da seit etwa 3 Wochen in China mit dem Kurs geschieht, würde ich als "Bretterboden basteln" für weitere Kursambitionen bezeichnen - sowohl in Shenzhen, als auch in Hongkong.

 
Angehängte Grafik:
byd-bretterboden.jpg (verkleinert auf 54%) vergrößern
byd-bretterboden.jpg

30.06.22 14:01

977 Postings, 343 Tage BigMöpGrössere Dips nach unten würden

langfristig auch ned schaden :-)  

30.06.22 14:45

125 Postings, 4462 Tage ShakiMan läßt sich längst nicht mehr alles gefallen

BYD ruft Fahrzeuge wegen fehlerhafter Batteriesysteme heimlich zurück, Verbraucher verärgert

https://www.it-times.de/news/...urueck-verbraucher-veraergert-144371/

 

30.06.22 17:29

24735 Postings, 3138 Tage Galearisich halte die weiter

30.06.22 21:05

125 Postings, 4462 Tage ShakiSam fasst noch mal einige Juni News zusammen

The top 5 BYD news stories you might have missed in June

https://www.youtube.com/watch?v=1ulp0H2yob8


und hofft das sein bestellter blauer Atto 3 / Yuan Plus im Juli geliefert wird...


 

03.07.22 09:39

125 Postings, 4462 Tage ShakiAuch einer der Gründe, warum

BYD am ATH "rumeiert", statt auf "Tauchfahrt" gegangen zu sein


BYD's own IGBT chips led plenty of capacity and a surge in auto sale!

Dieses Video wird aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen nicht abgespielt. Wenn Sie dieses Video betrachten möchten, geben Sie bitte hier die Einwilligung, dass wir Ihnen Youtube-Videos anzeigen dürfen.

 

03.07.22 19:09
1

125 Postings, 4462 Tage ShakiH1/Q2/Juni 2022: NEV-Absatz wie erwartet, steigend

BYD posts record 134,036 NEV sales in June, exceeding 100,000 units for fourth consecutive month

https://cnevpost.com/2022/07/03/...s-record-134036-nev-sales-in-june/


BYD June sales breakdown: Han 25,439 units, Song 32,077 units

https://cnevpost.com/2022/07/03/...-han-25439-units-song-32077-units/


 
Angehängte Grafik:
juni-2022.jpg (verkleinert auf 32%) vergrößern
juni-2022.jpg

04.07.22 09:55
1

339 Postings, 672 Tage SoIsses01Mal schaun

ob jetzt Tesla Aktionäre so langsam anfangen umzuschichten und den Kurs weiter nach oben heben nach der News von Tesla
https://www.elektroauto-news.net/2022/...n-hinter-erwartungen-zurueck

BYD zeigt ja das es auch anders geht wenn man breit aufgestellt ist.......  

04.07.22 14:20

4295 Postings, 336 Tage Highländer49BYD

BYD-Aktie: Reichlich Vorzüge für Langzeitanleger

https://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2022-07/5646664…  

05.07.22 10:57

125 Postings, 4462 Tage ShakiAls nächstes Holland in Europa...

BYD Announces Cooperation with Louwman for New Energy Passenger Vehicles in the Netherlands

https://bydeurope.com/article/425

Man kann wohl für dieses Jahr noch weitere Nachrichten bzgl. "PKWs für Europa" von BYD erwarten, allerdings für Deutschland wohl noch nicht, eher für weitere skandinavische Länder oder auch GB...

 
Angehängte Grafik:
nl.jpg (verkleinert auf 85%) vergrößern
nl.jpg

05.07.22 13:21

977 Postings, 343 Tage BigMöpGut so, erstmal NIO vorlassen in DE

Die kommen Ende des Jahres mit ET7 Limo... Soll ja BYD erstmal keine Konkurrenz bieten mit Han, wobei er ja auch weniger Premium ist als Nios Product-Line.  

05.07.22 15:43
1

339 Postings, 672 Tage SoIsses01Die Umschichtung Tesla zu BYD

und auch zu anderen NEVs wird nach dieser News und herben Herabstufung von Tesla kommen

https://www.n-tv.de/wirtschaft/der_boersen_tag/...rticle23442228.html
Die Wall-Street-Bank JP Morgan geht davon aus, dass es für die Tesla-Aktie steil bergab gehen wird. Die Analysten senken das Kursziel auf 385 Dollar. Zur Einordnung: Derzeit stehen die Papiere bei 681 Dollar. Die Bank rechnet also mit einem Kursrutsch von mehr als 40 Prozent.  

05.07.22 19:17
1

729 Postings, 4871 Tage bimmelbahntesla minus 40% ?

die JPM-Typen sind nicht ganz dicht - mehr ist zu denen nicht zu sagen  

05.07.22 21:21

660 Postings, 2157 Tage delta55SOISSES01, wenn du so blind solchen Analysten

wie JP Morgan glaubst ist auch ok, aber überlege dir gut ob das richtige Gedanke ist!? Man muss nicht besonders gescheit sein um zu wiesen, dass viele kluge und reiche Leute ihre Reichtum haben nicht solchen Annalisten wie JP Morgan etc! Kein Grösser z,bsp wie der Papst Warren Buffet der für solchen Banken Annalisten nicht viel übrig hat und damit sehr ruhig schlafen kann!!  

05.07.22 21:30

660 Postings, 2157 Tage delta55Für mich sind Tesla oder Byd übrigens

diese zwei besten Aktien nächsten 4 - 5 Jahren, aber natürlich nur wenn ich die so lange nicht berühre!  

06.07.22 10:27

125 Postings, 4462 Tage ShakiHSBC sieht weiteres Aufwärtspotential

BYD Aktie: HSBC rät zum Kauf und sieht 40 Prozent Kursgewinn für den Technologiekonzern

https://www.it-times.de/news/...n-fuer-den-technologiekonzern-144421/
 

06.07.22 11:23
4

21 Postings, 1983 Tage akurriabyd

was byd so an Zahlen auflegt ist schon ganz stark. Wer hier nicht einsteigt und länger investiert, dem ist dann wirklich nicht mehr zu helfen.  

06.07.22 13:23
1

2098 Postings, 792 Tage koeln2999Super Firma

Allerdings hoch bewertet. GrosseSprünge kann man nicht mehr erwarten. Schade -  bin bei 23 raus in der Hoffnung auf 15. Jetzt erst mal Seitenlinie bis wieder normale Kurse kommen.  

06.07.22 13:46
1

977 Postings, 343 Tage BigMöp@köln: jo aber unter 35 sollte man scho

über Einstieg/Nachkauf nachdenken :) jetzt nachdem neue ATHs gesetzt wurden, unter 30 noch irgendwie relaisitsch, aber unter 20 kommt imo nicht mehr...  

06.07.22 14:07

21 Postings, 1983 Tage akurriakoeln2999

sehe ich anders... Beispiele wie Amazon, Tesla zeigen es vor.

die Bewertung ist meines erachtens erstmal nicht wichtig hier. BYD ist der größte Elektrofahrzeug verkäufer in China, die Zahlen jeden Montag steigen, sodass am Ende des Jahres die 200k pro Monat locker übertroffen sind. Jetzt fängt man mit Verträgen in der Niederlande an, nächstes Jahr werden auch vermehrt weitere Länder aus Europa dazu kommen.

Meydorn sagt es hier meiner Meinung nach richtig, auch jetzt sind das noch Top Einstiegschancen... und ich glaube spätestens in 12 Monaten sind auch die 100 erreicht.  

06.07.22 14:11

4295 Postings, 336 Tage Highländer49BYD

BYD: Tesla als weltweit größten Hersteller von Elektrofahrzeugen entthront
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...trofahrzeugen-entthront  

06.07.22 15:03

339 Postings, 672 Tage SoIsses01Mit den neuen Verkaufszahlen

von heute von BYD und der Übernahme der Position 1 im NEV Markt und der Ablösung von Tesla werden, wie ich bereit heute morgen geschrieben habe, Umschichtungen der Aktien stattfinden. BYD ist breit aufgestellt, Nr.2 jetzt im Batteriemarkt, wer jetzt nicht einsteigt ist selber Schuld bzw. kann von der Seitenlinie sich interessiert anschauen wie es nun stetig nach oben geht mit dem Aktienkurs gen Norden. Wo dann die Aktie in 1 Jahr steht wird man sehen, knapp unter der Dreistelligkeit sehe ich aber als realistisch an ....nmM  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
475 | 476 | 477 | 477  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben