Plug Power - konspirativ und informativ

Seite 1 von 347
neuester Beitrag: 16.02.24 09:40
eröffnet am: 26.02.21 08:39 von: ede.de.knips. Anzahl Beiträge: 8671
neuester Beitrag: 16.02.24 09:40 von: Thomps Leser gesamt: 3535956
davon Heute: 2343
bewertet mit 105 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
345 | 346 | 347 | 347  Weiter  

26.02.21 08:39
105

4341 Postings, 2889 Tage ede.de.knipserPlug Power - konspirativ und informativ

Der neue Plug Power Thread.

Lasst uns diesen Thread zusammen gestalten.
Bringt reichlich Informationen hier ein, verlinkt Meldungen und Neuigkeiten rund um den in Zukunft größten Wasserstoffkonzern der Welt!

Lasst uns hier Meinungen, Gedanken und Bedenken austauschen. Schreibt eure Kursziele und eure Strategie hier rein. Stellt Chartbilder ein und lasst uns über GAPs, Trendlinie, Widerstände und Unterstützung diskutieren.

Aber tut uns alle einen Gefallen!
Begründet und belegt all diese Aussagen nachvollziehbar!!!

Gemeinsam unterstützen wir uns bei einer Entscheidungsfindung. Findet hier Halt bei Korrekturen und freuen wir uns zusammen über hoffentlich immer weiter steigende Kurse.

Lasst uns freundlich und hoffentlich miteinander diskutieren und diesen Thead zu etwas Besonderem machen!

Herzlich willkommen.

ede

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
345 | 346 | 347 | 347  Weiter  
8645 Postings ausgeblendet.

13.02.24 09:50

49 Postings, 1320 Tage Sinnvoller01Mobile Tankstelle

Oh oh , alles wird gefeiert!
Hat jemand schon recherchiert wie groß das Volumen der Tanks ist ?
Wieviel Fahrzeuge damit getankt werden können?  
Wirtschaftlich sinnvoll?
 

13.02.24 10:23
5

408 Postings, 2234 Tage ThompsJa, hat man...

"High Fueling Capacity:
The HL-450D-P is a high-performance option for long-haul trucking, bus fueling, and material handling applications. With an impressive 700 bar fueling capability, over 1,500 kg portable liquid storage capacity or delivery payload, and the unique ability to dispense fuel directly into vehicles, it offers exceptional functionality...This trailer offers mobile delivery,
portable storage, and convenient refueling of gaseous hydrogen-powered vehicles. The Portable refueler is named after the max amount of hydrogen it is likely to dispense each day. It can deliver 450 kg per day. The tank holds 1500 kg, so it essentially holds 3.5 days worth if heavily used, more if it's not."

Das alles kann man auf der Homepage von Plug nachlesen, wenn man sich die Mühe macht, selbst zu recherchieren. Warum sollte das wirtschaftlich nicht sinnvoll sein? Das kg H2 kostet um die 6-7 USD plus 3 USD Taxcredit wären 10 USD, also 15000 alle dreieinhalb Tage macht ca. 5 Mio Bruttomarge pro Jahr. Lass es meinetwegen die Hälfte sein und es ist immer noch ein gutes Geschäft.

Wichtig ist, dass die Teile bereits ausgeliefert wurden! Damit ist Plug viel weiter als die Konkurrenz und baut das nordamerikanische H2-Netz weiter aus.
Nachvollziehbar, dass man sich bedeckt hält..."delivered several first-of-its-kind liquid hydrogen portable refuelers to transit agencies and trucking fleet customers." steht dazu nur in der Mitteilung!
https://www.ir.plugpower.com/press-releases/...Customers/default.aspx
 

13.02.24 14:05

94 Postings, 3815 Tage watihrwolltDer Tank hat ein Fassungsvermögen von 1500 kg,

das heißt, er fasst bei starker Beanspruchung 3,5 Tage, bei Nichtbeanspruchung mehr."

Bei nicht Beanspruchung dürfte er sogar ewig halten.  

13.02.24 18:11
1

408 Postings, 2234 Tage ThompsKleiner Nachtrag noch,

die mobile Tankstelle gibt es natürlich auch nicht umsonst. Bei Nichtbeanspruchung dürften dennoch Leasing-Gebühren anfallen...;-)  

13.02.24 19:40

408 Postings, 2234 Tage ThompsWas ist denn jetzt wieder los?

Geht nun wieder die Zinsangst um? Die Möglichkeiten für Plug, Geld aufzunehmen sind doch erst mal geklärt. Ein weiterer Bankenkredit steht gar nicht zur Disposition.
Bei einem Kredit von der DOE ist der Zinssatz doch bereits bekannt. Oder habe ich da etwas verpasst?  

13.02.24 19:53
4

68 Postings, 620 Tage SamhikerChaos?

Die Shorties nutzen jede Gelegenheit um Spaß zu haben. Diesmal war die Ursache die Meldung zur US-Inflation  

13.02.24 20:56
2

421 Postings, 460 Tage Hustensaftschmugg.Thomps

Was soll los sein....die sind eigentlich Pleite....seit 1998 nie Gewinn gemacht....eine KE nach der Anderen....Wasserstoff ist eine Riesenblase....  

13.02.24 22:46
3

408 Postings, 2234 Tage ThompsWas falsch verstanden?

Aussagen ohne jegliche Substanz...Wasserstoff als Riesenblase zu bezeichnen, kann man wohl getrost als weltfremd bezeichnen.
Plug macht vieles, um das Wachstum zu beschleunigen und die Kosten zu reduzieren. Das Geschwurbel mit 1998 ist doch völlig reaktionär und rückschrittlich! Bisher ist das Forum sauber geblieben, von solchen "Beiträgen". Es wäre schön, wenn wir dabei bleiben könnten.
Die letzte Erörterung ging um die mobilen Tankstellen, die Plug bereits an Kunden ausgeliefert hat und um die möglichen Margen. Wenn das Konzept von Plug sich von großen Kunden auf "mittlere" Kunden übertragen lässt, so wie die Mitteilungen es eigentlich auch darstellen, dann ist der Turnaround vorprogrammiert. Es ist keine Frage, ob man einen Fuhrpark/Logistik umrüstet, sondern eine gesetzlich vorgeschriebene Notwendigkeit. Und darauf setzt Plug mit seinen starken Partnern.
Das nordamerikanische H2-Ökosytem nimmt weiter Fahrt auf und Plug hat mit seiner Logistikexpertise die Nase vorn.
Das ist keine Empfehlung Aktien zu kaufen, denn keiner weiß, wie sich Kurse entwickeln. Aber den Shorties werden m.E. die Argumente und die Lichter ausgehen, sobald es neue Ankündigungen des Unternehmens gibt.
 

14.02.24 07:06
1

284 Postings, 1547 Tage WuchtigeBerthaGesunde Konsolidierung...

...nach dem ganzen hin und her.

Also ich bin zuversichtlich, dass sich H2 insbesondere Plug Power durchsetzten wird. Die einzige Sorge die ich habe, wir befinden uns im NASDAQ, DAX, etc. im ATH. Ich glaube, wenn die Börse Federn lässt, wird es nochmal ungemütlich. Aber das kennen wir ja noch von Corona.  

14.02.24 10:45
2

791 Postings, 4998 Tage Ecki07seit 1998 keine Gewinne

Eine Milliarde Umsatz, ein zukunftsträchtiger Markt- auch ohne Biden - oder mit Trump, bereits in vollem Gange, einige gr. Firmen im Bau oder bereits in Betrieb, Namensschwere Kunden, einziger am Markt mit mob. Tanke, usw, usw.
Mag ja stimmen mit 1998. Aber 26 Jahre trotzdem am Markt und heute mit erheblich positiven Aussichten. Wenn die es bis hier hin geschafft haben, ist die Zukunft nicht sehr bedenklich. Wenn Geld fehlt, werden genug Geldgeber zur Stelle sein. Da gibt es genug Unternehmen, die Geld für Fantastereien bekommen oder für Blödsinn subventioniert werden. Hier stimmt der Weg in Umwelt, Technik und Bedarf. Der Rest ist Dampfplauderei  

14.02.24 11:54

1454 Postings, 4128 Tage winhel7 Wasserstoff Hubs in den USA

davon 6 für Air Liquide und die haben ein JV mit Siemens betreff PEM-Elektrolyse. Was bleibt für Plug Power, eventuell nur der ARCH2 Hub, der Appalachian Hub?

""""""""""""Ein robuster US-Wasserstoffmarkt ist der Schlüssel zur Weiterentwicklung des Übergangs zu einer kohlenstoffarmen Wirtschaft. Mit seiner ADVANCE-Strategie ist Air Liquide stolz darauf, Partner in sechs der ausgewählten Hydrogen Hubs zu sein und das Versprechen kohlenstoffarmer Lösungen zu erfüllen. Mit Programmen wie den Hydrogen Hubs sind die USA gut positioniert, um die Innovation von Wasserstoff zu fördern. Heute, da viele Industriezweige die Dekarbonisierung bekämpfen und strategisch bereit sind, die ökologischen und wirtschaftlichen Vorteile von Wasserstoff zu nutzen, freuen wir uns auf die Zusammenarbeit mit unseren Partnern, um diese Hubs zu entwickeln und die Einrichtung eines reifen heimischen Wasserstoffmarktes zu unterstützen.
https://www.airliquide.com/group/...en-hydrogen-hubs-announced-doe-us """""""""""

"""""""""""""""Air Liquide wird seine über 60-jährige Erfahrung entlang der gesamten Wasserstoff-Wertschöpfungskette einbringen und sein Fachwissen einsetzen in Produktions-, Verflüssigungs-, Vertriebs-, Speicher- und Endverbrauchstechnologien, um den spezifischen Anforderungen jedes Einzelnen gerecht zu werden.
https://www.airliquide.com/sites/airliquide.com/..._65314eb7199f8.pdf """"""""""""""



 

14.02.24 12:29
2

408 Postings, 2234 Tage ThompsDas ist doch alt!

Um genau zu sein Oktober 2023. Warum grätschst Du auf einmal mit alten Nachrichten rein, die längst eingespeist sind? Es zwingt Dich doch niemand Plug zu kaufen ;-)
Der Markt ist so groß, dass darin viele Player mitspielen. Sicher wird es auch hier früher oder später eine Bereinigung geben. Ob dann eine ITM überleben wird ist fraglich. Plug hat bereits Werke im Einsatz, wo Linde sie erst noch bauen will. Am Geld wird es, da stimme ich meinem Vorredner Ecki07 zu wird es wohl nicht mehr scheitern.
 

14.02.24 13:18
2

20 Postings, 1783 Tage Charly10News von heute

Plug Announces Strategic Expense Reduction Plan to Save More Than $75 Million Annually

Link:
https://www.ir.plugpower.com/press-releases/...-Annually/default.aspx  

14.02.24 13:42

791 Postings, 4998 Tage Ecki07News von Charly

Also Entlassungen. Abfindungen.
Optimierung nicht nur technisch.
Katastrophe für den, den es betrifft.
Gut für den Betrieb und die Wirtschaftlichkeit.
Gut für die nächsten Quartalszahlen.  

14.02.24 15:42
2

94 Postings, 3815 Tage watihrwolltHört sich verkorkst an

2023 1 Mrd verlust und nun spart man 75 mio ein, also 2024 nur noch 925 mio verlust.

https://de.finance.yahoo.com/quote/PLUG/financials

rechnet mal nach.  

14.02.24 15:51

470 Postings, 325 Tage BlitzstartPlug - langsam aber sicher

fährt der Dampfer in die richtige Richtung. Kosten werden gespart - Anlagen in Betrieb genoomen und neue Aufträge plaziert.
Etwas Geduld und wir werden auch wieder Top Kurse sehen  

14.02.24 15:56
5

408 Postings, 2234 Tage ThompsVon wegen Verlust!

Ich schätze, dass man alles tun wird, um dieses Jahr die schwarze Null zu erreichen. In die Vergangenheit schauen hilft da meist nur wenig.  

14.02.24 18:05

930 Postings, 1138 Tage halfordPP

bildet eine inverse SKS...  

15.02.24 12:55

18519 Postings, 930 Tage Highländer49Plug Power

So steht es jetzt um den Konzern und das müssen Investoren wissen.
https://www.finanznachrichten.de/...und-schlechte-nachrichten-486.htm  

15.02.24 16:54
4

408 Postings, 2234 Tage ThompsDer Artikel

stammt von dem Jüngling von Sharedeals. Der hat schon immer nur negatives über Plug geschrieben!
Ich gebe nur mal zu bedenken, dass die Shares von den Saudis bereits verkauft sind! Gekauft wurden sie übrigens von BlackRock, State Street, den Fonds Two Sigma und Sir Capital Management und der Norges Bank! Das hat der Autor aber nicht mal erwähnt...  

15.02.24 17:59

275 Postings, 1210 Tage klappy0Plug

Power verliert Ankeraktionäre und muss Kosten senken und Stellen streichen. Hmm sieht ja nicht gut aus. Komisch auch das der Threaderöffner sich nicht mehr meldet. In steigenden Phasen habe ich sehr oft die Hängematte gehört. Wie ist es denn jetzt?

https://www.finanznachrichten.de/...-verliert-ankeraktionaere-049.htm

https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...gen-stellenstreichungen  

15.02.24 20:54

15 Postings, 1019 Tage Mirai_Anlageentscheidungen

Und nun muß "klappy0" seine eigenen Anlage-Entscheidungen treffen - ohne Hängematten-Unterstützung ...
Hoffentlich entscheidet er richtig und intelligent - die "0" im Pseudonym verrät aber schon Einiges über den künftigen Erfolg!  

15.02.24 21:14

275 Postings, 1210 Tage klappy0@mirai

:-) du bist ja ein lustiges Kerlchen. Die 0 Steht für aktuell 0 Plug Power Aktien  

15.02.24 21:16

275 Postings, 1210 Tage klappy0so

wie es aussieht hast du wohl keine gute Anlageentscheidung getroffen :-)  

16.02.24 09:40
2

408 Postings, 2234 Tage ThompsWas willst Du dann hier?

Anleger warnen? Meine Güte, solltest Du Short sein, dann trägst Du mit Sicherheit ein höheres Risiko als jemand, der die momentanen Kurse zum Einstieg nutzt.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
345 | 346 | 347 | 347  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Winti Elite B