NEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen

Seite 1 von 1925
neuester Beitrag: 02.03.24 13:45
eröffnet am: 12.05.19 18:48 von: Andrej.683 Anzahl Beiträge: 48113
neuester Beitrag: 02.03.24 13:45 von: Nutria Leser gesamt: 18419457
davon Heute: 9592
bewertet mit 93 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1923 | 1924 | 1925 | 1925  Weiter  

01.05.19 10:58
93

10632 Postings, 2202 Tage na_sowasNEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen

Die Vision:
Generationen mit sauberer Energie für immer zu stärken, ist die Vision von Nel. Unsere Technologie ermöglicht Menschen und Unternehmen die tägliche Nutzung von Wasserstoff, dem am häufigsten vorkommenden Element des Universums.

Das Geschäft:
Nel ist ein globales, engagiertes Wasserstoffunternehmen, das optimale Lösungen für die Herstellung, Speicherung und Verteilung von Wasserstoff aus erneuerbaren Energien liefert. Wir bedienen Industrie-, Energie- und Gasunternehmen mit führender Wasserstofftechnologie. Seit der Gründung im Jahr 1927 hat Nel eine stolze Geschichte in der Entwicklung und kontinuierlichen Verbesserung von Wasserstoffanlagen. Unsere Wasserstofflösungen decken die gesamte Wertschöpfungskette von der Wasserstofferzeugungstechnologie bis zur Herstellung von Wasserstofftankstellen ab und bieten allen Brennstoffzellen-Elektrofahrzeugen die gleiche schnelle Kraftstoffversorgung und Reichweite wie herkömmliche Fahrzeuge.

Warum wir glauben, dass erneuerbarer Wasserstoff in Zukunft die Nummer 1 sein wird:

- Die Welt braucht einen neuen Energieträger, um Öl und Gas zu ersetzen
- Wasserstoff ist das Element mit der höchsten Energiedichte
- Durch Elektrolyse kann Wasserstoff aus Wasser und erneuerbarer Energie erzeugt werden
- Der Zugang zu erneuerbaren Energien ist praktisch unbegrenzt
- Die Stromnetze sind nicht in der Lage, den gesamten zukünftigen Energiebedarf alleine zu decken
- Die Nachfrage nach stabiler Energieversorgung weicht generell von der schwankenden Erzeugung erneuerbarer Energien ab
- Die Einführung erneuerbarer Energien in großem Maßstab ist von Energiespeicherlösungen abhängig.


Auf eine sachliche Diskussion rund um NEL,  Nikola und Wasserstoff, gepaart mit reichlich wertvollen Infos.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1923 | 1924 | 1925 | 1925  Weiter  
48087 Postings ausgeblendet.

01.03.24 11:48

301 Postings, 1348 Tage Harri Jodler@Sersn

Ich warte auch schon. Hoffe, dass es bei NEL unter 0,35 geht. Dann fange ich an mir welche zu holen. Je mehr der Kurs bei Plug einbricht, desto weniger bringt die KE, die momentan läuft. Dann soll Plug noch einen Milliardenkredit von der Regierung für über 6% jährlich bekommen... Ich kenne einen russischen Kredithai der 8% nimmt und auch an Insolvente vergibt. Das ist nicht weit davon entfernt. Das riecht für mich nach Insolvenz bei Plug. Das es bei NEL ganz anders aussieht ist inzwischen klar. Allerdings kann der Strudel, den Plug von sich gibt, noch das ganze Jahr dauern, bis die Schnappatmung vorbei ist.  

01.03.24 11:51

1735 Postings, 879 Tage TheCat#48086 das passte wohl einem Shorty nicht :)

das man den Leuten die Augen öffnet. Bin mal auf die Begründung gespannt. Trotzdem bleiben es Fakten die jeder nachvollziehen kann und ebenso meine Meinung dazu! Falls das Argument unbelegte Aussage sein soll, poste ich es erneut mit den Shortnordic Link und dem Nel Link zur Aktien Gesamtzahl. :-)  

01.03.24 13:02

1573 Postings, 1229 Tage Nutria12:47 #48091

Kannst Du auch in ganzen Sätzen schreiben? Oder verbreitet das nicht Angst genug? Wieviel musst Du denn noch gut machen in dieser Woche?  

01.03.24 13:08

4946 Postings, 2458 Tage franzelsepMehr dazu

am 05.03.2024. Nicht das so etwas noch keine Beachtung hier findet.

Blauäugige positive Stimmung schadet nur, auch deinen angeblichen Käufen! Somit sei mir dankbar!  

01.03.24 13:19
1

23862 Postings, 8143 Tage lehnaGlaub schon

dass Plug heute nach den Zahlen den Wasserstoffmarkt noch aufrollen wird.    Sollte der Leitbulle stottern, dann traut sich  das Kleinvieh ( Nel oder meine ITM) natürlich nicht aus der Deckung kommen...  

01.03.24 13:32

4946 Postings, 2458 Tage franzelsepDie Zahlen

sind doch schon raus und die Nel Aktie findet diese uninteressant, so wie ich auch!  

01.03.24 14:10
1

301 Postings, 1348 Tage Harri JodlerNoch sind die Märkte nicht offen in den USA

In zwei Stunden weiß man es. Bis dahin sind die Märkte offen, da wo Plug daheim ist. Je mehr Auftraggeber bei Plug abspringen, um so mehr kann NEL bedienen.

Das mit den Optionen, die NEL an Mitarbeiter erteilt hat, wird im Fall eines Spin-Offs im Tankbereich interessant. Eventuell gliedern sich die Optionen auf und man kann sehen, ob die Herrschaften im Ableger die Optionen geltend machen oder nicht.

Das Everfuel die Sache fertig macht trotz der allgemein schlechten Lage dort in Dänemark, ist interessant.
 

01.03.24 14:23
1

23862 Postings, 8143 Tage lehna13:32-- Was wir als US- Kammerdiener vor Öffnung

der Wallstreet machen ist so intressant wie der Sack Reis in China.
Wichtig wird gleich, was die Masters of the Universe von Plugs Zahlen halten und wohin dann dirigiert wird.
Da müssen sich ITM und Nel natürlich anpassen...
ariva.de
Plugs Zahlen waren eher wieder enttäuschend, aber auch das ist meist zweitrangig. Wichtig wird sein, wie die Wallstreet- Herde nun die Zukunft des US Wasserstoff-Leitwolfs einschätzt...


 

01.03.24 14:28

4946 Postings, 2458 Tage franzelsepFreitag

ist mal wieder ein witziger Nel-Tag.  

01.03.24 14:36

1573 Postings, 1229 Tage Nutria13:08 #48093

Nein, nicht blauäugig. Aber mängelfreie Abnahmen gibt es nicht. Wer im Projektablaufplan  zwischen Abnahme und Übergabe kein Zeitfenster setzt, dem gehört die „Lizenz“ entzogen     ;)  

01.03.24 14:54

12 Postings, 869 Tage Licht313Licht 313 an NEL-ASA Aktionäre

Licht 313: An NEL-ASA Aktionäre .Auf was wartet ihr??? auf Plug???
Lasst die Shortis ihre eigenen geliehenen Aktien hin und her Kaufen und Verkaufen. -- Wir als Aktionäre sollten langsam so schlau sein, die Füße stille halten und bis nach Ostern keine Aktie einkaufen oder verkaufen. Der Erfolg wird jeden Aktionär mit steigendem Kurs belohnen ohne Kapitaleinsatz. Solange der Handel wie ich sehe auf z.B. auf Tradegate so hoch liegt, so lange wird eure Aktie nicht steigen. Das ist meine Meinung. Jeder entscheidet selber. --- Licht 313
 

01.03.24 15:02

301 Postings, 1348 Tage Harri JodlerAbnahme ist eine Sache für sich...

Besonders schön ist immer die stillschweigende Abnahme, wenn innerhalb einer Frist der Kunde sich nicht melded... Hi hi hi...

Ansonsten denkt hier glaube ich keiner, dass in diesem Kalenderjahr bis November sich am Wasserstoffmarkt was tut. Alles was im Amiland geht ist sehr abhängig vom Wahlergebnis in den USA. Denke dass das mit Plug sich mindestens bis in den Sommer zieht und den Markt runterzieht. Dann haben wir ohnehin  Sommerpause in Norwegen von Mitte Juli bis August, dann den altbekannten flauen September und Oktober mit allgemeiner Crashangst vor den US Wahlen. Was soll da bis November groß gehen?  

01.03.24 15:12

1573 Postings, 1229 Tage Nutria15:02 #48101

stillschweigende….. hat vor-und Nachteile. Je nachdem auf welcher Seite du stehst :)  

01.03.24 15:36

1554 Postings, 5302 Tage sun66@Harri.

 

01.03.24 15:39

1554 Postings, 5302 Tage sun66@Harri....Plug

Aussage von Ihnen vom Mittwoch : "Das werden wir am Freitag schon sehen, wie es bei Plug steht. Ich bin für alles bereit. Das NEL mit Plug nicht vergleichbar ist, was Größe und Struktur betrifft, ist eigentlich klar.  "

Hier wurde von Ihnen vorher ein Kurseinbruch prognostiziert... also ich sehe mal noch nicht viel davon...

NUR MEINE MEINUNG  

01.03.24 16:26

4946 Postings, 2458 Tage franzelsepAccount Prophezeiungen

ich lehna mich mal ganz entspannt zurück und schau mir diese extremen Nel-Kursschwankungen mit ner Flache Bier an.  

01.03.24 17:16

301 Postings, 1348 Tage Harri Jodler@sun66

Den Kurseinbruch von 13% hatten wir heute morgen. Also hatte ich recht. Und die Zahlen sind nun mal nicht gut.  

01.03.24 19:11

734 Postings, 183 Tage cvr infoWenn die Börse so leicht durchschaubar wäre

wie manche Leute hier meinen, würde kaum noch Handel stattfinden. Bei fallenden Kursen gäbe es keine Käufer, bei steigenden Kursen keine Verkäufer. Börse lebt von unterschiedlichen Meinungen.

Bei den Forianern ist es wie bei Anlegern, Zockern und Analysten. Mal hat man recht, mal nicht. Und alle reden lieber über zutreffende Prognosen als über Irrtümer ;-)  

01.03.24 19:27
1

481 Postings, 948 Tage Professor ZweisteinPlug Zahlen und NEL

Die Auswirkungen von den Plug Zahlen auf NEL kann man nicht prognostizieren. Aber es steht wirklich nicht so gut um Plug. Hier die grafische Auswertung der neuen Plug Zahlen im Zeitverlauf ohne Handlungsempfehlung usw.


  • Die Bilanzsumme hat zum ersten mal seit Jahren einen deutlichen Knick nach unten erhalten.


  • Grund ist unter anderem, dass der Konzern angefangen hat seine festen Wertanlagen abzubauen, wie man an dem Knick nach unten sieht.


  • Die Verschuldung ist inzwischen höher als das gesamte Umlaufvermögen und somit kurzfristig nicht mehr zu tilgen.


  • Das Umlaufvermögen ohne Cash wurde anteilig liquidiert, um den Cash Anteil zu erhalten.


  • Der Umsatz ist etwa gleich geblieben, wie in vergangengen Quartalen.


  • Das Cash ist etwa gleich geblieben, da der Konzern anfängt sich selbst an den Vermögenswerten aufzuzehren und eine KE am laufen hat.

Wenn Plug so weiter macht, können sie durch Abbau der Vermögenswerte den Kurs noch eine Weile aufrecht erhalten und auf einen Kredit und die KE setzen.

 
Angehängte Grafik:
plug_investment_history.jpg (verkleinert auf 38%) vergrößern
plug_investment_history.jpg

01.03.24 22:48

734 Postings, 183 Tage cvr infoInteressante und aussagekräftige Grafik

dennoch hat die Aussage "wir können weitermachen und evtl. ohne KE" dafür gesorgt, daß der Kurs nach dem anfänglichen Absturz auf Tageshoch geschlossen hat.

Auf NEL hat sich beides nicht ausgewirkt wie es aussieht, der Markt sieht die beiden Firmen wohl nicht direkt verbunden. Finde ich auch richtig.  

02.03.24 09:47
2

23862 Postings, 8143 Tage lehnaNaja

Nel konnte sich gestern nmM so gut halten, weil der Wasserstoff- Leithengst Plug nach den Zahlen so nach oben geschossen ist. Wär Plug abgesoffen, hätte die Herde kaum die 40 Cent gehalten.     Davon bin ich überzeugt ...  

02.03.24 10:57
3

1735 Postings, 879 Tage TheCat@lehna, so gehen Meinungen auseinander, ich nicht.

Plug ist Plug und Nel ist Nel! Plug war über 14% im Minus und ist dann auf über 6% in's Plus gegangen (soweit ich das gesehen habe). Nel hat auf die Kursschwankungen bei Plug praktisch nicht reagiert!
Nel hat im Gegensatz zu Plug eine ganz andere Situation/Grundlagen. Beide kurstechnisch so miteinander zu verknüpfen finde ich etwas weit hergeholt.
Wer Shortnordic beobachtet hat, konnte gestern zwischen 11 Uhr und 17 Uhr sehen, dass es dort Veränderungen gegeben hat. Jetzt stehen wir dort bei 9,83% Short, also leicht gefallen. Bin weiter davon Überzeugt, dass das Risiko für die LV mit den guten Zahlen deutlich gestiegen ist. Gleichzeitig ist zu erwarten, dass die nächsten Q-Zahlen bei Nel erneut besser werden, also auch steigende Kurse. Natürlich kann ich nicht vorhersagen ob die LV weiter short gehen oder nicht...  

02.03.24 12:53
1

734 Postings, 183 Tage cvr infowenn man den Tageschart von NEL und PP

miteinander vergleicht und dann immer noch meint, die hängen zusammen, empfehle ich einen Optiker ;-) die obere rote Linie ist der Vortageskurs von PP
 
Angehängte Grafik:
pp-nel.jpg (verkleinert auf 45%) vergrößern
pp-nel.jpg

02.03.24 13:45

1573 Postings, 1229 Tage NutriaLehna - falsch

Die Herde und das sind die Shorts hätten Puts gekauft ohne Ende und wären genauso ins offene amesser gelaufen wie schon mal diese Woche…. Wie sagt Franzel so schön: da wird viel mit Swaps gespielt.
Und die Kleinanleger Amis …. die Interessiert Nel  weniger als der Sack Reis in China  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1923 | 1924 | 1925 | 1925  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Fjord, newson