SMI 11?941 -0.6%  SPI 15?310 -0.6%  Dow 33?290 -1.6%  DAX 15?448 -1.8%  Euro 1.0944 0.2%  EStoxx50 4?083 -1.8%  Gold 1?764 -0.5%  Bitcoin 32?860 -5.9%  Dollar 0.9221 0.5%  Öl 73.3 0.4% 

Royal Caribbean - Spekulation in die Zukunft

Seite 2 von 2
neuester Beitrag: 25.04.21 11:11
eröffnet am: 15.05.20 17:41 von: Dusty05 Anzahl Beiträge: 46
neuester Beitrag: 25.04.21 11:11 von: Lisarydpa Leser gesamt: 13371
davon Heute: 5
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 |
Weiter  

29.06.20 15:51
2

708 Postings, 4300 Tage Dusty05Zwangspause verlängert

Die steigenden COVID-19-Fallzahlen zwingen die USA, ihre Wiedereröffnungspläne zu unterbrechen und sogar rückgängig zu machen.

https://www.fool.com/investing/2020/06/26/...nd-norwegian-cruise.aspx

 

30.06.20 10:00
1

48 Postings, 374 Tage Domane--

Wieso geht es hier die letzten Tage so weit nach oben, während Carnival vergleichsweise rumdümpelt?  

03.07.20 13:25

8436 Postings, 2478 Tage Ebi52@ Domane

Die institutionellen Anleger und Banken aus USA sind dick involviert und halten ihre schützenden Hände über dieser Aktie! Corona Entwarnung ist noch lange nicht in Sicht, also auch die Situation der Kreuzfahrtriesen wird sich weiter verschlechtern!
Carnival als Indikator für die Stimmung heranzuziehen ist vielleicht keine schlechte Idee!
Nur meine Meinung!  

09.07.20 16:32

8436 Postings, 2478 Tage Ebi52Meine Einschätzung

war wohl doch nicht so ganz unrealistisch!
Aber die Zukunft wird noch erheblich düsterer!  

14.07.20 16:38

8436 Postings, 2478 Tage Ebi52Die Coronakriese

wird den Kreuzfahrtunternehmen noch lange Zeit jeglichen Gewinn wegnehmen! Und die Amibanken und Fonds wissen das, die werden nicht die Letzten sein, die sprichwörtlich die Hunde beißen!  

16.07.20 13:54

8436 Postings, 2478 Tage Ebi52Gut gemacht!

Gestern wurde hochgekauft, die Euphorie wurde geweckt! Jetzt wird erstmal wieder klammheimlich rausgeschliechen!
Mit viel Geld kann man viel bewegen, solange die armen Lemminge mitspielen!
Nur meine Meinung!  

18.07.20 21:17
1

8436 Postings, 2478 Tage Ebi52Interessanter Artikel vom Spiegel auf Facebook!

"Ein weiterer Coronaausbruch wäre wirtschaftlicher Selbstmord der Kreuzfahrtbranche"!
Dem stimme ich zu!  

22.07.20 23:11

13816 Postings, 4554 Tage Roecki@Ebi52

Gibt ja noch andere Sachen mit iQ ;)
 

22.07.20 23:53

8436 Postings, 2478 Tage Ebi52@ Roecki

Richtig, auch hier werde ich wohl Recht behalten mit meiner Einschätzung!  

23.07.20 13:39

8436 Postings, 2478 Tage Ebi52Kein Landgang

für Kreuzfahrttouristen, dazu die Gefahr, bei einem Coronaausbruch auf unbestimmte Zeit an Bord in Quarantäne gefangen zu sein.  Wo sollen denn mit Wiederaufnahme des Betriebs die zahlenden Kunden herkommen?
Eigentlich nur logisch, sehr skeptisch  die Zukunft zu sehen!  

28.07.20 20:46

8436 Postings, 2478 Tage Ebi52Heute wird

durch Stützungskäufe wieder Hoffnung bei den Anlegern hervorgerufen. Die aktuelle Lage der Kreuzfahrtbranche sieht aber mehr als düster aus! Die zweite Welle an Coronainfektionen rollt auf die ganze Welt zu, deshalb werde ich die Amibanken nicht mit einem Einstieg erfreuen!
Nur meine Meinung!  

05.08.20 14:56

8436 Postings, 2478 Tage Ebi52Die Katastrophenmeldungen

mehren sich, aber durch die Stützungskäufe haben die Anleger immer noch die Chance, mit einem blauen Auge rauszukommen! Veräusserungsverluste kann man mit eventuellen späteren Gewinnen steuerlich verrechnen!
Sollte aber jeder selbst entscheiden!  

07.11.20 14:50

8436 Postings, 2478 Tage Ebi52Corona wird uns noch länger

begleiten. Schaun wir mal, wie lange die gesamte Branche das durchhält! Neben Amazon sehe ich auch die E Spieleentwickler als Gewinner der Krise. Z.B. CD Projekt oder Aktivision Blizzard! Auch Aston Martin ist ein heißer Kandidat, für eine wundersame Geldvermehrung!
Nur meine Meinung!  

21.12.20 14:01

8436 Postings, 2478 Tage Ebi52Lange wird man

sich diese Stützung des Kurses nicht mehr leisten können oder wollen! Man sieht sogar schon einen suptilen und deshalb kursschonenden Abverkauf!
Nur meine Meinung!  

07.01.21 13:31

8436 Postings, 2478 Tage Ebi52Gibt es eigentlich keine

andere Meinungen zur Zukunft dieses Konzerns?
Augen zu und durch ist nicht immer vernünftig!
Aber das Engagement der amerikanischen Institutionellen werden den Kurs schon stützen. Mag sein, aber wie lange wohl noch? Corona ist momentan stärker!
 

08.01.21 13:31

8436 Postings, 2478 Tage Ebi52Schaut doch auch mal

auf den Kurs von TUI! Und das passiert einem Unternehmen, das Staatshilfen kassiert hat!
Wie lange kann man hier noch auf die Loyalität der großen Investoren hoffen?
Schaun wir mal!  

11.01.21 14:17

8436 Postings, 2478 Tage Ebi52Adler Mode

durch Corona ausgebremst! Die eigentlich richtig betroffenen Branchen werden weiter gestützt? Wer glaubt, verliert!
Nur meine Meinung!  

22.01.21 13:21

8436 Postings, 2478 Tage Ebi52Wir werden hier nicht mehr lange

diesen stabilen Kurs sehen! Das billige Geld ermöglicht den investierten Insties den Kurs zu stützen!
Aber wir werden sehen, wie lange diese katastrophale Wirtschaftslage der Kreuzfahrer durch Corona noch geduldet wird!
Nur meine Meinung!  

04.03.21 14:18

708 Postings, 4300 Tage Dusty05Ebi52 ich sehe das anders !

In Amerika ist davon die Rede, dass bis Ende Mai alle ein Impfangebot bekommen. Damit wird die Krise in Amerika wohl so langsam abflachen.
Es gibt jetzt schon wieder viele Angebote für Geimpfte. Es wird einen riesigen Nachholefekt an Kreuzfahrten geben. Die Preise werden steigen und somit auch die Einnahmen.
Ich sehe noch ein gewaltiges Potenzial im Aktienkurs. Der Aufwärtstrend ist intakt. Ich arbeite mit engem Stopp / Loss (-10%) und ziehe diesen ständig nach. Somit kann ich die Gewinne laufen lassen.
Allen Investierten viel Erfolg.
PS:   Perf. seit Threadbeginn:   +160 %  

27.03.21 12:40

8436 Postings, 2478 Tage Ebi52@ Dusty

Immer noch gegenteiliger Meinung?
Das mit Bidens Impfkampagne stimmt schon, aber ob die Erholung noch rechtzeitig, oder überhaupt für die Kreuzfahrer kommt, muss doch bezweifelt werden! Die aktuelle Marktkapitalisierung ist wegen den bisherigen Milliardenverlusten schon recht sportlich!
Es bleibt spannend, ob die US Fonds und Banken nicht irgendwann die Geduld verlieren, und sich aus diesem extremen coronageschädigten Invest verabschieden?!
Nur meine Meinung!  

23.04.21 05:45

1 Posting, 58 Tage SophieglubaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 23.04.21 15:15
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer
Kommentar: Spam

 

 

Seite: Zurück 1 |
Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben