Volkswagen Vorzüge

Seite 1 von 856
neuester Beitrag: 25.07.24 16:03
eröffnet am: 29.10.08 14:39 von: brackmann Anzahl Beiträge: 21394
neuester Beitrag: 25.07.24 16:03 von: Bailout Leser gesamt: 5977488
davon Heute: 5812
bewertet mit 16 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
854 | 855 | 856 | 856  Weiter  

29.10.08 14:39
16

175 Postings, 6110 Tage brackmannVolkswagen Vorzüge

Ich suche Antworten auf folgende Fragen:

- Wie seht Ihr die Entwicklung der VW-Vorzugsaktien? Spiegeln sie mit aktuell ca. 44,- € den wahren Wert einer VW-Aktie wieder?

- Wieso ist der Kurs in den letzten Tagen so stark gefallen?

- Was passiert mit den Vorzügen bei einer Übernahme durch PORSCHE?

- Könnte es zu einer Umwandlung von Vorzügen zu Stämmen kommen? Unter welchen Umständen könnten die Vorzüge stimmberechtigt werden?

- Könnten Vorzüge bei einer Patt-Situation zw. PORSCHE und Niedersachsen das Zünglein an der Waage sein? Die Familien Porsche / Piech sollen angeblich über 10% der VW-VZ halten.


FAZIT: Lohnt sich aktuell ein Einstieg in die Vorzüge?

Vielen Dank für eure Meinungen!  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
854 | 855 | 856 | 856  Weiter  
21368 Postings ausgeblendet.

23.07.24 14:01

3157 Postings, 381 Tage St2023follador2

Was sollen die machen die ihre Arbeit verlieren( Leiharbeiter)bei VW die müssten angepest sein.
Du wist fürstlich entlohnt und maulst noch rum.  

23.07.24 15:38

6095 Postings, 5790 Tage clever_handeln180 wann?

Analysten von deutsche bank wissen mehr?  

23.07.24 15:39

6095 Postings, 5790 Tage clever_handelnLetzte Studie

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Deutsche Bank Research hat die Volkswagen-Vorzugsaktien vor Quartalszahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 180 Euro belassen. Sowohl der Länder- als auch der Markenmix es Autokonzerns dürften sich zum Vorquartal verbessert haben, wobei Audi und Porsche die Haupttreiber einer sequenziellen Margensteigerung gewesen sein sollten, schrieb Analyst Tim Rokossa in einem am Freitag vorliegenden Ausblick. Der freie Mittelzufluss dürfte ordentlich ausgefallen sein./edh/mis Veröffentlichung der Original-Studie: 19.07.2024 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / CET Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 19.07.2024 / 08:26 / CET Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.  

23.07.24 16:01

142 Postings, 3853 Tage follador2alte meldung

zI ich empfehle Analyse der Analysteneinschaetzungen, insbesondere zw Oktober 2020 und Maerz 2021, als sich VW verdoppelte! Jefferies lag hier goldrichtig, die anderen haben ihr Kursziel erst erhoeht als der Kus bei 240 EUR stand!!

Leider glaube ich nict, dass wir in den naechsten 3 Jahren Kurse ueber 150 EUR sehen werden/Frustrierend dies elangweiligen deutschen Unternehmen!!  

23.07.24 17:52

3157 Postings, 381 Tage St2023follador2

wann bist du eingestiegen  Kurs ? ab wann must du dich ärgern.
Ich bin im minus und gut zufrieden mit VW. Werde fürstlich entlohnt.  

23.07.24 18:43

2726 Postings, 2824 Tage Top-AktienPorsche SE

-
Bestätigung der Prognose für das Konzernergebnis nach Steuern 2024


https://www.porsche-se.com/mitteilungen/...ergebnis-nach-steuern-2024

 

23.07.24 18:59

142 Postings, 3853 Tage follador2Konkurrenz war am ATH

BMW, Stellantis, GM, Ford Renault haben dieses Jahr bis zu 70% Performance hingelegt.
VW ist mit Abstand der groesste Underperformer globally!

Blume ist seit Sep 22 dran, die Aktie ist nicht beeindruckt! Ich bin total enttaeuscht!!  

23.07.24 21:01
1

6095 Postings, 5790 Tage clever_handelnTraum wäre Tesla down

und VW und co strong Up and buy  

24.07.24 08:19
1

3157 Postings, 381 Tage St2023Tesla Zahlen haben versagt

Und jetzt die VW Zahlen ja richtig sie werden sehr gut werden.
Warum ja weil VW das Sparprogram aufgelegt hat und damit Kompensieren sie die Preisnachlässe.
VW spart wirklich nicht wie Tesla die lügen sie könnten günstig produzieren.
Nein sie können es nicht es war nur ein Märchen vom Lügenbaron Münchhausen erzählt um den Kurs zu treiben.  

24.07.24 08:57

3157 Postings, 381 Tage St2023Lamborghini der pure Luxus

Automobili Lamborghini hat in Porto Cervo zum sechsten Mal in Folge die exklusive und luxuriöse Lamborghini-Lounge eröffnet.
 

25.07.24 09:33

1332 Postings, 389 Tage Frieda FriedlichDie runde 100 ruft

 
Angehängte Grafik:
2024-07-25_09__32_102_90_____-....jpg (verkleinert auf 52%) vergrößern
2024-07-25_09__32_102_90_____-....jpg

25.07.24 09:55
1

5571 Postings, 1504 Tage Micha01Zahlen

einige Gruppen haben ja schon infos gebracht:
Porsche Gewinn nach Steuern
H1 23 vs H1 24  -600Mio

Audi Gewinn nach Steuern
H1 23 vs H1 24 -1.1Mrd

Ist beides erwartet gewesen, da in H1 sehr viele Produktumstellungen kamen - das wird sich in H2 umkehren.

zwar laufen Cupra, Seat, Skoda und VW sehr gut nur glaube ich nicht, dass die es in dem Volumen auffangen.
Ich erwarte leichten Gewinnrückgang in H1, in H2 dann aber umso mehr Gewinn.
Aber bald wissen wir mehr.  

25.07.24 10:15

3157 Postings, 381 Tage St2023Micha01

Nicht vergessen VW  hat nicht um sonst das Sparprogram letztes Jahr Aufgelegt. Es wird was bei rumkommen und darum sehe ich keine schlechtere Zahlen als letztes Jahr und die waren sehr gut.  

25.07.24 12:04
1

723 Postings, 5833 Tage Schluckspechtgenau: Kaufen, Kaufen, Kaufen....

die Dividende ist für alle Zeiten sicher und der Kurs sinkt und sinkt...ein Hurra auf VW!  

25.07.24 12:08
1

723 Postings, 5833 Tage Schluckspecht@Micha

MG verkauft nur, weil sie die Autos "verschenken". Mein Händler, der auch andere Marken wie MG vertreibt machte neulich folgendes Angebot: Buy one MG4 - get one free!
Wenn man dort einen MG4 preiswert kaufte, bekam (bekommt)man einen weiteren MG4 als Leasingfahrzeug für 4 Jahre kostenlos dazu. Kein Wunder, dass Zölle auf solche Chinaware gefordert werden.  

25.07.24 12:27

3157 Postings, 381 Tage St2023Schluckspecht

Sie bieten 0 % Zinsen an aber geschenkt nein das geht nicht das währen minimum 9000 Euro.
Das währe ein Rabat von 30% und soviel Gewinn hat leider kein Händler Händlermage ist 20% nur zur info.  

25.07.24 12:45
1

84 Postings, 1263 Tage stigma68Schwachsinn

dass es nicht mehr als 20% Rabatte gibt.Bei VW vielleicht nicht,bei der Konkurrenz schon.  

25.07.24 12:53
2

3157 Postings, 381 Tage St2023stigma68

Das ist ja der hammer die veraschen uns doch. Da sind Subventionen drauf die wollen nur Marktanteile, halten sie aber nicht lange durch. Was für eine kranke Welt etwas verschenken um Marktanteile zu bekommen.
Das erinnert mich an den Egomanen Winterkorn der hat auch nur Rabatte gegeben um Marktführer zu werden. Hatte aber nur noch 2% Marge.  

25.07.24 12:58

723 Postings, 5833 Tage Schluckspechtdie Angebote


Bei B&K gabs den zum Kaufen, meine ich, für unter 30k (hab die Email leider gelöscht und konnte heuer nur die links s.u. abrufen).

https://bundk.de/mg4-zwei-fuer-einen

https://www.feser-graf.de/angebote/...MzoEkvZAKAeK4eNNbBoCmocQAvD_BwE

 

25.07.24 16:03

1026 Postings, 1135 Tage BailoutOh ja liebes Riskmanagement...

das wird ein teurer Spaß für das Porsche Prestigebaby 911 und Varta. War doch sonnenklar, dass die in Insolvenz gehen. Das ist jetzt wohl die Quittung. Hoffentlich gibt es dann auch einen Blumenstrauß wenn sich der Deal mal auszahlt.

Lieber VW, die Prozente sind super nur die Richtung ist falsch. Ab Montag sind die Werke wieder am hochlaufen da muss dann auch der Kurs mal wachsen.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
854 | 855 | 856 | 856  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben