SMI 12?026 0.4%  SPI 15?577 0.5%  Dow 34?751 -0.2%  DAX 15?652 0.2%  Euro 1.0917 0.1%  EStoxx50 4?170 0.6%  Gold 1?763 0.6%  Bitcoin 44?392 0.1%  Dollar 0.9273 0.0%  Öl 75.4 -0.4% 

Vivalis + Intercell = Valneva

Seite 10 von 33
neuester Beitrag: 17.09.21 08:41
eröffnet am: 29.05.13 20:22 von: proxima Anzahl Beiträge: 809
neuester Beitrag: 17.09.21 08:41 von: Referent Leser gesamt: 167022
davon Heute: 702
bewertet mit 8 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 33  Weiter  

02.07.21 12:21

653 Postings, 435 Tage David1983Telegram

Hier eine gute Valneva Gruppe in Telegram

https://t.me/valnevanews  

05.07.21 10:59

653 Postings, 435 Tage David1983News

Valneva, der Covid-19-Impfstoff der nächsten Generation, von dem Sie vielleicht noch nichts gehört haben
Ein Covid-19-Impfstoff der nächsten Generation soll sich dem weltweiten Kampf gegen die Pandemie anschließen.

https://www.thenationalnews.com/uae/2021/07/03/...t-have-heard-about/  

05.07.21 18:22
1

653 Postings, 435 Tage David1983News

5. Juli 2021
Saint Herblain (Frankreich), 5. Juli 2021 ? Valneva SE (Nasdaq: VALN; Euronext Paris: VLA), ein Unternehmen für Spezialimpfstoffe, das sich auf die Entwicklung und Vermarktung von prophylaktischen Impfstoffen gegen Infektionskrankheiten mit erheblichem ungedecktem medizinischem Bedarf konzentriert, gab heute bekannt, dass es veranstalten am 9. Juli 2021 um 14:15 Uhr MESZ auf dem 31. Europäischen Kongress für klinische Mikrobiologie und Infektionskrankheiten (ECCMID) ein virtuelles Symposium mit dem Titel ?Entwicklung neuer Impfstoffe zum Schutz vor Infektionskrankheiten im In- und Ausland?.

Den Vorsitz des Symposiums führen Prof. Thea Kølsen Fischer, dänische Epidemiologin und Mitglied des WHO-Teams, das die Ursprünge von SARS-CoV-2 untersucht, und Katrin Dubischar, VP Program Director Chikungunya Vaccine bei Valneva.

Adam Finn, leitender Prüfarzt für Valnevas COVID-19-Programm, Professor für Pädiatrie an der University of Bristol und Berater am Bristol Royal Hospital for Children, wird die Phase 1/2-Daten von VLA2001, dem einzigen inaktivierten, adjuvanten COVID-19-Vollvirus, diskutieren. 19 Impfstoffkandidaten in klinischen Studien in Europa.

Prof. Thomas Jelinek, renommierter Meinungsführer und Ärztlicher Direktor des Berliner Zentrums für Reise- und Tropenmedizin, wird über die Chikungunya-Krankheit und die Ergebnisse der Phase-1-Studie zu Valnevas Single-Shot-Chikungunya-Impfstoffkandidaten VLA1553 referieren.


https://valneva.com/press-release/...icrobiology-infectious-diseases/  

05.07.21 22:16

653 Postings, 435 Tage David1983..

06.07.21 06:11
2

653 Postings, 435 Tage David1983Wirksamkeit der Pfizer Biontech

TEL AVIV (dpa-AFX) - In Israel hat die Wirksamkeit der Pfizer /Biontech-Impfung gegen das Coronavirus nach Angaben des Gesundheitsministeriums in den vergangenen Wochen deutlich nachgelassen. Parallel habe sich die aggressivere Delta-Variante im Land ausgebreitet, teilte das Ministerium am Montagabend mit. Seit dem 6. Juni sei die Wirksamkeit der Impfung bei der Verhinderung einer Infektion in Israel auf 64 Prozent gesunken. Dies sei auch bei der Verhinderung einer Erkrankung mit Symptomen der Fall. Allerdings wehre die Impfung demnach zu 93 Prozent eine schwere Erkrankung und Krankenhausaufenthalte ab.
https://www.finanznachrichten.de/...ektiv-seit-delta-variante-016.htm
 

06.07.21 17:57
1

653 Postings, 435 Tage David1983news

6. Juli 2021 Saint-Herblain (Frankreich), 6. Juli 2021 ? Valneva SE (Nasdaq: VALN; Euronext Paris: VLA), ein Unternehmen für Spezialimpfstoffe, das sich auf die Entwicklung und Vermarktung von prophylaktischen Impfstoffen gegen Infektionskrankheiten mit erheblichem ungedecktem medizinischem Bedarf konzentriert, gab heute bekannt, dass es hat Vincent Dequenne zum Senior Vice President Operations und Joshua Drumm zum Vice President Investor Relations ernannt. https://valneva.com/press-release/...-drumm-as-vp-investor-relations/  

06.07.21 23:10

6731 Postings, 1929 Tage ReeccoCharttechnik

interessant ist auch der Aufwärtstrend aus dem Dreieck (Bitte korrigiert mich falls falsch) und somit sind wir bald wieder bei 14? oder höher.  

07.07.21 17:52

653 Postings, 435 Tage David1983news

Valneva erhält FDA-Breakthrough-Status für seinen Single-Shot-Chikungunya-Impfstoffkandidaten
7. Juli 2021
Dieser neue US-Meilenstein folgt den FDA Fast Track- und EMA PRIME-Zulassungen
Saint Herblain (Frankreich), 7. Juli 2021 ? Valneva SE (?Valneva? oder ?das Unternehmen?), ein Spezialimpfstoffunternehmen, das sich auf die Entwicklung und Vermarktung prophylaktischer Impfstoffe gegen Infektionskrankheiten mit erheblichem ungedecktem medizinischem Bedarf konzentriert, gab heute bekannt, dass es wurde von der US-amerikanischen Food and Drug Administration (FDA) für seinen Single-Shot-Chikungunya-Impfstoffkandidaten VLA1553 die Breakthrough Therapy Designation verliehen. Die Breakthrough Therapy Designation soll die Entwicklung und Überprüfung neuer Medikamente für schwere oder lebensbedrohliche Erkrankungen erleichtern und beschleunigen, wenn vorläufige klinische Daten zeigen, dass das Medikament für mindestens einen Endpunkt eine wesentliche Verbesserung gegenüber verfügbaren Therapien aufweisen kann [1] .

Dieser neue US-Meilenstein kommt zusätzlich zur FDA-Fast-Track-Zulassung und zur PRIME-Zulassung der Europäischen Arzneimittel-Agentur (EMA), die das Unternehmen im Dezember 2018 bzw. im Oktober 2020 erhalten hat.

Juan Carlos Jaramillo, Chief Medical Officer von Valneva, kommentierte : ?Wir freuen uns sehr über die Anerkennung von VLA1553 durch die FDA als bahnbrechendes Programm. Chikungunya ist eine große, wachsende Bedrohung für die öffentliche Gesundheit und VLA1553 zielt mit einem einzigen Schuss auf einen lang anhaltenden Schutz gegen das Chikungunya-Virus ab. Wir werden weiterhin eng mit der FDA zusammenarbeiten, um so schnell wie möglich eine präventive Lösung auf den Markt zu bringen.?

Valneva gab im April 2021 den Abschluss der Rekrutierung für seine zulassungsrelevante Phase-3-Studie VLA1553-301 bekannt und erwartet, diesen Sommer Topline-Daten vorzulegen. Das Hauptziel der Studie besteht darin, die Immunogenität und Sicherheit von VLA1553 28 Tage nach einer einzelnen Immunisierung zu bewerten.

https://valneva.com/press-release/...t-chikungunya-vaccine-candidate/
 

07.07.21 17:56

653 Postings, 435 Tage David1983zu den News

fda breakthrough status definition

Aus dem Englischen übersetzt-Die Durchbruchstherapie ist eine Bezeichnung der US-amerikanischen Food and Drug Administration, die die Arzneimittelentwicklung beschleunigt und vom Kongress gemäß Abschnitt 902 des Gesetzes über Sicherheit und Innovation der Food and Drug Administration vom 9. Juli 2012 erstellt wurde.  

07.07.21 22:20
2

653 Postings, 435 Tage David1983Börse Online zu Valneva

Unerschlossene Märkte
Valnevas Impfstoff enthält inaktivierte SARS-CoV-2-Viren, ebenfalls eine bewährte Technologie, die von der Vielfalt der ausgelösten Immunantwort her einer natürlichen Infektion vermutlich am nächsten kommt. Die Plattform dürfte sehr leicht an neue Varianten anpassbar sein, sollte dies nötig werden.
Valneva vertreibt seit Jahren zwei Impfstoffe gegen japanische Enzephalitis und Cholera, die vor allem von Reisenden nachgefragt werden. Daneben hat das Unternehmen aber noch zwei weitere Projekte mit außergewöhnlichem Marktpotenzial: Ein mit Pfizer zusammen entwickeltes Produkt soll der von Zecken übertragenen Borreliose vorbeugen und könnte 2023/24 marktreif sein. Die Zahl der Borreliose-Fälle hat sich in den vergangenen Jahren vervielfacht, einen anderen Impfstoff gibt es nicht, auch nicht in Entwicklung.
Bereits im Sommer erwartet Valneva Phase-3-Daten eines Chikungunya-Impfstoffs, es wäre der erste weltweit. Die durch Mückenstiche übertragene Viruserkrankung ähnelt dem Dengue-Fieber und verbreitet sich rasant. Sie ist sehr schmerzhaft und kann tödlich verlaufen.

Empfehlung: Kaufen
Kursziel: 17,00 Euro
Stoppkurs: 9,00 Euro

https://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/...chaetzt-1030572151
 

09.07.21 08:43

437 Postings, 4942 Tage S2RS211,52 EUR

Die Marke von 11,52 galt die letzten Wochen als massiver Widerstand auf höhere Kurse und fungiert nun als Unterstützung.
Zugegebenermaßen war ich äußerst überrascht wie gut sich Valneva in dem widrigen Umfeld gestern geschlagen hat und sich über der Marke halten konnte. Wäre also ein guter Boden um sich zu höheren Höhen hinaufzuschwingen. Nur meine Meinung und keine Handlungsempfehlung.  

09.07.21 18:24

437 Postings, 4942 Tage S2RS211,52 EUR zum Dritten...

Oh man, hätte nicht gedacht dass die Hürde so schwer zu überwinden ist.
Da braucht es wohl nochmal richtig Momentum um beim nächsten Anlauf die 11,52 pulverisieren zu können.
Schönes Wochenende und viel Erfolg und eine Portion Glück allen Investierten.  

11.07.21 09:03

653 Postings, 435 Tage David1983News

Neue VLA-Ph3 für KINDER ab 12 und mit einer Varianten-Studie mit der neuen Varianten-Bridge VLA2101 (aktuell Wuhan-Basis ist ja VLA2001). Start Juli 2021, Topline-Daten Dez. 2021: https://clinicaltrials.gov/ct2/show/NCT04956224  

15.07.21 10:01
Ich traue dem Unternehmen und der Aktie viel zu!  

15.07.21 10:37
1

2132 Postings, 1340 Tage iudexnoncalculat?Made in Austria?

Die FPÖ will bei der Bestellung von CoV-Impfstoff vermehrt auf ?Made in Austria? setzen. Partei- und Klubchef Herbert Kickl kritisierte, dass die Regierung bei der Eindämmung der Krise nur auf die bereits bekannten Vakzine setzt.

Besonders bedauerlich sei, dass es von Österreich keinerlei besondere Förderung und auch keine Abnahmegarantie für den in Wien forschenden Impfstoffproduzenten Valneva gebe, sagte Kickl im Gespräch mit der APA.

Für den FPÖ-Chef ist es ein ?Gebot der Stunde?, heimische Anbieter besonders zu unterstützen ? einerseits, um Arbeitsplätze zu erhalten oder sogar auszubauen, andererseits, um die Abhängigkeit vom internationalen Markt zu reduzieren.

Ein Impfstoff auf Basis abgetöteter Viren wäre für Kickl außerdem eine echte Erweiterung des Angebots und könnte auch ein Angebot für Menschen sein, die den derzeit vorhandenen mRNA- und Vektorimpfstoffen skeptisch gegenüberstehen, so Kickl.

?Es wird nicht reichen, mit sozialem Druck und Drohungen die Leute zur Nadel zu treiben. Viele Menschen sehen, dass die aktuellen Impfstoffe nicht zuverlässig und außerdem sehr anfällig für Nebenwirkungen sind. Da braucht es bessere Angebote statt Angstmacherei.?

https://orf.at/#/stories/3221103/  

15.07.21 13:48
1

617 Postings, 4146 Tage Investmenttrader_Li.@Made in Austria

Das sage ich schon die ganze Zeit! mRNA Impfstoffe haben noch gar keine normale Zulassung, Langzeitnebenwirkungen sind gar nicht absehbar, da eine neue Imfpstoffart. Totimpfstoffe seit dem Jahr 1800 erprobt (ich glaube damals gegen Pocken). Ich würde mich auch nur mit einem Totimpfstoff impfen lassen!  

19.07.21 07:05
2

653 Postings, 435 Tage David1983News

Valneva und Pfizer schließen Rekrutierung für Phase-2-Studie des Impfstoffkandidaten für Borreliose ab
19. Juli 2021
Saint-Herblain (Frankreich) und New York, NY , 19. Juli 2021 ? Valneva SE (Nasdaq: VALN; Euronext Paris: VLA), ein Unternehmen für Spezialimpfstoffe, das sich auf die Entwicklung und Vermarktung von prophylaktischen Impfstoffen gegen Infektionskrankheiten mit erheblichen medizinischen Unerreichten konzentriert need und Pfizer Inc. (NYSE: PFE) gaben heute bekannt, dass sie die Rekrutierung für die Phase-2-Studie VLA15-221 des Lyme-Borreliose-Impfstoffkandidaten VLA15 abgeschlossen haben. Die Studie baut auf früheren positiven Phase-2-Studien auf und umfasst sowohl erwachsene als auch pädiatrische Teilnehmer mit dem Ziel, das pädiatrische Programm des Impfstoffkandidaten zu beschleunigen.

Insgesamt 625 Teilnehmer im Alter von 5 bis 65 Jahren wurden in der Phase-2-Studie randomisiert und erhielten VLA15 im Monat 0-2-6 oder Monat 0-6 (je 200 Freiwillige) oder Placebo im Monat 0-2-6 (200 Freiwillige). Die wichtigsten Sicherheits- und Immunogenitätstests werden ungefähr einen Monat nach Abschluss des Grundimmunisierungsplans (dh in Monat 7) durchgeführt. Ziel der Studie ist es, die Sicherheit und Immunogenität bis zum Alter von 5 Jahren zu zeigen und den optimalen Impfplan für die Anwendung in Phase 3 zu evaluieren.

Juan Carlos Jaramillo MD, Chief Medical Officer von Valneva, sagte : ?Dieser Rekrutierungsabschluss ist ein weiterer wichtiger Meilenstein in der Entwicklung von VLA15. Bei Erfolg könnte diese Studie die Aufnahme einer pädiatrischen Population in die Phase-3-Studie ermöglichen. Lyme-Borreliose stellt weiterhin ein großes Problem dar und ist bei Kindern weit verbreitet [1] , daher ist es für uns äußerst wichtig, potenziell einen Impfstoff anzubieten, der sowohl Erwachsene als auch Kinder so schnell wie möglich schützen könnte. Wir danken allen, die an den Studien beteiligt waren, für ihren Beitrag, die Entwicklung voranzutreiben und auf Kurs zu halten.?  

?Angesichts der medizinischen Bedeutung der Lyme-Borreliose, ihrer möglichen langfristigen Auswirkungen und des bekannten Impfschutzmechanismus hat die Entwicklung eines multivalenten Impfstoffs zur Prävention von 6 Borrelien-Serotypen das Potenzial, einen großen ungedeckten Bedarf zu decken ?, sagte Kathrin Jansen , PhD, Senior Vice President und Leiter der Pfizer-Impfstoffforschung und -entwicklung . ?Wir freuen uns, dass die Phase-2-Studie vollständig rekrutiert wurde und freuen uns auf den hoffentlich erfolgreichen Abschluss der Studie.?

Valneva und Pfizer schlossen im April 2020 eine Kooperationsvereinbarung zur gemeinsamen Entwicklung von VLA15 [2] . Positive Top-Line-Ergebnisse wurden bereits für zwei klinische Phase-2-Studien mit VLA15 an über 800 gesunden Erwachsenen berichtet. Topline-Ergebnisse für VLA15-221 werden im ersten Halbjahr 2022 erwartet.

https://valneva.com/press-release/...-lyme-disease-vaccine-candidate/  

20.07.21 13:22
1

617 Postings, 4146 Tage Investmenttrader_Li.Chart - Corona Impfstoff

Der Chart von Valneva erinnert mich stark an Biontech vor einem Jahr. Mich würde interessieren wo der Kurs hinlaufen kann, falls es zu einer Zulassung des Covid Impfstoffes kommt. Außerdem könnten sich positive Studienergebniss zum Impfstoff für Lyme Borreliose auch als Kurstreiber erweisen. Diese Krankheit wird durch Zecken übertragen und die sind aufgrund des Klimawandels weiter auf dem Vormarsch (es gibt ohnehin schon zu viele). Valneva ist das einzige Pharma Unternehmen, was an einem Impfstoff gegen Lyme Borreliose forscht und hat Pfizer als Partner mit an Board. Bin sehr positiv gestimmt =)  

22.07.21 22:54
3

653 Postings, 435 Tage David1983Studie

Die VLA-Studie für Ü12-Kinder + Varianten wurde per 22.7.2021 upgedated bzw. gepostet. Was gleich blieb ist der Start im Juli (da bleiben nur mehr ein paar Tage, dann sollte mit dem Start die Pressemeldung raus kommen). Ergänzt wurden Studien-Orte: Mehrere Regionen in NEW ZEALAND. https://clinicaltrials.gov/ct2/history/...C=Side-by-Side#StudyPageTop  

23.07.21 10:40
1

653 Postings, 435 Tage David1983zu Valneva...

Diskussion zu T-Zellen mit Verweis auf VALNEVA (im letzten Ansatz des Artikels - am besten mit Crome-Browser öffnen und direkt übersetzen lassen): ->->->https://azonnali.hu/cikk/...irus-ellen-akinel-nem-mernek-ellenanyagot  

Seite: Zurück 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 33  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben