SMI 11?142 0.1%  SPI 14?339 0.3%  Dow 34?061 -0.8%  DAX 15?387 -0.1%  Euro 1.0973 0.0%  EStoxx50 4?005 0.0%  Gold 1?870 0.2%  Bitcoin 38?987 -0.7%  Dollar 0.8973 -0.6%  Öl 68.6 -1.4% 

Evotec - es kann los gehen! - Teil2

Seite 1 von 219
neuester Beitrag: 18.05.21 17:42
eröffnet am: 29.05.19 10:51 von: VicTim Anzahl Beiträge: 5452
neuester Beitrag: 18.05.21 17:42 von: reliably Leser gesamt: 1168551
davon Heute: 2582
bewertet mit 16 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
217 | 218 | 219 | 219  Weiter  

29.05.19 10:51
16

2184 Postings, 1022 Tage VicTimEvotec - es kann los gehen! - Teil2

" es kann los gehen! " ist tot lang lebe " es kann los gehen! " !

Hallo zusammen, hier ist nun die Fortsetzung des Threads "es kann los gehen!". Wer Interesse hat, den ersten Teil weiterleben zu lassen, der schreibe bitte hier.

Vielen Dank!  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
217 | 218 | 219 | 219  Weiter  
5426 Postings ausgeblendet.

12.05.21 14:07

184 Postings, 5254 Tage fanibaDer Falko

Sollte lieber mal in seine Firma mal nachschauen....  

12.05.21 14:08
1

68 Postings, 411 Tage frieda01DB

Friedrichs ist eine Lachnummer; hinkt mit seinen Analysen immer hinterher und muß letztendlich
seine Prognosen immer seine Prognosen nach oben anpassen.    

12.05.21 17:11

1156 Postings, 1136 Tage crossoveroneDie D B

über andere unqualifiziert berichten und selber einen Berg
Müll vor der Türe, wo es genug zum ausmisten gibt.
Immer das Gleiche, das muss man sich nicht antun und lesen.  

12.05.21 19:49
2

2002 Postings, 6250 Tage reliablyDie Loser hier bei Evotec

haben natürlich nichts Eiligers zu tun ,
und nach dieser sinnfreien Analyse  des " Deutsche Bank Typen ",
ihre mickrigen Anteile von Evotec abzustossen.

Bei einem heutigen Tagesvolumen bei Evotec von nur ca.363900 Stück,
fällt der Kurs tatsächlich nachbörslich auf ca. 32,60? zurück.

Diese unqualifizierten Analysen von unseriösen " Herr Jedermann "
bei Aktien ,
müssten von der Baffin verboten werden,
damit keine unerwünschten Manipulierungen an der Börse sattfinden !

Es kann nicht sein ,
das Einer sein EGO derart aufpushen will,
und solche verfehlten Analysen absetzt !

Das hat Evotec nicht verdient !

PS;
Alle anderen Analysten ,
haben interessanterweise ihre Kursziele für Evotec angehoben !
Wer hat wohl recht ?

 

12.05.21 21:36

1156 Postings, 1136 Tage crossoveroneEs ist doch immer das Gleiche

Ein falsches Wort, auch wenn es aus dem Kontext gerissen ist und
schon geht die Post ab. Von der D B ist mir das eh klar, aber wir hatten
da auch noch andere Spezialisten und warum solche Sachen
gefahren werden, ist sicherlich nicht immer ohne den eigen
Nutzen zu sehen.  

13.05.21 09:30
1

2988 Postings, 2763 Tage kostolaninzurr Deutschen Bank

muss man nicht verstehen, diese Analysen

siehe https://www.finanznachrichten.de/...elaesst-morphosys-auf-buy-322.htm

bei Morphosys ( aktuell 67? )

Aber vielleicht sind sie ja mit ihren eigenen Papieren durch den aktuellen Kurs in "Not";-)

Und bei einer angeblichen Kursverdopplung könnte man mit den diversen Anslysen / Morphosys / Evotec
schon ein paar Anleger zum Wechsel von E nach M bewegen..

"Ein Schelm, wer Böses denkt"  

13.05.21 10:09

164 Postings, 2540 Tage t223Hexensabbat

Morgen in einer Woche ist Verfallstag.
Für mich sieht es so aus, als wurde der Kurs darauf vorbereitet.  

13.05.21 11:50
1

2988 Postings, 2763 Tage kostolaninund noch etwas zur DB

der Analyst erwähnt weder den Sondereffekt / Sanofi noch die ungüstigen Währungseffekte.

Und wenn das Ganze dann von weiteren mit einer " der Markt ist enttäuscht" aus dem Zusammenhang gerissenen Schlagzeile präsentiert wird, dann genügt das in einem unsicheren Börsenumfeld und bei geringen Umsätzen, um den Kurs wie gestern und heute erlebt, zu drücken.

Wer sich allerdings als Anleger die "Mühe" gemacht hat, die genaue Präsentation der Zahlen, sowie die ausführlichen Erläuterungen hierzu,  durchzulesen, den dürfte dieses marktschreierische Gebären kaum irritieren.

Ich kenn das noch aus der Schule. Die Fabel vom Fuchs und den Trauben;)

 

13.05.21 12:27
4

4872 Postings, 1293 Tage AMDWATCHIch bin mir nicht sicher

Aber kann es sein, das der DB Kredit, vorzeitig abgelöst wurde und die DB vielleicht von EVOTEC, als einer der Hauptstrippenzieher der LVs, identifiziert wurde und die DB für EVOTEC nicht mehr erste Wahl ist.
Das Aktien kaufen /verkaufen können sie nicht verbieten, aber seltsam sind die letzten Analysen zu EVOTEC von der DB schon.
Beobachte das schon länger.
Deutschlands korruptetes Bank, nachweisbar.
Denen würde ich keinen Cent anvertrauen.  

16.05.21 17:07
1

4145 Postings, 3640 Tage Der TschecheKommt mir hier wie eine Satire-Veranstaltung vor..

...das Witzige ist aber, dass die Schreiber und Bewerter das Geschriebene wirklich ernst nehmen.  

16.05.21 19:52
1

1156 Postings, 1136 Tage crossoveroneEvotec überzeugt Investoren

mit erreichbaren Zielen, für den Markets-Aktionsplan Jahr 2025 vorgestellt.
https://www.ntg24.de/...agiert-auf-Q1-Bericht-kaum-15052021-TR-Aktien  

17.05.21 11:15
2

2988 Postings, 2763 Tage kostolaninetwas aus dem Fenster lehnen

und Bauchgefühl;-) :

der Kursverlauf die letzten T:age und der Kursverkauf heute
die Summe aus beiden sagt mir, dass die Konsolidierungsphase vorbei ist und Evotec heute noch an der 35er Marke kratzt, vielleicht sogar mit Schwung per TH an der 35,30?.

Das sollte der Anfang einer neuen Kurs Ära sein.

 

17.05.21 13:21

2002 Postings, 6250 Tage reliablyzu#5441

Das könnte heute aber erstmal schwierig werden,
weil die globalen Futures momentan im tief roten Bereich stehen.
Könnte sich  im Laufe des Tages ja noch ändern.

Vom Grundsatz her ,ist deine Aussage aber nicht so verkehrt.
Ich sehe das ähnlich.

 

17.05.21 13:39
1

2988 Postings, 2763 Tage kostolanin@reliably

genau das, dass die globalen Futures rot sind, könnte Evotec heute sogar in die Karten spielen.

Denn Evotec läuft oft konträr zum Markt.  

17.05.21 21:45

1553 Postings, 2934 Tage LumpileKostolanin....Mrs. Puschl

ZITAT...."Evotec heute noch an der 35er Marke kratzt, vielleicht sogar mit Schwung per TH an der 35,30?."

Hahahahahah
 

18.05.21 09:40

20786 Postings, 7124 Tage lehnaTja

Hatte nach den Zahlen auf einen Abkacker gehofft.
Der Markt war anderer Meinung und so bin wieder rein.
Auf ein Neues...  

18.05.21 10:08
1

2988 Postings, 2763 Tage kostolaninzu früh Lehna:-(

da gestern nicht wie erwartet die 35 angetestet wurden, dürfte die 33er Gegend noch einmal besucht werden  

18.05.21 10:44

20786 Postings, 7124 Tage lehnaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 18.05.21 11:41
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

18.05.21 10:52

20786 Postings, 7124 Tage lehna#46 Mag sein, kosto

Aber war heute morgen irgendwie perplex, da der Dax auf Rekordhoch dusselte und unterinvestiert bin.
Und Evo stand halt oben auf der Watch...

 

18.05.21 11:18
1

2988 Postings, 2763 Tage kostolanin#lehna:-)

na wenn deine "Perplexität" spricht:-), und es kommt Evotec zugute, ( wo mehr Käufer, kann der Kurs schlecht fallen ), dann gerne.
Sehr weit unter 34 ging es ja nun nicht.
Allerdings - das hatte ich gestern schon erwähnt- interessiert sich Evotec eigentlich weniger dafür, was der DAX macht, im Gegenteil: mir ist wirklich schon öfter aufgefallen, dass Evotec meist nachgibt, wenn der DAX steigt und umgekehrt steigt, wenn er fällt.

Kann natürlich auch reiner Zufall sein, da ich ja kein Statistiker bin.
 

18.05.21 13:30
1

20786 Postings, 7124 Tage lehna#49 Kosto, der Dax ist schon ein Leithengst

obwohl er ja auch allermeist die US Launen nachäfft.
Und als dieser Frechdachs heut morgen wieder über 15500 schwebte- wenn auch nur kurz-- kommt bei hohem Cashbestand schon etwas Kaufpanik auf.
Als Börsenverrückter kannst dich dann kaum dagegen stemmen.
Hatte im Mai eigentlich auf eine adrette Korrektur spekuliert, was ja anscheinend kappes war....

 

18.05.21 13:52

20786 Postings, 7124 Tage lehnaZudem gilt:

Als Finanzjongleur fährst du oft durch dicke Nebelwände, die Marotten der Herde sind oft unberechenbar, die Emotionen können jederzeit jauchzen oder zu Tode betrübt sein.
Evos Zahlen waren nicht berauschend, die Bullen trotzdem proper und selbstbewusst.
Das lässt auf höhere Kurse hoffen...




 

18.05.21 17:42
3

2002 Postings, 6250 Tage reliablyzu #5451

Du schreibst,
Zitat:
" Evos Zahlen waren nicht berauschend "

Könntest du vielleicht mal darlegen,
was du an den Zahlen nicht berauschend gefunden hast ?

Warum bist du dann eingestiegen ?

Das würde mich mal interessieren ,
ganz im Ernst !



 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
217 | 218 | 219 | 219  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  7 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Gottfriedhelm, Fishi, geierwalli, Kornblume, Marco7272, potti, Weltenbummler