SMI 10'268 1.4%  SPI 13'166 1.5%  Dow 28'726 -1.7%  DAX 12'114 1.2%  Euro 0.9672 1.0%  EStoxx50 3'318 1.2%  Gold 1'662 0.1%  Bitcoin 19'216 0.8%  Dollar 0.9862 1.1%  Öl 87.9 -1.1% 

Consus Commercial Property AG NA ON TOP CHANCE

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 27.06.22 09:46
eröffnet am: 18.04.17 18:39 von: DidiSox Anzahl Beiträge: 40
neuester Beitrag: 27.06.22 09:46 von: antres32 Leser gesamt: 25946
davon Heute: 19
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück
| 2 Weiter  

18.04.17 18:39
2

424 Postings, 2054 Tage DidiSoxConsus Commercial Property AG NA ON TOP CHANCE

CONSUS COMM.PTY AG NA ON Heute im Superangebot CONSUS COMM.PTY AG NA ON
 

18.04.17 22:13

424 Postings, 2054 Tage DidiSoxAngebot des Tages!? Aufgrund der Marktlage!!???

Im Vorfeld wurde bei Investoren 2,2 Mio. Anteilsscheine zu 15 EUR platziert. Somit sind die 15€ zeitnah wieder drin.  

19.04.17 10:19
1

1 Posting, 1991 Tage RealassetInvestorConsus Commercial Pty AG

So lange der Wert noch im Aufbau ist und 2017 keine Dividende zahlt, wird es vielleicht noch keine große Aufwärtsbewegung geben. Wer publity und Thomas Olek (25,1% Eigentümer der CCP) kennt, weiß aber, dass immer alle Ziele eingehalten und übertroffen werden. Daher sollte man sich über solche einmaligen Angebote freuen, kaufen und länger halten.  

19.04.17 22:08

424 Postings, 2054 Tage DidiSoxFehlabschätzung?

Publiziert wurde, dass  2,2 Mio. Anteilsscheine zu 15 EUR bei Investoren platziert wurden. Da der Kurs weiter nachgibt stellt sich die Frage ob  es sich dabei um Investoren handelt, die bereits früher Anteilsscheine von CCP besaßen, und jetzt einen geringen Anteil zu 15€ bezogen haben. So konnte der publizierte IPO zu 15€ erfolgen. Wieso sollte der Kurs sonst so massiv nachgeben.  Wer verkauft sein vorab bezogenen Anteilsscheine  sonst zu 10,50? Da die Story auch auf Publity  abfärben könnte, hoffe ich das ich mich irre und der Kurs doch noch steigt. Sonst wäre meine erste Einschätzung Topcance eine Fehleinschätzung.  

20.04.17 11:41

2069 Postings, 3547 Tage tzadoz77Fazit: Maximal 8,26 Euro

http://www.wallstreet-online.de/nachricht/...gotham-city-muddy-waters
Taxieren wir den Immobilienwert der Gesellschaft großzügig auf rund 200 Mio. Euro, errechnet sich geteilt durch die 24.2 Mio. Aktien, ein Preis je Aktie von 8.26 Euro. Mehr würden wir – wenn überhaupt – sicherlich nicht für diese Aktie bezahlen.  

20.04.17 18:01

424 Postings, 2054 Tage DidiSoxDer Kurs scheint sich zu erholen

20.04.17 22:01

424 Postings, 2054 Tage DidiSoxWas dafür spricht KGV 2017 von 6,1 für 2018 von 3,

Die Umsatzprognose sieht vielversprechend aus die Frage ist ob diese Prognose eingehalten wird.
Sollten wir einen positiven Newsflow sehen wird dies auf jeden Fall die Aktie beflügeln.
Für 2017 plant die AG einen Umsatz von 100Mio.€ und ein Nettoergebnis von 60Mio.€,
für 2018 plant die AG einen Umsatz von 175Mio.€ und ein Nettoergebnis von 100Mio.€,und
für 2019 plant die AG einen Umsatz von 250Mio.€ und ein Nettoergebnis von 125Mio.€

Sollte die Umsatzprognose eingehalten werden, wird es sehr spannend.
 

21.04.17 17:39

424 Postings, 2054 Tage DidiSoxCoreo Management versus CCP Management

Vergleicht man das Management beider Unternehmen fällt auf das dass Management von Coreo erfahrener ist.
Coreo ist im gleichen Segment aktiv verfügt aber (noch) über keine Immobilien. Sehr interessant scheint die Argumentation von Marin Marinov. Siehe Linke
http://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/...euling-1001890000/1

 

26.04.17 12:17

176 Postings, 6028 Tage daniel6130000 stk

Kann mir jemand erklären , warum jemand mehr wie 30000 stk auf den Markt wirft , bei mindestens 30 PROZENT  VERLUST  nach ein paar Tagen?  Habe mal angefangen,  ein paar Stücke ein zusammeln
 

26.04.17 21:13

424 Postings, 2054 Tage DidiSoxDie gleiche Frage habe ich mir auch gestellt

Publiziert wurde, dass  2,2 Mio. Anteilsscheine zu 15 EUR bei Investoren platziert wurden. Da der Kurs weiter nachgibt stellt sich die Frage ob  es sich dabei um Investoren handelt, die bereits früher Anteilsscheine von CCP besaßen, und jetzt einen geringen Anteil zu 15€ bezogen haben. So konnte der publizierte IPO zu 15€ erfolgen. Wieso sollte der Kurs sonst so massiv nachgeben.  Wer verkauft sein vorab bezogenen Anteilsscheine  sonst zu 10,50? Da die Story auch auf Publity  abfärben könnte, hoffe ich das ich mich irre und der Kurs doch noch steigt. Sonst wäre meine erste Einschätzung Topcance eine Fehleinschätzung.  

28.04.17 16:23

424 Postings, 2054 Tage DidiSoxVertrauen verspielt.

Bin fürs erste ausgestiegen. Ich werde den Wert weiter beobachten  

28.04.17 16:47

424 Postings, 2054 Tage DidiSoxAltaktionäre haben Kasse gemacht

02.05.17 07:12

176 Postings, 6028 Tage daniel61Vertrauen

Habe ich in die Person Oleg.  Daher steige ich eher weiter ein .  Auch bei anderen Werten konnte ich einen Absturz nach börsen Einführung  beobachten  z.b. Siltron,  die kurssteigerung abschliessend gigantisch
 

10.05.17 13:51

1 Posting, 1970 Tage RheinfallLock Up

anscheinend haben sich ein paar kleinere Aktionäre (eventuell aus dem Mitarbeiterkeis) nicht an die Lock Up Frist gehalten. Wie mir zugetragen wurde, will Consus rechtlich dagegen vorgehen und die betroffenen Aktionäre sollen die Aktien zurück kaufen. Ich meine, "richtig so! Verträge müssen eingehalten werden."  

10.05.17 22:21

424 Postings, 2054 Tage DidiSoxVolle Taschen haha- COREO Handelt

Die Altaktionäre haben sich auf Kosten der Kleinaktionären schön die Taschen gefüllt.
Erinnerung-Publiziert wurde, dass  2,2 Mio. Anteilsscheine zu 15 EUR bei Investoren platziert wurden. Da der Kurs weiter nachgibt stellt sich die Frage ob  es sich dabei um Investoren handelt, die bereits früher Anteilsscheine von CCP besaßen, und jetzt einen geringen Anteil zu 15€ bezogen haben. So konnte der publizierte IPO zu 15€ erfolgen. Wieso sollte der Kurs sonst so massiv nachgeben.  Wer verkauft sein vorab bezogenen Anteilsscheine  sonst zu 10,50? Da die Story auch auf Publity  abfärben könnte, hoffe ich das ich mich irre und der Kurs doch noch steigt. Sonst wäre meine erste Einschätzung Topcance eine Fehleinschätzung.  

06.06.17 16:31

Clubmitglied, 780816 Postings, 3013 Tage youmake222Consus: Neuer Vorstand

Consus: Neuer Vorstand | 4investors
Börsenneuling Consus Commercial Property AG meldet Veränderungen im Vorstand: „Mit sofortiger Wirkung hat der Aufsichtsrat Stanley William Bronisz...
 

24.07.17 01:39

3 Postings, 1900 Tage BonBon1453Consus vielversprechende Nachrichten

Schon gesehen, die Neuigkeiten über Consus im Euro am Sonntag heute:

..."Die Beteiligungsfirma Deutsche Balaton hat laut Marktkreisen einige hunderttausend Aktien von Consus gekauft."... Jetzt kauft auch noch der smallcap Spezialist Balaton...das kann Zu einem Höhenflug des Wertes führen.

Ich kaufe nach, join the party.

 

10.08.17 22:42

Clubmitglied, 780816 Postings, 3013 Tage youmake222Consus Commercial Property: Abberufung eines Vorst

Boris Hardi muss den Vorstand von Consus Commercial Property verlassen. Der Aufsichtsrat ruft den Manager von seinem Posten ab. Dies geschieht mit sof...
 

23.08.17 10:44

993 Postings, 3512 Tage speaSachkapitalerhöhung 593.355.513 EUR am 28.09.17

03.05.18 14:12

1 Posting, 1612 Tage johannes41Wert von 8,26€, gepostet 04/17

Hallo,

leider ist diese Berechnung auch ein Jahr später vollkommen richtig.

Jetzt gibt`s wieder eine Friend & Familily Aktion, diesmal von der befreundeten Seite publity

Gruß  

06.09.18 13:57

5042 Postings, 8283 Tage fwsW-Formation!

Im Chart sehe ich eine W-Formation mit momentan kleinem Pullback und danach Kursziel aus der Formation bei ca. 10 Euro. Dieses erste Ziel sollte doch drin sein, wenn sogar der neue Ankerinvestor Gröner (Anteil von 7,8 Prozent) einen Bewertungspreis von 12 Euro mit einer dreijährigen Haltefrist für die Anteilsaufstockung von Consus an seiner CG Gruppe akzeptiert hat.

https://www.ariva.de/news/...state-ag-hauptversammlung-stimmt-7135127  

27.05.19 20:12

Clubmitglied, 780816 Postings, 3013 Tage youmake222Wichtige Fortschritte bei Stuttgart-Projekt

4investors-News: Consus Real Estate hat für ihr Stuttgarter Neubauprojekt „Wohnen an der Villa Berg” die Baugenehmigung erhalten. Das  ...
 

19.06.19 14:14

Clubmitglied, 780816 Postings, 3013 Tage youmake222Erwartungsgemäß in das Jahr 2019 gestartet

4investors-News: Von der m:access-notierten Consus Real Estate meldet heute Quartalszahlen. In den ersten drei Monaten des laufenden Jahres wurde  ...
 

31.12.19 16:58

392 Postings, 3615 Tage FrankeninvestorCONSUS - wo liegt der faire Wert der Aktie?

Die Aktie von Consus Real Estate hat nach der Ankündigung einer strategischen Beteiligung durch/von ADO Properties einen deutlichen Sprung gemacht, von ca. 6,20 Euro auf zuletzt 7,34 Euro. In der Spitze wurden jedoch auch 8,40 Euro gezahlt.

Somit stellt sich die Frage, wo liegt der (wahre) faire Wert des Anteilsscheins?
Aus der Verlautbarung vom 15.12.2019 geht hervor, dass sich ADO für 9,72 Euro je Consus-Aktie eingekauft hat, die Papiere stammen angeblich von Minderheitsaktionären.

Zudem hat ADO eine 18-monatige Option getroffen, wonach vom Hauptanteilseigner der Consus AG eine Con-sus Aktie für 0,2390 eigene (ADO) Aktien erworben werden kann, Volumen bis zu 51 Prozent der Consus AG.

Der letzte auf den IR-Seiten von Consus veröffentlichte Researchbericht von SRC enthält ein Kursziel von 13 Euro.

Aktuell notiert die Aktie deutlich unter den vorgenannten Werten.
Bei einem Kurs der ADO-Aktie von 32,18 Euro müsste Consus bei 7,69 Euro notieren.
Die 9,72 wurden „bar“ gezahlt, auch dies könnte ein guter Orientierungswert sein.
Das Kursziel von SRC (13 Euro) liegt deutlich darüber.
Ins Träumen kommt man, wenn der EPRA NAV von ADO ins Spiel kommt. Der lag per 30.09.19 bei 62,47 Euro, in der Folge wäre eine Consus Aktie mit ca. 14,34 Euro bewertet.

Ich glaube nicht an eine schnelle extreme Kurssteigerung, gehe jedoch davon auf, dass sich der Kurs im ersten Halbjahr 2020 im Bereich von 8,30-8,84 Euro bewegen wird.  

06.01.20 11:25

392 Postings, 3615 Tage FrankeninvestorInfo zu Census, ADO & Adler

In Ausgabe 2/2020 von FocusMoney gibt es auf Seite 89 einen Hinweis auf der das neue Immobilien Dreierbündnis aus ADO, Adler und Consus. Damit würde der drittgrößte börsennotierte deutsche Immobilienkonzern entstehen, mit zusammen rund 80.000 Wohnungen (ca. 8,6 Mrd. Euro schwer). Der Consus-Kurs sei schon nach oben gesprungen, liege allerdings auch aktuell noch deutlich unter dem Kaufpreis der ADO-Option von 8,35 Euro.  

Seite: Zurück
| 2 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben