Plug Power - konspirativ und informativ

Seite 1 von 380
neuester Beitrag: 13.07.24 20:00
eröffnet am: 26.02.21 08:39 von: ede.de.knips. Anzahl Beiträge: 9481
neuester Beitrag: 13.07.24 20:00 von: Thomps Leser gesamt: 4197968
davon Heute: 1680
bewertet mit 107 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
378 | 379 | 380 | 380  Weiter  

26.02.21 08:39
107

4341 Postings, 3034 Tage ede.de.knipserPlug Power - konspirativ und informativ

Der neue Plug Power Thread.

Lasst uns diesen Thread zusammen gestalten.
Bringt reichlich Informationen hier ein, verlinkt Meldungen und Neuigkeiten rund um den in Zukunft größten Wasserstoffkonzern der Welt!

Lasst uns hier Meinungen, Gedanken und Bedenken austauschen. Schreibt eure Kursziele und eure Strategie hier rein. Stellt Chartbilder ein und lasst uns über GAPs, Trendlinie, Widerstände und Unterstützung diskutieren.

Aber tut uns alle einen Gefallen!
Begründet und belegt all diese Aussagen nachvollziehbar!!!

Gemeinsam unterstützen wir uns bei einer Entscheidungsfindung. Findet hier Halt bei Korrekturen und freuen wir uns zusammen über hoffentlich immer weiter steigende Kurse.

Lasst uns freundlich und hoffentlich miteinander diskutieren und diesen Thead zu etwas Besonderem machen!

Herzlich willkommen.

ede

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
378 | 379 | 380 | 380  Weiter  
9455 Postings ausgeblendet.

05.07.24 15:06
4

151 Postings, 1591 Tage SchlagergottMal zum Arzt?

Diese Obsession bzgl. Marsh und Plug ist ja schon pathologisch. Warte es doch einfach ab, ob es klappt oder nicht. Der Kurs und die Stimmung geben dir in deiner Anti-Haltung doch im Moment recht. Ich denke, dass in Q3 die letzten Formalitäten des DoE loans kommen und dann wissen wir auch, wann die nächste joint venture H2 Fabrik anläuft. Wenn der Korken dann einmal aus der Flasche ist und vielleicht sogar ein Quartal kommt, dass knapp even ist, dann rette sich hier wer kann. Dann haben wir schnell wieder Kurse um 10 bis 20 Dollar. Diese Sichtweise haben freilich nur Leute, die der Technik generell etwas zutrauen.  

05.07.24 15:37

302 Postings, 1521 Tage Crash08Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 08.07.24 12:16
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Mehrwert für andere Forenteilnehmer

 

 

05.07.24 16:10
2

151 Postings, 1591 Tage SchlagergottBitte?

Das würde bedeuten, dass Plug mit 16 Mrd Dollar bewertet würde. Guck dir mal andere Unternehmensbewertungen der ganzen toten Pferde an, da ist das für eine dann bewährte Zukunftstechnologie ein Witz. Selbst 100 Mrd wäre dann noch konservativ, wenn in der westlichen Welt jede Logistik H2powered ist. Und nichts weniger als das ist das Ziel.  

05.07.24 22:53
3

513 Postings, 2379 Tage ThompsWir sind immer noch auf niedrigem Nivau,

aber: Green Market Day, and a Mostly Green Day for the Fuel Cell stocks:
BE was Up            2.45 %
BLDP was Up       2.18 %
FCEL was Down   3.83 %
HYZN was Up      1.81 %
NKLA was Up    10.31 %
PLUG was Up      5.06 %
The Nasdaq was Up 0.90 %.
The Russell 1000 was Up 0.49 %.
PLUG's Volume was a bit light at 29.1 million shares, vs 35.5 million for the 30 DMA.
PLUG closed near the High of the Day ( HOD ).
PLUG was Up about 5 times the Nasdaq.
PLUG ended Up 11.6 % for the Week.
Ist nur Nabelshow, nach dem EM-Spiel kann ich die Unternehmenswerte von Plug leider nicht mehr so ganz alle auf die Kette bekommen. Aber da existieren bereits gewinnbringende Fabriken, Grundstücke wurden gekauft, Verträge , JVs...Das sind doch solide Gegenwerte?!
Wo sind die bei KI oder damals beim Internetboom als jede Klitsche in den Himmel schoss! Wassserstoff hat ebenfalls seinen Hype erlebt und danach einen gewaltigen Absturz. Nur wird es kein Irrweg werden, weil es für die Unternehmen zunehmend verpflichtend wird, klimaneutral zu produzieren.
Direkte Stromversorgung ist aus Gründen der Effizienz vorzuziehen. Immer! Da muss man allen Kritikern Recht geben! Nur ist Strom aus Erneuerbaren nicht immer in der benötigten Menge verfügbar. Das muss doch einleuchten, dass Wasserstoff ein geeigneter Transmitter von Energie ist. Mit Batterien wird das niemals klappen, selbst bei einem Megaausbau. Das ist übrigens nicht nur meine Meinung, sondern auch die Meinung der Regierung, wie in der heutigen Haushaltserklärung zu hören war.  

09.07.24 13:04
2

513 Postings, 2379 Tage ThompsPlug Delivers and Commissions over 95 MW of Electr

09.07.24 13:06
3

513 Postings, 2379 Tage ThompsUnd hier die Schnellübersetzung

Elektrolyseure in fünf Kontinenten installiert und produzieren Wasserstoff für den internen Gebrauch und an externen Kundenstandorten

SLINGERLANDS, N.Y., 09. Juli 2024 (GLOBE NEWSWIRE) -- Plug Power Inc. (NASDAQ: PLUG), ein weltweit führender Anbieter von umfassenden Wasserstofflösungen für die grüne Wasserstoffwirtschaft, ist stolz darauf, bekannt geben zu können, dass das Unternehmen mit der Installation und Inbetriebnahme von Elektrolyseursystemen weltweit begonnen hat, von denen viele bereits in Betrieb sind und heute Wasserstoff produzieren. Bis heute sind mehr als 95 MW an Plug-Elektrolyseursystemen an Standorten auf der ganzen Welt in Betrieb oder in Betrieb genommen worden, was einen neuen Meilenstein für die PEM-Elektrolyseur-Kapazität in der Wasserstoffindustrie darstellt.

Die Standorte dieser Systeme erstrecken sich über mehrere Regionen in Nordamerika, Europa, Afrika, Asien, Neuseeland und Indien. Jede Elektrolyseuranlage wird unter Einhaltung der verschiedenen, für die jeweilige Region spezifischen gesetzlichen Vorschriften und Auflagen verwaltet und installiert. Die Systeme mit einer Kapazität von einem Megawatt (MW) bis 40 MW werden an externen Kundenstandorten betrieben, die PEM-Elektrolyseure von Plug erworben haben. Seit der Installation haben die Elektrolyseure von Plug insgesamt über 1.500 Tonnen Wasserstoff produziert.

Während die Wasserstoffanlage des Unternehmens in Georgia derzeit das größte in Betrieb befindliche PEM-Elektrolyseursystem der Welt ist, macht die Installation bei externen Kunden Plug zu einem der größten installierten PEM-Elektrolyseursysteme eines Originalgeräteherstellers (OEM) der Welt.

"Dieser Meilenstein stellt einen bedeutenden Erfolg für Plug dar und unterstreicht unsere führende Rolle bei der Bereitstellung bewährter Technologien zur Deckung der weltweit wachsenden Nachfrage nach Wasserstoff", so Andy Marsh, CEO von Plug. "Der Einsatz von Elektrolyseursystemen auf mehreren Kontinenten und die Produktion von über 1.500 Tonnen Wasserstoff sind ein klares Beispiel dafür, dass wir bei Plug nicht nur über die Zukunft des Wasserstoffs reden, sondern sie bereits heute aktiv gestalten."

Der mit den Plug-Elektrolyseuren an diesen Standorten produzierte Wasserstoff wird zu verschiedenen Initiativen beitragen, wie z. B. zur Entwicklung eines grünen Wasserstofftankstellennetzes, zum Betrieb von grünen Wasserstofftankstellen für Flottenfahrzeuge, zur Unterstützung von Mobilitätsanwendungen wie wasserstoffbetriebenen Gabelstaplern und leichten Nutzfahrzeugen, zum Ersatz von methanbefeuerten Öfen im Produktionsprozess und mehr.
Plug plant außerdem die Auslieferung und Inbetriebnahme von 37 weiteren Anlagen, wodurch die Kapazität um 40 Tonnen Wasserstoff pro Tag in der zweiten Hälfte dieses Jahres steigen soll. Wenn weitere Anlagen auf der ganzen Welt in Betrieb genommen werden und ihre volle Kapazität erreichen, wie der kürzlich angekündigte 25-MW-Elektrolyseur für den europäischen Markt, werden die Elektrolyseursysteme von Plug 93 Tonnen Wasserstoff pro Tag produzieren.
Wenn Sie mehr über unsere weltweiten Elektrolyseur-Einsätze erfahren möchten, lesen Sie unseren Blogbeitrag: https://www.plugpower.com/...ectrolyzer-customer-deployments-roundup/        

09.07.24 13:12

513 Postings, 2379 Tage ThompsLäuft doch anscheinend ganz gut...

auch wenn es mehr eine Marketingnachricht ist, aber man kann (und darf) die vermeinltlichen Kunden wohl nicht beim Namen nennen. 37 weitere Anlagen sollen dieses Jahr ausgeliefert und in Betrieb genommen werden! Die Produktionskapazitäten können sich sehen lassen...;-)  

09.07.24 13:25
4

4396 Postings, 1541 Tage SquideyeDer letzte Absatz etwas besser übersetzt...

Plug ist zudem im Zeitplan für die Auslieferung und Inbetriebnahme von 37 weiteren Einheiten, was die Kapazität um 40 Tonnen Wasserstoff pro Tag in der zweiten Hälfte dieses Jahres erhöhen dürfte.

Quelle @ https://www.ir.plugpower.com/press-releases/...zer-Capacity-Globally/

 

09.07.24 13:59

392 Postings, 3889 Tage kyron7htx1Plug

Plug liegt außerdem im Zeitplan, 37 weitere Einheiten auszuliefern und in Betrieb zu nehmen. Damit soll die Kapazität in der zweiten Jahreshälfte um 40 Tonnen Wasserstoff pro Tag erhöht werden. Wenn weltweit weitere Systeme ans Netz gehen und mit voller Kapazität arbeiten, wie etwa der kürzlich angekündigte 25-MW-Elektrolyseur für den europäischen Markt, werden Plugs Elektrolyseursysteme 93 Tonnen Wasserstoff pro Tag produzieren.  

09.07.24 15:57
1

655 Postings, 1620 Tage WallnussInteressant

Ergibt einen Verkaufserlös von ca. 400T$ /Tag bei 10$/kg.
Bei 100% Steuergutschrift sind dann pro Tag 120T$ drin. Dann wird Plug plötzlich eine Nummer. Wenn dann diese Skalierung die Kosten unter Kontrolle bringt, dann ist ROI nicht mehr weit. Gleichzeitig sinkt der Bedarf nach grauen oder blauen H2 erheblich.
Gefällt mir sehr gut.

Nur meine Meinung

LG

Der Wallnuss  

09.07.24 16:30

155 Postings, 3960 Tage watihrwolltLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 10.07.24 11:22
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Mehrwert für andere Forenteilnehmer

 

 

09.07.24 17:13
1

513 Postings, 2379 Tage ThompsDie 37 Anlagen, sind die alle für die USA?

Wohl leider nicht! Dafür gibt's dann leider keine Taxcredits. Und was die dämlich Provokation anbelangt, geh' doch bitte ins andere Forum, wenn Du nichts Sachliches beizutragen hast!  

09.07.24 17:19
2

513 Postings, 2379 Tage ThompsWichtiger als Ankündigungen

ist doch der Umstand, dass die Anlagen sich bereits im Bau befinden! Also nicht mehr in der Projektierungsphase sind: https://www.plugpower.com/...ectrolyzer-customer-deployments-roundup/
Ich denke, man hat aus den Fehlern der Vergangenheit gelernt und redet lieber über reale Fortschritte als über unkonkrete Absichten...  

09.07.24 18:39

13 Postings, 1512 Tage hombergereinige Rechenfehler in deiner Aufstellung

10.07.24 13:57
2

4396 Postings, 1541 Tage SquideyePlug Completes 13 Hydrogen Refueling Station

11.07.24 15:28

4396 Postings, 1541 Tage SquideyeCommon Stock Short Interest...

11.07.24 16:36

796 Postings, 2347 Tage MänkHitzewelle mit 47 Grad

Bei den derzeitigen Temperaturen sollte langsam jedem Ami klar sein, dass ohne erneuerbare Energie ein Leben über kurz oder lang im Südwesten der USA nicht mehr uneingeschränkt möglich ist. Sehe wieder ein Momentum für "Green Energy" und dazu zählen Solar- wie auch Wasserstoffwerte a la PP. Für mich ausschlaggebender wie die nächsten Quartalszahlen.  

12.07.24 10:30

392 Postings, 3889 Tage kyron7htx1Pre

2.9800 +0.0500 (+1.7065%)
Pre-Market: 4:29AM EDT  

12.07.24 11:21

302 Postings, 1521 Tage Crash08#9458 und ad hoc

Darf man eigentlich überhaupt nicht mehr seine eigene Meinung vertreten? Was passt dem sog. "Moderator" denn jetzt auf einmal wieder nicht. Dass ich irgendwie recht habe?

Nun zum Thema, dass für alle Leute hier im Forum bedeutsam sein könnte:
Kursanstiege bei Plug habe ich kurz vor den Geschäftszahlen immer wieder erlebt. In aller Regel folgten danach Ernüchterung und Kursabsturz.
Warten wir also erst mal den 6. August ab, dann wissen wir mehr. Und dann müssen wir uns auch nicht mehr auf halbgare Kursversprechen verlassen.

Alles klar soweit?  

12.07.24 12:16

513 Postings, 2379 Tage ThompsWelche Kursversprechen?

Es scheint mir mehr aus der Not heraus argumentiert, dass nach den Zahlen ein Automatismus eintreten soll! Aber das ist keine selfullfilling prophecy, denn an der Börse kommt oft alles anders als gedacht!
Sollten die Zahlen besser ausfallen als gedacht, kann der Kurs steigen - muss er aber nicht! Vice versa...  

12.07.24 13:41

302 Postings, 1521 Tage Crash08Du sagst es

Und sollten die Zahlen schlechter ausfallen, geht der Kurs mal wieder sowas von in der Keller.
Ist in der Vergangenheit genauso passiert. Nur dass es keine positiven Veränderungen gab.
Also, warten wie's ab.  

13.07.24 20:00
1

513 Postings, 2379 Tage ThompsZahlen?

Ich denke nicht, dass die Kurse nochmals so in den Keller fallen, denn wir befinden uns bereits im Keller!
Vielmehr ist es doch so, dass Plug strategisch an den Plänen festhält. Dass alles kein Durchmarsch ist und langen Atem benötigt dürfte den meisten Investoren bewusst sein. Grundsätzlich gibt es ja verschiedene Tradingvarianten und auch die Shorts dürfen sich über ihre Gewinne freuen!
Es ist doch positiv zu bewerten, dass dieses Forum nicht zu einem Neidforum verkommen ist und man relativ sachlich debattiert!
Persönlich bin ich der Meinung, dass eine Branchenrotation bevorsteht. Viele KI's sind durchmarschiert und Investoren suchen nach neuen Anlagemöglichkeiten. Und wie ein Vorredner hier schon geschrieben hat, die Klimakrise löst sich nicht von selbst. Unternehmen wie Plug Power sind meines Erachtens existenziell wichtig für eine globale Energiewende. So etwas muss man einfach als langfristiges Unterfangen ansehen. Da werden sicherlich noch viele Startups und kleinere Firmen daran scheitern. Aber ein Scheitern von Plug sehe ich absolut nicht! Denn sollte Plug scheitern, dürfte die gesamte H2-Industrie in den Sog geraten. Das zeichnet sich aber so nicht ab! Und bitte, denkt doch nicht immer nur in Quartalen...
Schönes Wochenende allen!


 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
378 | 379 | 380 | 380  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: klappy0