SMI 11’309 0.0%  SPI 14’530 0.2%  Dow 31’262 0.0%  DAX 13’982 0.7%  Euro 1.0314 0.3%  EStoxx50 3’657 0.5%  Gold 1’847 0.3%  Bitcoin 28’491 -3.4%  Dollar 0.9751 0.3%  Öl 112.9 1.3% 

The Zap

Seite 46 von 48
neuester Beitrag: 20.09.13 23:55
eröffnet am: 17.06.06 23:43 von: mecano Anzahl Beiträge: 1181
neuester Beitrag: 20.09.13 23:55 von: mecano Leser gesamt: 82085
davon Heute: 11
bewertet mit 27 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 42 | 43 | 44 | 45 |
| 47 | 48 Weiter  

16.04.12 22:11
1

6257 Postings, 6199 Tage mecanoMan kann dem Tod auch positiv gegenüberstehen

ich liebe meine Arbeit im Hospitz
und freue mich, wenn ich nach Hause komme -  auch wenn Einer gestorben ist
eine gute Begleitung zum Tod kann auch befriedigend sein

Käßmann: der Tod hat nicht das letzte Wort

- wenn man weiß, das das Leben endlich ist, sollte man doch Andern viel Freude machen

@ARD hart aber Fair
-----------
we h rt sich jemand ?

16.04.12 22:55

6257 Postings, 6199 Tage mecanoWas unterscheidet den Koran von der Bibel

die Bibel vertstrikt sich in der Übersetzbarkeit der heiligen Schrift, seitdem Latein nicht mehr gesprochen wird

die Offenbarung des Korans machte Übersetzungen überflüssig, da alle islamischen Gläubigen Arabisch sprechen und lesen müssen

Die Aufgabe des Lateins hat die Bibel geschwächt und den Koran gestärkt

Die Bibel hat es aufgegeben, im Staat wie Recht und Politk wirksam zu sein
der Koran nicht

der Koran bildet einen wichtigen und wenn nicht sogar ein grundlegenden Beitrag zur Geschichtswahrnehmung.

der Bibel glaubt man nicht, dass die Welt in 7 Tagen erschaffen wurde (als nur ein Bsp.)

die westliche Welt hat eine Trennung von Kirche und Staat vorgenommen
die islamische Welt nicht

wie geht die Welt mit diesem Unterschied um?
und wie kommen jetzt beide Welten zusammen -  durch einen Krieg (Afghanistan / Iran)

hoffentlich nicht- hoffentlich gibt es einen anderen Weg





-----------
we h rt sich jemand ?

07.05.12 20:30

6257 Postings, 6199 Tage mecano5,37€ Mindestlohn ? Wer legt den sowas fest ?

Evt. könnte man denken die Regierung?!
ja könnte man -  aber das stimmt nicht !

Eine zweite Frage:

Gibt es trotz Hitler immer noch einen Arbeitsdienst?

Was denken Sie ?

Was denken Sie besonders, wenn sie folgende Urteilsbegründung lesen?

Bundessozialgericht : " Der Stundenlohn sei  kein "wichtiger Grund", der eine Arbeitsablehnung gerechtfertigt hätte."


Der Mindestlohn wird nicht von den Bürgern bestimmt oder der gewählten Regierung!

Der Mindestlohn wird von der Arbeitsagentur festgelegt !!

Denn:

Arbeitssuchenden kann das Arbeitslosengeld gesperrt werden, wenn sie eine von der Arbeitsagentur vermittelte Stelle wegen eines angeblich zu geringen Stundenlohns ablehnen. Das hat das Bundessozialgericht (BSG) entschieden. (Az: B 11 AL 18/11)

Der Fall hat die Gerichte fast zehn Jahre lang beschäftigt: Die Klägerin hatte sich im Juli 2002 arbeitslos gemeldet. Etwa drei Monate später erhielt sie ein Stellenangebot, lehnte jedoch ab. Der Stundenlohn von 5,37 Euro sei zu gering. Sie wolle noch das Ergebnis zweier weiterer Bewerbungen abwarten. Daraufhin wurde der Frau für knapp drei Monate die Arbeitslosenhilfe - das heutige ALG II - gesperrt.


Zu Recht, wie nun das BSG befand. Der Stundenlohn sei  kein "wichtiger Grund", der eine Arbeitsablehnung gerechtfertigt hätte. Das erzielbare Nettoeinkommen hätte nicht die bewilligte Arbeitslosenhilfe unterschritten, begründeten die Richter ihre Entscheidung. Die von der Arbeitsagentur verhängte Sperrzeit für den Bezug des Arbeitslosengeldes sei deshalb vertretbar.


Wer CDU,SPD oder FDP wählt -  wählt einen Mindestlohn von 5,37€
-----------
we h rt sich jemand ?

07.05.12 20:37

6257 Postings, 6199 Tage mecanoEs geht was um !

dieses jahr hab ich fast gar keine allergieen gehabt
irgendwas ist anders dieses jahr
auch abends ist es noch lange hell - jetzt noch

aber

die Wärme fehlt -  es fehlt einfach die MAI-WÄRME

ich frag mich jetzt wirklich -  hätte ich jetzt lieber rote Augen
oder lieb ich jetzt die Kälte

NEINNEINNEINNEINNEINNEINNEINNEINNEINNEINNEINNEINNEINNEINNEINNEINN­EIN

es soll wärmer werden  und möglichst bald


-----------
we h rt sich jemand ?

31.05.12 14:13

6257 Postings, 6199 Tage mecanoTodeskreuz - schon wieder ?

Im Euro Stoxx 50 hat sich die technische Formation eines Todeskreuzes herausgebildet.

Der durchschnittliche Indexstand der vergangenen 50 Handelstage ist erstmals seit Ende Februar unter den Durchschnitt der vergangenen 200 Handelstage gefallen. Dieses
Phänomen gilt unter Charttechnikern als Verkaufssignal.

Letztmals war dies im Juni 2011 passiert, kurz bevor es zum Kursrutsch im August/September kam. Auch im Januar 2008, im Juni 2002 und im Oktober 2000 folgten dem Todeskreuz deutliche Kursrückgänge.

Im Mai 2010, im September 2007, im Juli 2006 und im Juli 2004
hingegen stiegen die Kurse nach einem Todeskreuz, und es folgte bald ein „Goldenes
Kreuz“, bei dem der 50-Tage-Durchschnitt den 200-Tage-Durchschnitt übertrifft.

Dies gilt Technikern als Kaufsignal. Der Dax zeigt sich charttechnisch in besserer
Verfassung. Hier beträgt der 50-Tage-Durchschnitt 6665 Punkte und damit noch
deutlich mehr als der 200-Tagewert mit 6205 Punkten.

@FAZ,dmoh. FRANKFURT, 30. Mai.  
-----------
we h rt sich jemand ?

31.05.12 14:36

6257 Postings, 6199 Tage mecanoDAX nach dem Goldkreuz auch bald das Todeskreuz?

Kreis = Goldkreuz
Viereck = wenn ema 50 (rot) die ema 200 (weiß) schneidet dann Todeskreuz
-----------
we h rt sich jemand ?
Angehängte Grafik:
dax_2012-05-31.jpg (verkleinert auf 74%) vergrößern
dax_2012-05-31.jpg

01.06.12 12:12

6257 Postings, 6199 Tage mecanogestern Todeskreuz - heute brennt es

Das gute Gefühl der letzten Monate, dass Börse zwar nicht hierzulande, aber wenigstens jenseits des Atlantiks noch Spaß macht, dürfte in der nächsten Zeit weiter ins Wanken geraten.

Dass der Dax sich in diesem Umfeld nicht gar so wohl fühlt und er es mit einer
entsprechenden Kursentwicklung kommentiert, scheint gottgegeben. Aktuell
sind es vor allem die massiven Unterstützungen zwischen rund 6200 bis 6350
Punkten, die Schlimmeres verhüten.
**** heute DAX 6.126 -2,20% ****
Allerdings können die Kursmuster der letzten beiden Wochen nicht gar so viel Mut
machen. Märkte, die den Tag freundlich beginnen oder wenigstens im Tagesverlauf
deutlich freundliche Momente zeigen,dann aber gegen Abend wieder in sich zusammenbrechen, sind selten dauerhaft zu guten Taten in der Lage. Sieht
man diese Entwicklungen im Kontext der anderen Märkte, der vor zwei Wochen
erwähnten gebrochenen Aufwärtstrends und der wenig überzeugenden
technischen Verfassung vieler Einzeltitel des Dax, dann ist eine schnelle und
dauerhafte Rückkehr des Dax in einen stabilen Aufwärtstrend in den Sommermonaten
unwahrscheinlich.

Kurse unter 6000 Punkten und im Zweifel auch noch deutlich darunter sind alles andere als aus der Welt.

Die Feinunze Gold hat sich ihrer kurzfristigen technischen Verfassung entsprechend
noch einmal oberhalb der Unterstützung von rund 1540 Dollar stabilisieren
können. Es ist unwahrscheinlich, dass ihr das auf Dauer gelingen wird. Niveaus
um rund 1420 Dollar und möglicherweise auch deutlich darunter bleiben
ebenso im Fokus wie der Gedanke, dass die langfristige Trendwende des gelben
Metalls bereits hinter uns liegt.

Nimmt man zu diesem ganzen Cocktail noch die schier unglaublichen Verwerfungen an
den europäischen Rentenmärkten, dann braucht es nicht viel Phantasie, um zu
dem Ergebnis zu kommen, dass es gerade anfängt zu brennen – und Notausgänge
Mangelware geworden sind.


@Staud Research GmbH.
-----------
we h rt sich jemand ?

01.06.12 18:12

6257 Postings, 6199 Tage mecanoes fehlt nicht mehr viel 5896 muss halten

-----------
we h rt sich jemand ?
Angehängte Grafik:
dax_2012-06-01.jpg (verkleinert auf 74%) vergrößern
dax_2012-06-01.jpg

04.06.12 21:32

6257 Postings, 6199 Tage mecanoadobe reader x ist einfach nur scheiße

meint Anselm, und auch ich
warum? deswegen:

Anselm schreibt
http://www.meinungsrun.de/t/57838/...reader-x-standard-seitenanzeige/

Das kriege ich nicht gebacken: Seit Adobe Reader X werden PDF-Dokumente
bei mir in einem knapp die Bildschirmhöhe füllenden Fenster in voller
Höhe oder Breite angezeigt. Ich möchte, dass das Fenster wie bisher den
ganzen Bildschirm füllt und dass die manuell mögliche Einstellung

"An Fensterbreite anassen und Bildlauf aktivieren" Standard ist.


Ich habe alles Mögliche in den Voreinstellungen | Seitenanzeige probiert; ich
schaffe es nicht. Wer ist schlauer?
----

Ich find es auch zum kotzen

- wer braucht als default das Navigationsfenster ?
- wenn man vollständige Seite anzeigt, geht die Einstellung Bildlauf verloren
- automatischer Bildlauf von Seiten ist nicht als default einstellbar
- wenn man ctrl H drückt um das Navigationsfenster auszublenden dann erscheint , so ne scheiß Kontollleiste im Bild
- ich muss also erst auf das Navigationsfenster klicken und dann dort ausblenden klicken und einen shortcut gibt es nicht


das ist einfach alles scheiße  -  adobe reader x habe ich gelöscht

um infos für eine Haßseite bin ich dankbar

-----------
we h rt sich jemand ?

06.06.12 00:21
2

6257 Postings, 6199 Tage mecanoFachkräftemangel in Deutschland ? Wirklich ?

nein, den gibt es gar nicht !
was es gibt ist ein Fachkräftemangel zu gutem Lohn !!!

warum sollen aus Billiglohnländern Fachkräfte nach Deutschland kommen ?

weil die gut sind ?
weil es unter 3 Mio Arbeitslosen und 2 Mio ALGII Beziehern in Deutschland keine Kräfte gibt?

nein !!

weil Leute aus Ländern mit 25% Arbeitslosigkeit billiger sind als Deutsche

nur deswegen

wenn eine Zeitarbeitsfirma einem Elektroingenieur nur 14€ Brutto zahlt

dann braucht sie natürlich einen Spanier oder Griechen, der das machen will

Merkel schäm Dich !!!
-----------
we h rt sich jemand ?

09.06.12 21:00

6257 Postings, 6199 Tage mecanoWir kehren doch nichts unter den Teppich

Man darf sich wundern, auch darüber, dass der BND offenbar nicht in der Lage ist,
unbemerkt einen afghanischen Teppich nach Deutschland zu bringen.

Aber dann unterlief Niebel ein „Missverständnis“. Er versäumte es, den Teppich beim Zoll
zu melden und zu versteuern.

@dpa
-----------
we h rt sich jemand ?

22.06.12 13:17
3

6257 Postings, 6199 Tage mecanoUruguay will Marihuana verkaufen

Die uruguayische Regierung will im Kampf gegen Drogenkriminalität
in einem weltweit einmaligen Schritt den Verkauf und die Produktion
von Marihuana kontrollieren.

Damit wäre Uruguay das erste Land, das das Rauschgift direkt an Bürger verkauft.

Mit der Maßnahme sollen den Drogenhändlern Profite entrissen und Konsumenten von harten Drogen abgelenkt werden, erklärte Verteidigungsminister Eleuterio Fernandez Huidobro. In Uruguay ist der private Marihuanakonsum nicht gesetzlich verboten.
@MONTEVIDEO (dapd)

--  

Wird Uruguay nun das Reiseland für Kiffer :lol:



-----------
we h rt sich jemand ?

29.06.12 21:59
1

6257 Postings, 6199 Tage mecanoAlkoholtestgeräte in Frankreich

Wer bei einer Kontrolle kein unbenutztes Testgerät vorweisen kann, muss
nicht sofort mit einer Strafe rechnen. Erst vom1. November an droht ein Bußgeld
in Höhe von elf Euro.
@mic Paris
--
ein unbenutztes Testgerät  ???

d.h. man muss 2 Testgeräte kaufen

eins was man benutzen muss, wenn man   Alkohol getrunken hat
und eins, das unbenutzt sein muss, was man vorweisen muss in einer Kontrolle

- -  verstehe die Franzosen wer will --

-----------
we h rt sich jemand ?

29.06.12 22:03

6257 Postings, 6199 Tage mecanoZeitfetischisten müssen sich umstellen

Um zwei Uhr in der Nacht zum Sonntag werden die Uhren für eine Sekunde angehalten

Am Sonntag früh um zwei Uhr Mitteleuropäischer Sommerzeit wird der koordinierten Weltzeit (UTC) nämlich eine Schaltsekunde eingefügt. Der Grund für die Zwangspause: DieWeltzeit und die durch die Erdrotation definierte astronomische Zeit sind minimal auseinandergedriftet und müssen wieder in Einklang gebracht werden.
-----------
we h rt sich jemand ?

29.06.12 22:33

6257 Postings, 6199 Tage mecanoKann ein Flugzeug im Flugzeug ohne Flügel fliegen


ja



Moderation
Zeitpunkt: 30.06.12 13:09
Aktion: Löschung des Anhangs
Kommentar: Bildrechtsverletzung vermutet, andernfalls bitte widersprechen

 

-----------
we h rt sich jemand ?

29.06.12 22:39
1

6257 Postings, 6199 Tage mecanovirtuell oder agrar

Nach dem Debakel um Facebook war der zweitgrößte Börsengang der Erde in diesem Jahr ein Erfolg. Die Aktie des drittgrößten Palmölherstellers der Welt ist bei ihrem Börsendebüt in der malaysischen Hauptstadt Kuala Lumpur um 20 Prozent gestiegen.

Bei der Erstnotiz hat     Felda Global Ventures Holdings Bhd.   3,3 Milliarden Dollar
erlöst.

Mit dem Kurssprung ist das Feldapapier der erfolgreichste Börsengang der Welt seit Jahresbeginn. Gerade die Nachfrage institutioneller Investoren konnte im Vorfeld nicht befriedigt werden. Sie überzeichneten ihren Anteil an den FeldaAktien vierzigmal. „Das Geschäft mit Nahrungsmitteln ist gegenüber einer Rezession ziemlich widerstandsfähig. So lange wie China und Indien weiter Öle und Fette kaufen, bleibt unsere Nachfrage stabil.
Die Schuldenkrise sollte darauf keinen zu großen Einfluss haben“, sagte Felda-Vorstandschef Sabri Ahmad. Trotz eines Rückgangs beim Ergebnis im ersten
Quartal bleibe Felda „ziemlich zuversichtlich“, den angestrebten Jahresüberschuss
zu erwirtschaften.

@che. SINGAPUR, 28. Juni.  
-----------
we h rt sich jemand ?

29.06.12 22:42
1

6257 Postings, 6199 Tage mecanowohin geht €/$

Auch vom Euro, dem Auslöser der Krise, lässt sich weiterhin wenig Erbauliches
berichten. Die jüngste Erholung bis auf Werte rund um 1,27 Dollar war zwar
ganz lieb und nett, aber nach dem Bruch des langfristigen Aufwärtstrends im Mai
durfte man von ihr nie und nimmer erwarten, dass sie sich zu einer Trendwende
würde mausern können. Die technischen Rahmenbedingungen, die der Euro derzeit
vorfindet, sind analytisch außergewöhnlich schwach. Es käme schon einem
mittelprächtigen Wunder gleich, wenn eine anhaltenden Wende oberhalb von
1,20 Dollar gelingen würde. Deutlich wahrscheinlicher ist ein langes Siechtum
mit Kursen, die sich mittelfristig auf Werte rund um 1,11 Dollar zurückbilden.
Ohne die jüngsten Entwicklungen und die problematischen Muster, die sie in
den Charts der Finanzmärkte hinterließen, gar zu groß reden zu wollen: Die aktuelle
Situation ist brenzlig, und sie muss auf der Stirn eines technischen Analysten
Sorgenfalten hinterlassen.

@Der Autor leitet die Staud Research GmbH.
-----------
we h rt sich jemand ?

29.06.12 22:47
1

6257 Postings, 6199 Tage mecanoschwule Juden sind gegen Beschneidung

Nicht nur das Kölner Landgericht, auch manche Israelis lehnen
die jahrtausendealte Tradition der Beschneidung jüdischer Jungen
ab. Noch sind sie eine Randgruppe, die gegen ein gesellschaftliches
Tabu ankämpft. Aber sie wächst.

@Gil Yaron, TELAVIV, 28. Juni  
-----------
we h rt sich jemand ?
Angehängte Grafik:
schwulejuden_2012-06-29.jpg (verkleinert auf 96%) vergrößern
schwulejuden_2012-06-29.jpg

08.07.12 00:10
2

6257 Postings, 6199 Tage mecanoWas ist bloß mit den deutschen Frauen los?

die 3 größten deutschen Frauenzeitungen haben folgende Aufmacher:

Für Sie 14 2012:
- Endliche wieder Spaß im Job
- Stress einafch wegkleben

Petra Juli 07 2012:

- Machen Kinder wirklich glücklich
- Endlich zufrieden mit mir selbst

Brigitte 13 2012:

- Was ihr Leben leichter macht
- Mein anderes Ich entdecken
- Mein Glück

---


Das sind die Themen, über die Frauen gerne etwas lesen
Warum?

Sind Frauen unglücklich, gestresst, brauchen ein anderes Ich und haben keinen Spaß am Job.

Aber was soll denn dann eine Frauenquote in der Arbeit bewirken -  wenn die doch alle unglücklich sind ??
-----------
we h rt sich jemand ?

08.07.12 01:03
3

23589 Postings, 4651 Tage alice.im.börsenlandso langweilig diese

frauenzeitschriften...ich glaub die gibts nur noch für wartebereiche und friseursalons. zumindest fallen sie mir nur dort auf...  

08.07.12 01:04

6257 Postings, 6199 Tage mecanoEmail Dienst von t-online und Trojaner

keine emails von t-online mit Firefox ab version 13
oder von IE ab 9 wenn man eine Sicherheitsstufe wählt, die Viren abhält !!

t-online verlangt von den Nutzern des email Dienstes, dass sie ihre Sicherheitseinstellung auf ein Niveau stzen, dass das BSI für gefährlich hält.

will man nicht, dass der eigene Rechner Informationen an andere Websites schickt
setzt man unter bei ff ab 13 unter about:config in der URL Leiste
den Wert bei network.http.sendRefererHeader auf 0

kontrolliert man z.B. mit http://www.pcflank.com/ oder einer andern Seite welche privaten Informationen Webanbieter von mir wissen dürfen
stellt man fest ,
dass bei einem Wert bei network.http.sendRefererHeader = 2
andere Anbieter, wissen auf welchen Seiten man vorher war

möchte man also nicht dass t-onlne weiß, dass man vorher bei facebook und was man dort gemacht hat, sollte der Wert bei network.http.sendRefererHeader auf 0 stehen

das Problem ist, dass dann die telekom weniger Geld verdienen kann, diese Informationen ja gerne an Werbeträger verkaufen will  und daher das nicht mehr erlaubt !!

Der telekom ist es scheißegal, dass dadurch bestimmte Websites Viren auf den Rechner schleusen können

Fazit
den Email Dienst der telekom sollte man erstmal nicht mehr benutzen !!

-----------
we h rt sich jemand ?

08.07.12 02:18

6257 Postings, 6199 Tage mecanoADAC Schutzbrief und NAZI-Deutsch

Die Historikerin Susanne Mauss hat festgestellt, dass Hitler entgegen aller Vorstellungen Schutzbriefe für Juden ausgestellt hat.

Hans-Heinrich Lammers, Chef des Reichskanzlei, hatte z.B. einen Schutzbrief aufgesetzt für Ernst Hess, geboren 1890 und Volljude weil er „aus vier volljüdischen Großelternteile entstammte“.

Der Text lautete:
„Es entspricht dem Wunsche des Führers, dass Ihnen wegen Ihrer Abstammung
keine weiteren, über die gesetzlichen Bestimmungen hinausgehenden Beschränkungen auferlegt werden."

Inwiefern Fritz Wiedemann, ebenfalls ehemaliger Soldat des Regiments List und Adjutant Hitlers hierfür aussschlaggebend ist, bleibt bislang unklar.
Wiedemann, das war schon bisher bekannt, kümmerte sich aber um verschiedene jüdische Kriegskameraden und verhalf ihnen mitunter zur Emigration.
D.h. in obersten Ebenen der Reichsverwaltung Hitlers gab es Beamte, die Juden schützten.

Aber auch Schutzbriefe halten nicht ewig !

Hess bekam zwar noch einmal den Schutzbrief von Hans-Heinrich Lammers
ausgestellt, der in einer Abschrift überliefert ist und einen ähnlichen Brief
im Namen von Heinrich Himmler – aber im Mai 1941 wurde die „eingeräumte Ausnahmebehandlung zurückgenommen“.

@ in Anlehnung von The Jewish Voice of Germany und SVEN FELIX KELLERHOFF

Fazit: einem Schutzbrief kann man nicht trauen

s.a.  Merkels Einbruch bei der EU
und  der Schutzbrief  Kohls  : der Euro wird so sicher wie DM
oder dass die EZB sich wie die Bundesbank verhalten wird, stimmt ja auch nicht mehr  !
-----------
we h rt sich jemand ?

10.07.12 22:17

6257 Postings, 6199 Tage mecano#1135 Report München hat gerade meine Aussage

bestatig
@ARDt
-----------
we h rt sich jemand ?

10.07.12 22:39

6257 Postings, 6199 Tage mecanofrüher habe ich mit psychisch Kranken und auch

Drogenabhänigen gearbeitet

Heute arbeite ich mit Faultieren
@RTLII
---

gar kein großer Unterschied   -- oder was will und RTLII damit sagen ?
-----------
we h rt sich jemand ?

11.07.12 20:56

6257 Postings, 6199 Tage mecanoHiggs oder die Welt ist verstehbar?

Das „Weltmodell“ der Teilchenphysik beschreibt zwölf Materieteilchen. Die
sechs Leptonen und die sechs Quarks bezeichnet man aufgrund ihres halbzahligen
Spins auch als Fermionen. Aber nur aus den vier leichtesten setzt sich die makroskopische Welt
tatsächlich zusammen.

Nach der heutigen Vorstellung werden die Kräfte zwischen den Quarks und Leptonen
von Bosonen übertragen.

Wie das Photon das Austauschteilchen der elektromagnetischen Kraft ist, so übermitteln
das neutrale Z- und die beiden elektrisch geladenen W-Bosonen die schwache Kraft.

Mit dem Higgs-Bosomen bestünde endlich Gewissheit darüber, wie die
zwölf Elementarteilchen und die schweren Austauschteilchen der schwachen
Wechselwirkung ihre Masse herbekommen
– nämlich durch die Wechselwirkung mit dem Higgs-Feld, das kurz nach dem Urknall, als sich das Universum abgekühlt
hat, entstanden ist.

Aber ist damit alles gelöst -  Nein, denn:

Was ist die Natur der Dunklen Materie, die den Löwenanteil an Materie im Universum
bildet? Auch die Frage, warum es Materie, aber keine Antimaterie gibt, obwohl
beides – nach dem heutigen Verständnis – zu gleichen Teilen nach dem
Urknall entstanden sein muss, kann das Standardmodell aber nur ansatzweise beantworten.

Unklar ist außerdem, warum die Naturkräfte so unterschiedlich stark sind und warum sich die Gravitationkraft
nicht mit Hilfe der Quantentheorie beschreiben lässt.

Damit das gelingt, wird gefordert, dass für jedes Elementarteilchen ein supersymmetrischer
Partner existiert. Diese Pendants sind allerdings extrem massereich, so dass sie nur bei so hohen Kollisionsenergien
erzeugt werden können, wie sie der LHC am Cern liefern kann.

Die Supersymmetrie hat allerdings den großen Nachteil, dass sie ähnlich wie die
Stringtheorie ein rein hypothetisches Konstrukt ist. Denn bislang ist kein einziges
supersymmetrisches Teilchen den Wissenschaftlern ins Netz gegangen. Möglicherweise
wird sich das ändern, wenn man nun die Eigenschaften des vermeintliche Higgs-Bosons untersucht.

Trotz des Wirrwarrs an zusätzlichen Partikeln hat die Supersymmetrie entscheidende
Vorteile: Abgesehen von der Gravitation, lässt sich die elektromagnetische
sowie die schwache und die starke Kraft auf eine gemeinsame Wechselwirkung
zurückführen.
-----------
we h rt sich jemand ?

Seite: Zurück 1 | ... | 42 | 43 | 44 | 45 |
| 47 | 48 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben