Uran Forum

Seite 5 von 154
neuester Beitrag: 24.02.24 00:20
eröffnet am: 08.11.21 21:08 von: Bozkaschi Anzahl Beiträge: 3847
neuester Beitrag: 24.02.24 00:20 von: M-o-D Leser gesamt: 1009027
davon Heute: 1062
bewertet mit 26 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 154  Weiter  

25.11.21 14:46

9963 Postings, 6570 Tage BozkaschiCanalaska

CanAlaska Uranium Stakes Three New Uranium Properties in Athabasca Basin

https://www.juniorminingnetwork.com/...erties-in-athabasca-basin.html  
Angehängte Grafik:
fa003bbac85f3020338bcf5fbba5bc01-900px.jpg (verkleinert auf 56%) vergrößern
fa003bbac85f3020338bcf5fbba5bc01-900px.jpg

25.11.21 21:23

9963 Postings, 6570 Tage BozkaschiHeute nochmal nachgeladen,

aber mit kleinen Portionen

Western Uranium & Vanadium (wieder aufgenommen)
Anfield Energy (Nachkauf)
Purepoint Uranium (Nachkauf)
Blue Sky Uranium (Nachkauf)  

27.11.21 23:25

9963 Postings, 6570 Tage BozkaschiBerkeley erhält definitiv keine Genehmigung

das wird der Aktie am Montag morgen in Australien den Rest geben.

https://www.bnnbloomberg.ca/...eley-energia-s-uranium-plant-1.1687716  

28.11.21 22:24

9963 Postings, 6570 Tage BozkaschiSprott und Uranium

As part of this ongoing series, this blogpost will review new developments by Sprott and their Physical Uranium Trust (SPUT)in the uranium space.  I’ve written about the trust in detail in a previous post.  It’s an incredibly important investment vehicle in the uranium sector.

Sprott Physical Uranium Trust (SPUT)

To date, Sprott has accumulated 22.7 million pounds of U3O8 since inception in July 19, 2021.  In total, they have 40.8 million pounds.  The first 18.1 million was from Uranium Participation Corp (UPC).  Therefore, the purchase average is 5.7 million pounds of U3O8 per month.  If they keep this up for a full year, total would be 68 million lbs. in a market whose annual demand is 180 million, and primary production is only 120-125 million lbs.

To continue these purchases, Sprott updated its prospectus with an amendment to increase the at-the-market equity program to $3.5 billion (up from 1.3 billion).  Sprott stated in a recent video conference, the first 1.3 billion was almost used up.  It’s a great indicator of the high demand of SPUT.

“Since launching the At-the Market offering, SPUT has issued 87 million Units for gross proceeds of approximately US$987 million, which has resulted in the purchase of 21.5 million pounds of U3O8. SPUT now holds approximately 40 million pounds of physical uranium on behalf of our clients.”

Sprott also noted in their 2021 Q3 conference call that the trust had grown to $2 billion dollars in net asset value from $630 million at inception, gaining the attention of institutional money on a global level.  Basically, the fund still has a lot of growth ahead.  When it’s a $2 billion fund, it is much easier for big money to pour $30-50 million dollars in a trade.  Snowball effect.

NYSE Listing and Utility Response

In addition, the NYSE listing is progressing and Sprott hopes to submit the application by the end of the year.  Once the listing is complete in hopefully mid-2022, even more money can pour in and be used to buy more uranium.

Until then, Sprott continues to buy U3O8 in the spot market.

All the above should be alarming.  Utilities are also taking notice, and it appears there is growing concern about the availability of supply into the future.  In a certain video interview, Cameco’s Grant Isaac has stated some utilities are delaying advertising RFPs (Request for Proposals) and directly approaching uranium suppliers. This allows them to avoid signaling to the financial markets their intents as RFPs are more official and public.  Instead they’re using back channels to securing supply.

North Shore Uranium Mining (URNM)

Sprott has also agreed with North Shore Indices, Inc. to acquire an exclusive license to use the North Shore Global Uranium Mining ETF (URNM).  URNM is the purest uranium miners ETF available in the market with physical uranium holdings like SPUT and Yellow Cake PLC.  For background, URNM started in December 2019 with net assets at $30 million.  It is now at $900 million, approaching $1 billion.  Like SPUT, going into billion-dollar net asset territory allows big money to flow in.  It should be completely Sprott’s by Q1 2022.  It will still be the same ticker symbol, but re-branded as Sprott’s Uranium Mining ETF.

Essentially, Sprott will control TWO synergistic investment vehicles.  Together, they’re self-reinforcing and open to global, institutional money as well as smaller, retail investors:

  1. Investors buy and trade SPUT, resulting in premiums or discounts to NAV. Through its mechanics, SPUT sequesters uranium, and helps raise the uranium price.
  2. As price rises, uranium mining equities rise as well. With URNM, investors have an index ETF that is large enough for institutional money to flow in and buy uranium miners and uranium holding companies SPUT and Yellow Cake PLC.  Both companies buy uranium to hold and sequester long-term.  SPUT is especially important because there is no mechanism to sell uranium later.
  3. These events would feed each other, back and forth.

Final Remarks

Keep in mind, Sprott serves over 200,000 global clients with $19 billion+ in assets under management.  Once they begin seriously marketing BOTH uranium options to them, it will help move the share prices up.  The larger and more mainstream uranium gets, the closer we reach a critical mass when the market “wakes up” to the trade.

Additionally, investors who own the uranium companies held within UNRM benefit as “dumb money” flows into the index.  Therefore, share prices of companies within URNMs portfolio would go up, regardless if they deserve it.   Due diligence is still advised (don’t rely on dumb money for your returns if you buy individual companies).  

Still early.  Still bullish.

Current Uranium Spot Price: $47.00

Disclosure: I hold beneficial long-term positions in uranium equities, going back to January


https://esurien.com/2021/11/uranium-story-part-15-sprott-uranium/

 

28.11.21 22:47
1

9963 Postings, 6570 Tage BozkaschiUranpreis steht vor Ausbruch

 
Angehängte Grafik:
ux2__2021-11-28_22-45-27.jpg (verkleinert auf 15%) vergrößern
ux2__2021-11-28_22-45-27.jpg

29.11.21 14:59
1

9963 Postings, 6570 Tage BozkaschiValore Metals

gute Bohrziele auf ihrer Uran Liegenschaft ausgemacht.

ValOre Metals Identifies High-Priority Targets for Fully Funded 2022 Exploration Program at Angilak Property

https://www.juniorminingnetwork.com/...ogram-at-angilak-property.html  

29.11.21 17:16
1

9963 Postings, 6570 Tage BozkaschiGlobal Atomic beim Crux Investor

29.11.21 20:45

9963 Postings, 6570 Tage BozkaschiUranium: Where Are We in the Cycle? Early or Late?

30.11.21 09:07

9963 Postings, 6570 Tage BozkaschiSichere 3% ? SPUT handelt unter NAV

 
Angehängte Grafik:
b841dcde-8583-4ec3-bd6a-765eb2371f51.png (verkleinert auf 58%) vergrößern
b841dcde-8583-4ec3-bd6a-765eb2371f51.png

30.11.21 14:11
2

9963 Postings, 6570 Tage BozkaschiAb morgen gehört URAN zur EU-Taxonomy

Taxonomy set to be published by the European Commission as early as this Wednesday, December 1st

 
Angehängte Grafik:
ffxxoksvuaukfon.png (verkleinert auf 81%) vergrößern
ffxxoksvuaukfon.png

30.11.21 18:47

12199 Postings, 3088 Tage ubsb55Bozkaschi

Heute gibt es erst mal eine heftige Klatsche. SPUT bei - 5,xx%. Alles, was irgendwie mit Energie zusammenhängt, rauscht ab, besonders die Uranwerte. Erklären kann man das wohl nicht, hat ja mit Inflation nix zu tun.  

01.12.21 09:55

9963 Postings, 6570 Tage Bozkaschi@UBSB

der SPUT hat sich zum Handelsschluß auf -2,6% hochgearbeitet.Es wurde gestern leider erstmal alles abverkauft, die Uranis hat es dabei schwer erwischt.Der Sput handelt aber -4.52% unter NAV , solange der Uranpreis einigermaßen stabil bleibt werden sich wieder Käufer finden die diesen Discount auf das Physische Uran kaufen wollen.

https://www.sprott.com/investment-strategies/...modity-funds/uranium/  

01.12.21 09:56

9963 Postings, 6570 Tage BozkaschiFission Uranium

FISSION COMMENCES ENVIRONMENTAL ASSESSMENT FOR PLS PROJECT
December 1, 2021

KELOWNA, BC , Dec. 1, 2021 /CNW/ - FISSION URANIUM CORP. (" Fission " or " the Company ") is pleased to announce the Saskatchewan Ministry of Environment ("MOE") has formally accepted the recently submitted Project Description ("Technical Proposal") for the PLS uranium project (the "Project") in Saskatchewan, Canada . With this acceptance, Fission has now commenced the Environmental Assessment ("EA") as per the requirements of The Saskatchewan Environmental Assessment Act.  Fission has requested approval under Section 15 of the Act and is looking for a determination from the Saskatchewan Minister of Environment that the Project is a Development. The result of this is that Fission will be required to produce an environmental impact assessment (EIA) for the Project.  In support of this, Fission has also submitted a draft Terms of Reference that will be finalized by the province in consultation with other stakeholders. The final Terms of Reference will guide Fission's EA development.

https://fissionuranium.com/news/...ronmental-assessment-for-pls-3692/  

02.12.21 07:22

12199 Postings, 3088 Tage ubsb55Irre Börsen

Da hat sich im Chart bei Uran ja ein schönes Dreieck herausgebildet. Fragt sich jetzt, ob sich das nach oben oder unten auflöst.

https://de.tradingeconomics.com/commodity/uranium  

02.12.21 09:03

9963 Postings, 6570 Tage BozkaschiPeninsula Energy-Good News

Peninsula hat die MU1A-Felddemonstration sieben Monate früher als geplant erfolgreich abgeschlossen.
Alle Hauptziele der Felddemonstration wurden erreicht und $PEN analysiert jetzt die Daten, bevor die Kapital- und Betriebskosten bei Lance aktualisiert werden.



https://wcsecure.weblink.com.au/pdf/PEN/02461351.pdf

https://ca.proactiveinvestors.com/companies/news/...tions-967988.html  

03.12.21 15:07

12199 Postings, 3088 Tage ubsb55Uranium Market Minute Episode 43

03.12.21 18:35

9963 Postings, 6570 Tage BozkaschiUranaktien saufen ab ... so eine sch..ße

03.12.21 19:03
1

299 Postings, 2919 Tage kursmalernun

Also Kazatomprom hält sich ja im Vergleich zu den anderen. Sehe ich das richtig dass die sich hält weil man da auch Geld verdient? So würde ich das deuten.

Muss aber zugeben dass mich Energy Fuels und Uranium Energy doch etwas verwundert, sollte sich da nicht langsam mal ein Boden bilden? Wir werden doch nicht auf Kurslevel zurückfallen als der Uranpreis noch viel niedriger war?

Ansonsten halte ich mich an ein Video welches ich vor langem gesehen habe: der Uranmarkt ist ein Test für jeden Investor ob er auch mal -50% oder mehr aushalten wird. Ich muss zugeben: Er hat nicht zu viel versprochen. Die Kursausschläge haben mehr Ähnlichkeit mit Crypto als mit Aktien.  

03.12.21 22:55

12199 Postings, 3088 Tage ubsb55Uranium Market Minute Episode 44

04.12.21 10:03
2

62 Postings, 2073 Tage RaketentechnikerStrategie für den Ausverkauf

Hallo Uraner,  (auch Frauen dabei?)

der Ausverkauf der letzten Tage war ja ziemlich schmerzhaft für den Investierten.

Aber wie ist Eure Reaktion darauf?
Ich für meine Person habe gestern nachgekauft und bin bereit in den nächsten Wochen bei fallenden Preisen weiter nachzulegen.

Was ist Eure Strategie?  

04.12.21 11:08

338 Postings, 1018 Tage struffbuttDa ich Uran

als absolutes langfristiges Investment ( bei mir 10 bis 30 Jahre) sehe, stört mich der aktuelle Einbruch nicht.

Sollte es noch weiter fallen - die Märkte übertreiben nach unten ja gern mal stärker als nach oben- lege ich bei Kaza nochmal nach. Ein Limit bei runden 30 ist schon gesetzt. Glaube allerdings nicht, dass wir da wirklich nochmal hinkommen, dazu müsste es ernste Verwerfungen geben oder der Uranpreis massiv nach unten aus seinem aktuellen Dreieck ausbrechen, denke ich.
Selbst wenn Uran nach unten aus dem Dreieck ausbringt, sehe ich auf 10 bis 30 Jahre deutlich höhere Preise, allein schon weil hier auch eine kräftige Inflation weitergegeben werden kann, der Mehrbedarf ist eine ganz andere Sache.  

04.12.21 13:11

62 Postings, 2073 Tage RaketentechnikerKönnte unangenehm werden

Da die ganzen Kryptowährungen gerade crashen, scheinen die Anleger Risiko aus dem Markt zu nehmen.

Kein guter Vorbote für die kommenden Wochen.  

04.12.21 21:18

9963 Postings, 6570 Tage BozkaschiSPUT mit bullischer Formation

Ich denke es steht kurz vor seiner nächsten Bewegung nach oben , auf das Signal warten alle Miner und in der Zeit geht erstmal etwas Luft aus den Uranminen , die in ihren Charts jetzt in die Kaufzonen der 200 Tage Linien zurück kommen.Steve Penny meinte nächste Woche könnte noch etwas rückschlagpotenzial kommen. Aber ich bin mir hier sicher das es bald mit einem Schlag nach oben geht , wenn alle Spekulativen Trader raus sind.  
Angehängte Grafik:
sput.jpg (verkleinert auf 21%) vergrößern
sput.jpg

04.12.21 21:28
2

9963 Postings, 6570 Tage BozkaschiUran Futures

Hier liegt der Uranpreis genau auf dem 45$ Support und sollte den hoffentlich im Zusammenhang mit einem Ausbruch des SPUT verteidigen können, um dann wieder nach oben zu gehen.
Nicht zu vergessen das nächstes Jahr der nächste Große Uranaufkäufer der ANU Energy Fund von Kazatomprom an den Start geht und das NY Listing des SPUT steht auch an(der SPUT hat sein Volumen auf 3,5 Mrd erhöht), das sollte die US Käufer mobilisieren.Das sind die kurzfristigen Katalysatoren , von den Langfristigen (neue AKW's) ganz zu schweigen.Der Markt befindet sich jetzt schon in einem Rekord Defizit, die großen Minen produzieren so gut wie nichts mehr und befeuern dieses Defizit. Ich würde mir hier keine Gedanken machen es ist nur ein Spiel auf Zeit, das Ergebnis eines viel höheren Uranpreis lässt sich nicht verhindern.  
Angehängte Grafik:
uran.jpg (verkleinert auf 21%) vergrößern
uran.jpg

06.12.21 07:56

9963 Postings, 6570 Tage BozkaschiEnergy Fuels

Energy Fuels $EFR $UUUU has been added by S&P Dow Jones Indices to the S&P/TSX Composite Index

https://ceo.ca/@newswire/...ices-announces-changes-to-the-sptsx-6b015  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 154  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben