SMI 11?817 -1.0%  SPI 15?339 -1.0%  Dow 34?798 0.1%  DAX 15?532 -0.7%  Euro 1.0824 -0.1%  EStoxx50 4?159 -0.9%  Gold 1?750 0.4%  Bitcoin 39?725 -4.3%  Dollar 0.9257 0.2%  Öl 78.0 1.0% 

Ökonomen streiten über Verteilungsfrage

Seite 1 von 5513
neuester Beitrag: 25.09.21 21:50
eröffnet am: 04.11.12 14:16 von: permanent Anzahl Beiträge: 137818
neuester Beitrag: 25.09.21 21:50 von: sue.vi Leser gesamt: 17564522
davon Heute: 1190
bewertet mit 105 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
5511 | 5512 | 5513 | 5513  Weiter  

04.11.12 14:16
105

20752 Postings, 6517 Tage permanentÖkonomen streiten über Verteilungsfrage


Wirtschaftswissenschaften : Ökonomen streiten über Verteilungsfrage 13:15 Uhr Ökonomen streiten über Verteilungsfrage

Die Einkommensungleichheit destabilisiert die Volkswirtschaften, sind

... (automatisch gekürzt) ...

http://www.handelsblatt.com/politik/international/...age/7328592.html
Moderation
Zeitpunkt: 06.10.14 08:32
Aktionen: Kürzung des Beitrages, Threadtitel trotzdem anzeigen
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, ggf. Link-Einfügen nutzen
Original-Link: http://www.handelsblatt.com/politik/...gsfrage/7328592.html

 

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
5511 | 5512 | 5513 | 5513  Weiter  
137792 Postings ausgeblendet.

25.09.21 12:05
1

6953 Postings, 3081 Tage gnomon#789

ist es operativ gesehen eine "Behandlung".

da ist jemandem der unterschied zwischen "behandlung" und "präventivmaßnahme"
offensichtlich nicht geläufig.


 

25.09.21 13:05

55260 Postings, 4859 Tage Fillorkilloperativ gesehen eine "Behandlung"

Die Behandlung setzt ja wohl die Erkrankung voraus. Allerdings erfolgt die (symptomatische) Behandlung in Zukunft aus demselben Geist wie die RNA Impfe, nämlich durch die Infundierung coronaspezifischer Antikörper. Wundert mich, dass Siencedirect das veröffentlicht hat. Hab den Text mal gespeichert, bei genung Zeit werde ich das mal aufarbeiten (und aufbereiten).  
-----------
a la primera línea en pandemia

25.09.21 15:02

5675 Postings, 6467 Tage sue.vi..

In der Mikrobiologie  jedoch wird der Begriff " inokulieren"allgemeiner verwendet und bedeutet jede   Situation, in der ein Wissenschaftler einen Mikroorganismus in eine neue Umgebung einführt, in der Hoffnung, dass er überlebt und gedeiht. ...

In microbiology, however, inoculate is used more generally to mean any situation in which a scientist introduces a microorganism into a new environment with the hopes it will survive and thrive. ...

https://www.dictionary.com/e/vaccinate-vs-inoculate-vs-immunize/  

25.09.21 15:51

5675 Postings, 6467 Tage sue.viDie Behandlung setzt ja wohl die Erkrankung voraus


Die - Welt -    ist seit Maerz  2020   - krank -  und  braucht   Tests, Behandlungen und "Impfstoffe"  . .  

"Seit April hat die von der WHO und ihren Partnern ins Leben gerufene ACT Accelerator-Partnerschaft die schnellsten, am besten koordinierten und erfolgreichsten globalen Bemühungen in der Geschichte zur Entwicklung von Instrumenten zur Bekämpfung einer Krankheit unterstützt.

Dank bedeutender Fortschritte in Forschung und Entwicklung durch akademische, privatwirtschaftliche und staatliche Initiativen steht der ACT Accelerator kurz davor, einen Weg zur Beendigung der akuten Phase der Pandemie zu finden, indem Tests, Behandlungen und Impfstoffe eingesetzt werden, die die Welt braucht."

https://extranet.who.int/goarn/content/...s-51billion-following-new-0


 

25.09.21 17:14
1

3115 Postings, 7913 Tage fws@relaxed #767: Mit etwas weniger ...

... Voreingenommenheit zu posten, tut manchmal auch gut, denn Skat kenne ich ebenso gut wie Doppelkopf und Schafkopf (auch mit den Karten Ober  und Unter). Bei meinem Post  https://www.ariva.de/forum/...ungsfrage-472111?page=5510#jump29758669  habe ich aber zugegebenermaßen an die letzteren beiden Spiele gedacht, denn es würde mir nicht im Traum einfallen, die Karte Baerbock in der 4.Stufe unterhalb von den beiden anderen Kandidaten anzusiedeln, wie dieses beim normalen Spiel im Skat der Fall wäre (Bube, Ass, 10, König, Dame, 9, 8, 7). Im Skat sollte man das besonders schöne Nullspiel mit der Rangfolge Ass, König, Dame, Bube, 10, 9, 8, 7 allerdings ebenfalls nicht vergessen - also Dame vor den Buben :-).

Doppelkopf und Schafkopf habe ich wahrscheinlich insgesamt gesehen, vielleicht etwas häufiger gespielt. Die Trumpfkarten im Normalspiel bei Doppelkopf sind in der Reihenfolge Dame, Bube, Ass, 10, König, 9 jeweils mit Kreuz, Pik, Herz und Karo angeordnet. Im Schafkopf gibt es als höchste Trümpfe Ober (frz. Dame) und Unter (frz. Bube). Und dieses beiden Spiele scheinen mir deshalb doch auch noch am ehesten geeignet, wenn man schon die Kandidaten mit einem Kartenspiel verbinden will. Dies hat aber relativ wenig damit zu tun, wie ich morgen den tatsächlichen Zieleingang sehe.

 

25.09.21 17:57

69674 Postings, 6352 Tage Anti LemmingWelche Stellung hat denn

25.09.21 18:24
1

69674 Postings, 6352 Tage Anti LemmingGrünes Zukunfts-Auto erinnert stark...

25.09.21 18:24
1

69674 Postings, 6352 Tage Anti Lemming...an BMW "Isetta" von 1955.

 
Angehängte Grafik:
2021-09-25_18__21_bmw_isetta__bj.jpg (verkleinert auf 44%) vergrößern
2021-09-25_18__21_bmw_isetta__bj.jpg

25.09.21 18:35

5675 Postings, 6467 Tage sue.vi3. März 2020 " überträgt sich nicht so effizient"

Dieses Virus ist nicht SARS, nicht MERS und auch nicht Influenza
............
Sowohl COVID-19 als auch Influenza verursachen Atemwegserkrankungen
und verbreiten sich auf die gleiche Weise, nämlich über kleine Flüssigkeitströpfchen aus Nase und Mund eines Erkrankten

Es gibt jedoch einige wichtige Unterschiede zwischen COVID-19 und Influenza.

Erstens  überträgt sich  COVID-19  nicht so effizient wie Influenza nach den uns bisher vorliegenden Daten


WHO Director-General's opening remarks at the media briefing on COVID-19 - 3 March 2020
https://www.who.int/director-general/speeches/...id-19---3-march-2020

 

25.09.21 18:43
1

69674 Postings, 6352 Tage Anti Lemming"Knutschkugel" mit 12 PS

 
Angehängte Grafik:
2021-09-....jpg (verkleinert auf 97%) vergrößern
2021-09-....jpg

25.09.21 18:45
1

3115 Postings, 7913 Tage fws@AL, #799: Könnte man vielleicht dem ...

...bayrischen Chef der Freien Wähler, Hubert Aiwanger, zuordnen, der wahrscheinlich wie Shlomo auch immer noch auf den Corona-Piks mit dem Protein-Tot-Impfstoff wartet.
 

25.09.21 18:56

69674 Postings, 6352 Tage Anti LemmingDu darst hier nicht

"Tot-Impfstoff" schreiben, sonst wirst du, auf Betreiben nimmermüder Melder, wegen "Unterstellung" (Impfstoff-Tod) für Wochen gesperrt.  

25.09.21 19:08
1

69674 Postings, 6352 Tage Anti LemmingZitat des Tages

?In Fragen der Wissenschaft ist die Autorität von tausend Meinungen weniger welt als der kleine Funken Verstand eines einzelnen Mannes."

Galileo Galilei  

25.09.21 19:09

69674 Postings, 6352 Tage Anti Lemmingweniger wert

25.09.21 19:29

5675 Postings, 6467 Tage sue.vi.


Die inhärente Ungewissheit in der Wissenschaft, in der Theorien nie bewiesen, sondern nur widerlegt werden können (siehe Falsifizierbarkeit), stellt ein Problem für Politiker, politische Entscheidungsträger, Juristen und Wirtschaftsfachleute dar.

https://en.wikipedia.org/wiki/Scientific_consensus


 

25.09.21 19:40

69674 Postings, 6352 Tage Anti LemmingZweites Zitat des Tages

?Wir müssen unbedingt Raum für Zweifel lassen, sonst gibt es keinen Fortschritt, kein Dazulernen. Man kann nichts Neues herausfinden, wenn man nicht vorher eine Frage stellt. Und um zu fragen, bedarf es des Zweifelns.?

Richard P. Feynman, Physik-Nobelpreisträger

--------------------

@Ariva-Mods:

Daher bitte nicht immer reflexhaft alles löschen, was nicht "mainstream" ist - z. B. wenn hier jemand Zweifel äußert an Ergebnissen der Klimaforschung und insbesondere an Klima-Prognosen.

Für viele Mainstream-Melder gilt das Galilei-Zitat in # 806.

Man könnte dieses (im Feynman-Kontext) auch wie folgt umformulieren:

?In Fragen der Wissenschaft ist die Autorität von tausend Melder-, Mods- und Halbwisser-Meinungen weniger welt als der kleine Funken Verstand eines einzelnen fundierten Querdenkers." ;-)

 

25.09.21 19:47

5675 Postings, 6467 Tage sue.viWissenschaftler ignoriert

C.D.C. Chefin überstimmt Gremium der Agentur
Pfizer-Booster -   Bidens CDC-Direktorin ignoriert die überwältigende Empfehlung ihrer Wissenschaftler


In einer höchst ungewöhnlichen Entscheidung hat die Direktorin der US-amerikanischen Gesundheitsbehörde (C.D.C.), Rochelle Walensky, eine Entscheidung von Beratern der Agentur
rückgängig gemacht und zusätzliche Dosen des Pfizer-BioNTech-Impfstoffs für Mitarbeiter des Gesundheitswesens, Lehrer und andere Risikokräfte unterstützt.

C.D.C. Chief Overrules Agency Panel and Recommends Pfizer-BioNTech Boosters for Workers at Risk
https://www.nytimes.com/2021/09/24/world/...vaccine-cdc-director.html  

25.09.21 20:08

5675 Postings, 6467 Tage sue.viLitauen


- Während Skandinavien alle COVID-Beschränkungen aufhebt, wird Litauen, das etwa die Hälfte des 20. Jahrhunderts unter totalitären Verhältnissen lebte, zum ersten EU-Land, das den COVID-pass vollständig einführt und Personen ohne Impfnachweis den Zutritt zu praktisch allen öffentlichen Bereichen verbietet.-  

25.09.21 20:16

3115 Postings, 7913 Tage fws#804 / #805: Na ja, vielleicht war da ein ...

... Bindestrich zuviel. Allerdings wäre das was du meinst, wohl eher der Tod-Impfstoff und nicht der Totimpfstoff.

 

25.09.21 20:41
1

3115 Postings, 7913 Tage fwsP.S. #812: Mir ist gerade noch eingefallen, ...

... daß ein Tod-Impfstoff dann analog zum Corona-Impfstoff ja aber eigentlich gegen den Tod an sich und damit das Sterben schützen müsste. Da könnte man sich dann wiederum fragen - falls so ein Stoff künftig mal wirken sollte - ob den dann die Impfgegner auch ablehnen würden.

 

25.09.21 20:51

5675 Postings, 6467 Tage sue.viRechtsgrundlage für die Zustimmung


zu einem medizinischen Eingriff bei Kindern

23. September 2021
Jetzt, da die Covid-19-Impfung von Kindern im Vereinigten Königreich startet, ist es wichtig, dass die Rechtsgrundlage für die Zustimmung zu einem medizinischen Eingriff bei dieser Gruppe gut verstanden wird

Ein Urteil des Berufungsgerichts vom 17. September 2021 hob ein früheres Urteil des Obersten Gerichtshofs auf und entschied, dass für die Einnahme von Pubertätsblockern bei Kindern unter 16 Jahren keine elterliche Zustimmung erforderlich ist.  ...
Der Zeitpunkt ist günstig. Nur wenige Tage zuvor hatten die vier Chief Medical Officers des Vereinigten Königreichs empfohlen, allen gesunden Kindern im Alter von 12 bis 15 Jahren eine einmalige Covid-19-Impfung  "anzubieten" , gefolgt von einem Booster voraussichtlich im Frühjahr
2022 .
........
Consent for covid-19 vaccination in children
https://blogs.bmj.com/bmj/2021/09/23/...d-19-vaccination-in-children/
 

25.09.21 21:15

3115 Postings, 7913 Tage fws#814: Ist dies Absicht, falsches zu verbreiten?

"... keine elterliche Zustimmung erforderlich ..." ? Darum ging es doch in dem Urtril gar nicht:

"... Das Berufungsgericht ?vertrat die Meinung, dass das Urteil der ersten Instanz zu Unrecht derartige Altersbegrenzungen festgelegt hat und dass es Aufgabe der Mediziner sei, zu beurteilen, ob ihre Patienten in der Lage sind, ihre aufgeklärte Einwilligungserklärung zu geben?, schreibt der Figaro. Das Gericht vertrat weiter die Auffassung, dass der High Court ?nicht in der Lage war, über die Fähigkeit von Personen unterschiedlichen Alters zu entscheiden?, ob sie der Verabreichung von Pubertätsblockern zustimmen könnten. ..."

https://www.die-tagespost.de/kultur/feuilleton/...-erlaubt-art-221372
 

25.09.21 21:28

3115 Postings, 7913 Tage fws#815: Urtril=Urteil

25.09.21 21:38
1

5675 Postings, 6467 Tage sue.vi.


House of Lords

" Nach dem Gesetz erlischt das Recht der Eltern zu bestimmen, ob ihr minderjähriges Kind unter sechzehn Jahren medizinisch behandelt wird, wenn und sobald das Kind über genügend Verständnis und Intelligenz verfügt, um vollständig zu verstehen, was vorgeschlagen wird. " Das Urteil ist in England und Wales gültig.

?As a matter of Law, the parental right to determine whether or not their minor child below the age of sixteen will have medical treatment terminates if and when the child achieves sufficient understanding and intelligence to understand fully what is proposed.? The ruling is valid in England and Wales.  

25.09.21 21:50

5675 Postings, 6467 Tage sue.vi.


dass Ärzte darüber entscheiden müssen, ob Heranwachsende eine medizinische Behandlung mit Hormonen bekommen dürfen



wie schraeg ist das denn .. gehts noch schraeger  ..

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
5511 | 5512 | 5513 | 5513  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben