BevCan

Seite 1 von 16
neuester Beitrag: 07.09.22 12:08
eröffnet am: 06.02.20 12:10 von: AnonymusNo. Anzahl Beiträge: 383
neuester Beitrag: 07.09.22 12:08 von: yahooyoshi Leser gesamt: 87259
davon Heute: 36
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
14 | 15 | 16 | 16  Weiter  

06.02.20 12:10
2

6661 Postings, 2692 Tage AnonymusNo1BevCan

Wird mal Zeit für einen Thread. Meine Aufmerksamkeit haben die jetz mal in der Tasche. Mal sehn ob's au no mehr wird als nur die Aufmerksamkeit.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
14 | 15 | 16 | 16  Weiter  
357 Postings ausgeblendet.

22.12.21 14:22
1

791 Postings, 5538 Tage cordialitOne of 101 - Best Startup Canada

VANCOUVER, British Columbia, 20. Dezember 2021 --( BUSINESS WIRE ) -- BevCanna Enterprises Inc. ( CSE:BEV , Q:BVNNF , FWB:7BC ) ("BevCanna" oder das "Unternehmen"), ein innovatives Gesundheits- und Wellnessunternehmen Getränke- und Produktunternehmen, gab heute bekannt, dass es von Best Startup Canada, einem Medienunternehmen, das sich auf die neuesten Innovationen, Durchbrüche und größten Unternehmen in ganz Kanada konzentriert, zu einem der 101 besten Lebensmittel- und Getränke-Startups und -Unternehmen in Kanada ernannt wurde.

Von hochmodernen Start-ups bis hin zu etablierten Marken der Lebensmittel- und Getränkeindustrie sind die auf der Top 101- Liste aufgeführten Unternehmen für Innovation in ihrer Branche sowie für außergewöhnliches Wachstum und gesellschaftliche Wirkung bekannt. BevCanna gehörte zu den ausgewählten Unternehmen, die außergewöhnliche Leistungen gezeigt haben. Eine vollständige Liste der Empfänger finden Sie hier.

BevCanna wurde auch in die Liste der Top 101 Cannabis Startups and Companies in Canada aufgenommen, einer Liste von Innovatoren und Wachstumsunternehmen in der kanadischen Cannabisindustrie.

"Es ist sowohl eine Ehre als auch ein Spiegelbild der Expertise und des Engagements des BevCanna-Teams, in den Bereich anderer führender kanadischer Lebensmittel- und Getränkeunternehmen aufgenommen zu werden, darunter Ritual, Goodfood, Flow Water, Chef's Plate und David's Tea", sagte Marcello Leone, CEO von BevCanna. „Diese Anerkennung unserer Führungsposition sowohl in den Kategorien Lebensmittel und Getränke als auch Cannabisprodukte bestätigt unsere Strategie, innovative, hochgradig maßgeschneiderte Getränkeprodukte zu entwickeln, die eine Reihe von Zielmärkten ansprechen, darunter Wert-, Handwerks- und Premium-Positionierung, sowohl für unsere als auch für unsere Eigenmarken und unsere White-Label-Kunden."

BevCannas jüngste Einführung der preisgekrönten Keef Brands-Linie von mit Cannabis angereicherten Getränken in British Columbia und Ontario war online schnell ausverkauft, was zu einer sofortigen Aufstockung aller Sorten in diesen Märkten und einer bevorstehenden Markteinführung in Alberta führte. Das Unternehmen hat vor kurzem auch eine Reihe von Vereinbarungen zur Entwicklung und Herstellung von mit Cannabis angereicherten White-Label-Produkten für führende Marken bekannt gegeben, darunter The Tinley Beverage Company Inc., Xebra Brands Ltd und Averi Health Products.

Das Unternehmen gab heute außerdem bekannt, dass es Howard Blank und Douglas Mason aufgrund ihrer jeweiligen Ernennungen als Direktoren auf der Jahreshauptversammlung und Sonderversammlung der Aktionäre am 24. November 2021 zu Mitgliedern des Prüfungsausschusses ernannt hat. Der Prüfungsausschuss besteht nun aus John Campbell (Vorsitzender), Howard Blank und Douglas Mason. Weitere Informationen zu den neuen Mitgliedern des Prüfungsausschusses entnehmen Sie bitte dem Informationsrundschreiben der Gesellschaft vom 25. Oktober 2021, das auf der Seite der Gesellschaft unter . hinterlegt istwww.SEDAR.com am 28. Oktober 2021.

Quelle: https://finance.yahoo.com/news/...na-named-one-101-top-133000003.html  

18.01.22 13:57

125 Postings, 769 Tage lapislazuli63ein trauriges Bild offenbart sich hier :-(

23.01.22 11:49

34 Postings, 398 Tage ItsRocketScienceQ4 Zahlen und 2021 Report

die neuen Zahlen müssten ja wieder etwas Schwung in die Sache bringen. Lizenz schon seit einem Jahr da und die Produkte ausverkauft, also kann's nicht so schlimm sein wie der Kurs hier aussieht..? Was meint ihr?  

27.01.22 15:16

1740 Postings, 2248 Tage DölauerErwartungshaltung?

Gegenbewegung bis 0,16 Euro?!?  

27.01.22 19:37

110 Postings, 1204 Tage clean_energy_fanwann kommen...

dann die Q4 Zahlen? Ich finde die Website von Bevcanna etwas unübersichtlich und habe nichts dazu gefunden.
Ich denke aber auch, dass jetzt gute Zahlen kommen könnten (siehe Q3 Zahlen)  

27.01.22 20:09

34 Postings, 398 Tage ItsRocketSciencepositiv

ich bleib dran. könnte drehen hier.  

28.01.22 19:06

34 Postings, 398 Tage ItsRocketScienceHeute in der Presse:

...unter anderem: Der angenommene Preis der Aktien von BevCanna, die im Rahmen der Transaktion an die ehemaligen Inhaber von Wertpapieren von Embark ausgegeben werden, beträgt 0,45 $ pro Aktie, was einem Aufschlag von 146 % auf den volumengewichteten durchschnittlichen Handelspreis der Aktien von BevCanna an der CSE an den fünf Handelstagen vor dem Datum dieser Pressemitteilung entspricht  

28.01.22 19:08

29.01.22 23:15

110 Postings, 1204 Tage clean_energy_fanDeutlich unterbewerted?

zum Freitagschluß wurde das Unternehmen anhand seiner Aktien auf 8,76 Mio mit knapp 65 Mio Aktien (Stand Onvista) bewertet.
Nun hat die Übernahme von Embark Health Inc einiges verändert.
"- Das fusionierte Unternehmen wird in der Bilanz über 100 Millionen $ an Aktiva und 2,9 Millionen $ an langfristigen Verbindlichkeiten verfügen.
- Hinzukommen von hochmoderner Produktionsanlage in Delta in British Columbia mit materiellen und immateriellen Aktiva im Wert von 17 Millionen $1, einschließlich direkter Eigentümerschaft an Ausrüstung im Wert von 11 Millionen $1"
Gleichzeitig werden knapp 55 Mio neue Aktien herausgegeben.  Was haltet Ihr davon?
Ist die Aktie jetzt über oder uinterbewertet?  

30.01.22 13:23

34 Postings, 398 Tage ItsRocketScience@clean-energy

insgesamt gibt es 179.76M Aktien. davon 64.47M im free float. MK ist 33.25M CAD.. Unternehmenswert im letzten Quartal ist 56.4M CAD. das wären 0.313 CAD pro Aktie. Die Fusion ist da noch nicht eingerechnet. die Zahlen sind von tradingview.com - der link ist bei bevcanna auf der HP  

07.02.22 20:41

34 Postings, 398 Tage ItsRocketScienceQuartalszahlen

traditionell kommen die Q4 und Annual report wohl erst im Mai.. zumindest war das die letzten Jahre so.. Charttechnisch ist es gerade sehr interessant, weil wir und in einen Keil bewegen. Entweder der Trend bleibt, oder er nutzt das Sprungbrett und reisst aus. 1.12 CAD sollten jedenfalls halten, sonst gehts möglicherweise weiter in den Keller.
Schwierige Zeiten und trotzdem hält sich der Kurs horizontal  

10.02.22 11:46

1740 Postings, 2248 Tage DölauerChartsignal

heute zu beobachten. Nur meine Meinung.  

10.02.22 19:15

214 Postings, 1187 Tage KönigReichChartsignal

Nun, seit Monaten sehe ich bei TradingView endlich mal die Empfehlung "buy", nachdem ich immer nur  "strongsell" sehen durfte. Auch die Umsätze ziehen etwas an -Insiderwissen?
Oder nur der nächste "push-Versuch"?
Ich bleibe zurückhaltend - momentan ist es noch mein größter Verlust ever (noch nicht realisiert, BEV zuckt ja noch).
Aber ich habe mir noch einmal genau die Website "reingezogen".
In der kleinen Fabrikationsklitsche (Video) wollen die 210 Millionen Flaschen produziert und verkauft haben?
Die Hoffnung stirbt zuletzt!  

10.02.22 21:28

34 Postings, 398 Tage ItsRocketScienceInfos

hier gibt es gute Infos mit Adressen und Zusammenhängen.

https://www.timeschronicle.ca/...es-to-be-grown-in-osoyoos-back-yard/

Z.B findet man da auch die Adresse der Produktionanlage, früher Miller Springs.. Vor gut einem Jahr vor der Lizenz gab es auch verschiedenste Meinungen bzgl. der Ernsthaftigkeit und Vertrauen. Den Kurs machen aber meist die Anleger.  

18.02.22 19:55
von mir aus könnte es jetzt wieder himmelwärts gehen.. 1.15€ sind zu schlagen. Purer Optimismus:

18.2.22 war der Kaufkurs 0.13€  

02.03.22 15:56

1740 Postings, 2248 Tage DölauerHohe Umsätze

in den USA. Was bedeutet das denn?  

02.03.22 17:01
1

214 Postings, 1187 Tage KönigReichHohe VERKÄUFE !!

Die Aktie ist tot!  

03.03.22 10:27

110 Postings, 1204 Tage clean_energy_fannoch nicht tot..

wer kann das sagen? Gibt es Meldungen dazu? Vielleicht ist nur ein russischer Investor rausgegangen.
In diesen Zeiten ist alles möglich.  

03.03.22 15:11

1740 Postings, 2248 Tage DölauerKommunikationsproblem?

bei Bevcanna ?  

04.03.22 21:13

34 Postings, 398 Tage ItsRocketScienceSpielgeld

was vor kurzem noch der nächste Widerstand war (0,16), wäre jetzt momentan eine Verdopplung im Kurs.. hier kann man aus einem Kleinwagen einen SUV machen, dafür man muss halt noch ne weile Fahrradfahren. Und ja, CAN Pennystock und was noch alles. Allein die Lizenz, die Quelle und die Miller Spring Klitsche ist ja schon die aktuelle MK wert.. 176Mio Aktien x 0.08€ = 14Mio€. Vor nem Jahr wurde noch bei über 180Mio€ gekauft und das ohne Lizenz..  

27.05.22 08:02

125 Postings, 769 Tage lapislazuli63Auch hier nur Bergab

Typisch CA Aktie

leider  

27.05.22 20:47

34 Postings, 398 Tage ItsRocketScienceZahlen

heute in einer Woche gibt es Zahlen.. Zumindest ist das mal so terminiert.. Sollte die Geschichte nicht schlechter machen, tiefer geht fast nicht  

07.09.22 12:07

734 Postings, 7108 Tage yahooyoshiStatement : Darauf haben wohl ALLE gewartet ...

BevCanna stellt Unternehmens- und Betriebsaktualisierungen bereit
Mi, 7. September 2022 um 9:05 Uhr· 12 Minuten Lesezeit

Mi, 7. September 2022 um 9:05 Uhr· 12 Minuten Lesezeit

In diesem Artikel:

EIN TRAUM VON EINER AKTIE ... !! :):):)

BVNNF
-25,00 %

Signifikante Fortschritte bei allen Zielen für den aufstrebenden Gesundheits- und Wellnessführer

VANCOUVER, British Columbia, 7. September 2022 --( BUSINESS WIRE )--BevCanna Enterprises Inc. (CSE:BEV, Q:BVNNF, FWB:7BC) („BevCanna“ oder das „Unternehmen“), ein innovatives Gesundheits- und Wellnessunternehmen Getränke- und Produktunternehmen, veröffentlichte heute den folgenden Brief an die Aktionäre des Unternehmens, Chief Executive Officer, Marcello Leone, und Chief Financial Officer, John Campbell. Der Brief umreißt eine Reihe von Unternehmens- und Betriebsaktualisierungen.

Sehr geehrte Aktionärinnen und Aktionäre,

Im vergangenen Jahr hat BevCanna große Fortschritte bei seiner strategischen Entwicklung zu einem führenden diversifizierten Gesundheits- und Wellnessunternehmen gemacht. Transformative Akquisitionen haben es uns ermöglicht, unsere Präsenz in einer Reihe von Wellness-Kategorien auszubauen, und wir haben ein robustes Portfolio an Wellness- und Cannabinoid-Getränken und abgepackten Konsumgütern sowohl für Eigenmarken als auch für White-Label-Kunden entwickelt.

Die Aktionäre von BevCanna sind sich bewusst, dass der Handel mit den Aktien des Unternehmens vorübergehend eingestellt wurde, da die zunehmende Komplexität der Bewertung der Beteiligungen des Unternehmens die Fertigstellung des Jahresabschlusses, der begleitenden Erörterung und Analyse des Managements und der erforderlichen Zertifizierungen für das am 31. Dezember 2021 endende Jahr (das „ Jahresabschluss "). BevCanna geht derzeit davon aus, dass die jährlichen Einreichungen am oder vor dem 31. September 2022 und der Zwischenabschluss für den am 31. März 2022 endenden Dreimonatszeitraum und für den am 30. Juni 2022 endenden Sechsmonatszeitraum innerhalb von fünf Geschäften eingereicht werden Tage der Hinterlegung der Jahresberichte. Es wird erwartet, dass die Aktien von BevCanna nach erfolgreicher Einreichung wieder an allen derzeit gelisteten Börsen (CSE:BEV, Q:BVNNF, FSE:7BC) gehandelt werden.

Einer der Hauptschwerpunkte von BevCanna im Jahr 2022 bestand darin, seinen gesamten adressierbaren Markt erheblich zu erweitern und dabei die branchenführenden internationalen Marken und das umfangreiche Vertriebssystem des Unternehmens in seinen Cannabis- und CPG-Kategorien zu nutzen. BevCanna konzentriert sich weiterhin darauf, zusätzliche Kunden und Verträge zu gewinnen und gleichzeitig neue Einnahmequellen durch Hausmarken, White-Label, Lizenzen und eine starke E-Commerce-Plattform für den Direktverbraucher aufzubauen. Das Unternehmen baut weiterhin eine führende Position bei innovativen Gesundheits- und Wellnessprodukten auf und ist gleichzeitig bestrebt, nachhaltigen, langfristigen Wert für die Aktionäre zu schaffen.

BevCanna hat im Jahr 2022 eine Reihe wichtiger Unternehmens- und Betriebsziele erreicht. Obwohl das vergangene Jahr für viele auf den Risikokapitalmärkten, einschließlich BevCanna, eine Herausforderung war, befindet sich das Unternehmen jetzt in einer stärkeren Position als je zuvor in seiner Geschichte und ist es auch freut sich, die folgenden Updates zu teilen.

1. Unternehmenshighlights:

BevCanna schloss die Übernahme von Embark Health Inc. ab und erweiterte damit die Produktkapazitäten des Unternehmens für lösungsmittelfreie Extrakte erheblich. Embark ist führend in der lösungsmittelfreien Cannabisextraktion und konzentriert sich auf die Entwicklung und Produktion fortschrittlicher 2.0-Produkte für den B2B-, Medizin- und Erwachsenenmarkt.

Diese Übernahme brachte auch den renommierten Branchenpionier und Schöpfer von Bubble Hash Marcus „Bubbleman“ Richardson und den Gründer von Entourage Health (früher bekannt als „WeedMD“), Bruce Dawson-Scully, in das Team.

Das Unternehmen schloss eine Unternehmensumstrukturierung ab, um seine Health Canada Standard Processing License von BevCanna Enterprises Inc. auf BevCanna Operating Corp. zu übertragen.

2. Operative Höhepunkte

BevCanna Operating Corp.

BevCanna Operating Corp. konzentriert sich auf die Beschleunigung des Wachstums durch:

Vorantreiben der Entwicklung und des Vertriebs der Marke Keef

Strategisches White-Label-Kundenportfoliomanagement

Steigerung der Produktionsleistung und Wirtschaftlichkeit der Lieferkette und

Gezielte Geschäftsentwicklung, Bereitstellung einer strategischen Geschäftserweiterung

Höhepunkte der BevCanna Operating Corp.:

Überholtes Qualitätsmanagementsystem, einschließlich Standardarbeitsanweisungen und Präventivkontrollplänen

Installierte und startete die Produktion auf einer neuen Glasabfüllanlage

Steigerung der Kapazität um mehr als 70 Prozent durch die Implementierung einer Zwillings-Dosenlinie

Erfolgreicher Abschluss des ersten Audits von Health Canada

Erfolgreiche Einführung von fünf Marken und 11 SKUs

Auflistung und aktiver Verkauf von Produkten in vier Schlüsselprovinzen – Ontario, Alberta, British Columbia und Saskatchewan

Entwicklung eines starken Portfolios von Hausmarken, darunter:

Keef Brands, das im April 22 im Ontario Cannabis Store (OCS) die Aktienposition Nr. 3 erreichte und innerhalb von drei Tagen nach der Markteinführung in allen Provinzen, in denen es notiert war, ausverkauft war. Keef wird voraussichtlich bis Anfang 2023 die Nr. 1-Aktie halten .

Der 10 mg THC Lemonade Iced Tea von Anarchist Mountain mit einem niedrigen Eröffnungspreis und einer geplanten Markteinführung im ersten Quartal 2023.

Keef-Marken

BevCanna hat durch die Partnerschaft des Unternehmens mit Velvet Management, Kanadas führender Cannabis-Vertriebsagentur, sein reguliertes Einzelhandelsvertriebsnetz für den Freizeitgebrauch innerhalb der Cannabis-Kernmärkte des Unternehmens in British Columbia, Alberta, Ontario und Saskatchewan weiter ausgebaut. Kanada hat im April 2022 1 nun 3.162 Einzelhandelsgeschäfte geöffnet , wobei die vier Kernmärkte 87,1 % der Einzelhandelslandschaft ausmachen. Die Keef-Produkte von BevCanna sind jetzt in Märkten erhältlich, die 75 % des kanadischen Gesamtumsatzes ausmachen. BevCanna plant außerdem die Markteinführung in Manitoba im 4. bis 22. Quartal und in Quebec im Jahr 2023.

Highlights der Keef-Marken:

Keef hat eine starke Präsenz in Schlüsselmärkten. Mit einer Marktdurchdringung von 62,1 % in Ontario, Kanadas Top-Markt, sowie 29 % in Alberta und 66,3 % in British Columbia, ist Keef an 35,5 % aller kanadischen Einzelhandelsstandorte vertreten. 1

Keef hält derzeit mit einem Marktanteil von 7,8 % die drittgrößte Verkaufsposition und erzielte das höchste Marktanteilswachstum unter den Top-20-Getränkemarken. In Ontario halten Keef Bubba Kush und Keef Orange Kush die Aktienpositionen Nr. 2 und Nr. 3.

Keef wird voraussichtlich Anfang 2023 mit einem Marktanteil von 22 % den ersten Platz einnehmen.

Das Bubba Kush -Produkt von Keef wurde bei den O'Cannabiz Awards 2022 als Lieblingsgetränk des Jahres ausgezeichnet.

BevCanna brachte auch erfolgreich das Produkt Keef Cola auf den Markt , das bei der Einführung von OCS im Frühjahr den Spitzenplatz unter den Getränken belegte, mit dem höchsten Umsatzvolumen (sowohl in Dollar als auch in Einheiten) unter allen neu eingeführten SKUs.

Naturo-Gruppe

Die Naturo Group hat eine Reihe von Handelsmarkenverträgen und Liefervereinbarungen mit namhaften kanadischen Partnern unterzeichnet, um White-Label-Produkte anzubieten, darunter 7-Eleven, London Drugs und das Forstministerium von BC.

Die Marke TRACE der Naturo Group erzielte ein nachhaltiges Wachstum ihres CPG-Einzelhandelsvertriebsnetzes und baute dabei auf ihren mehr als 3.000 Einzelhandelsvertriebsstellen in ganz Nordamerika und international auf.

Höhepunkte der Eigenmarken der Naturo-Gruppe:

Unterzeichnung von Eigenmarkenverträgen mit 7-Eleven Canada zur Bereitstellung von vier 1-Liter-Sprudelwasser-SKUs unter der Marke 7Select für 650 Standorte und drei 500-ml-Sprudelwasser-SKUs

Unterzeichnung eines Private-Label-Vertrags mit London Drugs zur Lieferung von drei 1-Liter-Sprudelwasser-SKUs unter der Marke Today's Sparkling für 75 Standorte

Naturo Group TRACE-Highlights:

TRACE erzielte Jahr für Jahr ein Umsatzwachstum von mehr als 380 % durch eine Zentralisierung des Vertriebs bei UNFI Canada, insbesondere bei nationalen und regionalen Einzelhändlern mit mehreren Ketten, darunter:

Nationaler Vertrieb von Whole Foods Market Canada

Healthy Planet Canada mit +35 Standorten im Großraum Toronto (GTA)

Mehr als 1.000 natürliche unabhängige Einzelhändler in ganz Kanada

Mike & Mike's Organics mit über 500 Vertriebsstellen im Einzelhandel in Ontario

Ab April 2022 bietet Affinity Sales TRACE den nationalen Zugang zu Food-Service-, Mainstream-Lebensmittel- sowie Gas- und Convenience-Kanälen

TRACE wurde zum offiziellen Sponsor der Canadian Country Music Awards 2021 ernannt

Formelle Partnerschaft mit dem Forstministerium von BC zur Versorgung der Feuerwehrleute von BC mit alkalischem TRACE-Wasser.

TRACE war Markensponsor auf der Messe Canadian Health Food Association

TRACE hat im April 2022 auch sein Alkaline77 500 ml und 1 L Quellwasser erfolgreich umbenannt, wobei Alkaline87 500 ml mineralisiertes Quellwasser für Q4-22 geplant ist.

Neues TRACE 1L-Produkt jetzt in 200 US-Einzelhandelsgeschäften, mit einer erheblichen Expansion für 2023

Endgültige Tests für den japanischen Markt sind für das 4. bis 22. Quartal geplant, die vollständige Markteinführung ist für das 1. bis 23. Quartal geplant.

Begeben Sie sich auf Gesundheit

Die Integration von Embark Health erhöht die internen und Großhandelsproduktionskapazitäten des Unternehmens weiter, ergänzt seine Getränkeherstellung und erweitert seine Kapazitäten um lösungsmittelfreie Extraktionsmodalitäten. Dies versetzt das Unternehmen in die Lage, die Produktion erheblich zu steigern, um die steigende Nachfrage nach Hazel Hash Stick, Embark Hash Hit, Bubbleman Rosin und Bubbleman Bubble Hash zu befriedigen.

Höhepunkte:

Erfolgreiche Einführung von proprietären Embark Hash Hits in BC, ON, SK, AB, MB

Erfolgreiche Auslieferung der ersten Lieferungen von Bubbleman Bubble Hash und Live Rosin an BC, ON, SK, AB und MB

Vollständige Automatisierung von Hash-Stick- und Hash-Hit-Prozessen, wodurch eine erhebliche manuelle Arbeitskomponente eliminiert und höhere Margen erzielt werden, während gleichzeitig die Fähigkeit, der steigenden Marktnachfrage gerecht zu werden, erheblich verbessert wird.

Aktive Verhandlung von IP-Deals in den USA, um den marktführenden proprietären Hash Stick und Hash Hits in Washington, Nevada und Kalifornien zu vermarkten.

Reine Therapie

Gefestigte Partnerschaft mit einem Hersteller von primären Naturheilmitteln, einschließlich der Fähigkeit, in Zukunft verschiedene mit Cannabinoiden, Delta 8 und Delta 9 infundierte Produkte zu liefern.

Kontinuierlicher Ausbau der Lieferkette mit dem zukünftigen Ziel, eine Vielzahl von SKUs, wie z.

Aufgrund des anhaltenden Mangels an natürlichen Inhaltsstoffen für die Gesundheit wurde ein sekundärer Hersteller mit einer Reihe von Fähigkeiten hinzugefügt, um sicherzustellen, dass die zukünftige Nachfrage befriedigt wird.

Formulierte und testete 6 neue SKUs für natürliche Gesundheitsprodukte auf pflanzlicher Basis, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Kollagenprotein und Tagesgemüsepulver.

Entwicklung und derzeitige Integration eines neuen internen Großhandelsprogramms für natürliche Gesundheitsprodukte für Produkte aus den USA.

16 neue SKUs für natürliche Gesundheitsprodukte, die von Gummis über Shots bis hin zu Pulvern reichen, wurden hinzugefügt und für die Markteinführung vorbereitet, um sich auf einen potenziellen Anstieg der Nachfrage nach E-Commerce-Marken bis zum vierten Quartal 2022 vorzubereiten.

Stärkung primärer Kundenakquisitionsstrategien, Assets und Werbeaktionen

Zusammenfassend sind wir sehr zufrieden mit den erheblichen Fortschritten, die in jeder unserer Tochtergesellschaften erzielt wurden, und freuen uns darauf, unsere Fokuskategorien im Jahr 2023 weiter zu erweitern.

Aufrichtig,

Marcello Leone, CEO, BevCanna Enterprises Inc. und John Campbell, CFO, BevCanna Enterprises Inc.

Über BevCanna Enterprises Inc.

BevCanna Enterprises Inc.(CSE:BEV, Q:BVNNF, FSE:7 v) ist ein diversifiziertes Unternehmen für Gesundheits- und Wellnessgetränke und Naturprodukte. BevCanna entwickelt und produziert eine Reihe von basischen, pflanzlichen und cannabinoiden Getränken und Nahrungsergänzungsmitteln sowohl für Eigenmarken als auch für White-Label-Kunden.

BevCanna mit Sitz in British Columbia, Kanada, besitzt einen Grundwasserleiter mit reinem alkalischem Quellwasser und eine 40.000 Quadratfuß große, von Health Canada und HACCP zertifizierte, flexible Produktionsanlage mit hoher Kapazität in Osoyoos, British Columbia. Das umfangreiche Vertriebsnetz des Unternehmens umfasst mehr als 3.000 traditionelle und regulierte Einzelhandelsvertriebsstellen sowie online über seine marktführende Marke TRACE, seine E-Commerce-Plattform Pure Therapy für natürliche Gesundheit und Wellness, sein voll lizenziertes kanadisches Cannabisherstellungs- und Vertriebsnetz und eine Partnerschaft mit Keef Brands, dem führenden US-Unternehmen für Cannabisgetränke.

Im Namen des Vorstandes:

John Campbell, Chief Financial Officer und Chief Strategy Officer

Direktor, BevCanna Enterprises Inc.

Haftungsausschluss für zukunftsgerichtete Informationen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Alle Aussagen, mit Ausnahme von Aussagen über historische Tatsachen, die sich auf Aktivitäten, Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, von denen das Unternehmen glaubt, erwartet oder annimmt, dass sie in der Zukunft eintreten werden oder eintreten könnten, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Die zukunftsgerichteten Aussagen spiegeln die aktuellen Erwartungen des Managements auf der Grundlage der derzeit verfügbaren Informationen wider und unterliegen einer Reihe von Risiken und Unwägbarkeiten, die dazu führen können, dass die Ergebnisse erheblich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen beschriebenen abweichen. Zu den in dieser Pressemitteilung gemachten zukunftsgerichteten Aussagen gehören unter anderem: die Erwartung des Unternehmens, dass die jährlichen Einreichungen bis zum 31. September 2022 erfolgen werden, und dass sein Zwischenabschluss für den am 31. März 2022 endenden Dreimonatszeitraum vorliegt und der am 30. Juni endende Sechsmonatszeitraum 2022 wird innerhalb von fünf Geschäftstagen nach Einreichung der jährlichen Einreichungen eingereicht; dass die Aktien von BevCanna nach erfolgreicher Einreichung voraussichtlich wieder an allen derzeit gelisteten Börsen gehandelt werden; das Unternehmen baut weiterhin eine führende Position bei innovativen Gesundheits- und Wellnessprodukten aus und ist gleichzeitig bestrebt, nachhaltigen, langfristigen Wert für die Aktionäre zu schaffen; BevCanna Operating Corp. konzentriert sich auf die Beschleunigung des Wachstums; Keef wird voraussichtlich Anfang 2023 die Nummer 1 im Ontario Cannabis Store halten; die geplante Markteinführung des 10 mg THC Lemonade Iced Tea von Anarchist Mountain im ersten Quartal 2023; BevCanna plant außerdem die Markteinführung in Manitoba im 4. bis 22. Quartal und in Quebec im Jahr 2023; das Unternehmen baut weiterhin eine führende Position bei innovativen Gesundheits- und Wellnessprodukten aus und ist gleichzeitig bestrebt, nachhaltigen, langfristigen Wert für die Aktionäre zu schaffen; BevCanna Operating Corp. konzentriert sich auf die Beschleunigung des Wachstums; Keef wird voraussichtlich Anfang 2023 die Nummer 1 im Ontario Cannabis Store halten; die geplante Markteinführung des 10 mg THC Lemonade Iced Tea von Anarchist Mountain im ersten Quartal 2023; BevCanna plant außerdem die Markteinführung in Manitoba im 4. bis 22. Quartal und in Quebec im Jahr 2023; das Unternehmen baut weiterhin eine führende Position bei innovativen Gesundheits- und Wellnessprodukten aus und ist gleichzeitig bestrebt, nachhaltigen, langfristigen Wert für die Aktionäre zu schaffen; BevCanna Operating Corp. konzentriert sich auf die Beschleunigung des Wachstums; Keef wird voraussichtlich Anfang 2023 die Nummer 1 im Ontario Cannabis Store halten; die geplante Markteinführung des 10 mg THC Lemonade Iced Tea von Anarchist Mountain im ersten Quartal 2023; BevCanna plant außerdem die Markteinführung in Manitoba im 4. bis 22. Quartal und in Quebec im Jahr 2023;Alkalisch87500 ml mineralisiertes Quellwasser zur Markteinführung in Q4-22 geplant; Neues TRACE 1L-Produkt jetzt in 200 US-Einzelhandelsgeschäften, mit erheblicher Expansion im Gange für 2023; Abschließende Tests für den japanischen Markt für das 4. bis 22. Quartal geplant, die vollständige Markteinführung für das 1. bis 23. Quartal geplant; das Unternehmen ist in der Lage, die Produktion deutlich zu steigern, um die steigende Nachfrage nach Hazel Hash Stick, Embark Hash Hit, Bubbleman Rosin und Bubbleman Bubble Hash zu befriedigen; dass das Unternehmen aktiv einen IP-Deal in den USA verhandelt, um den marktführenden proprietären Hash Stick und Hash Hits in Washington, Nevada und Kalifornien zu vermarkten; gefestigte Partnerschaft mit einem primären Naturheilmittelhersteller, einschließlich der Fähigkeit, in Zukunft verschiedene Cannabinoid-, Delta-8- und Delta-9-infundierte Produkte zu liefern; das Unternehmen baute die Lieferkette weiter aus, mit dem zukünftigen Ziel, eine Vielzahl von SKUs, wie CBD-Gummibonbons und Nicht-CBD-Gummibonbons, auf On-Demand-Fulfillment umzustellen; aufgrund des anhaltenden Mangels an natürlichen Gesundheitsinhaltsstoffen fügte das Unternehmen einen sekundären Hersteller mit einer Reihe von Fähigkeiten hinzu, um sicherzustellen, dass die zukünftige Nachfrage befriedigt wird; Entwicklung und derzeitige Integration eines neuen internen Großhandelsprogramms für natürliche Gesundheitsprodukte für Produkte aus den USA; das Unternehmen fügte 16 neue SKUs für natürliche Gesundheitsprodukte hinzu und bereitete deren Einführung vor, die von Gummis über Shots bis hin zu Pulvern reichen, um sich auf einen potenziellen Anstieg der Nachfrage nach E-Commerce-Marken bis zum vierten Quartal 2022 vorzubereiten; und andere Geschäftspläne des Unternehmens. das Unternehmen fügte einen sekundären Hersteller mit einer Reihe von Fähigkeiten hinzu, um sicherzustellen, dass die zukünftige Nachfrage befriedigt wird; Entwicklung und derzeitige Integration eines neuen internen Großhandelsprogramms für natürliche Gesundheitsprodukte für Produkte aus den USA; das Unternehmen fügte 16 neue SKUs für natürliche Gesundheitsprodukte hinzu und bereitete deren Einführung vor, die von Gummis über Shots bis hin zu Pulvern reichen, um sich auf einen potenziellen Anstieg der Nachfrage nach E-Commerce-Marken bis zum vierten Quartal 2022 vorzubereiten; und andere Geschäftspläne des Unternehmens. das Unternehmen fügte einen sekundären Hersteller mit einer Reihe von Fähigkeiten hinzu, um sicherzustellen, dass die zukünftige Nachfrage befriedigt wird; Entwicklung und derzeitige Integration eines neuen internen Großhandelsprogramms für natürliche Gesundheitsprodukte für Produkte aus den USA; das Unternehmen fügte 16 neue SKUs für natürliche Gesundheitsprodukte hinzu und bereitete deren Einführung vor, die von Gummis über Shots bis hin zu Pulvern reichen, um sich auf einen potenziellen Anstieg der Nachfrage nach E-Commerce-Marken bis zum vierten Quartal 2022 vorzubereiten; und andere Geschäftspläne des Unternehmens. um sich auf einen potenziellen Anstieg der Nachfrage nach E-Commerce-Marken bis zum 4. Quartal 2022 vorzubereiten; und andere Geschäftspläne des Unternehmens. um sich auf einen potenziellen Anstieg der Nachfrage nach E-Commerce-Marken bis zum 4. Quartal 2022 vorzubereiten; und andere Geschäftspläne des Unternehmens.

Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass die in den zukunftsgerichteten Aussagen enthaltenen Annahmen vernünftig sind, sind zukunftsgerichtete Aussagen keine Garantien für zukünftige Leistungen und dementsprechend sollte man sich aufgrund ihrer inhärenten Ungewissheit nicht auf solche Aussagen verlassen. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse oder Ereignisse wesentlich von den aktuellen Erwartungen abweichen, gehören unter anderem: dass das Unternehmen möglicherweise nicht in der Lage ist, die erforderlichen Schritte zur Einreichung der jährlichen Einreichungen bis zum 31. September 2022 abzuschließen, und dass sein Zwischenabschluss für der am 31. März 2022 endende Dreimonatszeitraum und der am 30. Juni 2022 endende Sechsmonatszeitraum werden innerhalb von fünf Geschäftstagen nach Einreichung der Jahresunterlagen eingereicht; allgemeine Marktbedingungen; Änderungen der Verbrauchertrends und -präferenzen in den Märkten, in denen das Unternehmen tätig ist; Unfähigkeit, Handelsvereinbarungen wie erwartet oder überhaupt abzuschließen; und andere Faktoren, die außerhalb der Kontrolle des Unternehmens liegen. BevCanna lehnt ausdrücklich jede Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, es sei denn, dies ist nach geltendem Recht erforderlich, und das Unternehmen übernimmt keine Haftung für die Offenlegung in Bezug auf andere hier erwähntes Unternehmen.

1 Cannabis-Benchmarks

Quellversion auf businesswire.com anzeigen:https://www.businesswire.com/news/home/20220907005583/en/

Kontakte

Für Medienanfragen oder Interviews:
Wynn Theriault, Thirty Dash Communications Inc.
416-710-3370
wynn@thirtydash.ca

Für Investorenanfragen:
info@bevcanna.com


 

07.09.22 12:08

734 Postings, 7108 Tage yahooyoshiHier noch der Link dazu ...

Angehängte Grafik:
aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa.png (verkleinert auf 82%) vergrößern
aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa.png

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
14 | 15 | 16 | 16  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben