Enphase energy voll unter Strom

Seite 1 von 129
neuester Beitrag: 09.07.20 09:32
eröffnet am: 15.02.13 12:31 von: Balu4u Anzahl Beiträge: 3208
neuester Beitrag: 09.07.20 09:32 von: Doggda Leser gesamt: 626725
davon Heute: 358
bewertet mit 6 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
127 | 128 | 129 | 129  Weiter  

15.02.13 12:31
6

18741 Postings, 3745 Tage Balu4uEnphase energy voll unter Strom

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
127 | 128 | 129 | 129  Weiter  
3182 Postings ausgeblendet.

21.06.20 21:48
3

765 Postings, 828 Tage macSteve0702Enphase Management

Habe das auf stocktwits gepostet. Sowohl im operativen als auch erweiterten Management haben wir reichlich Kompetenz.


https://stocktwits.com/TheMizzle/message/221599396
 
Angehängte Grafik:
enphase_manager.jpg (verkleinert auf 93%) vergrößern
enphase_manager.jpg

22.06.20 18:03

183 Postings, 1404 Tage vbg99Neues aus der Karibik

22.06.20 18:55

1677 Postings, 310 Tage BioTradeEnphase = Wirecard 2.0

Passt auf ...  

22.06.20 19:18

765 Postings, 828 Tage macSteve0702...

Danke, machen wir!  

22.06.20 19:29

765 Postings, 828 Tage macSteve0702@Biotrade

Der große Unterschied, Deloitte hat das Jahr 2019 abgenommen, Pres...hat dies bereits 2018 behauptet, danach gab es eine Sonderprüfung von "PW". Im Gegensatz zu digitalen Leistungen (Wirecard) ist es bei Produzenten sehr einfach Stückzahlen nachzuvollziehen.

Ebenso kannst du einen Cashflow nicht in dieser Art faken. Der positive Faktor ist, die Wirtschaftsprüfer und die Aufsichtsorgane sehen noch genauer hin.

Man sollte sich die Quellen schon näher ansehen. Presience ist ein EIN MANN Unternehmen (ein syrischer Short Seller) welcher jährlich an die 50 Unternehmen beschuldigt.  

23.06.20 15:02

10 Postings, 344 Tage QuigonPresience

Hat dieser Short-Seller auch mal einen Treffer? Ich frage mich warum ein EIN MANN Unternehmen einen so grossen Einfluss auf den Kursverlauf hat. Wenn dieser nur dubiose, nicht belegbare Unwahrheiten in die Welt setzt müsste das doch relativ egal sein.  

23.06.20 15:46
1

765 Postings, 828 Tage macSteve0702Short Seller

Nun die werfen eben mit "Dreck" um sich, natürlich gibt es wenn du 1000 Pfeile abschießt auch Treffer.

Eigentlich muss man das sehr positiv sehen. Die Wirtschaftsprüfer und Aufsichtsorgane sehen noch genauer hin. Im Gegensatz zu Wirecard gab es niemals Probleme, Verschiebungen von Abschlüssen oder ähnliches.

Wenn du jemanden auf Rufschädigung klagst, kommt selten etwas brauchbaren heraus. Geht meist über Jahre (vor allem in den USA) und Badri wählt hier einen anderen Weg.

Es wird beim kommenden Quartals Ergebnis eine ausführliche Stellungnahme geben.  

23.06.20 21:09

56 Postings, 1918 Tage crimandolaKetzerische Frage zu Prescience Machenschaften

Kann man nicht sagen, dass die ja doch relativ leicht als haltlos erkennbaren Machenschaften von Prescience & Co zugleich auch den langfristig orientierten Insidern nutzen, die VORHER davon Wind bekommen?
Vielleicht ging ein Teil der massiven Verkäufe vor dem Bericht von Prescience ja auch einfach darauf zurück, dass manche schon wussten, was kommen wird. Das ist dann nämlich eine gute Gelegenheit, hoch zu verkaufen und günstig wieder einzusteigen.
Würde mich wundern, wenn Ashabi einfach als einsames Ein-Mann-Unternehmen im stillen Kämmerlein vor sich hinarbeitet und den gesamten Rest der Welt dann mit seinen Aktionen jeweils völlig überrascht. Denn da sich die Behauptungen so gut wie immer als haltlos herausstellen, könnten sie sonst wohl kaum eine solche Durchschlagskraft entfalten. Daher würde ich vermuten, dass es einen größeren Kreis von Investoren gibt, die vorher informiert sind. Will hier jetzt aber keine Verschwörungstheorie in den Raum stellen und lasse mich gerne von anderslautenden Erklärung belehren...
 

23.06.20 21:44

765 Postings, 828 Tage macSteve0702@CRIMA

Als Betriebswirt schaue ich mir die Fakten an, es wurden keinerlei Neukunden (vor allem SunPower) in dem "Bericht" berücksichtigt und vor allem das Cashflow wäre dann nicht erklärbar.

Eigentlich sind die Umsätze noch immer relativ niedrig, wenn man sich das Marktwachstum ansieht.

Garantien gibt es niemals (siehe VW, Wirecard).

Der CFO Branderiz gehört zu den anerkanntesten Finanzern der Branche, wäre für mich überraschen sollte unter ihn etwas illegales laufen.

Garantien gibt es niemals (siehe VW, Wirecard).

Es ist völlig in Ordnung skeptisch zu sein, daher einfach nicht in Enphase investieren.

 

23.06.20 23:08
2

5 Postings, 2240 Tage Ivan0815@Crimandola

Die Idee ist nachvollziehbar - wobei das dann strafbar wäre wegen Insiderhandels. Was Prescience grundsätzlich macht, ist in den USA nicht strafbar. Der Typ hat für diverse Aktien ein Papier in der Schublade, das er im passenden Moment rausholt. Vorher hat er Puts geladen, verkauft die am selben Tag in den Absturz hinein und ist wieder weg - im Zweifel mit ein paar Millionen in der Tasche. Und die breite Masse der Robinhood-Anleger, die ja im Moment den Markt euphorisch hoch hält, diskutiert immer noch weiter.
Folgendes muss man ihm lassen: Er ist einigermaßen fit in BWL - und er ist gut in PR. Und er hat den Mut zu solchen Aktionen.
Angreifbar ist er kaum, wenn man seinen Report liest, steht darin überweiegend "We believe" oder We think" - das ist in den USA von der Meinungsfreiheit abgedeckt, die dort noch wesentlich breiter gefasst ist als hierzulande. Ihn deshalb gerichtlich anzugehen, wäre aussichtslos. Also einfach noch nicht mal ignorieren...;-)
Um es mit Persil zu sagen: Enphase, da weiß man, was man hat.  

24.06.20 16:38

765 Postings, 828 Tage macSteve0702@Ivan

Danke dir, ausgezeichnet analysiert!

 

25.06.20 14:08
4

765 Postings, 828 Tage macSteve0702Enphase Energy and Q CELLS

http://www.globenewswire.com/news-release/2020/06/...Partnership.html



Enphase Energy, Inc. (NASDAQ: ENPH ), ein globales Unternehmen für Energietechnologie und der weltweit führende Anbieter von solaren Mikro-Wechselrichtern , und Q CELLS, der renommierte Anbieter von Gesamtenergielösungen für Solarzellen und -module, Energiespeicher, gab heute eine strategische Partnerschaft zur Entwicklung von Enphase Energized ™ Q CELLS-Wechselstrommodulen (ACMs) bekannt, die auf Enphase IQ ™ -Mikro-Wechselrichtern der siebten Generation basieren. Die ersten von Enphase und Q CELLS entwickelten ACMs werden ab dem 15. Juli bei großen Distributoren in den USA erhältlich sein.


https://www.q-cells.de/Dachorganisation: Hanwha Solutions
Gründer: Reiner Lemoine
Gründung: 1999, Deutschland
Zentrale: Bitterfeld-Wolfen, Deutschland
Anzahl der Beschäftigten: 8.500 (2018)
Tochterunternehmen: Q-Cells Beteiligungs GmbH, Solibro AB, MEHR
 

28.06.20 13:28
3

765 Postings, 828 Tage macSteve0702Umsätze

Habe das auch auf stocktwits gepostet.

Die Umsätze von Enphase und SolarEdge sind dem Markt entsprechend natürlich gewachsen. Enphase hat mit Sunpower, IQ7, Austauschprogramm, 500 Enphase Partner in den USA. SunRun usw. aufgeholt.

Man wird Ende Juli Stellung nehmen zum Short Seller Report und dann wird sich wieder alles beruhigen. Vorfälle wie bei Wirecard kommen natürlich den Leerverkäufern sehr entgegen.

 
Angehängte Grafik:
enphase_umsaetze.jpg (verkleinert auf 99%) vergrößern
enphase_umsaetze.jpg

02.07.20 15:21
2

765 Postings, 828 Tage macSteve0702Spinoff from SunPower

"We look forward to the future, and we will work hard to reward our new shareholders by creating a business with high growth and sustainable profitability."

https://www.prnewswire.com/news-releases/...om-sunpower-301087542.htm

Sollte auch für zusätzliche Enphase Umsätze sorgen!  

06.07.20 14:26
1

637 Postings, 5220 Tage larsuweNeuer Artikel!

Enphase Energy startet "Enphase University mit "Esemble Technology Training" :stck.pro/news/ENPH.  

06.07.20 14:37

150 Postings, 151 Tage tutinixMagst

Du bitte den link schicken oder Bericht einstellen?
Dankeschön  

06.07.20 23:57
1

5 Postings, 2240 Tage Ivan0815Boah, wenn´s nicht mal zum googeln reicht....

07.07.20 05:12

150 Postings, 151 Tage tutinix@ivan

Danke für DeiNe Freundlichkeit.
Google bitte meine Antwort.
 

07.07.20 05:15

150 Postings, 151 Tage tutinixEnphase Energy Launches Enphase University with En

FREMONT, Calif., 06. Juli 2020 (GLOBE NEWSWIRE) -- Enphase Energy, Inc. (NASDAQ:ENPH), ein globales Energietechnologieunternehmen und der weltweit führende Anbieter von Solar-Mikroinvertern, gab heute die Einführung der Enphase University bekannt, einer Kombination aus Online- und in-Person-Schulungsressourcen für Solar- und Speicherinstallateure und Enphase-Systembesitzer. Die Enphase University umfasst ein integriertes, webbasiertes Learning Management System (LMS), das es Installateuren ermöglicht, Schulungsmodule abzuschließen, Schulungspläne zu verwalten, den Fortschritt online zu verfolgen und NABCEP (North American Board of Certified Energy Practitioners) Continuing Education Units (CEUs) für den förderfähigen Unterricht zu sammeln.
 

07.07.20 10:46

765 Postings, 828 Tage macSteve0702kritischer Artikel

Hier ein sehr kritischer Artikel welcher empfiehlt Enphase zu verkaufen.

In knapp 3 Wochen kommt das Quartalsergebnis und man wird eine klare Stellungnahme bezüglich der Short Seller Unterstellungen abgeben müssen.

Kann mich gut erinnern in 2018 wo ein Ex Mitarbeiter Tesla unterstellt hat, viele haben in Panik verkauft.

Trotzdem, Enphase muss das hier und jetzt beenden.

https://seekingalpha.com/article/...ck-article&utm_content=link-2  

07.07.20 19:47

20 Postings, 119 Tage Elmex oneInsider Trading

Wenn man die Insider Trading in der letzten Zeit nachsieht, erwahrtet das Kader tiefere Kurse.
Aber wer weiß, vielleicht brauchten auch alle einfach nur Bargeld ;-)

Ich habe auch noch ein paar im Depot. Werde in der nächsten paar Wochen entscheiden, welches Risiko ich eingehen möchte.
Gruss und gute Handelstage!  
Angehängte Grafik:
enph.png (verkleinert auf 28%) vergrößern
enph.png

07.07.20 21:29
1

765 Postings, 828 Tage macSteve0702Positiver Artikel

seekingalpha.com/article/4357347-enphase-growth-stock-in-accelerating-industry?utm_medium=email&utm_source=seeking_alpha&mail_subject=enph-enphase-my-growth-stock-in-an-accelerating-industry&utm_campaign=rta-stock-article&utm_content=link-0

Dieser Artikel ist nicht nur positiv, sondern auch fachlich wirklich gut geschrieben.

Nach dem Quartalsergebnis wird sich wieder alles beruhigen.

Vom Sunrun/Vivint Deal (3 Mrd. Übernahme) wird auch Enphase profitieren.

Weiterhin extrem positive Aussichten.

 

09.07.20 07:21

383 Postings, 965 Tage ItburnsErstmal gewinne mitgenommen

Jetzt erstmal q2  überall abwarten, weil die leine von der börse zu den wirtschaftlichen Daten schon sehr lang ist.
Hoffe komme nochmal preiswerter rein. Ansonsten habe ich Pech gehabt.  

09.07.20 09:32

47 Postings, 516 Tage Doggdasunpower

weiß jemand warum die gestern so angezogen sind ? wann gibt es Zahlen von denen und Enphase ?
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
127 | 128 | 129 | 129  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben