"Welcome to Idiotistan" - Time to discuss !

Seite 1 von 785
neuester Beitrag: 03.03.24 13:16
eröffnet am: 24.12.20 07:44 von: Vitomasa Anzahl Beiträge: 19609
neuester Beitrag: 03.03.24 13:16 von: emmiliano Leser gesamt: 2122101
davon Heute: 3374
bewertet mit 118 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
783 | 784 | 785 | 785  Weiter  

18.09.20 19:59
118

3354 Postings, 1643 Tage Leonardo da Vinci"Welcome to Idiotistan" - Time to discuss !

Nachdem leider alle Threads mit dem Wort "Kakistokratie" gelöscht, gesperrt und geschlossen wurden fehlt mir hier bei Ariva irgendwie ein Thread in dem die "Verlorenen Seelen" dieser Threads sich wieder finden können.

Wie ich schon mal geschrieben habe bin ich ja nicht lange aktiv dabei, lese aber seit 9/11 fast täglich hier im Forum mit, früher auch im Börsenforum - da hatte ich noch Geld zum "Spielen"

Ich lasse es hier mal offen für alle, keine Ausschlüsse. Wer aber meint hier provozieren zu müssen, andere User beleidigt oder durch völlig wertfreie Postings hier eine vernünftige, offene Diskussion stört wird hier von den so hoch gelobten "kleinen Hausrecht" des Thread-Leiters erfahren.

Ich lade hier ALLE User ein sachlich und mit Anstand über ALLE aktuellen Themen zu reden und bitte aber darum, nicht jedes Posting zu melden nur weil es der eigenen Meinung nicht entspricht. Dafür gibt es noch immer die Bewertung "uninteressant", das sollte ausreichen um die Moderation hier nicht übermäßig mit sprichwörtlich "jedem Scheiss" zu beschäftigen.

Ich werde hier nicht unbedingt jeden Tag schauen was los ist, wenn etwas aus dem Ruder läuft gerne mit BM bei mir melden.

Wenn es komplett aus dem Ruder  läuft werde ich selbst dafür sorgen, dass der Thread wieder geschlossen wird.

Fruen würde ich mich wenn dieser Thread gut angenommen wird, gute Diskussionen beinhaltet und die Quote von Meldungen, Löschungen und Sperrungen Null bis minimal wäre.

Vieln Dan und los geht´s!!

Leonardo da Vinci  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
783 | 784 | 785 | 785  Weiter  
19583 Postings ausgeblendet.

01.03.24 21:30
7

978 Postings, 4187 Tage MEHTKampagne aus der Bauhaus-Universität Weimar

02.03.24 08:15
2

31645 Postings, 4839 Tage charly503hat irgendjemand schon Vorstellungen

gesehen oder gelesen, was die Parteien und deren Kandidaten zur Wahl so für Vorstellungen haben, wie sie Politik lebenswert machen wollen?  

02.03.24 09:33
6

18953 Postings, 4883 Tage fliege77es ist sehr ruhig geworden

in diesem Thread.
Die Qualität der Beiträge hat sich auch gebessert und sind sachlicher und konstruktiver. So ist der Meinungsaustausch untereinander positiver. Meinungsfreiheit auf einem hohen intelligenten Sachverstand ist doch immer willkommen.
Man muß Ariva dafür danken, das polemische, diskreditierende und diffamierende Beiträge erheblich abgenommen haben.
Man muß keinen Thread schließen, wenn eine vernünftige Disskussion stattfindet. Dieses Risiko bestand ja immer und hat sich gezeigt an den vielen Vorgängertreads.
 

02.03.24 12:42
2

2930 Postings, 6606 Tage SilberlöweDirk Müller - Bodentruppen Stoppt den Wahnsinn!

Dirk Müller - Bodentruppen?!? Stoppt den Wahnsinn!! Alles für den Frieden

https://www.youtube.com/...?v=nuER1ub-kbM&ab_channel=Cashkurs.com
 

02.03.24 12:59
1

1510 Postings, 166 Tage SilberrueckenLiefert Taurus

und schickt Bodentruppen um dem Spuk endlich ein Ende zu setzen!
Putin versteht keine andere Sprache!  

02.03.24 13:13
4

18953 Postings, 4883 Tage fliege77mit euren beiden Usernamen

besteht ein gewisses Maß an Verwechslung, wenn man auf einen Beitrag antworten will. Am besten ist, wenn ihr euch Fliege 1 und Fliege 2 nennt.
:-)  

02.03.24 13:21
12

38341 Postings, 6111 Tage börsenfurz1Scholz begründet Taurus-Nein

https://taz.de/-Nachrichten-im-Ukraine-Krieg-/!5995599/


Scholz begründet Taurus-Nein
Kanzler Scholz will weiter keine Marschflugkörper liefern: Deutschland könne sich nicht an deren Einsatz beteilligen. Andere Länder anscheinend schon.

Scholz bleibt bei Nein
Bundeskanzler Olaf Scholz hat seine ablehnende Haltung zur derzeitigen Lieferung von Taurus-Marschflugkörpern an die Ukraine mit einem möglichen Angriff auf Ziele in Moskau begründet. Es handele sich bei dem Marschflugkörper mit einer Reichweite von 500 Kilometern um eine Waffe, „die, wenn sie falsch eingesetzt wird, ein konkretes Ziel irgendwo in Moskau erreichen kann“, sagte Scholz am Donnerstag bei einem Bürgerdialog in Dresden.

usw

02.03.24 13:46
1

1510 Postings, 166 Tage SilberrueckenIn ein

paar Tage hat er es bestimmt schon wieder vergessen, dass er keine Taurus liefern möchte! ;-)
Späßle gmacht!  

02.03.24 19:55
17

20744 Postings, 7033 Tage pfeifenlümmelAbschied

In eigener Sache,
jahrzehntelang habe ich bei  ariva Beiträge geschrieben, in der letzten Zeit wird fast jeder zweite Beitrag gelöscht.
Ob es an der Sinnlosigkeit meiner Beiträge liegt?
Als Befangener steht mir kein Urteil zu.
Wie auch immer.
Es ist Zeit, ariva zu verlassenen.
Für die häufig positiven Rückmeldungen der User möchte ich bedanken, aber auch bei denen,die nicht meiner Meinung waren und dies offen geäußert haben.  

02.03.24 20:06
7

3115 Postings, 1088 Tage StegodontMaiLab - Schwurbeln im Auftrag des ZDF!



Das Video gibt lediglich die Meinung der Vortragenden wider, die man/frau/divers sich nicht zu eigen machen muss!  

02.03.24 20:35
1

7 Postings, 3 Tage emmilianopfeifenlümmel: Abschied

Warum gibst du auf? Das zeugt doch nur wieder von Schwäche. Das wollen die doch nur, dass du das Handtuch schmeißt. Das spielt ja nur wieder den Falschen in die Hände. Das radikale Vorgehen sollte doch Ansporn und zugleich Motivation sein, etwas zu ändern. Aufgeben ist keine Option, aber nicht bei diesen abgehalfterten Typen. Jetzt fängt das Spiel erst richtig an.  

03.03.24 09:09
5

2930 Postings, 6606 Tage Silberlöwe@pfeifenlümmel

Ich findes es schade, dass du aufhörst.
Ich sehe es aber genau  wie du es siehst.

Ich habe beschlossen zumindest noch so lange hier zu schreiben,
bis man mich auch für immer sperrt, so wie es anderen hier leider bereits passiert ist
bei Ariva.

Ich werde mich weiter für Frieden einsetzten und gegen Krieg und
auch Videos von z.B. Dirk Müller, Herrn Kujat oder anderen hier einstellen.

Auch wenn alles gleich gelöscht wird, wo nur ansatzweise über
einen Waffenstillstand oder Friedensverhandlungen geredet oder diskutiert wird.  

03.03.24 10:50
1

5465 Postings, 6538 Tage kukki"Gutgläubige Trottel sind immer die anderen"

Desinformation: Gutgläubige Trottel sind immer die anderen – Kolumne - DER SPIEGEL
Eine Studie hat diese Woche Erschreckendes zutage gefördert, wenn auch nichts wirklich Überraschendes: Fast ein Drittel der Deutschen verliert gerade den Kontakt zur Wirklichkeit. Was tun?
 

03.03.24 11:51
1

4147 Postings, 6467 Tage ablasshndlermedienvertrauen gut

kontrolle besser.
glauben gut
zweifel besser.

 

03.03.24 12:12

8211 Postings, 7583 Tage SARASOTA"Scholz begründet Taurus-Nein".

Na ja, eine Begründung die sich auf einer falsch Aussage stützt.
Wurde nicht gerade Olaf von den Russen bloß gestellt durch die Veröffentlichung des abgehörten Telefonats.

Ich habe schon lange den Verdacht, dass er erpressbar ist. Wirecard, CumEx, Hamburger Hafen, LNG Terminals, Nord Stream 2 und was lief schief auf dem G20 Gipfel damals.

 

03.03.24 12:12

38341 Postings, 6111 Tage börsenfurz1Schneider warnt vor Gewalt gegen Lokalpolitiker

Ostbeauftragter Schneider warnt vor Gewalt gegen Lokalpolitiker

»Es kann nicht sein, dass Menschen politische Ämter aufgeben, weil sie Angst haben«: Der Ostbeauftragte Carsten Schneider fordert mehr Schutz für Lokalpolitiker. Gefragt seien die Polizei – und Zivilcourage.

https://www.spiegel.de/politik/...cebae6f-6365-4144-bb95-a21465e9c732

Im Frühsommer gibt es in zahlreichen Bundesländern Kommunalwahlen – der Ostbeauftragte Carsten Schneider hat angesichts der Abstimmungen mehr Schutz für Lokalpolitikerinnen und Lokalpolitiker geordert. »Es kann nicht sein, dass Menschen politische Ämter aufgeben, weil sie Angst haben«, sagte der SPD-Politiker der Nachrichtenagentur dpa. »Auch Menschen am Infostand müssen geschützt werden, gegen Gewalt, aber auch gegen Beschimpfungen. Das gilt besonders für die ehrenamtlichen kommunalen Mandatsträger. Da ist die Polizei gefordert, aber auch wir alle. Wenn jemand angepöbelt wird, ist Zivilcourage gefragt: So geht das nicht.«

03.03.24 12:22
1

38341 Postings, 6111 Tage börsenfurz1Stephan Weil....

https://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/...te/100019542.html

„Niemand kann zufrieden sein mit der Migrationspolitik der vergangenen Jahrzehnte“
Stephan Weil sieht noch keine Trendwende bei der Flüchtlingszuwanderung. Im Interview benennt er konkrete Defizite in der Migrationspolitik und spricht sich für parteiübergreifende Lösungen aus.
Daniel Delhaes, Dietmar Neuerer

Berlin. Vor dem Spitzentreffen von Bund und Ländern zur Migrationspolitik am Mittwoch zeigt sich der stellvertretende Vorsitzende der Ministerpräsidentenkonferenz, Weil (SPD), offen für weitere Maßnahmen zur Begrenzung der Migration.

Wenn der Union in dem Anfang November zwischen Bund und Länder beschlossenen „Instrumentenkasten“ noch etwas fehle, könne man darüber reden. „Aber man sollte bitte Scheinlösungen von Lösungen unterscheiden“, sagte der niedersächsische Ministerpräsident dem Handelsblatt...usw.

03.03.24 12:40

7 Postings, 3 Tage emmilianoManche

Lokalpolitiker müssen aber auch wegen was anderem aufhören...trotz Schutz  
Angehängte Grafik:
burgemeister_aufhoren_50.jpg
burgemeister_aufhoren_50.jpg

03.03.24 12:47

8211 Postings, 7583 Tage SARASOTATschechien organisiert Munitionskauf

für die Ukraine.
Das ukrainische Militär braucht dringend Munition. Auf Initiative Tschechiens werden jetzt weltweit Munition und Ausrüstung gekauft, um sie der Ukraine zur Verfügung zu stellen.

www.zdf.de/nachrichten-sendungen/...tschechien-video-100.html  

03.03.24 12:49

7 Postings, 3 Tage emmilianodu

kannst nicht 10 Jahre ohne Anwendung von bestehenden Gesetzen ungezügelt migrieren lassen und dann nach Lösungen suchen, das sind scheinheilige Scheinlösungen von Scheinheiligen.  

03.03.24 12:57

3115 Postings, 1088 Tage Stegodont#19597 Defätismus

Nur weil in dem Spiegelartikel der Begriff "Defätismus" als Schlagwort benutzt wird, hier die Erklärung des Begriffes von Wikipedia und die historische Einordnung.

https://de.wikipedia.org/wiki/Def%C3%A4tismus








 

03.03.24 13:03

7 Postings, 3 Tage emmilianoJetzt

kriegt der arme Seele.nski sogar schon Munition von der Restrampe. Hoffentlich ist die mit dem altbackenen GSSD-Gerät kompatibel. Hoffen wir nicht, dass daraus auch noch Soldaten entnommen werden, um die an die Rampe zu stellen. Die letzte Ölung ist ihnen todsicher.  

03.03.24 13:08
1

7 Postings, 3 Tage emmilianoJetzt


kriegt der arme Seele.nski sogar schon Munition von der Restrampe. Hoffentlich ist die mit dem altbackenen GSSD-Gerät kompatibel. Hoffen wir nicht, dass daraus auch noch Soldaten entnommen werden, um die an die Rampe zu stellen. Die letzte Ölung ist ihnen todsicher.
 

03.03.24 13:14

7 Postings, 3 Tage emmilianona siehste wa

et looft...  
Angehängte Grafik:
merz_atomkrieg.jpg (verkleinert auf 53%) vergrößern
merz_atomkrieg.jpg

03.03.24 13:16

7 Postings, 3 Tage emmilianoemmiliano: na siehste wa

Wieso soll man den Angriff stoppen, wenn er noch gar nicht angegriffen hat?  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
783 | 784 | 785 | 785  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben