AKER Horizons AS

Seite 3 von 15
neuester Beitrag: 16.02.24 11:02
eröffnet am: 01.02.21 19:28 von: Vestland Anzahl Beiträge: 371
neuester Beitrag: 16.02.24 11:02 von: Fjord Leser gesamt: 131916
davon Heute: 5
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 15  Weiter  

23.03.21 14:19

2510 Postings, 2296 Tage FjordSaudi Aramco, Cognite

Aker-Cognite / Norway Saudi Aramco, MoU

Info Cognite 29.10.2019
https://www.cognite.com/newsroom/...udi-aramco-aker-asa-collaboration

 

23.03.21 16:54

2510 Postings, 2296 Tage FjordAker Clean Hydrogen - Saudi Aramco

FA 23.3.2021

Mögliche Wasserstoffchancen in Saudi-Arabien, Cognite ist der Türöffner

Aker Clean Hydrogen gibt an, von Aramco eine ständige Einladung erhalten zu haben, Wasserstoffoptionen in Saudi-Arabien zu besprechen.
Dies erklärte CEO Knut Nyborg auf der DNB-SME-Konferenz von DNB am Dienstag.

- Wir haben eine Einladung von Entscheidungsträgern auf höchster Ebene in Aramco, die Diskussion über Wasserstoffmöglichkeiten in Saudi-Arabien zu beginnen, sagt CEO Nyborg.

Laut Nyborg bietet die Partnerschaft zwischen Cognite und Google für die Implementierung von Cloud-Lösungen im arabischen Königreich sowohl einen guten Kontext als auch einen Türöffner für diese Diskussion, schreibt TDN Direkt.
Cognite hat wie Aker Clean Hydrogen Kjell Inge Røkkes Aker als größten Eigentümer.

https://finansavisen.no/nyheter/energi/2021/03/23/...n-i-saudi-arabia  

25.03.21 23:24

2510 Postings, 2296 Tage FjordGEM für AKH und ACH

looks good.. GEM -Green Energy Major- für Aker Horizons und Aker Clean Hydrogen.

https://finansavisen.no/nyheter/energi/2021/03/25/...jon-i-borsfiasko

 

26.03.21 18:44

1985 Postings, 1758 Tage VestlandAKH: Notice of extraordinary general meeting

Einladung zur außerordentlichen Hauptversammlung - einschließlich des Vorschlags, die Gesellschaft in eine Aktiengesellschaft (Norwegian public limited liability company: ASA) umzuwandeln

Aker Horizons AS (die „Gesellschaft“) ruft hiermit zu einer außerordentlichen Hauptversammlung am Dienstag, den 20. April 2021 um 13:00 Uhr MESZ in Oksenøyveien 8, 1366 Lysaker, Norwegen, auf, bei der die Gesellschaft in eine norwegische Aktiengesellschaft umgewandelt wird Unternehmen (ASA), Wahl neuer Vorstandsmitglieder, Einrichtung eines Nominierungsausschusses und Änderung der Satzung stehen auf der Tagesordnung.  

26.03.21 22:00

2510 Postings, 2296 Tage FjordYara, Jahresbericht 2020

ramp up für Yara Clean Ammonia und Aker Clean Hydrogen..

sehr interessant aus dem Jahresbericht, Seite 28; Case-Clean Ammonia opportunities-

Info, Aker Clean Hydrogen, Yara und Statkraft haben vereinbart, gemeinsam eine Anlage für grünes Ammoniak in Herøya zu entwickeln
https://www.akercleanhydrogen.com/projects

Yara Report 2020
https://www.yara.com/siteassets/investors/...ted-report-2020-web.pdf/

 

08.04.21 16:49

2510 Postings, 2296 Tage FjordDNB Markets, Statistik für März 2021

Kaufte Wachstumsaktien und verkaufte Schwergewichte
Privatinvestoren waren im März sehr aktiv und kauften den zweiten Monat in Folge Nettkäufe. Lesen Sie die Top-Listen und sehen Sie, was im Trend liegt.

Anhaltend hohe Investorentätigkeit
Im März 2021 ging die Aktivität von Privatanlegern, die über die Aktienhandelslösung in der Online- und Mobilbank von DNB handeln, weiter von den Höchstständen im Januar 2021 zurück. Allerdings ist die Aktivität immer noch auf einem höheren Niveau als während des vorherigen Höchststandes von März 2020.

Insgesamt wurden Aktien für knapp 16 Mrd. NOK gehandelt. 6 von 10 Transaktionen im März waren Käufe. Gemessen am Wert wurden Aktien für 50 Mio. NOK mehr gekauft als verkauft.

Flyr in die Topliste
Genau wie im Februar steht REC Silicon im März ganz oben auf der Liste der am meisten gehandelten Aktien. Aker Horizons und GameStop sind ebenfalls Stammgäste, die letzten Monat ganz oben auf der Liste standen. Es gab auch heftigen Handel mit dem Newcomer FLYR und die Investoren kauften die Aktie netto.

Investoren kauften Wachstumsaktien
Privatinvestoren kauften im März Nettowachstumsaktien (Euronext Growth) für knapp 310 Mio. NOK. Aker Horizons und Aker Clean Hydrogen führten die Liste der am häufigsten gekauften Aktien bei Euronext Growth an, während eine weitere "Røkke-Aktie" - Aker Carbon Capture - die Verkaufsliste anführte.

Etwas geringere Aktivität bei "erneuerbaren Aktien"
In der Abbildung verfolgen wir nun die Handelsaktivität in 29 nordischen "erneuerbaren Aktien" (ESG).

Die Handelsaktivität mit diesen Aktien ging gegenüber dem Vormonat zurück und machte 16 Prozent des gesamten Handels aus. Die Anleger kauften die Aktien des "erneuerbaren Index" für netto 162 Mio. NOK.

https://www.dnb.no/dnbnyheter/no/bors-og-marked/...solgte-tungvektere
 
Angehängte Grafik:
esg.jpg (verkleinert auf 57%) vergrößern
esg.jpg

08.04.21 17:15

2510 Postings, 2296 Tage FjordPareto Securities, Empfehlung

für Aker Clean Hydrogen von gestern.

Das Maklerhaus sieht eine Verdoppelung in Røkkes Wassterstoffinvestition

Pareto nimmt die Berichterstattung über Aker Clean Hydrogen auf und sieht eine Verdoppelung des Preises.

Pareto Securities übernimmt die Deckung der Wasserstoffinvestition Aker Clean Hydrogen von Kjell Inge Røkke mit einem Kursziel von 22 NOK pro Aktie. teilen, laut TDN Direkt. Das Maklerhaus empfiehlt den Kauf der Aktie.

Laut der Analyse verfügt das Unternehmen über ein Portfolio von 6 GW reiner Wasserstoffkapazität, mehr als jeder andere Spieler, von dem Pareto Kenntnis hat.

Pareto geht auch davon aus, dass Aker Clean Hydrogen sein Ziel für 2030 von 5 GW Nettokapazität erreichen wird, und der Makler erwartet, dass das Unternehmen ein EBITDA von mehr als 530 Millionen Euro und eine Kapitalrendite von über 13 Prozent im Jahr 2030 erzielen wird.

"Wir argumentieren, dass ACH ein geringeres Risiko birgt als andere börsennotierte "pure-play"-Wasserstoffnamen, da das Unternehmen nur in erster Linie mit dem Wasserstoffmarkt verbundene Risiken hat, während Technologie- und Ausführungsrisiken bei seinem integrierten Geschäftsmodell, das die gesamte Lebensdauer von Wasserstoff abdeckt, eine geringere Rolle spielen der Vermögenswert ", schreibt Pareto.

Der Broker glaubt, dass die Aktie mit einem Rabatt von 50 Prozent im Vergleich zu ihren Wasserstoffkonkurrenten gehandelt wird.

Ende März nahm DNB Markets auch die Berichterstattung über die Aktie auf und verzeichnete einen Aufwärtstrend von 70 Prozent. Meglerhuset hat sein Kursziel auf 19 NOK pro Aktie festgelegt.

Heute begannen die Aker Clean Hydrogen-Aktien bei 10,43 NOK pro Aktie, was eine Aufwärtsbewegung von 110 Prozent impliziert.

Pareto Securities war einer der Vermittler der Notierung von Aker Clean Hydrogen bei Euronext Growth Anfang dieses Jahres.

https://finansavisen.no/nyheter/energi/2021/04/08/...-hydrogensatsing  

21.04.21 19:58

2510 Postings, 2296 Tage FjordAker Clean Hydrogen

gegen die Regel «sell in May and go away» habe ich heute kräftig aufgestockt, ich habe nach wie vor Vertrauen beim Røkke-Chef und dem Aker System.

Anmerkung, keine Handlungsempfehlung, nur meine Meinung.  

22.04.21 10:52

364 Postings, 1283 Tage Kritische_MasseAmmoniak

Hat SAGA tatsächlich noch nichts mit Ammoniak an Bord?

Wäre hier nicht Aker ideal? Ich war auch mal der Meinung das Spetalen hier investiert wäre, hab nur keine Ahnung ob mit SAGA oder mit einer anderen Gesellschaft oder privat.  

22.04.21 10:53

364 Postings, 1283 Tage Kritische_MasseSorry

Das wollte ich eigentlich bei SAGA Tankers schreiben. Bitte einfach ignorieren.  

22.04.21 11:59

364 Postings, 1283 Tage Kritische_Masseaußerordentliche Versammlung

wurde nicht eine HV für den 20.04.2021 einberufen?

Weiß da jemand mehr?  

22.04.21 12:39

1985 Postings, 1758 Tage VestlandGeneral Meeting: Aker Horizons wird eine ASA

Aker Horizons AS: Protokoll der außerordentlichen Hauptversammlung
20. April

Aker Horizons AS („Aker Horizons“ oder das „Unternehmen“) hat heute eine außerordentliche Hauptversammlung („EGM“) abgehalten, die am 26. März 2021 anberaumt wurde. Alle Beschlüsse wurden gemäß den in der Bekanntmachung der EGM dargelegten Vorschlägen gefasst. einschließlich der Umwandlung der Rechtsform der Gesellschaft von einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung in eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung (ASA). Das Unternehmen wird voraussichtlich am oder um den 21. April 2021 in eine ASA umgewandelt und damit seinen legalen Namen in Aker Horizons ASA ändern.

Das vollständige Protokoll der außerordentlichen Hauptversammlung ist dieser Mitteilung beigefügt und auch auf der Website des Unternehmens unter www.akerhorizons.com verfügbar.

https://www.akerhorizons.com/news/...of-extraordinary-general-meeting  

22.04.21 13:31

1985 Postings, 1758 Tage Vestland#59 Ammoniak - Yara Clean Ammonia, ACH, Statkraft

Yara wird flüssiges Ammoniak als Treibstoff für die Schifffahrt herstellen und Yara hat ein vorhandenes Vertriebsnetz.
Aber selbst Yara ist zu "Klein" für die Projekte.

Die Partner von Yara, bzw. nach IPO:  Yara Clean Ammonia sind
Aker Clean Hydrogen (baut und betreib die H2 Fabriken)
Statkraft (Energie und Grid)

Saga nee (viel zu klein) und Oystein war als Spekulant nur für ein paar Tage in AKH investiert.

Yara Clean Ammonia:

Der Antrieb für einen sauberen Wasserstoff und
Ammoniak-basierte Wirtschaft nimbt schnell und schneller zu.
Sauberes Ammoniak gilt als die vielversprechendste Nullemission
Alternative zu fossilen Brennstoffen für die Schifffahrtsbranche, dies wird wahrscheinlich der erste Sektor zu sein, der Ammoniak verwendet.
Wir Yara sind gut positioniert, um zu werden der glaubwürdige saubere Ammoniak-Champion von Nutzung unserer Stärken in der Produktion, Logistik und Handel.
Durch Ausführen von initial Pilotprojekten für die Produktion von grünem Ammoniak in
Pilbara (Australien), Sluiskil (Niederlande) und Porsgrunn (Norwegen) werden wir den
Aufbau von Wissen und Unterstützung des Marktes entwicklen.




 

23.04.21 04:41

1 Posting, 1041 Tage KristinuleaaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 23.04.21 15:27
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer
Kommentar: Spam

 

 

23.04.21 15:04

1985 Postings, 1758 Tage VestlandInfo von Yara zu Ammoniak in Heroya

TDN Direct 14:38

Yara kann innerhalb von zwei bis drei Jahren grünes Ammoniak anbieten
Der Düngemittelhersteller Yara erwartet, innerhalb von zwei bis drei Jahren etwas grünes Ammoniak anbieten zu können.

Dies erklärte das Management in der heutigen Fragestunde nach Yaras vierteljährlicher Präsentation.

Das Unternehmen gibt an, dass es mit dem bereits angekündigten Porsgrunn-Projekt auf Hochtouren arbeitet und sich wie erwartet entwickelt.

Ammoniak wird unter anderem zur Herstellung von Mineraldüngern verwendet.

Auf die Frage, wann man mit grünem Ammoniak aus Porsgrunn rechnen kann, scheint es einen Zeithorizont von fünf Jahren zu geben, aber das Unternehmen prüft vor diesem Zeitpunkt auch kleinere Projekte, damit das Unternehmen vorher grünes Ammoniak zur Verfügung hat Zeit.

- Wir arbeiten immer noch mit mehr Stakeholdern zusammen, sodass wir nichts darüber sagen können, wann die endgültige Investitionsentscheidung getroffen wird. Wir erwarten jedoch, dass wir in kürzerer Zeit spezifischer auf kleinere Projekte eingehen können, die uns die Möglichkeit geben, grünes Ammoniak zu erhalten Innerhalb von zwei bis drei Jahren, sagte das Yara-Management.  

24.04.21 16:42

1985 Postings, 1758 Tage VestlandAKH & AOW wollen Windturbinenblättern recyceln

Offshore-Windfirma arbeitet mit Forschern am Recycling von Glasfasern zusammen, um Schaufelabfälle zu bekämpfen

Cnbc / FR, 23. April 202110: 33 Uhr EDT / Anmar Frangoul

Die Frage, was mit Windturbinenblättern zu tun ist, wenn sie nicht mehr benötigt werden, bereitet der Branche Kopfschmerzen.

In den letzten Jahren haben eine Reihe von Unternehmen der Branche versucht, Lösungen für das Problem zu finden.

Eine Zusammenarbeit zwischen Wissenschaft und Industrie soll sich auf das Recycling von Glasfaserprodukten konzentrieren, was letztendlich dazu beitragen könnte, den Abfall durch Windturbinenblätter zu reduzieren.

In einer Ankündigung am Donnerstag teilte die Universität von Strathclyde mit Sitz in Glasgow, Schottland, mit, sie habe ein Memorandum of Understanding mit Aker Offshore Wind und Aker Horizons unterzeichnet.

Unter anderem wird das Trio zusammenarbeiten, um ein im Labor entwickeltes Verfahren zu vergrößern und zu kommerzialisieren, bei dem es um das Recycling von glasfaserverstärkten Polymerverbundwerkstoffen für Windturbinenblätter geht.

Nach Angaben der Universität konzentriert sich das System auf die „Wärmerückgewinnung und Nachbehandlung von Glasfasern“ aus glasfaserverstärktem Polymerverbundschrott mit dem Endergebnis „Glasfasern von nahezu jungfräulicher Qualität“. Die Idee ist, dass mit diesem System der Verbundabfall wiederverwendet werden kann.

"Dies ist eine Herausforderung nicht nur für die Windkraftindustrie, sondern für alle Branchen, die bei ihrer Herstellung und Herstellung auf GFK-Materialien angewiesen sind", sagte Liu Yang, Leiter der Advanced Composites Group an der Universität von Strathclyde, in einer Erklärung.

"Die Beibehaltung und Umverteilung der in den Fasern enthaltenen Energie ist für den Übergang zu einer Kreislaufwirtschaft von entscheidender Bedeutung", fügte er hinzu.

Die Frage, was mit Windturbinenblättern zu tun ist, wenn sie nicht mehr benötigt werden, bereitet der Branche Kopfschmerzen. Dies liegt daran, dass sich die Klingen aus Verbundwerkstoffen als schwierig zu recyceln erweisen können, was bedeutet, dass viele nach Ablauf ihrer Lebensdauer als Mülldeponie landen.

Mit zunehmender Anzahl von Windkraftanlagen auf dem Planeten wird das Problem noch größer. Laut Strathclyde könnten die Klingenabfälle im Jahr 2030 400.000 Tonnen pro Jahr erreichen.

In den letzten Jahren haben eine Reihe von Unternehmen der Branche versucht, Lösungen für das Problem zu finden.

Im vergangenen Dezember haben beispielsweise GE Renewable Energy und Veolia North America einen „Mehrjahresvertrag“ über das Recycling von Schaufeln unterzeichnet, die aus Onshore-Windkraftanlagen in den USA entfernt wurden.

In einer damaligen Ankündigung sagte GE Renewable Energy, die Klingen würden an einem Standort von Veolia North America in Missouri zerkleinert, bevor sie "als Ersatz für Kohle, Sand und Ton in Zementherstellungsbetrieben in den USA verwendet werden".

Im Januar 2020 erklärte der dänische Windenergieriese Vestas, er wolle bis zum Jahr 2040 „Zero-Waste“ -Windkraftanlagen produzieren.

https://www.cnbc.com/2021/04/23/...rchers-and-tackle-blade-waste.html  

28.04.21 18:04
1

2510 Postings, 2296 Tage FjordMoU, Mainstream und Vietnam

Mainstream Renewable Power (Mainstream) eine Tochter aus dem Aker Horizons Portfolio und Vietnam unterzeichnen Vereinbarung zum Aufbau der Kapazitäten

News Mainstream, 28.4.2021
Mainstream und Vietnam unterzeichnen Vereinbarung zum Kapazitätsaufbau

Das Mainstream- und das vietnamesische Außenministerium für Provinzen werden eine Veranstaltung zum Kapazitätsaufbau veranstalten, um das Engagement der Regionalregierung für die Entwicklung des Offshore-Windes zu erhöhen.

Ein Memorandum of Understanding zur Zusammenarbeit bei der Veranstaltung - die zweite, die von Mainstream im Land abgehalten wird - wurde im Rahmen des "Connections for Development Forum 2021" des Außenministeriums / der Vietnam Economic Times in Hanoi unterzeichnet.

Tran Thanh Huan, Generaldirektor der DFAP, und Bui Vinh Thang, Leiter Regierung und Unternehmensbeziehungen bei Mainstream Vietnam, besiegelten das Abkommen bei einer Zeremonie, die der stellvertretende Außenminister Anh Dung und Alan McGreevey von der irischen Botschaft miterlebten.

Thang erklärte, dass die erste Veranstaltung zum Kapazitätsaufbau, die 2019 stattfand und an der mehr als 50 Führungskräfte aus 24 Provinzregierungen teilnahmen, erfolgreich den Grundstein für Partnerschaften mit dem Sektor der erneuerbaren Energien gelegt habe.

Der Schwerpunkt der neuen Veranstaltung, die voraussichtlich in der zweiten Hälfte des Jahres 2021 stattfinden wird, wird, sofern die Covid-Beschränkungen dies zulassen, darin bestehen, das Wissen über die Branchenentwicklung zu teilen, das das "enorme Offshore-Windpotenzial" des Landes freisetzen kann.

Er sagte: "Nach Angaben der Weltbank verfügt Vietnam über eine Kapazität von bis zu 475 GW Energie aus Wind innerhalb von 200 km Entfernung von der Küste. Mainstream entwickelt bereits zwei Projekte - das 1.400 MW-Projekt Phu Cuong Soc Trang und das 500 MW-Projekt Ben Tre - als Teil unseres Wind- und Solarportfolios hier.

"Tatsächlich ist die erste 200-MW-Phase von Phu Cuong Soc Trang bereit, in diesem Jahr mit dem Bau zu beginnen, sofern die Regierung dies genehmigt.

"Mainstream ist seit 2016 in Vietnam und diese fortgesetzte Partnerschaft zeigt, wie bereit wir sind, die Regierung beim Aufbau der Offshore-Industrie zu unterstützen und mit ihr zusammenzuarbeiten. Wir glauben, dass Vietnam bis 2030 bis zu 10 GW Offshore-Wind aufbauen kann."

Die jüngste Zusammenarbeit erfolgte, nachdem das Ministerium für Industrie und Handel in seinem im Februar veröffentlichten Entwurf des Energieentwicklungsplans 8 vorgeschlagen hatte, die Windkraftkapazität bis Ende des Jahrzehnts auf 18 bis 19 GW zu verdreifachen - was 13% der installierten Kapazität Vietnams entspricht.

Mainstream hat seitdem Aufrufe zur Förderung der Offshore-Entwicklung angeführt und im Rahmen des Global Wind Energy Council vor hochrangigen Beamten des Ministeriums für Planung und Entwicklung, der einflussreichen Wirtschaftskommission und des Ausschusses für auswärtige Angelegenheiten Erklärungen abgegeben.

Thang fügte hinzu: "Wir freuen uns, im jüngsten Entwurf des PDP8 von MOIT ein Offshore-Ziel von 5 GW bis 2030 zu sehen. Es zeigt, dass die Regierung das Potenzial der vietnamesischen Industrie erkannt hat und es weiterentwickeln will."

https://www.mainstreamrp.com/insights/...for-capacity-building-event/

https://www.akerhorizons.com/portfolio
 

28.04.21 19:05

2510 Postings, 2296 Tage FjordAker Horizons Q1 Präsentation 4.5.2021

03.05.21 20:18

1985 Postings, 1758 Tage VestlandHeute Nacht gehe ich mit Kjell Inge ins Bett

"Heute Nacht gehe ich mit Kjell Inge ins Bett. Er hat mir Bettbezüge und Kissenbezüge geschickt ».

Bettwäsche als Geschenk von Kjell Inge Røkke erhalten: - Dies ist eine humorvolle und persönliche Begrüßung
- Ich finde es unkontrollierbar lustig, ich habe gelacht,  als ich den Umschlag geöffnet und gemerkt habe, was sie getan haben, sagt Thor Chr. Jensen, Börsenkommentator von DN.

Veröffentlicht: 30.04.21 - 19.14

Der Börsenkommentator von Dagens Næringsliv, Thor Christian Jensen, konnte am Freitag den neuesten Neuzugang in seinem Bettenpark präsentieren. Jensen hat eine Reihe von Börsenkommentaren über Kjell Inge Røkke und seinen Aker geschrieben, die im vergangenen Jahr am Kapitalmarkt sehr aktiv waren.

Die Börsengänge von Aker Carbon Capture, Aker Offshore Wind und die große Liebeserklärung an das Kryptowährungs-Bitcoin sind nur einige der Schlagzeilen, die der Moldaner im vergangenen Jahr erstellt hat.

Kjell Inge Røkke und Aker kamen am Freitag mit einer besonderen Hommage an den Börsenkommentator von DN, Thor Chr. Jensen. Abgebildet ist der Kissenbezug, der per Post geliefert wurde.
Kjell Inge Røkke und Aker kamen am Freitag mit einer besonderen Hommage an den Börsenkommentator von DN, Thor Chr. Jensen. Abgebildet ist der Kissenbezug, der per Post geliefert wurde. (Foto: Thor Chr. Jensen)

Angesichts der vielfältigen Kommentare von Jensen (z.B. Rokke ist der neu Harry Potter an der Oslo Börse) zu den Aktivitäten von Røkke und Aker auf dem Markt erhielt der Kommentator am Freitag von der Hauptfigur selbst eine besondere Anerkennung.

https://www.dn.no/etterbors/kjell-inge-rokke/...ig-hilsen/2-1-1004095  
Angehängte Grafik:
hydr.jpg
hydr.jpg

06.05.21 17:52

2510 Postings, 2296 Tage FjordSchlaf gut ;-)

und stell den Wecker auf 7.00 Uhr, morgen Q1 Report vom Fettmops Aker ASA.. :-)

live-webcast 9.00 Uhr

https://www.akerasa.com/en/investors/...ntations/result-presentations  

19.05.21 20:00

1985 Postings, 1758 Tage VestlandAker Horizons wird eine ASA an der Oslo Börse

Börsenmeldung:

Oslo Børs - Genehmigte Übertragung der Notierung von Euronext Growth auf Oslo Børs - Aker Horizons ASA

Oslo Børs beschloss, die Aktien von Aker Horizons ASA an der Osloer Börse zu notieren.

Es wurde eine Befreiung von der Forderung nach einem 25% igen Spread der Aktien gewährt, vgl. Regelbuch II für die Osloer Börse, Abschnitt 3.1.4.1, vgl. Regelbuch I, Regel 6302/1 (i). Die Befreiung wird auf der Grundlage gewährt, dass das Unternehmen einen erheblichen Marktwert und eine hohe Anzahl von Aktionären hat. Die Ausnahmeregelung setzt einen Spread der Aktien von mindestens 20% am ersten Handelstag voraus und dass die Gesellschaft innerhalb eines Zeitraums von 18 Monaten einen Spread der Aktien von 25% erreicht. Auf der Grundlage einer Gesamtbewertung ist die Osloer Börse zu dem Schluss gekommen, dass eine Abweichung von der Forderung nach einem 25% igen Spread der Aktien im Interesse des Marktes und der Anleger liegt.

Eine Befreiung wird auch von der Anforderung gewährt, dass die Gesellschaft mindestens drei Jahre bestehen muss, vgl. Oslo-Regelbuch II - Emittentenregeln, Abschnitt 3.1.3.2. Die Befreiung wird gewährt, weil das Geschäft abgeschlossen ist, jedoch in anderen juristischen Personen.

Es wird davon ausgegangen, dass das Unternehmen vor dem ersten Börsentag andere Kotierungsanforderungen an der Osloer Börse erfüllt.

Der CEO ist berechtigt, das Datum der ersten Notierung spätestens am 18. Juli 2021 festzulegen.

https://newsweb.oslobors.no/message/533533  

19.05.21 21:09

2510 Postings, 2296 Tage FjordAker Horizons / das ist das Ziel

eine ganz spannende Geschichte  für die nächsten Jahre von Aker Horizons und der Aker Familie, global ist das Unternehmen ebenfalls sehr gut vernetzt, insbesondere ist hier stets die volle Unterstützung seitens der norwegischen Regierung und der Industrie zu erwähnen.

Für die Projekte von Aker Clean Hydrogen in Rjukan, Åukra und Herøya-/Yara wurde der OEM-Electrolyseure noch nicht benannt, ich tippe hier auf HydrogenPro.

https://www.akercleanhydrogen.com/projects

https://ksu.no/artikler/ksu-no/...lanlegger-hydrogenprosjekt-pa-aukra



 
Angehängte Grafik:
.jpg (verkleinert auf 52%) vergrößern
.jpg

19.05.21 22:56
spricht dafür, dass Hydrogenpro hier den Zuschlag bekommt?

Welche Mitbewerber gibt es noch außer NEL?  

19.05.21 23:19

1985 Postings, 1758 Tage Vestland@Sonne: du wirst zum Stalker !

Aber zur Frage:
Das ist kein Mitbewerber, die Bude wurde beim Merger rausgekickt ;-)
Nicht mitbekommen?

... was machen denn deine Pfandflaschen ?
 

20.05.21 00:11

1985 Postings, 1758 Tage VestlandÜbrigens, Cognite kommt bald !

Bald kommt ein nues IOP von Aker ASA (der Mama) mit Cognite:

M.M.: Wer noch nicht in der Aker-Familie investiert ist ...
sollte zumindest Kjell Inge seine "Bettwäsche" (siehe #69) in Betrag ziehen ;-)

Das nächste IPO kommt bald !
Börsmeldung heute Aker ASA: Cognite Announces USD 150 Million Investment by TCV
https://newsweb.oslobors.no/message/533582

E24: Aker wird Cognite an der US-Börse notieren
Røkkes IT-Unternehmen Cognite sammelte 1,2 Milliarden von einem US-Investor. Es ist geplant, das Unternehmen an der Technologieaustausch Nasdag in den USA zu notieren.
https://e24.no/boers-og-finans/i/Vq0194/...ta-cognite-paa-boers-i-usa  
Angehängte Grafik:
aker.jpg (verkleinert auf 56%) vergrößern
aker.jpg

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 15  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben