SMI 12?129 1.3%  SPI 15?598 1.1%  Dow 35?047 0.6%  DAX 15?669 1.0%  Euro 1.0831 0.1%  EStoxx50 4?109 1.2%  Gold 1?804 -0.2%  Bitcoin 29?607 -0.3%  Dollar 0.9202 0.1%  Öl 74.0 0.4% 

Nano One - Lithium läuft, die auch bald?

Seite 1 von 175
neuester Beitrag: 23.07.21 10:14
eröffnet am: 12.11.15 16:56 von: Zapfhahn Anzahl Beiträge: 4357
neuester Beitrag: 23.07.21 10:14 von: jeko68 Leser gesamt: 887262
davon Heute: 1841
bewertet mit 10 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
173 | 174 | 175 | 175  Weiter  

12.11.15 16:56
10

44 Postings, 2080 Tage ZapfhahnNano One - Lithium läuft, die auch bald?

Hallo,

Nano One wird seit kurzem in Frankfurt gehandelt. Kennt die jemand?

Lithium ist ja schon gut gelaufen. Die machen Lithiumbatterien günstiger, ist aber noch nix passiert. Ich beobachte mal...

Zapfhahn  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
173 | 174 | 175 | 175  Weiter  
4331 Postings ausgeblendet.

19.07.21 14:22

2402 Postings, 1274 Tage kataklysmus32So ist das aber auch nicht

Sobald du Einnahmen machst musst du sie auch vorlegen weil du ein Aktien unternehmen bist.

Das heißt solange da nichts steht ist auch nichts passiert.

Und diese Geheimhaltung ist doch wirklich Quatsch. Das denkt ihr immer aber es ist ein leichtes zu sagen das man eine Vereinbarung hat das man 2022 Geld verdient. Oder genau das man einen Deal hat über eine bestimmte Laufzeit mit xxx an Geld  wo der Hersteller nicht genannt wird.

Das kann man z.b mal in einen interview andeuten oder sagen.

Das ist doch Quatsch zu sagen die dürfen nichts sagen. Die haben zur Zeit keinen Deal fertig.

Ich meine nicht das die nicht daran stark arbeiten mit Herstellern und das geheimhalten aber sobald das kommerziell wird wird es eine News zu 100% geben. Wie die News dann aussieht und was die beinhaltet steht auf einen anderen Papier.  

19.07.21 14:23

44 Postings, 331 Tage jeko68@ kann nur besser werden...

.... die Woche kann nur besser werden - der DAX ist auch im freien Fall... :(

Woran liegt es? Die Hintergründe Deutschland kann ich ja verstehen.  

19.07.21 14:24

169 Postings, 72 Tage TechandRenewableKooperation mit Johnson Matthey

Für mich ist diese Entwickl7ngspartnerschaft der Grund für den Einstieg gewesen. JM macht das mit Sicherheit nicht ohne eine aufwendige Prüfung und hat Kenntnisse dabei bekommen die ein Kleinanleger nie erhält  

19.07.21 14:47

2402 Postings, 1274 Tage kataklysmus32Das mag schon sein

Wie gesagt die können mit ihren Partnern schon extrem weit sein das behaupte ich garnicht.

Ich sag ein Deal ist noch nicht unterschrieben wurden. Da das zu einer News Führen würde.

Wo Geheimhaltung überhaupt keine Rolle spielt weil man dazu nichts näheres preis geben muss.
Und alle vergessen hier das Nano one ein Aktien unternehmen ist wichtig Veränderung der Firma müssen preisgegeben werden soviel extrem schlechte also auch extrem gute.

Alleine geht man ja an die Börse damit Anleger helfen die Technik weiter voran zu bringen z.b mit Geld ( KE usw). Große Anleger können mitbestimmen wie es weitergeht. Darum sind Anleger wohl deutlich wichtiger und sollten alle News erhalten.

Z.b Tesla Musk ist seinen Investoren sehr dankbar teilt alles mit und zeigt Aussicht dazu muss man nicht Geheimhaltung brechen.  

20.07.21 08:21

44 Postings, 331 Tage jeko68@ TESLA / CATL

https://ceo.ca/nano

Aus dem kanadischen Forum:

@Griff @VanWise @eddiehunanDank der Behauptungen der „nächsten Generation“ würde ich denken, dass es sich um eine neue Art von LFP/LMFP handelt. Genauer gesagt würde ich erwarten, dass es an die CATL/Tesla-Partnerschaft gebunden ist, da CATL ihre Erfolge mit LFP ziemlich lautstark äußert. Ein kleiner Hintergrund hier

https://www.teslarati.com/...china-catl-battery-supplier-partnership/

Wie könnte das mit NANO zusammenhängen? Nun… Ab 2019; Unternehmenspräsentationen zeigten Umsatzerwartungen von mindestens 2 chinesischen Partnern. Pulead war einer. Der andere wurde nie genannt. Ich glaube, das ist CATL, das auch an LFP arbeitet. Im vergangenen Herbst behauptete CATL, sein LFP/LMFP sei bereit für die Massenproduktion. Es wäre nicht übertrieben, sich vorzustellen, dass der Kathoden-Evaluator von NANO Tesla ist, und sie testen das LFP/LMFP-Material von CATL und nutzen dabei den "ersten Prozess" von NANO. Natürlich ist das eine Menge Extrapolation aus einem einzigen Job Anzeige, also nimm es für das, was es wert ist.

Google Übersetzer!
 

20.07.21 09:33

337 Postings, 275 Tage NomnomTesla

Kann natürlich sein, dass die hier und da dabei sind, aber ich glaub wir haben hier schon genug Spekulationen durchgekaut... Theoretisch kann natürlich alles sein

Ich bin gerade eher gespannt wo die nächsten News bleiben, weil das ist schon sehr ungewöhnlich für Nano One, dass die so viel Zeit verstreichen lassen.

Wäre nicht genau jetzt der Zeitpunkt wo keiner mit DER GROßEN NEWS rechnen würde. jetzt nach dem starken Kursrückgang von Gestern? :D

@ jeko68: wegen deiner Frage zu dem freien fall gestern: Gestern ist alles abgeschmiert, weil gestern ein Analyst in den USA gesagt hat, die Weltwirtschaft würde in sehr großen Schwierigkeiten geraten wenn die DELTA Variante weiterhin so an fahrt gewinnt. Außerdem steigen Gleichzeitig die Inflationsängste....

Mich interessiert das hier aber eher weniger, weil wenn die entsprechende News kommt, wird es hier so und so durch die Decke gehen.  

20.07.21 09:40

2402 Postings, 1274 Tage kataklysmus32Es gab schon News die 2 Monate gedauert haben

Nano one liefert nicht jeden Monat.  

20.07.21 12:13

337 Postings, 275 Tage NomnomUnd

Und dann gibt es Zeiten von 4 Meldungen in einem Monat kommen :D

Aber in der Regel kann man schon sagen 1×Monat.

Mich zerreißt die Spannung Tag für Tag immer mehr...  

20.07.21 12:26

536 Postings, 3701 Tage djkanteFactsheet

Dauert auch ungewöhnlich lang. Hoffe die haben soviel zu tun dass die einfach nicht dazu kommen. Oder besser noch, jedesmal bei Fertigstellung kommt eine neue Meldung rein die eine Änderung erfordert. Alles Wunschdenken, vermutlich ist der Verantwortliche einfach nur im Urlaub.  

20.07.21 12:32

185 Postings, 781 Tage jointstockWann kommen die nächsten News?

... da kann sich nun jeder selbst ein Bild von machen, oder? Nach der Statistik ... von jetzt and bis in 2 Wochen ist alles möglich und schon da gewesen (... betrachtet man rückblickend die letzten 3 Jahre!)!

https://nanoone.ca/news/news-releases/

Nur Geduld ;) ... aber ich hoffe sehr, das das diesmal etwas sehr Aussagekräftiges sein wird (nicht unbedingt ein Deal!) ... aber vielleicht etwas was uns eindeutig auf eine Zusammenarbeit mit den "Größeren " schließen läßt (BASF, CATL, Tesla, GM, Ford ....).

 

20.07.21 13:27

2402 Postings, 1274 Tage kataklysmus32Ich sag KE Patent oder

Neue Partnerschaft also nur Forschung. Mehr kommt denke ich nicht  

21.07.21 08:47

337 Postings, 275 Tage NomnomSüdkorea

Ich kenn das vom letzten Jahr aber Die Schreiben das so als wäre es schon fakt und daher kommt mir dies sehr fragwürdig rüber. SK Innovation und Tesla ist zwar genau das was es wohl sein wird und ich habe das hier auch schon oft genug betont und widerlegt aber stand momentan ,, sehr wahrscheinlich,, und nicht zu 100%.

Ist zwar schön zu lesen aber naja :D

,,SK Innovation hat sich mit Kanadas Nano One Materials zusammengetan, um die Kathodenmaterialtechnologie, ein Schlüsselmaterial für Batterien, zu sichern.,,

,,Das kanadische Unternehmen Nano One Materials (im Folgenden Nano One), das als Partner von Tesla hervorgegangen ist,...,,

,,Nanoone hat sich in Anerkennung seiner technologischen Fähigkeiten um eine Zusammenarbeit mit Autoherstellern wie Tesla und Volkswagen bemüht.,,  

21.07.21 08:50

337 Postings, 275 Tage NomnomErinnerung

kann mich noch Erinnern als hier letztes Jahr ein Muttersprachler meinte er wird uns das ganz genau übersetzen aber nie wieder was gehört... Geht ja auch so  

21.07.21 10:12
2

174 Postings, 422 Tage HampiBitte, bitte, bitte

Die vergangenen Jahre mit Nano One waren wunderbar, spannend, sehr lehrreich und kurzweilig.
Aber, jetzt wollen wir für unsere "Arbeit" endlich mal belohnt werden. Geduld hin oder her, ich will den langersehnten...........................!  

21.07.21 16:47

6 Postings, 50 Tage rotaxfanLangsam wirds Zeit

21.07.21 17:42

2402 Postings, 1274 Tage kataklysmus32Rot der Beitrag

Lässt aber Nano one kalt sowohl kann Nano one beteilig sein oder später verbessern. Ist sogar ein guter Beitrag das hier weiter dran gearbeitet wird.  

21.07.21 18:20

174 Postings, 422 Tage HampiBASF

wer kann es sich leisten, von den, positiven Eigenschaften der Nano One Technik nicht zu profitieren? Oder wem fällt ein Stein aus der Krone, wenn er mit Nano One zusammenarbeitet? Ich werde halb wahnsinnig, wenn ich mir das gigantische Potential von Nano One vorstelle.  

21.07.21 18:52

63 Postings, 4118 Tage RossinBASF

als Lieferant der Kathodenchemie für den VW-Konzern ,inkl. Porsche? etc ist sehr gut vorstellbar.Oder wo soll plötzlich die /das Technik /Verfahren herkommen, mit welcher /welchem der grünste  Fingerabdruck erzielt wird?Plötzlich kann es jeder.Und wenn ich an den ?berühmten? Eimer mit BASF -Logo bei NNO denke?.. da schließt sich der Kreis.Nur leider ALLES nicht bestätigt ,reine Indizien.  

22.07.21 21:48

6 Postings, 50 Tage rotaxfanLangsam

Überschlagen sich die Nachrichten der einzelnen Hersteller  siehe auch hier: https://www.seebattery.com/html/20210722/82822.html  

22.07.21 23:09

2402 Postings, 1274 Tage kataklysmus32Also für mich ist eins ganz klar

Wenn Nano one wirklich gute Karten hat und gut dabei ist und laut eigenen Aussagen neuste Akkus verbessern kann.

Dann schätze ich wohl das erst die neuen Akkus verbessert werden können oder wollen.

Da ich schon mehrfach gelesen habe oder aussagen gesehen habe das sie sich immer freuen wenn neue Akkus rauskommen und diese gut zu verbessern sind.

Also muss nicht jeder neue Akku schlecht sein für Nano one  

23.07.21 08:45

10 Postings, 317 Tage DelegroTESLA und BHP schließen langfristigen Vertrag

Die Technik, die sich durchsetzen wird muss a) grün und b) kostengünstig sein. TESLA denkt die Kette vom Anfang bis zum Ende. Die Technik von NNO würde hier sehr gut rein passen!

https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/...erden-partner-17449464.html  

23.07.21 09:09

63 Postings, 4118 Tage RossinBHP

? Tesla hat aber eigene Patente und Verfahren zur Einkristallbeschichtung.Vielleicht nicht ganz sooooo grün wie das Ein-Topf-Verfahren,aber sie können es.Die brauchen NNO nicht.  

23.07.21 09:47

174 Postings, 422 Tage HampiTesla

https://techcrunch.com/2021/05/04/...build-cheaper-cleaner-batteries/

Könnte für Nano One von Vorteil sein, aber nur, wenn Tesla die Technik nicht weiter gibt...............  

23.07.21 10:14

44 Postings, 331 Tage jeko68@ Hampi

https://www.tesmanian.com/blogs/tesmanian-blog/...and-environmentally

Der Artikel war in ähnlicher Form im Mai schon einmal veröffentlicht worden.

... wir müssen uns damit abfinden, es ist Urlaubszeit und kurzfristig wird da nix beschlossen. Wir merken es doch selber, momentan läuft nichts richtig rund, eine Unterschrift fehlt immer ....! So schwer es uns fällt, aber die Spannung bleibt uns erhalten ;-))

Schöne Wochenende!  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
173 | 174 | 175 | 175  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben