Meyer Burger Technology AG - AB 2022

Seite 105 von 167
neuester Beitrag: 20.04.24 18:06
eröffnet am: 05.01.22 01:42 von: rudmaxer Anzahl Beiträge: 4174
neuester Beitrag: 20.04.24 18:06 von: heiligerbimba. Leser gesamt: 1801147
davon Heute: 483
bewertet mit 12 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 103 | 104 |
| 106 | 107 | ... | 167  Weiter  

22.03.23 09:04

979 Postings, 3214 Tage bugs1das liegt vielleicht am 23.03.23

Vorstellung Jahreszahlen 2022... Ausblick... nachdem die letzte Meldung nicht so positiv war, sind die Anleger etwas verunsichert/vorsichtig - ergibt immerhin auch Spielraum für Überraschungen...
nur meine Meinung ....  

22.03.23 13:34

6900 Postings, 2834 Tage KautschukDas wird auf jeden Fall

jetzt spannend mit der 200 Tagelinie. Wenn die hält, könnte man massiv kaufen  

22.03.23 17:53

81 Postings, 1156 Tage TesflashJahreszahlen

Hoffe auf einen pos. Ausblick ....  

22.03.23 18:05
1

1239 Postings, 815 Tage HODELSo könnte es aussehen

                                    2022.                                                   2023  
Angehängte Grafik:
a20dc927-c0e9-4c7d-a3e7-2c7fe675b89e.jpeg
a20dc927-c0e9-4c7d-a3e7-2c7fe675b89e.jpeg

23.03.23 07:24

1313 Postings, 3478 Tage Quovadis777Keine Prognose

Wieso gibt es für 2023 keine Prognose?
Für mich bedeutet das nach dem Zusammenstreichen der Produktionsziele für 2023 weitere Verunsicherung.  

23.03.23 07:57
3

209 Postings, 775 Tage Camper22@Quovadis777

Sehe ich anders.
Wenn sie jetzt konkrete Ziele für 2023 kommunizieren, dann könnten die nach den Erfahrungen der letzten Wochen nur zu defensiv sein, was wiederum abgestraft würde.

Ich sehe den größeren Bogen:
1. Grundsätzlich im Plan für den Hochlauf.
2. Weitere größere Abnehmer in den USA und Ausbau der Kapa dort.
3. Mit der politischen Unterstützung in der EU auch dort weiterer Ausbau über die bisherigen Pläne in Aussicht.

Klar wäre eine Aussage derart, dass die Kapa jetzt verdoppelt wird, noch schöner gewesen. Aber eben auch unseriös. So eine Vorschuss-Story geht nur bei US-Companys. In Europa wird man nämlich dann bei der kleinsten Abweichung dafür abgestraft ;-D

Aber m.E. schnurrt das hier einfach weiter und wird kontinuierlich wachsen.




 

23.03.23 08:15

1300 Postings, 3063 Tage mimamaWahrscheinlich rennt der

Kurs jetzt bis 0,60 um dort wieder eine Weile zu verharren.

Auch wenn es dauert : "läuft"  

23.03.23 08:41
2

979 Postings, 3214 Tage bugs1genauer betrachtet - eigentlich super

deutlich geringerer Verlust bei Verzögerung im Hochlauf und geringerem Umsatz deutet auf höhere Marge hin. Jetzt schon 3,4GW geplant - teilweise mit Abnahmeverträgen gesichert und vorfinanziert.
Von der EU erwarte ich jetzt sportliche zusätzliche 3GW - und dann fliegt der Deckel ...
nur Meine Meinung...  

23.03.23 10:05
1

463 Postings, 1621 Tage RenepleifussZahlen sind doch für

Das was es ist gut....
Das vollständig auf Glas Glas Module umgestiegen wird sehe ich auch sehr positiv.
Das diese 1 teurer Verkauft werden können und 2 für den Grünen Gedanken auch in der Leistung über Jahrzehnte besser sind!
Und das Sie keine Prognose abgeben ist auch gut so. Kann und oder muss man zumindest auch keine Prognose wieder senken!
Mal sehen wo die Reise hingeht dieses Jahr.
 

23.03.23 11:04

1239 Postings, 815 Tage HODELDas wird


Aus dem Link von #2610

Wie schon bekannt war, verliessen 2022 Module mit einer Gesamtleistung von 321,1 Megawatt die Fabrik von Meyer Burger in Ostdeutschland. Doch diese Produktionsmenge soll bekanntlich erst der Anfang sein. Die Produktionskapazität der Fabriken soll bis Ende 2023 auf 1,4 Gigawatt hochgeschraubt werden, bis Ende 2024 dann auf 3 Gigawatt.

Geplant ist insbesondere eine Fertigung in den USA, welche die Volumina nochmals steigern soll. Die Produktionsziele für das US-Werk wurden nun erhöht (auf 2 GW). Dies sei auch dank neu gewonnener langjähriger Abnahmevereinbarungen möglich gewesen.

400 neue Mitarbeiter und Vorfinanzierung der Aufträge waren notwendig für den Start in die Zukunft.

Aus dem Link von #2610

……… Wie sehr sich das Unternehmen noch in der Phase der Transformation befindet, zeigen die Gewinnzahlen. So wurden beim operativen Ergebnis (EBITDA) mit -34,6 Millionen erneut rote Zahlen geschrieben. Dank der höheren Verkäufe infolge der anlaufenden Produktion kam es immerhin im Vergleich zum Vorjahr (-72,5 Mio) zu einer Verbesserung.

Allerdings seien auch rund 400 Mitarbeiter angestellt worden, um die weiteren Produktionsziele zu erreichen - was die Rechnung vorerst belastete. Beim Reinergebnis resultierte ein Fehlbetrag von 69,9 Millionen nach 100,5 Millionen. Der Bestand der liquiden Mittel per Ende Jahr wird mit 293,2 Millionen angegeben. Dieser Betrag stehe zur Finanzierung der weiteren Investitionen zur Verfügung. Bekanntlich führte das Unternehmen letztes Jahr eine Kapitalerhöhung mit einem Volumen von 250 Millionen durch.  

23.03.23 11:58
1

209 Postings, 775 Tage Camper22Umfeld

Na in dem Umfeld aktuell +10% wiegt umso positiver !

"Aktien Schweiz: Tiefrot nach Zinsentscheiden der SNB und des Fed
23.03.2023 | 11:36
share with twitter
share with LinkedIn
share with facebook

Zürich (awp) - Der Schweizer Aktienmarkt steht am Donnerstagvormittag deutlich im Minus und notiert dabei klar unter der Marke von 10'700 Punkten. Der zaghafte Erholungsversuch nach der CS-Rettung ist damit vorerst abgebrochen. Für Zurückhaltung sorgen die jüngsten Zinsentscheide der US-Notenbank und der Schweizerischen Nationalbank (SNB)."

https://ch.marketscreener.com/kurs/index/SMI-7508/...es-Fed-43318318/
 

23.03.23 17:07
1

979 Postings, 3214 Tage bugs1Übrigens

die letzte Seite der Präsentation zeigt einen weiteren Ausbau auf 6.9 GW bis 2026 …

Nur meine Meinung….  

23.03.23 17:31

3613 Postings, 2777 Tage 2much4u...

24.03.23 08:16

1316 Postings, 1424 Tage Leo58...

bei den Zahlen ist die Aktie viel zu hoch bewertet. Ein Kauf drängt sich wirklich nicht auf. Finger weg....  

24.03.23 08:32
3

209 Postings, 775 Tage Camper22@Leo58

Einstieg verpasst ?? :-)))  

24.03.23 09:53
1

1313 Postings, 3478 Tage Quovadis777US-Investmentbank erhöht Aussichten für die Aktie

Die US-Investmentbank Jefferies sieht auch nach den bereits positiv aufgenommenen Jahreszahlen von Meyer Burger mehr Potenzial für die Aktie.

https://www.cash.ch/news/top-news/...-aussichten-fur-die-aktie-586694  

24.03.23 17:45
1

1239 Postings, 815 Tage HODEL@Leo

Wozu braucht es heute noch „Analysten“ für die eigene Kaufstrategie??  :))))  

28.03.23 11:55

182 Postings, 2694 Tage fredy_sarmijetz läuft der kurs quer

das wird wohl Herbst bis sich da etwas ändert. Gute News aus den USA oder, dass es schneller als geplant läuft würde Auftrieb geben. Also heisst es warten warten warten.  

29.03.23 19:10
1

1239 Postings, 815 Tage HODELAuszug aus dem Link


https://www.freiepresse.de/nachrichten/sachsen/...uen-artikel12782593

Der Solarhersteller Meyer Burger will seine Kapazitäten in Europa im Gigawatt-Maßstab ausbauen. Diesen Monat habe man sich beim Innovation Fund der EU um eine Förderung im dreistelligen Millionenbereich beworben, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Dabei gehe es sowohl um die Produktion von Solarzellen als auch von Solarmodulen in mehreren europäischen Ländern. Nähere Angaben zu möglichen Standorten wurden auf Nachfrage nicht gemacht. Eine Entscheidung werde im Sommer erwartet, hieß es.

Meyer Burger mit Sitz im schweizerischen Thun betreibt in Deutschland Produktionsstätten in Thalheim (Sachsen-Anhalt) sowie Freiberg und Hohenstein-Ernstthal (Sachsen). Zudem soll in Goodyear in den USA eine Modulfertigung aufgebaut werden, die Zellen dafür sollen in Thalheim hergestellt werden. Und das in größerem Umfang als bisher geplant. Nach Unternehmensangaben wird die Kapazität des US-Werkes mit 2,0 statt 1,6 Gigawatt größer ausfallen als bisher geplant. Das erfordere nennenswerte Investitionen in neue Anlagen in Thalheim, hieß es. Finanziert werden sollen die Investitionen weitgehend durch Vorauszahlungen der Kunden, mit denen Abnahmevereinbarungen über mehrere Jahre geschlossen wurden.  

30.03.23 12:53
3

1300 Postings, 3063 Tage mimamaHier setzt sich doch

allmählich wieder die Erkenntnis durch, dass MBT mehr Chancen als Risiken bietet...  

30.03.23 14:47

3613 Postings, 2777 Tage 2much4u...

Hoffentlich schlägt sich diese Erkenntnis bald in deutlich besseren Kursen nieder!

Mein zweiter Solarwert SMA Solar (von dem ich leider vom Betrag her nur ein Fünftel von Meyer Burger investiert hab) hat eine deutlich bessere Kursperformance (heute +22%) als Meyer-Burger (heute +7%). Meyer Burger hätte also deutliches Aufholpotential!  

Seite: Zurück 1 | ... | 103 | 104 |
| 106 | 107 | ... | 167  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben