Varta (WKN: A0TGJ5) wieder "geladen"

Seite 697 von 706
neuester Beitrag: 02.02.23 12:43
eröffnet am: 02.04.19 09:46 von: Grasmücke Anzahl Beiträge: 17633
neuester Beitrag: 02.02.23 12:43 von: Xenon_X Leser gesamt: 4759899
davon Heute: 1836
bewertet mit 40 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 695 | 696 |
| 698 | 699 | ... | 706  Weiter  

10.12.22 13:59
1

500 Postings, 982 Tage MMM83@digger

Als superakku würde ich es nicht bezeichnen. Weil der geringere Kostenfaktor für einen Akku nicht zählt wenn er um einiges kürzer hält. Über die Laufzeit des Lithium Akkus musst du 10 von diesen Akkus nachkaufen, das macht es dann teurer als Lithium. Da du dann 10/6 kosten hast. Das macht ihn eigentlich um >50% teurer als Lithium.

Den einzigen Vorteil erkenne ich am nicht brennbar und schneller laden.

Aber es braucht Alternativen, weil zu wenig Lithium in den nächsten Jahren gewonnen wird, als für Akkus benötigt wird.  

10.12.22 17:27
2

874 Postings, 835 Tage Nutriaimmeraufwaerts

das ist ei Chat-Bot. Wahrscheinlich vom Forenbetreiber selbst gezündet. Generiert klicks und damit Werbeeinnahmen. Angelernt wird die KI von uns…. Das wird uns in allen sozialen Netzwerken begleiten und ist bestens geeignet im grossen Stil angewendet die Maerkte in die gewünschte Richtung zu bewegen. Irgendwann jubeln wir dann auch noch Putin zu!
News + Artikel für die digitale Wirtschaft. Das führende deutschsprachige Medium rund um die Themen eBusiness, Zukunftstechnologien und digitales Arbeiten.
 

10.12.22 19:27
3

532 Postings, 425 Tage MoSalahInformativ @Nutria

Interessant auch, wenn sich der Bot gleichzeitig Profile anlegt um sich selbst (positiv) zu bewerten.

Jeden Tag das gleiche Spiel.
Dem Betreiber scheint es leider egal zu sein :-((  

10.12.22 19:53
3

375 Postings, 3826 Tage AudiomanKreativer Bot

ein wirklich kreativer Bot bei der Generierung von User-Namen.
Schw. Longus....  

Da werden sicherlich noch weitere Namen aus dem Leben des Brian folgen.
Das wären:  
- Gaudius-Minimax
- SchelmIstEinWiederporst,
- TuPisstEinDevitist,
- NixusMinimax,
- StechusKaktus,
- Incontinetia

Hoffentlich kennt er nicht "Ritter der Kokusnuss"....

 

10.12.22 21:07
3

532 Postings, 425 Tage MoSalahNutzungsbedingungen des Betreibers Ariva

10.12.22 22:04
5

532 Postings, 425 Tage MoSalahText zum Link

Warum sich der Betreiber nicht an seine eigenen Vorgaben hält?
Es bleibt ein Rätsel, ....ein sonderbares Rätsel!  
Angehängte Grafik:
nutzungsbedingungen_ariva_screenshot_2022121....jpg (verkleinert auf 20%) vergrößern
nutzungsbedingungen_ariva_screenshot_2022121....jpg

12.12.22 09:29
2

26 Postings, 1064 Tage dja22WiWo Varta bekommt Stress von oben

12.12.22 09:48
1

874 Postings, 835 Tage NutriaWer die Headline liest

sollte auch den Ganzen Artikel der WiWo sich antun. Hier werden in der Headline Vermutungen und Spekulationen als Fakt präsentiert. Jeder wie er mag…..  

12.12.22 14:37

1528 Postings, 4237 Tage mrymenLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 13.12.22 11:19
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Mehrwert für andere Forenteilnehmer

 

 

12.12.22 16:16
3

342 Postings, 1900 Tage Sonicx1977@mrymen

...dann trag dazu bei es zu verbessern ;-)  

12.12.22 23:06

4 Postings, 52 Tage FrankBadCannstattLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 13.12.22 10:04
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Doppel-Posting

 

 

14.12.22 11:44

2538 Postings, 954 Tage slim_nesbitHeißt übersetzt

Varta kann jetzt neben Nickel auch noch Grafit auf den Deckel schreiben. Seit 2020 ist ungeklärt, wie man das Lieferkettengesetz einhalten will, wenn das Graphit aus der mittleren Mongolei kommt.
Wenn man den Zwangsumsiedlungen der Uiguren folgt, findet man eine Liste (tw. auch auf wikipedia) mit  Regionen wo sie angeblich hingekommen sein sollen. Interessanter Weise enden viele Spuren (außerhalb der durch die KP veröffentlichten Listen) ziemlich exakt auch in diesem Gebiet, ohne dass die Betriebe, in denen sie arbeiten sollen, öffentlich gemacht werden. Im Netz gibt es genügend Informationen darüber, dass viele genau in die Grafitabbauregionen deportiert worden sein sollen. Durch die Vielzahl der Berichte darüber sehe ich daran erstmal keinen Zweifel, dass sie wirklich dort angekommen sind.
Interessant bleibt allerdings, dass abweichend von dem üblichen Muster man nicht herausbekommt, in welchen Betriebe sie umerzogen und an die Arbeit gebracht werden sollen.
Komisch, oder? Liegt vielleicht daran, dass China immer noch über 95% des Graphitmarktes beherrscht, und ab 2024, also genau dann wenn Varta wieder ein leichtes Plus erzielen will, die die globale Unterdeckung dieses Rohstoffes einsetzt. Im Augenblick sieht es so aus, als wollen die auf Menschrechte bedachten Nationen/ Unternehmen ausgerechnet an dieser Stelle eine Ausnahme machen.

Deswegen kommt partout auch so gut wie gar nichts über die unsägliche Exploration und Verarbeitung in dieser Region zu Tage. Wäre ja auch verheerend für die internationale Automobilwirtschaft.  

Bevor das auch wieder gelöscht wird: Ist belegt! Falls Handelsblatt und Wikipedia als unsichere Quellen gelten, einfach mal die Suchmaschinen anwerfen.  

14.12.22 15:25

129 Postings, 168 Tage WatacoLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 15.12.22 13:51
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beschäftigung mit Usern/fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

15.12.22 09:55
3

375 Postings, 3826 Tage Audiomanwas ist denn heute mit dem Kurs los?

hab ich irgendwas verpasst? Ist Porsche abgesprungen? Apple insolvent?
Es geht es wohl an das Eingemachte. Ärgere mich, dass ich mir die Dinger ins Depot gelegt habe.
Sollte eine weitere Leiche oder "in vorrausschauendem Gehorsam gegenüber dem Kunden produzierter Lagerbestand" gefunden sein, dann
sollte die GF bitte mal nachdenken, ob sie nicht besser die VARTA von außen betrachten sollten.  

15.12.22 10:40
1

130 Postings, 1003 Tage Aktienfan2020Dieser Schrott-Laden ist tot.

Ich rette noch die paar Kröten die noch geblieben sind und verkauf diese Sch**ss-Aktie.  

15.12.22 10:53
1

41 Postings, 435 Tage Sellow60Nur weil der Kurs fällt

ist ein UN nicht tot.  

15.12.22 11:01
1

194 Postings, 827 Tage Holly36Sellow

Vielleicht ist sie ja auch nur Scheintod und erwacht eines Tages wieder zum Leben!!!!!  

15.12.22 11:08
4

1101 Postings, 1343 Tage thetom200@Holly36 Da glaub ich nicht mehr drann

Bei dem Managment und Großinvestoren die bei jeder Gelegenheit Aktien schmeissen.

Ich sitz auf 75% Verlust. Ich bin beim nächsten Rebound (falls es jemal einen gibt) auch raus.

Selbst China-Böller sind aussichtsreicher als der verstaubte Laden der nur Mignon-Batterien
und solange Apple nicht einen anderen Lieferanten gefunden hat Minibatterien herstellen kann.

Wieder ein Deutsches Unternehmen mehr als Depotleiche. Nie wieder Deutsche Aktien.
Da kann man sein Geld gleich in Klo werfen.  

15.12.22 11:32
2

83 Postings, 992 Tage Desperados123Frust ist hoch

Der Michel schmeißt die Aktien und redet sich im Forum in Rags, weil das Börsenbarometer mal nicht nur nach oben geht und Traumgewinne in kurzer Zeit winken, sondern man hier auch mal die Zähne zusammenbeißen muss.

Der beste Indikator das der Boden bald gefunden ist - einfachste Börsenpsychologie  

15.12.22 11:34
1

145 Postings, 1812 Tage ImmerAufwärtsab 19.12.

wird die Aktie im SDax notiert, ich denk ein Teil des Verlustes ist da drauf zurückzuführen. Grundsätzlich ist Energiespeicherung ein Wachstumsmarkt (geht garnicht anders bei mehr regenerativen Energien) die Frage ist halt wie Varta davon profitieren kann? Ich hatte üübrigens mal teure Infineon Aktien die ich auch bei einem Kurs von unter 1 Euro weiter gehalten hab. Da hat sich das warten gelohnt.
 

15.12.22 11:39
1

375 Postings, 3826 Tage Audiomanschein-tod

das ist ja richtig doppeldeutig....

Das hat jedoch nichts mit Börstentrends zu tun, wie hier manche Leute uns glauben machen wollen.
Wäre der DAX dem Kurs der VARTA gefolgt, dann wären wir jetzt bei knapp 3000 Punkte im DAX. Das wären geile Kaufkurse.
Der Dax hat in den letzten Tagen in Summe 2 % verloren, die VARTA jedoch 10%.....
 

15.12.22 12:54
3

76902 Postings, 8498 Tage KickyGOLDMAN SACHS stuft Varta auf Neutral

Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für Varta von 50 auf 30 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf "Neutral" belassen. Das kommende Jahr dürfte für den Batteriehersteller erneut eine Herausforderung werden, schrieb Analyst Philipp Konig in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. So stünden die verfügbaren Mittel der Haushalte für privaten Konsum weiter unter Druck. Das dürfte auch das für Varta wichtige Kopfhörer-Segment belasten
https://www.finanznachrichten.de/...s-stuft-varta-auf-neutral-322.htm
ist ja wohl etwas einseitig  

15.12.22 16:36
2

607 Postings, 3017 Tage BudFoxxxIch finde

den Infineon Vergleich sehr treffend. Und Batterien werden das Thema der nächsten Jahrzehnte sein. Ich würde keine große Summe investieren, aber für nen monatlichen Sparplan ne gute Möglichkeit :-)  

15.12.22 17:51

1732 Postings, 238 Tage newsonaua da schepperts aber auch

heute, minus 9 % bei Varta, heftig  

Seite: Zurück 1 | ... | 695 | 696 |
| 698 | 699 | ... | 706  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben