AMC Entertainment Holdings 2.0 - Todamoon?!?

Seite 1 von 1715
neuester Beitrag: 28.01.23 05:29
eröffnet am: 19.03.21 15:15 von: The Uncecso. Anzahl Beiträge: 42872
neuester Beitrag: 28.01.23 05:29 von: The_Uncecs. Leser gesamt: 11401589
davon Heute: 3188
bewertet mit 120 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1713 | 1714 | 1715 | 1715  Weiter  

19.03.21 15:15
120

96 Postings, 680 Tage The UncecsorerAMC Entertainment Holdings 2.0 - Todamoon?!?



Dieser Thread soll in erster Linie zum offenen und freien Meinungsaustausch über die AMC Entertainment Holdings AG und auch zur Unterstützung der Bewegung unserer amerikanischen Freunde dienen.    
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1713 | 1714 | 1715 | 1715  Weiter  
42846 Postings ausgeblendet.

27.01.23 19:48
1

2035 Postings, 611 Tage Bauchlauscher@Glaube

Lt. Forumsrichtinien solltest du keine Handlungsempfehlungen für die, unsere, Hedgiesfreunde aussprechen.

Am Ende hören die noch auf dich und machen das noch.

Also Kanneth Greifrein - höre auf Glaube und tu endlich die geliehenen, die schwarz gedruckten, die kopierten, die duplizierten und die vervielfachten Aktien zurückzukaufen. Hast ja offensichtlich genug Money dafür lt. Internetz.

Husch husch, auf geht es.  

27.01.23 20:29
3

466 Postings, 625 Tage GlaubeVersetztBerg.@Bauchlauscher

es sollte nicht als Handlungsempfehlung @HF verstanden werden...eher als Hilfe zur SelbstHilfe Programm im Zuge immer neu und an an allen Ecken und Enden aufflackernder und flammender Brände mit erhöhtem Explosionsrisiko innerhalb der FinanzElite ;-)  Gottes Mühlen malen langsam, aber gerecht. Unser Tag wird kommen und dann wird Kenneth G. zum COVER-BOY des Jahres gewählt.

Keine Handels- oder Handlungsempfehlung - nur meine Meinung.

#GekommenUMzuBleiben  

27.01.23 21:22
1

2035 Postings, 611 Tage BauchlauscherGlaube

Du hast sowas von Recht!

Unser aller Tag wird kommen und es wird ein Dienstag sein. Da würde ich sogar ein tolles AMC KINOticket drauf verwetten.
Hoffentlich hört Freund Kenny auf dich, und erlöst sich endlich von seinen Schmerzen.

Aber am Besten finde ich ja, dass ich alsbald viele, nennen wir sie einmal Volotöre, einen besser bezahlten Job suchen dürfen. Nicht das noch die "KI" ala Chat GPT das dauernde negative Geschreibsel besser macht, und dann noch ohne Grammatik- und Rechtschreibfehler.

Du hast sowas von Recht!

Und der Kurs von AMC / APE bestätigen dies.  

27.01.23 21:27
2

2035 Postings, 611 Tage Bauchlauscher@ Schulle

"Nur unsere Freunde von C.itadel haben Milliarden Gewinne"

Da habe ich mal eine Frage dazu.
Wenn diese genannte Firma Billiarden Shares aus dem Drucker versehentlich produziert... kann es doch echt nur nen Tippfehler zwischen + und - sein oder?
Ich meine, diese zwei Tasten liegen ja extremst beieinander. :p

Und Ape / AMC immer noch im plus
Was da los?

 

27.01.23 21:38
2

87 Postings, 812 Tage GwalchafedOccupySEC2023

Heute wurde von der Demo ein Interview auf FOX übertragen, wo der Sprecher der neuen (hoffentlich nachhaltigen und wachsenden) Bewegung OccupySEC2023 interviewt wurde. Kann man z.B. auf Twitter anschauen.  

27.01.23 22:41

283 Postings, 617 Tage Monih@bauchi

Warum ein Dienstag?
Dienstags habe ich nie Zeit…..Donnerstag würde mir eher passen  

27.01.23 22:43
2

734 Postings, 1676 Tage Chrisu_10Abstimmung am 14. März

„Der Zweck der Sonderversammlung besteht darin, über Änderungen der Gründungsurkunde des Unternehmens abzustimmen, die es zusammengenommen ermöglichen, wenn sie genehmigt werden, die AMC Preferred Equity Units („APEs“) des Unternehmens in Stammaktien der Klasse A des Unternehmens zum Nennwert umzuwandeln 0,01 $ pro Aktie (die „Stammaktien“) als Ergebnis einer Erhöhung der Anzahl der autorisierten Stammaktien und eines umgekehrten Splits unserer Stammaktien.“  

27.01.23 22:53
4

344 Postings, 729 Tage Neuronales NetzOccupySEC2023

Hier der Link zum Fox Video über die Demo vor der SEC. Der interviewte Ape bringt es auf den Punkt, die Ape Community muss geeint werden, um erfolgreich sein zu können. Ich finde die Aktion super und hoffe dass sie fortgesetzt wird, am besten zusammen mit den CEOs um Roger James Hamilton und Wes Christian .

https://twitter.com/rogerhamilton/status/...;t=joowJlZNORQoDeJdJjfhMQ  

27.01.23 23:16
2

996 Postings, 634 Tage schulle86hier noch das offizielle Dokument

27.01.23 23:29

1952 Postings, 1351 Tage Palatino NFSchlimm

Adam Aron will tatsächlich mit dem Reserve Split meiner Meinung den Moass verhindern. Pfui! Klares No Voting. Der Typ soll endlich mal auf die Fragen antworten und was Christian antworten. Reinste Schande  

27.01.23 23:36
3

734 Postings, 1676 Tage Chrisu_10Wes c. Interessiert hier nicht mehr

Das hier wird den HF das Genick brechen. Antara hat sich dick eingedeckt und wird mit „ja“ stimmen.
Macht euch auf ne wilde Fahrt bereit 😂
Wie hat Adam so schön gesagt: „i ride with you“
Und ich bin definitiv dabei 🚀🚀🔜  

27.01.23 23:48
1

996 Postings, 634 Tage schulle86vor allen Dingen

dein Roger ist auch von einem Resplit überzeugt um naked  shorting aufzudecken @palatino

doppelmoral und fähnchen im Wind halt : )  

27.01.23 23:50

1952 Postings, 1351 Tage Palatino NF@Schulle

Wir hatten das Thema. Reserve Split bringt kein Moass! Cusip Nummer funktioniert nicht auch wenn du weiter von träumst  

27.01.23 23:53
1

605 Postings, 874 Tage willi_wuffnice

schaut mal auf den PM
+35%....  

28.01.23 00:28
1

544 Postings, 1168 Tage maik0107Schulle

Lach, wie oft sollten irgendwelche Aktionen von AA die naked Shorts aufdecken. Auch nach dem Resplit wird nichts aufgedeckt. Ihr habt dann nur weniger Aktien und der Kurs wird auch wieder fallen wie ein Stein ;)
Ich habe meine Aktien alle verkauft, da ich kein Vertrauen mehr in AA habe. Ich hatte langsam das Gefühl, der spielt ein falsches Spiel. Aber das ist nur meine Meinung.

Ich wünsche aber allen trotzdem viel Glück und ich wahr auch  2 Jahre dabei.  

28.01.23 00:42
3

364 Postings, 616 Tage hanky71@maik0107

Gut gemacht! Papierhände sollten sich auch so schnell wie möglich vertschüssen von hier und unserer Diamantmine. Ich habe heute 300 Affen nachgelegt. Haha :-)  
 

28.01.23 00:44

1952 Postings, 1351 Tage Palatino NFJa nachbörslich

Spielen um diese Uhrzeit nur die Hedgies. Ape etwas hoch, Amc tut sich nix.
@maik0107…noch ist ja ein no Voting zum Reserve Split drin und ggf auch eine Wes Christian Klage wegen nix tun gegen naked Shorting. Ich erhoffe mir hier ein zeitnahes Update und auch eine knallharte HV. Möglicherweise wird auch die Diskussion vor Ort nicht so freundlich, da es sicher um gezielte Fragen warum die Ape ke so billig war und warum 90 Prozent synthetische Aktien weg sollen. Als Drohung wurde sogar direkt geschrieben, dass beide Abstimmungspunkte nur mit 2 Jes gehen. Das man so schon wieder kommunizieren muss. Warum hat man das nötig? Will man die Hedgefonds unbedingt retten? Was soll das gegen die AMC Aktionäre? Viele Fragen.  Schade. Aber noch ist das Spiel offen. Hoffentlich werden auch Sonderprüfungsanträge zur ke, nix tun gegen Naked Shorts  etc. gestellt. Das ist wichtig! Dann kann man durch einen unabhängigen Prüfer mal alles einordnen. Nur meine Meinung  

28.01.23 00:54

1952 Postings, 1351 Tage Palatino NF@maik 0107

man sollte kämpfen und nicht aufgeben. Ich bin jetzt auch mal gespannt, wie Wes Christian die Sache einschätzt. Nicht nur eine Rückmeldung oder nicht Rückmeldung von AMC, sondern was hier passiert und ein Update zu Share Intel bezüglich Feedback AMC, Ape. Dann wird das auch eingeordnet und gekämpft  

28.01.23 00:58

68 Postings, 595 Tage MooncamperStille Mitleser

Es wird besser.
Irgendwann ist der Name dann auch nur eine lustige Erinnerung.  

28.01.23 01:00

1952 Postings, 1351 Tage Palatino NFTwitter

Mit jungs sind wohl Hedgefonds gemeint.
Zitat
Das versucht AA zu erreichen. APE zieht heute Abend um, weil er versucht, seine Shorts Ananas mit Äpfeln zu bedecken
APE/AMC sollte nächste Woche gut pushen
Dazu sollte der Handel auf keinen Fall formulieren oder ja stimmen.
Er rettet seine Jungs

https://mobile.twitter.com/Joeschmo3311/status/1619115179354034176  

28.01.23 01:18

996 Postings, 634 Tage schulle86du zitierst hier Leute

28.01.23 01:31
2

364 Postings, 616 Tage hanky71FUD

ist am Höhepunkt angelangt. "Divide" schlägt sogar bei uns schon ganz sichtbar durch. Sehr schlau eingefädelt. Desinformation ist am Höhepunkt. Keiner weiß mehr was er glauben kann und ob er überhaupt noch irgendetwas weiß. Sie haben uns langsam dort wo sie uns haben wollen. Emotionale Achterbahn!
Lange kanns nicht mehr dauern. Bin mir mittlerweile ziemlich sicher, dass wir vor einem eventuellen RS squezzen. Sieht echt nach Finale aus. Jetzt kommts drauf an die Titan-Eier auszupacken, Leute.
Alles oder nichts.
Angesichts des SI von fast 23!, also einen nie dagewesenen geshorteten Anteil am float und einer Gebühr von 250% aufwärts ..... was gibts da zu zweifeln?  

28.01.23 02:45

4926 Postings, 2812 Tage s1893@Chrisu_10

Zitat:
"Das hier wird den HF das Genick brechen. Antara hat sich dick eingedeckt und wird mit „ja“ stimmen"

Und mit welchen Aktien stimmt Antara ab?

 

28.01.23 05:29

2446 Postings, 866 Tage The_Uncecsorer@ all

Aufgrund des von AMC am gestrigen / heutigen Tag herausgegebenen Proposals zur geplanten außerordentlichen Hauptversammlung melde ich mich mal aus meinem mir selbst auferlegten Exil zurück und einige hier kennen ja den Grund dafür, welcher nun durch das Proposal wohl noch einmal beeinflusst und somit noch einmal zeitlich nach hinten verschoben werden wird.

Das was ich hier nun schreibe, entsteht / entstand nach einem kurzen überfliegen des doch sehr umfangreichen Proposals und daher sind folgende Aussagen erst einmal ohne Gewähr, da ich das Proposal dieses Wochenende wohl noch einmal genauer durcharbeiten werde, alleine schon wegen dem Grund meines mir selbst auferlegten schriftlichen Exils. Sollte von mir keine Korrektur erfolgen, dann wird das ohne Gewähr zu mit Gewähr werden.

Das was uns Adam Aron bzw. AMC mit diesem Proposal unter die Nase reibt, hat es meiner Meinung nach ganz schön in sich, aber fangen wir erst einmal bei Punkt 1 des Proposals an. In diesem bittet uns AMC die Gründungsurkunde von knapp 524 Millionen AMC Class A - Aktien auf 550 Millionen AMC - Aktien zu erhöhen. So weit, so gut und hört sich erst einmal auf den ersten Blick nicht so schlimm an, aber dazu gleich noch mehr.

In Punkt 2 möchte er von uns den Reverse Split. So weit, so gut und soweit auch bekannt.

Zu Punkt 3 komme ich gleich später im Verlauf des folgenden Textes noch.

Was bedeuten diese ersten beiden Punkte des Proposals meiner Meinung nach und wieso meiner Meinung nach? Weil das ganze Proposal mal wieder excellent undeutlich verfasst wurde. Undeutlicher geht es schon fast nicht mehr und ich verstehe es so, sollte Punkte 1 zugestimmt werden, dann ist AMC in der Zukunft berechtigt, bis zu 550 Millionen AMC Class A - Aktien auszugeben und da diese Aktienanzahl in der Gründungsurkunde von AMC eingetragen würde, würde somit diese Anzahl von einem evtl. Reverse Split nicht tangiert werden, sprich, AMC könnte auch nach einem Reverse Split bis zu weitere 400 Millionen AMC Class A - Aktien ausgeben, was einer Ausgabe von 4 Milliarden APE - Aktien vor dem Reverse Split und vor dem potentiellen Umtausch entsprechen würde. Sprich die volle Summe, die AMC derzeit noch als Möglichkeit in der APE - Aktie hätte möchte sich AMC mit diesen undeutlich verfassten Proposals übertragen lassen und weil 4 Milliarden Aktien so hoch klingen würde, versteckt man es lieber in einem 1:10 Reverse Split und dann sind es somit auf einmal nur noch knapp 400 Millionen Aktien. Dies ist also der wahre Grund für den Reverse Split und nicht irgendwelche CUSIP, was ich sowieso von Anfang an als totalen Blödsinn gehalten habe und auch nicht die 1 Dollar Regel. Die weiteren 400 Millionen "neue" AMC Class A - Aktien ist wohlbemerkt eine KANN - Regel, keine MUSS Regel, es kann also sein, dass diese niemals augegeben werden, es kann aber genaus so gut auch sein. Damit möchte sich AMC eine nahezu "unbegrenzte" Liquidität sichern und nach den Eskapaden von Adam Aron vor Weihnachten ist zumindest mein Vertrauen diesbezüglich mehr oder weniger dahin, dass Adam Aron mit dieser Möglichkeit verantwortungsvoll umgeht.

Wie von mir fast schon vermutet, hat er Abstimmungspunkt 1 mit Abstimmungspunkt 2 indirekt miteinander verbunden, aber nur indirekt, sprich, man kann z. B. bei Punkt 1 mit Ja stimmen und bei Punkt 2 mit Nein, scheitert dann Punkt 2, scheitert damit auch automatisch Punkt 1 und umgekehrt und scheitert einer der beiden Punkte, gibt es keine Umwandlung von APE in AMC, was meiner Meinung nach derzeit eh nicht mehr so viel Sinn macht, vor allem nicht zu diesen verbundenden Bedingungen. Denn gerade Bedingung 1 ist in meinen Augen eine Augenwischerei und zum Augenwischen benutzt man den Reverse Split. Hier wird wieder einmal ganz klar mit der Unwissenheit der Apes gespielt.

Was jedoch zumindest für uns ausländische Apes gut ist, für die Änderung der Gründungsurkunde braucht er eine vermutlich 3/4 Mehrheit, zumindest in Deutschland wäre es so, wie es in Amerika ist, entzieht sich leider derzeit noch meiner Kenntnis und da muss ich mich erst noch schlau machen (oder vielleicht kann dies auch jemand anderes übernehmen?), aber dies bedeutet dann, jeder APE der nicht abstimmt, stimmt dann automatisch dagegen. D. h. auch wenn wir derzeit evtl. noch nicht alle abstimmen können, aus der bekannten Problematik der letzten 2 Jahre, so stimmen wir dann indirekt mit Nein und meiner Meinung nach müssen wir hier ganz klar mit Nein stimmen. Indirekt 5,5 Milliarden Aktien ist ein Punkt, wo man nicht zustimmen kann und für mich liest sich das Proposal ein kleines bisschen wie eine Verarsche und eine Erpressung in der Form, wollt ihr APE in AMC tauschen, dann müsst ihr unsere Spielbedingungen akzeptieren, die mal wieder verschleiert kommuniziert werden. Sorry, wenn ich es erneut so hart ausdrücken muss.

AMC scheint auch wegen Punkt 3 des Proposals damit zu rechnen, dass zumindest im ersten Anlauf nicht genügend Aktionäre zur Abstimmung zusammenkommen werden, wohl wegen den ausländischen AMC - Aktionären, sprich uns und sollte er merken, dass es deswegen scheitert, dann wird er auf uns zukommen (müssen). Hoffen wir, dass wir ausländische Apes insgesamt mehr als 25% aller AMC / APE - Aktien besitzen, denn dann hätten wir es in unserer Hand. Zudem dürften die Instis, vorrausgesetzt diese haben tatsächlich keine APE - Aktien (mehr), wohl gegen Proposal 1 und 2 stimmen, denn wie hier bereits bekannt ist, hätten diese durch eine Umwandlung der APE - Aktie in die "neue" AMC Class - Aktie einen Kursnachteil und somit einen finanziellen. Diese dürften wir somit schon einmal auf unserer Seite haben.

Wie ich hier in der Vergangenheit ja bereits zum Besten gegeben habe, es gibt keinen Grund für den Reverse Split, jedenfalls keinen in unserem Sinne, sprich im Sinne uns Aktionäre bzw. der Apes und nun kennen wir den wahren Grund für den Reverse Split und warum dieser auch mit 1:10 ausfallen soll. Es ist schlichtweg eine Augenwischerei. Nicht mehr und auch nicht weniger.

Wie bereits gesagt, leider ist das Proposal mal wieder herrlich undeutlich verfasst und daher basiert erst einmal diese doch recht kurze Zusammenfassung von mir ohne Gewähr, auch wenn ich mir ziemlich sicher bin, dass meine erste "Analyse" wohl so korrekt sein wird und sich daran nicht mehr so viel ändern wird, zumindest im Kern nicht.

Aufgrund der doch recht späten Zeit soll es dies erst einmal von meiner Seite soweit gewesen sein und es wird sehr wahrscheinlich noch ein weiterer Post von mir an diesem Wochenende / spätestens wohl in der kommenden Woche folgen. Wie fast zu erwarten war, hat dieses Proposal mal wieder meine Pläne etwas durcheinander gewürfelt.

In diesem Sinne soll es soweit erst einmal von mir gewesen sein und wie immer zum Schluss, alles in diesem Posting entsprich meiner ganz persönlichen Meinung zu dieser ganzen Thematik hier.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1713 | 1714 | 1715 | 1715  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: hammerbuy, katzenbeissser, mg90, nick_halden, Niko22, schubbiaschwilli, RichyBerlin, Rizzibizzi, Roothom, Stadtaffe80