AFC Energy Aktie mit viel Potential

Seite 1 von 102
neuester Beitrag: 06.07.20 20:41
eröffnet am: 30.04.19 12:06 von: Zamorano1 Anzahl Beiträge: 2529
neuester Beitrag: 06.07.20 20:41 von: deuteronomiu. Leser gesamt: 393841
davon Heute: 166
bewertet mit 9 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
100 | 101 | 102 | 102  Weiter  

30.04.19 12:06
9

1090 Postings, 620 Tage Zamorano1AFC Energy Aktie mit viel Potential

Nach der Bosch Powercell Ankündigung von gestern habe ich mich noch ein wenig schlau gemacht betreffend Wasserstoffaktien. AFC Energy scheint grosses Potenzial zu haben:

http://tools.euroland.com/tools/PressReleases/...companycode=services

https://tools.euroland.com/tools/Pressreleases/...ycode=uk-afc&v=

https://www.proactiveinvestors.co.uk/companies/...partner-200663.html

Habe eine kleine Position (60'000 Stk.) gekauft. Habe mit Proton Power Systems und Nel Asa bereits sehr erfolgreiche Investitionen im Wasserstoffbereich getätgt.

Bosch's Bekenntnis zum Wasserstoff bei der Mobilität ist ein starker Indikator, dass sich diese Technik durchsetzen wird. Ich denke es lohnt sich, AFC Energy im Blick zu behalten.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
100 | 101 | 102 | 102  Weiter  
2503 Postings ausgeblendet.

02.07.20 17:31
3

143 Postings, 516 Tage QwerleserForumsgranaten

Hier sind echte Börsenhechte unterwegs.

Zu der KE: Die fand in einem geschlossenen Investorenkreis statt. Die Meldung kam quasi mit dem Vollzug.

Es ist kaum davon auszugehen, dass die geplanten Investitionen nicht vorab geprüft wurden.

Zur Kursentwicklung: Seit dem März-Tief hat die Aktie knapp 60% zugelegt, zwischenzeitlich stand sie bei 0,40 EUR. Ganz klar für manche "Großinvestoren" und "Profis" hier nur Kleinstkram.
Über ein Jahr gesehen konnte die Aktie übrigens  ca. 240% zulegen

Schauen wir mal kurz bei prominenten Pennystock Aktien im H2 Bereich vorbei:
AFC seit dem Juni Hoch ca. -30%
ITM: seit dem Juni-Hoch ca. -27%
Nel:  seit dem Juni Hoch ca. -10%
Proton: Seit dem Juni Hoch ca. -30%

Zulegen können derzeit mit Beständigkeit Ballard Power und Powercell.
Da bekommt der "Profi" und "Großinvestor" aber nicht mehr soviel Stück für kleines Geld ins Depot.
Und die braucht mancher wohl für das Gefühl ein Großer zu sein!  

02.07.20 17:43

143 Postings, 516 Tage Qwerleser@ jeep007

:"Wenn Börsenbriefe eine Aktie empfehlen, dann haben sie sich selbst Wochen vorher fett eingedeckt, um sie nach ihrer Empfehlung zu pushen und wieder anzustoßen. Oder glaubt jemand sie geben ehrliche Tipps?"

Tja kommt schon mal drauf an um welchen "Börsenbrief" es sich handelt.
Bei dem was gleich aufploppt schaue ich gar nicht erst hin.

Wenn die Empfehlung "gratis" ist, oder ein Anal-yst sie ausspricht nehme ich diese bestenfalls zur Kenntnis.

Habe ich die Info z.B. aus einem Börsenverein, einer zu bezahlenden Zeitung oder Seite schaue ich mir zunächst den Inhalt an und bewerte den auf die Substanz des Artikels.
Dann kommen die anderen Eckdaten wie KUV, KGV, bisherige Notierungen, Nachrichtenlage zu der Branche und dem Unternehmen in die Betrachtung.

Dann kommt die Aktie erst mal auf meine "Watchlist". Und wenn alles passt nehme ich das Papier mit ins Depot.

Bei spekulativeren Papieren, wie hier, investiere ich max. 3% meines Portfolios in die einzelnen Aktien.
Hier sind es aktuell 1,8%.  

02.07.20 17:56

127 Postings, 2148 Tage jeep007@Quwerleser

Genau so sollte man es machen und nicht dumpuschen.
Ich bin hier auch investiert, sonst würde ich hier auch nicht lesen und schreiben. AFC ist eine von mehreren Wasserstoffwerten die was werden kann, oder eben auch nicht. Es werden nicht alle Werte groß werden.
Vielleicht AFC wer weiß?  

03.07.20 12:58

480 Postings, 3555 Tage mosquitoDer Aktionär

Da ich nichts finde, frag ich jetzt einfach mal hier:

Was ist denn die neue Wasserstoff Aktie, die der Aktionär heute vorgestellt hat?

Ich weiß, gehört hier nicht her, aber mich interessiert es einfach.
Hoffe ihr verzeiht mir.

 

03.07.20 13:19

4 Postings, 146 Tage RS70mosquito

Da musst du ein Jahresabo für "nur" 1200? abschließen dann erfährst du welche 3 Aktien das sind.
Für mich sind die Aktionär news reiner Hoax. Das was da steht ist meist schon bekannt.    

03.07.20 13:49

653 Postings, 4547 Tage StockCar#2505

Nicht zu vergessen Plug Power und Mc Phy Energy  

03.07.20 17:51
2

13826 Postings, 2510 Tage deuteronomiumAFC

Vorteil ist die Netzunabhängigkeit der Module/Ladesäulen & ihrer beliebigen Erweiterung.
Das spart Projektierungsleistungen, (Planung) & Unsicherheit wie viele Ladesäulen  überhaupt geplant werden sollen. Bei AFC beliebig erweiterbar. Das bringt enorme Vorteile. Leitungsquerschnitte des
hiesigen Strometzes geben es oft nicht her, so das neue Stromkabel inclusive Transformatoren
neu installiert werden müssen. Welche Kosten hier auf einen zu kommen, große Unbekannte. AFC ist hier Aussage kräftiger und das macht die Aktie so interessant.
 

03.07.20 18:00

13826 Postings, 2510 Tage deuteronomiumÜbrigens

Stellt AFC 2021 ab Sommer auch 400 KW Modul her.
Notstromaggregate die noch mit fossilen Brennstoffen betrieben werden, ein riesiger Markt.
 

03.07.20 18:23

1410 Postings, 3102 Tage action72deuter

Danke für die erinnerung
Stimmt ja
Die ganzen tankstellen zb für die trucks von nicola in californien und durch paar weitere staaten usw das sind ja auch paar meter rohre bzw paar tankwagen voll wasserstoff
Afc kann ja auch vor ort herstellen
Wenn ich mich nicht irre  

03.07.20 18:36

127 Postings, 2148 Tage jeep007@Lire

und hat der Aktieonär AFC präsentiert? Oder welchen Wert hat er empfohlen?  

03.07.20 19:22

480 Postings, 3555 Tage mosquitoDer Aktionär

Das mit dem Abo ist mir schon klar - dachte nur es hat hier vielleicht einer das Abo und lässt was raus... Mich würde es nur interessieren, da ich mehr Wasserstoffwerte im Depot habe - vielleicht hab ich ja die richtigen drin...  

03.07.20 19:54

1090 Postings, 620 Tage Zamorano1Auf Linkedin geposted

04.07.20 21:52

26 Postings, 74 Tage Fiete2014jeep007

könnte Royal Helium sein.....  

04.07.20 22:31

26 Postings, 74 Tage Fiete2014Beitrag

Bitte nicht beachten. War Blödsinn.  

05.07.20 21:20

412 Postings, 4449 Tage annalistVielleicht gibt´s da.....

eine Verbindung?

https://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/...amp;-co-1029236881

wenn man bedenkt, wer der führende Wissenschaftler bei AFC ist .....


Gerry Agnew
Non-Executive Director

2019 Gerry Agnew, is regarded as one of the world?s leading experts in the field of fuel cell technology and systems following an esteemed career at both Rolls-Royce and LG Fuel Cell Systems Inc. Before joining the Board of AFC Energy, Dr. Agnew served as Senior Fellow on the Rolls-Royce Council of Fellows, attending the Group Chief Technology Officer?s Technology Strategy workshops with the Group CEO.Dr. Agnew spent seven years as Chief Technology Officer and Chief Technology Advisor to LG Fuel Cell Systems Inc and prior to this, Chief Technologist of Rolls-Royce Fuel Cell Systems, Executive VP Engineering at Rolls-Royce Fuel Cell Systems and Chief Engineer Fuel Cell Systems at Rolls-Royce

 

06.07.20 06:24

54 Postings, 2104 Tage nrwthorAnalystenmeinung vom 04.07.20

06.07.20 15:08

95 Postings, 140 Tage Schatteneminenz2519

apropos rolls royce, ich vermute wenn die Luftfahrt auf H2 umbaut, werden die ein invest wert sein. im letzten jahr der kauf der e-aircraft sparte von siemens könnte sich als genau richtig entpuppen. am besten noch mit ZeroAvia mindestens ein MOU und los gehts.  

06.07.20 16:00

13826 Postings, 2510 Tage deuteronomiumKurs

Bei Nel hatte ein Analyst mal gesagt, als sie bei 80 Cent war, da ist sie schon gut bewertet.
Heute ist sie bei 2 Euro.
AFC ? Ein Schritt vor, zwei zurück.
Alle H2 Werte steigen, nur afc nicht.
Sie muss aus dem Pennystock, kein Spielball mehr, weil dann gewisse Spieler mehr Geld
einsetzen müssen und auch verlieren können.  

06.07.20 18:14

13826 Postings, 2510 Tage deuteronomiumWieder mal

Tendenz rot. Erst bei 0,242 dann Rückwärtsgang. Börse ? Wirecard, Commerzbank, .........
Wie soll man da noch Vertrauen entwickeln ? (Lügengesellschaft)

Kapitalismus im Untergang!  (EU/EZB so wie so)  

06.07.20 18:26

98 Postings, 321 Tage Bergmann99Sieht echt nicht so gut aus

In diesem Hype Umfeld so zu performen ist echt schlecht. Naja abwarten was die Zukunft bringt. Auf deutlich günstigere Nachkaufkurse warten und dann 1-2 Jahre auf Hold wenn nötig. Kopf hoch!  

06.07.20 19:26

95 Postings, 140 Tage Schatteneminenzafc würde so anziehen wie andere wenn sie schon

waren auf dem markt hätte. und das beginnt ja jetzt erst. zu spät sicher nicht. nur steht ja in den sternen ob die 30mio. reichen oder noch ne KE nachgeschoben werden muss.
ist auch schade dass afc nicht so nahmhafte partner hat wie andere.

 

06.07.20 20:08

103 Postings, 2184 Tage paulpaperHallo, weiß jemand wieviel

Umsatz und Gewinn bzw. Verlust AFC in den vergangenen Jahren gemacht hat?  

06.07.20 20:28

13826 Postings, 2510 Tage deuteronomiumUmsatz ?

Wie denn, wenn sie noch nichts verkauft haben ? Das gleiche gilt für itm
Wir,  die Anleger können so wie so nichts machen .
Technologiepaket von afc ist gut, wissen das die Anleger ?

Afc über 1 Euro, wäre gerechtfertigt, überfällig !!!  

06.07.20 20:36

13826 Postings, 2510 Tage deuteronomiumÜbrigens

Afc muss jetzt  Kaufaufträge  vorweisen, dann muss die Produktion auf Hochtouren laufen,
nur so kann man Anleger gewinnen. BUTTER ZU DEN FISCHEN.

Ansonsten laufen die Anleger (Wähler) weg, auf nimmer Wiedersehen. Meine sie verkaufen !
Die kommen nicht mehr wieder.  

06.07.20 20:41

13826 Postings, 2510 Tage deuteronomium31 Millionen reichen eine ganze

Weile 2 bis 3 Jahre bestimmt, Pleite können sie erstmals nicht gehen, wie Wirecard.
Das allein beruhigt schon mal den Anleger.

Anleger wollen jetzt Taten sehen, ansonsten ............  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
100 | 101 | 102 | 102  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben