Fresenius heißt Europa Willkommen.

Seite 78 von 81
neuester Beitrag: 08.08.20 17:30
eröffnet am: 04.12.06 12:43 von: Peddy78 Anzahl Beiträge: 2005
neuester Beitrag: 08.08.20 17:30 von: Instanz Leser gesamt: 534099
davon Heute: 15
bewertet mit 13 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 75 | 76 | 77 |
| 79 | 80 | 81 Weiter  

22.03.20 22:01

4396 Postings, 1362 Tage dome89?Kompetenz? an jeder stelle

muss man nur mal gescheit an der Öffentlichkeit verbreiten dann spurt der Sohn schon. Außer es ist Ziel so Krankenhäuser zu verstaatlichen. Erst in die Insolvenz treiben...  

23.03.20 08:48

156 Postings, 775 Tage KonzRTwins.

DAX vorbörslich im Minus. Also nicht zittrig werden, falls Fresenius wieder fällt.
 

23.03.20 10:58

1011 Postings, 1337 Tage DölauerStaatsunterstützung

für das Gesundheitswesen. Hilft das Fresenius, um den Aktienkurs zu halten?
Bleibt alle oder werdet alle gesund.  

23.03.20 12:56

1056 Postings, 1208 Tage markusinthemarketScheint dem Kurs zu helfen

In wie weit wirklich die Kosten deckend sind bei den krassen Preisen für Schutzausrüstung und co..kein plan  

23.03.20 16:35

2424 Postings, 867 Tage neymarFresenius im Zentrum der Krise

23.03.20 19:21

77 Postings, 649 Tage stefano_dotcomnachgekauft

... habe nochmal nun zu 29 nachgekauft denke und hoffe das wir nicht mehr unter die 25 fallen.

falls ja lass ichs so einfach laufen Position ist nun groß genug.


==== gesund bleiben =====  

24.03.20 09:37

128 Postings, 1620 Tage MakemoneyraketeLeerverkäufer hat verkauft

Zumindest gibt’s es laut Bundesanzeiger aktuell keinen Leerverkäufer über der Meldeschwelle von 0,5%, zuletzt hatte Bridgewater eine meldepflichtige Position gegen Fresenius.

Der Weg scheint also frei für steigende Kurse.  

24.03.20 09:49
1

156 Postings, 775 Tage KonzRTwins.

Ich habe jetzt mal einen Teil nachgeschossen (300?).
Ich warte mal ab ob sich jetzt noch was in Sachen Corona tut, eventuell eskaliert es in den USA - dann will ich noch Geld in der Hinterhand haben.  

24.03.20 09:51
1

128 Postings, 1620 Tage MakemoneyraketeTechnisch gesehen

hat Bridgewater damit gekauft.
Der Leerverkäufer ist also, zumindest zu einem großen Teil, raus aus seiner Wette gegen Fresenius.

Damit wäre das auch klargestellt.

Viel Erfolg euch allen beim Investieren!

 

25.03.20 08:13
2

1011 Postings, 1337 Tage DölauerDer Weg nach oben

Jetzt wird wohl von vielen erkannt, dass Fresenius völlig zu Unrecht nach unten gedrückt wurde. Ich hätte erwartet, dass Leerverkäufe in der jetzigen Situation verboten werden.  Aber vielleicht gibt es jetzt auch andere Möglichkeiten, den Leerverkäufern ein Bein zu stellen. Einfach Fresenius kaufen so wie es einige ja jetzt schon machen.  

28.03.20 20:37

743 Postings, 765 Tage Ricky66ISIN: DE0005785604?

Zeigt es bei euch auf Ariva unter der ISIN: DE0005785604 auch ein zertifikat an???
Ist doch schrott....  
Angehängte Grafik:
zerti.jpg (verkleinert auf 88%) vergrößern
zerti.jpg

28.03.20 22:00

21 Postings, 5206 Tage nimbobja

29.03.20 08:28

335 Postings, 6969 Tage TrendlinerBei

mir auch.  Seltsam!  

29.03.20 09:44

743 Postings, 765 Tage Ricky66So lange

die nicht wirklich ein Zertifikat aus der Aktie machen, solls mir ja egal sein... Aber schon komisch...  

29.03.20 12:41

19 Postings, 1643 Tage CappmanIch wunder mich hier auch gerade...

Habe mir vorgestern extra diese Aktie gekauft und nun wird die als Zertifikat angezeigt  

29.03.20 16:23

743 Postings, 765 Tage Ricky66Im ersten

Moment dachte ich tatsächlich, ich werd doch nicht wirklich so doof gewesen sein und statt der Aktie ein Zertifikat ins Depot geschoben zu haben. Es ist natürlich immer noch die Aktie, alles korrekt. Das hier ist somit ein Bug. Bin gespannt, wie lange der hier angezeigt wird.  

02.04.20 19:14

128 Postings, 1620 Tage MakemoneyraketeAusblick

Fresenius dürfte mit das erste DAX-Unternehmen sein, dass sich von der corona-Krise wieder erholen kann.
Mit einer Stabilisierung der Fallzahlen fängt das operative Geschäft von Fresenius quasi sofort an, sich wieder zu normalisieren, während die Realwirtschaft weiterhin für zumindest einige Wochen paralysiert bleibt und dann erst ganz langsam wieder anläuft.
In diesem Umfeld dürfte Fresenius den Gesamtmarkt outperformen, zumal die Aktie in den letzten Wochen fast genauso viel eingebüßt hat wie der DAX, obwohl die Geschäfte bei Fresenius relativ zu den meisten anderen DAX-Unternehmen noch einigermaßen normal weiterlaufen.  

03.04.20 14:14
1

3174 Postings, 3338 Tage QuintusFresenius

Wie es so aussieht hat User makemoneyrakete mit seiner These recht, ...  

03.04.20 14:36

404 Postings, 161 Tage BlaumonchiJoooaaaa

06.04.20 15:40
1

584 Postings, 1663 Tage MarygoldCharttechnik

Die Aktie von Fresenius SE zeigte sich in der Erholung der letzten Tage und Wochen bisher stark. Kann dies noch länger anhalten?
 

06.04.20 18:48
1

1671 Postings, 1138 Tage FrühstückseiDenke der Einstieg letzte Woche

war gut. Mit Fresenius im Depot kann man ruhig leben.  

06.04.20 21:41

335 Postings, 6969 Tage TrendlinerWürde

ich auch sagen!  Habe zum Glück bei 26 Euro nochmal nachgekauft.  Die Fresenius lasse ich lange im Depot liegen. Das wird mal ein Verdoppler. Aber DAX könnte nochmal kräftig abrutschen. Muss man halt durch.  

07.04.20 15:58

335 Postings, 6969 Tage TrendlinerWas

ist heute mit Fresenius los???  Alles andere steigt stark. Seltsam!  

07.04.20 17:11

584 Postings, 1663 Tage MarygoldVerschnaufpause

Fresenius braucht halt mal ne Veschnaufpause. Kann ja nicht nur hoch gehen ;-)  

07.04.20 17:18

156 Postings, 775 Tage KonzRTwins.

@Trendliner

Ist eine Gesundheitsaktie. Da die in letzter Zeit gegen den Markt gelaufen sind, laufen die jetzt auch gegen den Markt. Ist auch bei anderen Aktien bei mir im Portfolio so.  

Seite: Zurück 1 | ... | 75 | 76 | 77 |
| 79 | 80 | 81 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben