Evotec - es kann los gehen! - Teil2

Seite 1 von 438
neuester Beitrag: 20.04.24 22:16
eröffnet am: 29.05.19 10:51 von: VicTim Anzahl Beiträge: 10939
neuester Beitrag: 20.04.24 22:16 von: micjagger Leser gesamt: 3647999
davon Heute: 1509
bewertet mit 20 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
436 | 437 | 438 | 438  Weiter  

29.05.19 10:51
20

2461 Postings, 2092 Tage VicTimEvotec - es kann los gehen! - Teil2

" es kann los gehen! " ist tot lang lebe " es kann los gehen! " !

Hallo zusammen, hier ist nun die Fortsetzung des Threads "es kann los gehen!". Wer Interesse hat, den ersten Teil weiterleben zu lassen, der schreibe bitte hier.

Vielen Dank!  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
436 | 437 | 438 | 438  Weiter  
10913 Postings ausgeblendet.

18.04.24 11:22
2

1834 Postings, 5984 Tage Blödelknödeles kommt gar nicht auf die Zahlen an...

... ich habe gelernt, dass es NUR auf die Kursreaktion auf die Zahlen ankommt...  geht der Kurs in die Knie, dann werden die Zahlen entsprechend skeptisch kommentiert...  DAHER...  die Leerverkäufer können den Kurs nach den Zahlen mit entsprechendem Volumen unter 12, 60 schicken, egal wie die Zahlen sind... danach sind Kurse <12€ sicher...  kämpfe nie gegen die Shortseller an...  

18.04.24 11:58

20396 Postings, 992 Tage Highländer49Evotec

Während ein Analyst eine frische Kaufempfehlung abgegeben hat, wenden sich Anleger weiterhin ab. Wann kommt die Aktie wieder auf die Beine?
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...evotec-aktie-trendwende  

18.04.24 12:46

710 Postings, 2006 Tage evotraderdie

Aktie kommt erst auf die Beine. wenn die zahlen , der ausbblick stimmt , das umfeld passt und alle die die lv bestellt haben,  gesättigt sind beziehungsweise die lv günstig zurück gekauft haben. die anleger.,die jetzt drin sind wollen auch mal höhere Kurse sehen als momentan oder denkt ihr das längerfristige wie novo, rowe usw mit diesen Kursen auf dauerleben könnten  

18.04.24 14:11

2344 Postings, 4942 Tage cordieDie Antwort gibt Evo selbst

2. Topmeldung diese Woche. Das nennt man warmlaufen auf den 24.
Da werden dann die Hammernachrichten ausgepackt. Neuer CEO und Prognose hoch.
Na dann Prost !  

18.04.24 14:35

47 Postings, 761 Tage BorolliDa

könnte man sich eigentlich auf ne Kurserholung zwischen 3-5% einstellen, aber hier passiert einfach nichts...  

18.04.24 14:59
3

3784 Postings, 3833 Tage kostolaninÜbernahme?

ich finde und fand den Gedanken bis dato immer total irreal und absurd.

Aber so ganz langsam erinnert mich dieses Kursgeschiebe an Morphosys.

 

18.04.24 15:49

415 Postings, 4271 Tage AudiomanGuten Nachrichten als Kontra-Indikator

schräge Welt: Da kommen einige gute Nachrichten und der Kurs? Geht gen Süden.
Ich kann nur hoffen, dass mit den Zahlen endlich ein wenig Leben in die Bude kommt.
 

18.04.24 15:54
1

357 Postings, 2250 Tage Tacki74ich denke gerade jetzt

ist es schlau nicht zu jammern, sondern die „Short Attack“ zu seinen Gunsten zu nutzen.
 

18.04.24 17:35

710 Postings, 2006 Tage evotraderpaar

Neue , Braun ca2%, black Rock ca 1.4%, und noch einige die aufgestockt haben. die haben nun eure aktien  

18.04.24 19:58

710 Postings, 2006 Tage evotradernur

Geduld, die ziehen bald rauf, die nutzen bloß jeden Tag bis zu den zahlen  

18.04.24 22:02
2

102 Postings, 2222 Tage ProEvoNeue Webseite

Neue Homepage !!!

https://www.evotec.com/de

Da kehrt wohl jemand richtig durch !  

19.04.24 07:14
Der derzeitige Interim-CEO scheint eher weniger die öffentliche Bühne wie WL zu suchen, sondern stößt intern ein paar Dinge an...auch gut.  

19.04.24 07:20

2727 Postings, 6308 Tage micjagger..........

nicht vergessen..er wurde von 25 Prozent des Aktienkapitals in den Aufsichtsrat gewählt...
ich erwarte da mehr...die haben dann immerhin eine Sperrminorität  

19.04.24 07:32

244 Postings, 6324 Tage fanibaEvo stellt stellt sich neu auf......

19.04.24 09:57

357 Postings, 2250 Tage Tacki74wen Evotec

am Mittwoch auf Papier überzeugen sollte, könnte es sogar in einem kleinen Short Squeeze enden.
Ich gehe weiter von guten Zahlen aus. Keiner der Partner ist abgesprungen, Cyberangriff ist verarbeitet, Lanthaler`s Abgang müsste eigentlich mehr gefeiert als abgestraft werden (Sein horrendes Gehalt verbleibt auch noch bei EVO :-)), einiges an Geldgebern / Kunden wurde seit der letzten Prognoseerhebung dazu gewonnen, Medikament hat es zur Zulassung geschafft und spülte Einmalzahlung und zusätzliche Umsatzbeteiligungen ein.... Weiter sind keine negativen News eingetrudelt.... Ich habe weiter die Hoffnung das es Mittwoch kein böses erwachen gibt.  

19.04.24 14:18
2

357 Postings, 2250 Tage Tacki74hab gerade gelesen dass

Evotec meldet Zulassung von EVT201 zur Behandlung von Schlafstörungen in China | 4investors
Evotec´s EVT201 erhält Zulassung in China für Schlafstörungen, mit Lizenzgebühren und Meilensteinzahlungen für Evotec.
Didacilib-Kapseln (EVT201) von Jingxin Pharmaceutical erst am 25.03. auf den Markt gebracht wurden. Können außer Meilensteinzahlungen also noch nicht so viel mit Umsatzbeteiligung in der Kasse bewegt haben.
https://www.jingxinpharm.com/index.php/news/info/1029.html
 

19.04.24 14:34

3784 Postings, 3833 Tage kostolaninund ich hab grad gelesen

dass der AKTIONÄR , wie schon seit Monaten, erneut warnend den Finger hebt:-)

https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...=TRtvHrugxEKV2n-qR2P-ag

Gut, dass man den Artikel nur ansatzweise lesen kann ( der Rest ist kostenpflichtig ). Der AKTIONÄR mir der " Marion", wie VicTim sie nennt, war ja einer der größten Pusher Evotecs, und das jahrelang.

Aber wie war das mit dem AKTIONÄR?;-)  Genau!

 

19.04.24 14:46

357 Postings, 2250 Tage Tacki74wenn man die

charttechnische analyse betrachtet ist die gelbe Alarmstufe durchaus berechtigt und vielleicht noch untertrieben. Ich glaube aber langsam mal an eine Trendwende.
Genug Sch... ist tatsächlich passiert und wird ja auch im Kurs wiedergespiegelt.
Nun müssen mal paar Aussagen her dass der Laden auch ohne W.L. läuft und das die Zukunft weiter rosig aussieht.  

20.04.24 09:05
1

710 Postings, 2006 Tage evotradercon

hätte man vielleicht ab ende februar , wo man die dinge klarer sah, besser nach außen kommuniziert  wäre uns einiges erspart geblieben. März, April  sind dann die lv eingestiegen und haben hier ihr Unwesen getrieben und bis dato kam keine Reaktion von evo, für mich unverständlich, ich hoffe das der neue ceo das besser macht und auch zwischendurch ein Interview gibt und dadurch Druck aus der Aktie nimmt. das Vertrauen in die Aktie ist momentan restlos bodenlos , da liegt zukünftig viel Arbeit an um neues Vertrauen zu schaffen  

20.04.24 22:16

2727 Postings, 6308 Tage micjagger..........

smileWeichei

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
436 | 437 | 438 | 438  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Gottfriedhelm, geldgierig, Kornblume