Die besten Gold-/Silberminen auf der Welt

Seite 1 von 529
neuester Beitrag: 04.08.20 07:52
eröffnet am: 07.08.19 22:45 von: Bozkaschi Anzahl Beiträge: 13207
neuester Beitrag: 04.08.20 07:52 von: Gold_Gräber Leser gesamt: 883308
davon Heute: 1241
bewertet mit 25 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
527 | 528 | 529 | 529  Weiter  

07.08.19 22:45
25

3034 Postings, 5271 Tage BozkaschiDie besten Gold-/Silberminen auf der Welt

Dieses Forum gilt dem Austausch von aussichtsreichen Gold- und Silberminen (Explorer, Juniorproduzenten, Produzenten) Weltweit. Der Goldpreis macht sich auf neue Höhen zu erreichen und in diesem Zuge sollte hier jeder seine Meinung zu den aussichtsreichsten Miners abgeben können. Welche Aktien habt ihr in euren Depots, welche Titel habt ihr auf der Watchlist und welche Miners sollte Mann aus eurer Sicht nicht kaufen.
Schreibt hier eure Meinungen und Empfehlungen auf, welche Gold- oder Silbermine ist die beste?
-----------
Carpe diem
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
527 | 528 | 529 | 529  Weiter  
13181 Postings ausgeblendet.

03.08.20 17:04

265 Postings, 23 Tage grafikkunstAlphons: ganz kurz: JA

Meine persönliche Ansicht

in 5 Jahren haben wir ein G/S Verhältnis von 1 : 10 und in 10 Jahren von 1 : 1

Jetzt gerade werden die Grundlagen dafür gelegt.  

03.08.20 17:15
1

1189 Postings, 160 Tage Gold_Gräber@Grafikkunst - Silverratio

"und in 10 Jahren von 1 : 1"

dann sollte man sein Gold wohl bald in Silber tauschen. ;)

Ne, so ein Ratio halte ich eigentlich für nicht möglich, auch die 1:10 nicht.  

03.08.20 17:19

265 Postings, 23 Tage grafikkunstNochmal Silver Viper

das ist inzwischen mehr als ein möglicher Übermittlungs-Fehler. Der Kurs kommt nur unwesentlich auf w:o zurück und finanzen.net hat ihn wieder hochgesetzt.

Evt. sind Bohrergebnisse aus Ruby East über die stille Post gelaufen.
El Ruby ist eine Brezienhaltige Fundstätte ( also dass, was man bei Turmalina auch erwartet ) Wenn dort ein Volltreffer gelandet wird, dann ist das wie Weihnachten.  

03.08.20 17:51
1

3034 Postings, 5271 Tage Bozkaschi@Grafikkunst

das hätte aber auch die deutschen Kurse nach oben gezogen, zuckt aber nicht mal. Das ist nix.
-----------
Carpe diem

03.08.20 18:22

265 Postings, 23 Tage grafikkunstDer Deutsche Markt schläft tief und fest

in USA werden heute einige Minen gut hochgezogen - ohne dass es in D zu Umsätzen kommt.
Schau mal nach Portofino oder Max Resources
bei anderen Titeln ist es genau andersherum....  

03.08.20 18:39

3034 Postings, 5271 Tage Bozkaschidas mag sein aber L&S schläft nie

egal ob ein paar Umsätze gemacht werden. Und Geld/Briefkurse lügen auch nicht.
-----------
Carpe diem

03.08.20 18:43

265 Postings, 23 Tage grafikkunstWird Silver Viper bei L&S gehandelt?

Ich glaube nicht. Inzwischen hat es in Frankfurt ein plus von 17,6% nur so.  

03.08.20 18:54

2365 Postings, 4325 Tage Alfons1982Dr Krall die Zombies kippen im März

03.08.20 19:07

265 Postings, 23 Tage grafikkunstAlfons

nicht im März, im Herbst 2020!!!! 6 Monate früher. Schau nochmal rein.  

03.08.20 19:16

8317 Postings, 1789 Tage ubsb55Hey Alfons

Dein Video link ist echt klasse.

Den Staiger kenn ich nur als Moderator, aber der hat echt was auf dem Kasten. Mehr Infos als in manchem Börsenbrief über ein Jahr. Ich hoffe, jeder hat es vom Anfang bis zum Ende angeschaut.  

03.08.20 19:58

19085 Postings, 3771 Tage Balu4uHL dreht ins Plus (aktuell)

03.08.20 20:10

2986 Postings, 5675 Tage bradettiLetztlich

wird man lt. Aussagen aus dem Video aus Aktien fliegen- auch aus Edelmetallaktien!  

03.08.20 20:10

2986 Postings, 5675 Tage bradettiIch meinte

Fliehen  

03.08.20 20:20

27 Postings, 1274 Tage Bernstone@Zyklen/Gold-Gräber

Vom Timing her aber oft auch Schwierig, oft läuft ja alles mit einer "Welle" mit.
Gerade das Beispiel K92 für mich das es sich doch rentiert zu halten, die ganz guten Werte.
Kauf für unter 0,30(da gehört dann auch Glück dazu. Im Corona Tief nachgekauft. Also gut gelaufen, dafür eine Teranga gegeben. Ich persönlich nehme sogar eher bei Explorer(nach guten Treffern) soweit wir nicht in einer Hausse sind gerne Gewinne mit, die Juniors schwimmen da eher mit der Welle(stimmt also auch wieder). Eine Kirkland halte ich auch durch. Mit den Wellen stimmt, schon aber den Faktor Timing sollte man nicht unterschätzen.

Da hier einige Australier besprochen werden, bei Kingston weis man aktuell auch nicht so recht was man davon halten soll.  Nova bin ich mit einer Pos dabei. Matsa auch sehr träge. Artemis Res. mal auf die weiteren Ergebnisse gespannt.

 

03.08.20 20:20

19085 Postings, 3771 Tage Balu4u@grafikkunst Da wird gar nichts hochgezogen

...das sind Micky-Mouse-Umsätze und daher auch nicht aussagekräftig!

https://www.finanzen.net/aktien/...no_resources_1-aktie@stBoerse_NASO  

03.08.20 20:38

52 Postings, 75 Tage Wasserstoffkopf@Bernstone

Also über meine australische MUSGRAVE MINERALS LTD. Aktie · WKN A1H754 · ISIN AU000000MGV1 kann ich die letzten Wochen nicht meckern.
MARMOTA LTD Aktie · WKN A0M2RS · ISIN AU000000MEU8 wartet noch, die hält wohl jetzt gerade "Winterschlaf" auf der Südkugel  ;-)  

03.08.20 21:07

27 Postings, 1274 Tage Bernstone@ Wasserstoffk.

Hab hier auch die eher trägen aufgeführt, evt. übersieht man ja was. Mit den Rest aus Down Under  bin ich Zufrieden

. Man kann nicht überall dabei sein, bei der Schwemme an Aktien die jetzt auf jeden Kanal vorgestellt werden.  Bin Ende 2018 in die Minen, und aktuell sehr Vorsichtig mit Nachkäufen/NEUkäufen, dafür noch fast nix gegeben.

 

03.08.20 21:12

1189 Postings, 160 Tage Gold_Gräber@Bernstone, @Wasserstoffkopf

@Bernstone:
Ja das Timing ist nicht immer einfach, da stimme ich Dir zu. Aber oft kündigt sich die Flaute ja auch über fallende Kurse an und wenn News, z.B. Bohrergebnisse, nicht gleich zu erwarten sind kann es halt auch echte Performance kosten. 30% durch das Halten verlieren ist halt je nach Positionsgröße schon ordentlich. Das muss nicht sein und das sehe ich auch nicht als Trading. Traden tue ich meine Turboscheinchen, aber Gewinne halten und nicht wieder abgeben würde ich nicht als trading bezeichnen.

@Wasserstoffkopf:
Marmota hatte ich auch und hab die verkauft, - 28% ist kein Winterschlaf sondern eher ein Alptraum. ;)
 

03.08.20 21:41

2365 Postings, 4325 Tage Alfons1982Bernstone

Bist Du seit 2018 in Kirkland investiert?
Ja Kingston aktuell immer noch in der Konsolidierung. Aktuell Schwach denke aber nicht das es so bleiben wird. Mal schauen ob heue Nacht die Goldwerte wieder steigen können in Australien. Größte Gefahr sehe ich aktuell eher in einer Goldkorrektur. Die Indizies der Einkaufsmanger waren überwiegend gut heute. Was mich wundert viele Neuaufträge dafür aber die Beschäftigungskomponente noch schlechter als letzten Monat. Obwohl ja erst jetzt die großen Firmen anfangen im großen Stil Mitarbeiter zu entlassen. Es wird auf die Arbeitsmarktdaten ankommen. Sollten die weiterhin stagnieren bzw. ein wenig schlechter werden geht Gold über die 2000 US Dollar die Feinunze. Laut Wellentheorie hat der Goldpreis Platz bis 2060 US Dollar. Ich denke es geht noch mehr Richtung 2100-2300 US Dollar. Warum ? Viele Trader und Investoren stehen noch an der Seitenlinie und wollen Gold über 2000 US Dollar die Feinunze sehen. Das kann dann nochmal Auftrieb geben. Danach sollte es aber zu einer ordentlichen Korrektur kommen.
Anderseits könnte eine Korrektur schon mit guten Arbeitsmarktdaten los gestartet werden.  

03.08.20 22:45
2

1645 Postings, 5064 Tage DasMünzGold_Gräber: @Bernstone, @Wasserstoffkopf

Marmota bleibt drin, hatten mehrfach über 100g/t Gold oberflächennah, Bohrprogramm läuft
erstmals tiefer als 100m.

Musgrave liefert weiter Fosterville- Style - Bohrergebnisse
https://stocknessmonster.com/announcements/mgv.asx-6A988119/


Carnarby ist etwas angesprungen
https://stocknessmonster.com/quotes/cnb.asx/

ROX hat nach den letzten nicht so guten Bohrergebnissen heftig Einlauf bekommen
https://stocknessmonster.com/charts/rxl.asx/

Schaut euch mal Los Cerros an
https://stocknessmonster.com/charts/lcl.asx/
https://hotcopper.com.au/asx/lcl/  

03.08.20 23:30
2

932 Postings, 293 Tage GoldkinderSo gefällt mir das schon besser

trotz der heutigen Pause (nicht Korrektur) ist mein Depot mit knapp 3% im Plus. Ich bin nach wie vor sehr positiv für den August - weiter denke ich momentan nicht.
Noch eine Anmerkung zu Herrn Staiger: Er prognostiziert hier auf der Basis des Status quo Rohstoffverknappungen bei den Industriemetallen (insbesondere Silber, Kupfer) aufgrund des Booms der neuen Technologien (E-Mobilität; Regenerative Energien). Diesen wird es in absehbarer Zeit aber nicht geben, denn ohne massive staatliche Förderungen läuft hier wenig. Womit wollen die Staaten dies denn künftig finanzieren - mit Spielgeld?  

04.08.20 01:25

52 Postings, 75 Tage Wasserstoffkopf@Goldkinder

"Ich bin nach wie vor sehr positiv für den August - weiter denke ich momentan nicht."

Das wird es aber schon  brauchen: Ich gehe nur noch diese Woche bis höchstens nächste  von "grünen Tagen" aus, ein 2. Lockdown ist wohl Mitte bis spätestens Ende August unvermeidbar, alleine schon wegen dem Ende der Schulferien und dem damit unauflösbaren Maskendilemma und den wachsenden Widerstand inkl der Diskussionen im Volk. Zudem steht die USA-Wahl an oder auch deren Verschiebung mit dem ganzen Trara drumherum. Hier muß man als Anleger auf der Hut sein und auch im Vorfeld reagieren:
Meine Minen sehe ich insgesamt long, bei Kore & Turmalima bin ich letztens bei der größeren Korrektur schon ausgestoppt worden, hatte da einen Stop bei etwa 150% Plus gesetzt und das war auch bisher richtig.
Meine Perle Fosterville werde ich entsprechend auch noch absichern um die bisherigen Gewinne beim nächsten Crash nicht sausen zu lassen, ebenso wohl bei den extrem gut laufenden Silver One, Euro Sun, Galeon Gold, Musgrave Can. Palladium, Hecla und noch paar andere.
Das gleiche bei den Wasserstoffwerten wie Plug Power, NEL, ITM, Fuelcell und AFC Energy. Das aber nur, um die insgesamt dann wieder wesentlich günstiger einzusammeln und zu verbilligen wieauch  im März schon. Risiko muß schließlich sein wenn man etwas erreichen will.
Wer das dieses Jahr noch nicht gemacht hat, sollte die sicher kommende sozusagen  "2. Chance" daffür nutzen.
Falls nicht, läuft es eben weiter nach oben oder meinetwegen auch mal etwas ruhiger seitwärts. ;-)  

04.08.20 06:41
1

2365 Postings, 4325 Tage Alfons1982Die Inflation taucht am Horizont in Japan auf

Japan's Nikkei 225 jumped over 300 points on Tuesday after the inflation data showed a bigger rise in consumer prices than expected, but mainland stocks on the Chinese mainland were lower as tensions between the United States and China remain high. Meanwhile, investors awaited the Reserve Bank of Australia's interest rate decision.

The Shanghai Composite fell 0.36% at 4:20 am CET and the Shenzhen Composite lost 0.13% at 4:18 am CET. Hong Kong's Hang Seng was 0.64% higher at 4:22 am CET.

The Nikkei 225 surged 1.43% at 4:23 am CET as Kikkoman surged 14.11% at 3:45 am CET. The dollar was 0.18% higher compared to the yen at 4:24 am CET, going for 106.1425. Meanwhile, the Kospi in South Korea jumped 1.36% at 4:25 am CET.

Australia's S&P/ASX 200 soared 1.95% at 4:25 am CET.  

04.08.20 07:52

1189 Postings, 160 Tage Gold_Gräber@Goldkinder - Boom der neuen Technologien

"Diesen wird es in absehbarer Zeit aber nicht geben, denn ohne massive staatliche Förderungen läuft hier wenig."

Das sehe ich inzwischen auch so. Es werden immer mehr Arbeitslose zu tage treten und von denen wird sich keiner einen neuen Tesla kaufen. Auch diejenigen die noch Arbeit haben werden jetzt keine großen Investitionen in eine unsichere Zukunft tätigen. Das wird auch den H2 Sektor wieder auf den Boden der Tatsachen bringen, denn auch da fehlen schlicht die Käufer.

Anders sehe ich das bei erneuerbaren Energien, hier sind es ja auch die Industrien selbst die ihre Dächer mit PV etc. voll packen. Da könnte ich mir schon vorstellen dass speziell Silber ein knapp werdender Rohstoff werden könnte.

Wenn wir das von Grafikkunst erwähnte Gold/Silber Ratio von 1:1 bis 1:10 erleben sollten, an was ich allerdings nicht glaube, dann ist Silber sowieso überall ausverkauft. Aber das scheint mir auch noch weit entfernt zu sein, denn ich hab mir letzte Woche eine Philharmoniker Masterbox gegönnt und war erstaunt dass diese günstiger war wie das gleiche Gewicht in Silberbarren. Auch der Aufpreis zum Spotpreis ist ja gerade sehr günstig wie ich finde.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
527 | 528 | 529 | 529  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Brennstoffzellenfan, goldjunge12345