Rupert Resources Produktion 2017?

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 29.06.20 12:49
eröffnet am: 23.03.17 11:04 von: Scrappy Anzahl Beiträge: 41
neuester Beitrag: 29.06.20 12:49 von: Balu4u Leser gesamt: 12691
davon Heute: 2
bewertet mit 1 Stern

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  

23.03.17 11:04
1

183 Postings, 1359 Tage ScrappyRupert Resources Produktion 2017?

Hallo zusammen,

bin soeben auf folgende News gestoßen!
was denkt ihr darüber? Das Potenzial scheint riesig zu sein.

http://www.true-research.de/...sijap=subscriptions&user_id=100244
 
Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
15 Postings ausgeblendet.

16.05.17 10:34

1160 Postings, 1289 Tage 123grinchniemand weiß

ob der Boden erreicht ist, ich habe bei 0,785 gekauft weil ich dachte es ist der Boden erreicht und es ging noch weiter runter.
Wie ich auch in dem Beitrag über dirf schon schrieb, so ziemlich alle Minenwerte gehen in die Knie.
Aktuell habe ich keinen Goldwert, welcher ein plus davor hat.
Hier brauch man geduld, wie ebenfalls schon geschrieben.
Du bist vor paar Wochen eingestiegen, was hast du erwartet? Das die Aktie jetzt bei 2 EUR steht?
Kann sein das sie da erst in nem Jahr steht oder auch nie.
Hohe Kursschwankungen sind hier normal.
Hast du deine ganze Kohle nur auf dieses Pferd gesetzt?
und hast du sie auf einmal gesetzt oder immer wieder nachgekauft?  

16.05.17 20:39

80 Postings, 1200 Tage Django75Nein,

bin nochmal soviel bei Power Metals drinnen (momentan bei 0) und ein bisschen auf 5 namhafte deutsche Firmen! Die Rupert habe ich 4 x gekauft ( Schnitt 0,93?)! Mein Problem ist nur, weil ich eigentlich an die Storry von Rupert (Power Metals) glaube ( möchte) und mein Banker mich andauernd an "Save-Aktien" umdrehen möchte! Ich Habe erst seit sechs Wochen ein Depot, bin also Anfänger und bin dadurch halt ziemlich verunsichert! Mir ist klar, dass man seine Kolle in Aktien weit streuen soll, aber irgendwie (vielleicht Anfängerfehler) bin ich halt voll in die zwei Aktien eingestiegen, kann mich aber davon nicht trennen ( glaube ja an die Storrys), habe aber auch ziemliche Bauchschmerzen dabei!  

17.05.17 10:34

1160 Postings, 1289 Tage 123grinchwie ich bei #15 schon

schrieb. du brauchst geduld in diesem Sektor.
6 Wochen ist ja nichts, viele Explorer bleiben Jahre nahezu beim gleichen Wert.
Und wie auch in#15 geschrieben, bei mir sind auch sämtliche rohstoff bzw. gold aktien im minus.
ich musste das auch erst lernen, ich hab mir am anfang auch fast ins hemd gemacht wenns mal bergab ging.
bei einem pennystock merkt man halt jede leichte bewegung extrem.
du dürftest gemäß deinen Angaben, hier bei ca. 4.600 € im minus sein.
die letzte meldung von RR ist jetzt fast einen Monat her.
Sobald hier wieder was kommt und es positiv ist und auch der Goldpreis weiter langsam steigt,
dann kann aus dem minus auch schnell ein plus werden (meine Meinung/ohne Gewähr).
Wenn du allerdings keine Geduld hast, solltest du überlegen ob der Rohstoffsektor für dich das Richtige ist.
Oder zumindest deine Position drastisch reduzieren, wenn der Kurs bei ~0,93 wieder ist.
 

17.05.17 10:37

1160 Postings, 1289 Tage 123grinchPS

sowas wie "save-aktien" gibt es nicht :)
siehe zum beispiel aurelius, es kann immer was passieren  

09.06.17 19:08

80 Postings, 1200 Tage Django75Ist hier noch jemand,

oder seit ihr schon alle raus?  

15.07.17 14:39

80 Postings, 1200 Tage Django75Schön langsam

dürften mal wieder News kommen, schon 1 Monat nichts mehr gehört!  

25.07.17 09:45

1160 Postings, 1289 Tage 123grinchhallo? jemand da?

einerseits finde ich es ja immer gut wenn ein unternehmen nicht ständig gehypt wird.
aber hier ist es langsam unheimlich, man hört nichts man sieht nichts und der kurs... autsch  

26.07.17 18:31

80 Postings, 1200 Tage Django75ja, ich

bin noch da und das mit 30.000 Stück zu EK 0,91?!
Also ganz dickes Minus!
Zum verkaufen ein zu großer Verlust, aber wenn der Kurs noch weiter fallen sollte, auf Schadensbegrenzung gehen?
Nein, ich hoffe noch!
Hat noch jemand Infos zu Rupert?  

27.07.17 09:48

1160 Postings, 1289 Tage 123grinchkannst du die aktie

über deinen broker überhaupt noch handeln?
bei mir geht das nicht mehr :-(  

27.07.17 11:11

80 Postings, 1200 Tage Django75Ich habe

letzte Woche eine Verkaufsorder von 5000 Stück zu 0,90? abgegeben und diese ist zumindest nicht gestrichen worden!
So 500 bis 1000 Stück werden ja täglich gehandelt, oder wirft da mein Depot-Programm falsche zahlen!?
Ich hoffe ja immer noch darauf, das es eine News mit dem geplanten Produktionsstart kommen wird und dann könnte Rupert nochmal explodieren!
Wie Du ja schon sagtest, vielleicht ist es ja gut so, wenn die Aktie nicht so gepuscht wird und nur echte Infos kommen!
Die Frage ist nur, ist die Aktie auch so ein Minen-Lüge, oder ist an der Story wirklich was dran!
 

11.08.17 23:09

80 Postings, 1200 Tage Django75Der Spätsommer

naht, da sollte es ja mit der Produktion losgehen!
Schön langsam sollte Rupert mal wieder News spucken!  

18.08.17 20:54

80 Postings, 1200 Tage Django75Geht wieder aufwärts

und das ohne News! Weis wer was neues?  

21.08.17 10:27

1160 Postings, 1289 Tage 123grinchdürfte dem

steigendem Goldpreis geschuldet sein.

Ansonsten gibts ja nix zu lesen oder hören von dem "Unternehmen"  

12.09.17 18:50

1160 Postings, 1289 Tage 123grinchInsider verkauft

300.000 seiner Aktien

Das ist eine Hausnummer  

13.09.17 17:38

80 Postings, 1200 Tage Django75und warum

steigt dann der Kurs?
Der Verkauf sollte doch das Gegenteil bewirken, oder?  

14.09.17 09:32

1160 Postings, 1289 Tage 123grinchan der Aktie ist nichts normal

... man hört seit monaten nichts von dene, kein aktueller stand, nichts....
..dann auf einmal verkauft einer für ca. 250.000 euro seine aktien...
...das macht man ja nicht wenn man auf baldige steigende kurse hofft....
-... klar man kann jetzt sagen er brauchte das geld dringend für was..ok...
aber ist schon heftig...
kurs steigt weil goldpreis steigbzw. stieg bzw. steigt...
für die aktie sprichtd as es tatsächlich wieder handelsvolumen hier in deutschlabd gibt, dadurch steigt eben auch der kurs...
aber komisch ist das ganze schon....
 

01.11.17 12:34

80 Postings, 1200 Tage Django75Insider kauft wieder!

Was im Busch?  

04.11.17 14:53

80 Postings, 1200 Tage Django75Noch jemand

investiert?  

21.11.17 09:14

1160 Postings, 1289 Tage 123grinchlaut finanzen.net

findet heute die hauptversammlung statt  

23.01.18 12:42

1160 Postings, 1289 Tage 123grinchdas einzige was mich hier...

02.03.18 16:02

1160 Postings, 1289 Tage 123grinchBin heute raus... weil...

... man einfach von dem Unternehmen nichts hört...
ein Jahr war gefühlter Stillstand...
Jetzt kamen News und diese werden nichtmal vom Markt aufgenommen...
Canada null handel... nichts... hier eh nie...

Das einzig positive sind die Insiderkäufe

Viel Glück hier noch allen  

07.03.18 16:41

80 Postings, 1200 Tage Django75@grinch

warst wohl doch zu voreilig!
War jetzt auch fast ein Jahr dicke im Minus, jetzt aber wieder bei 0!
Ich lasse mal laufen.  

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben