Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 1 von 7887
neuester Beitrag: 14.07.24 12:20
eröffnet am: 06.03.17 08:17 von: jackline Anzahl Beiträge: 197173
neuester Beitrag: 14.07.24 12:20 von: minicooper Leser gesamt: 39434082
davon Heute: 18592
bewertet mit 193 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
7885 | 7886 | 7887 | 7887  Weiter  

23.06.11 21:37
193

29420 Postings, 8470 Tage Tony FordBitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Alle Diskussionen zum Bitcoin bitte in folgenden Thread:
http://www.ariva.de/forum/Bitcoins-442539

Dieser Thread soll lediglich die Kursperformance im Auge behalten und von Zeit zu Zeit werde ich auch immer wieder mal Charts rein stellen.

Aktueller Kurs: 13€ / BTC
Kursziel (3 Jahre): 500€ / BTC ;-)

Meiner Meinung nach könnten/dürften wir eine Kursrally bei den Bitcoins sehen, wie wir sie zuletzt wohl nur bei den Internetaktien bis 2000 sahen.

Die weltweite Geldmengenausweitung und Verschuldung schreit förmlich nach alternativen Geldanlagen und Währungen.

Der gigantische Run auf Bitcoins seit Ende letzten Jahres zeigt, dass wir am Anfang einer gigantischen Kursrally stehen könnten.

Stelle man sich mal vor, Bitcoins würden sich als ein alternatives Zahlungsmittel neben Paypal bei ebay & Co. durchsetzen, was würde dies wohl für den Kurs bedeuten?

Dazu ein Rechenbeispiel:

Es existieren bis 2033 lediglich 21mio. Bitcoins.  

Würde sich der Bitcoin ähnlich durchsetzen wir Facebook oder Google, so wäre es sicherlich nicht zu vermessen, wenn man auf Sicht von 5 Jahren ca. 200mio. Bitcoin-Nutzer rechnen würde.

Wenn nun jeder Bitcoin-Nutzer im Schnitt 100€ auf seinem Bitcoin-Konto lagern würde, so würde dies ein Marktvolumen von 20mrd.€ !! bedeuten.

Auf den Kurs gerechnet wären dies ca. 1000€.

Hierbei sei zu beachten, dass diese Rechnung mit den 21mio. BTC gemacht ist, zu diesem Zeitpunkt aber nur 10mio. BTC existieren werden.


Da der BTC bis zu 10E-8 teilbar ist, wäre ein solch hoher Wert kein Problem und würde die Funktionalität des BTCs nicht stören.

Fazit:

Ich rechne damit, dass sich der BTC gegen den Widerstand der Banken durchsetzen wird, wenngleich das Bankengeld bzw. Buchgeld sicherlich noch eine ganze Weile das primäre Geldsystem bleiben wird.

Verhindern wird man diese Bewegung nicht können, denn  wie will den Handel mit BTCs verbieten?

http://www.ariva.de/forum/...uchgeld-442539?pnr=10861996#jump10861996

Möge die Party beginnen ;-)
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
7885 | 7886 | 7887 | 7887  Weiter  
197147 Postings ausgeblendet.

13.07.24 17:45

19246 Postings, 5837 Tage Motox1982-t

13.07.24 18:39

45627 Postings, 6684 Tage minicooperEs wurden noch nie so viele btc spot etfs akkumuli


Ert wir jetzt...:-)
Die smarten wale, instis, big player, retailer decken sich mit btc zu spottpreisen ein...ggggg


https://youtu.be/s-twRP5b2Xc?si=1IU8VPC6sNsSM-SS
-----------
Don´t feed the trolls :-)
Nach dem Bärenmarkt ist vor dem nächsten Bullrun.   Schlauer durch Aua

13.07.24 19:00

2543 Postings, 6122 Tage CarizonachrisDer Wahnsinn wie der pumpt

Kaufen alle bis der Arzt kommt. Spekuliert wird ja nicht. Nach Sachsen die USA oder? We will see, gelle.

Gruß
RIP Rakete  

13.07.24 19:05

19246 Postings, 5837 Tage Motox1982sei

froh das du nicht in gold sparst, da gibt es bärenmärkte die dauern 8 jahre :-)  

13.07.24 19:08

45627 Postings, 6684 Tage minicooperCrissi..lol

Yep, crissi kennt das, ggg...buy the high 10:06#197112  
Uboot
Ahnungslos
Rohrkrepierer

www.btc-echo.de/news/...-zu-dem-preis-den-er-verdient-188024/
Meinungs-ECHO
Michael Saylor teilt aus: “Jeder bekommt Bitcoin zu dem Preis, den er verdient”
Sachsen hält den Krypto-Markt weiter in Atem. Michael Saylor nimmt es zum Anlass, seine Deutschkenntnisse für einen Seitenhieb aufzufrischen.
-----------
Don´t feed the trolls :-)
Nach dem Bärenmarkt ist vor dem nächsten Bullrun.   Schlauer durch Aua

13.07.24 19:09

45627 Postings, 6684 Tage minicooperYep...

https://de.cointelegraph.com/news/...utm_campaign=rss_partner_inbound
-----------
Don´t feed the trolls :-)
Nach dem Bärenmarkt ist vor dem nächsten Bullrun.   Schlauer durch Aua

13.07.24 19:11
1

45627 Postings, 6684 Tage minicooperYep, ema 200 ...Break out, sag ich doch..

Der BTC Kurs hatte rund 2,5 % über der Fib Unterstützung bei rund 52.000 USD einen lokalen Tiefpunkt geformt und befindet sich seither in einer kleinen Aufwärtsbewegung.
Doch seit einigen Tagen kämpft Bitcoin mit dem 200-Tage-EMA Widerstand bei rund 58.150 USD. Sollte Bitcoin daran bärisch abgewiesen werden, könnte der Kurs zur Fib Unterstützung bei rund 52.000 USD korrigieren.
Bricht der BTC Kurs den Widerstand hingegen bullisch, warten bei rund 61.215 USD und bei rund 66.000 USD die nächsten signifikanten Fib Widerstände.

https://de.beincrypto.com/...kaempft-mit-dem-200-tage-ema-widerstand/

-----------
Don´t feed the trolls :-)
Nach dem Bärenmarkt ist vor dem nächsten Bullrun.   Schlauer durch Aua

13.07.24 20:40
2

19246 Postings, 5837 Tage Motox1982der

will schon wieder zur 60k ^^

mehr als die hälfte der sommerkonso sind durch, theorethisch könnte es bald zu nachhaltigen anstiegen kommen, ab august so denke ich kann damit gerechnet werden.  

13.07.24 21:25
1

5849 Postings, 3485 Tage FeodorChris...


... nicht vergessen, ein Bitcoin bleibt immer ein Bitcoin!  

13.07.24 22:14
1

2819 Postings, 1342 Tage sg-1.

14.07.24 08:19

76 Postings, 722 Tage storkyySuper, 60k!

Und jetzt kommt ja laut Mini der predictete Mega Short-Squeeze - i love it!!!  

14.07.24 09:06

1386 Postings, 317 Tage cvr infonoch ein Pusher mit pseudowissenschaftlicher

Aussage, als ob es nicht schon genug davon gäbe.

Man fragt sich, warum alle diese superklugen Durchblicker auf die Einnahmen ihrer youtube-Videos angewiesen sind. Bei soviel Kenntnis des Marktes müssten sie ja im Geld (oder in der Karibik) schwimmen.

youtube-Videos als glaubwürdige Quelle ? Da muß man schon ein gerüttelt Maß an Naivität haben ;-)  

14.07.24 09:13
1

19246 Postings, 5837 Tage Motox1982Katchaboom

60k am we, wer kann den da den us handelsstart nicht abwarten ^^

@dcaler, so ist das leben  

14.07.24 10:17

45627 Postings, 6684 Tage minicooper60k durch...as predicted...:-)

-----------
Don´t feed the trolls :-)
Nach dem Bärenmarkt ist vor dem nächsten Bullrun.   Schlauer durch Aua

14.07.24 10:21

45627 Postings, 6684 Tage minicooper200 Tage ema bei 58,2 durch wie nix

Wenn der breakout nachhaltig ist sqeeze voraus.
Ich befürchte aber, wegen dem gap, dass wie montag erstenmal kurz dippen.
Solltten die eth spot etf gelauncht dann....:-)
-----------
Don´t feed the trolls :-)
Nach dem Bärenmarkt ist vor dem nächsten Bullrun.   Schlauer durch Aua

14.07.24 10:26

45627 Postings, 6684 Tage minicooper61k im visier...ggg

-----------
Don´t feed the trolls :-)
Nach dem Bärenmarkt ist vor dem nächsten Bullrun.   Schlauer durch Aua

14.07.24 10:53
1

19246 Postings, 5837 Tage Motox1982könnte

gut sein das bereits in 2-3 monaten ein neues ATH erreicht wird.

spannend.

über 60k heißt für mich auf jeden Fall, nachkäufe aufs "minimum" zurückfahren und genießen :-)  

14.07.24 11:46

45627 Postings, 6684 Tage minicooperEs wird akkumuliert bis der arzt kommt..

https://www.crypto-news-flash.com/de/...enf-millionen-dollar-ethereum
-----------
Don´t feed the trolls :-)
Nach dem Bärenmarkt ist vor dem nächsten Bullrun.   Schlauer durch Aua

14.07.24 11:47

45627 Postings, 6684 Tage minicooperBig player und instis akkumulieren

Institutionelle Bitcoin-Anleger horten 100.000 BTC und kaufen weiter – sollten Kleinanleger folgen?

https://www.crypto-news-flash.com/de/...r-sollten-kleinanleger-folgen
-----------
Don´t feed the trolls :-)
Nach dem Bärenmarkt ist vor dem nächsten Bullrun.   Schlauer durch Aua

14.07.24 11:52

45627 Postings, 6684 Tage minicooperBlackRock die füchse

https://www.coinkurier.de/...d-500-millionen-us-dollar-in-rekordzeit/
-----------
Don´t feed the trolls :-)
Nach dem Bärenmarkt ist vor dem nächsten Bullrun.   Schlauer durch Aua

14.07.24 12:09

2543 Postings, 6122 Tage CarizonachrisWenn short-squeeze

Dann muss der aber ordentlich sein und den Kurs auf locker 64-65K bringen. Alles andere wäre dann ja fast schon wieder einmal Bullenfalle. We will see. Jeder Tag grün ist willkommen und mal eine Abwechslung zur letzten Zeit

RIP Rakete
 

14.07.24 12:20
1

45627 Postings, 6684 Tage minicooperCynthia Lummis plant, den US-Dollar mit Btc zu

Stützen....Hört sich vernünftig an.
Das sicherste, seltenste und demokratischte asset auf diesem planeten. Es gibt nun mal keinen besseren   inflationshedge. das kommt langsam auch ganz oben an....gggg

Cynthia Lummis plant, den US-Dollar mit Bitcoin zu stützen
Die langjährige Krypto-Befürworterin und US-Senatorin Cynthia Lummis wünscht sich die Integration von Bitcoin in das US-Finanzsystem. Sie ist der Meinung, dass BTC im digitalen Zeitalter dazu beitragen kann, dass der US-Dollar stark bzw. wertstabil bleibt.

https://bitcoin-2go.de/us-dollar-mit-bitcoin-stutzen/
-----------
Don´t feed the trolls :-)
Nach dem Bärenmarkt ist vor dem nächsten Bullrun.   Schlauer durch Aua

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
7885 | 7886 | 7887 | 7887  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Edible, Kornblume, TH3R3B3LL