Jinko Solar vor einer Neubewertung ?

Seite 1 von 803
neuester Beitrag: 17.06.21 22:19
eröffnet am: 21.11.14 12:00 von: ulm000 Anzahl Beiträge: 20061
neuester Beitrag: 17.06.21 22:19 von: zocker2109 Leser gesamt: 4944261
davon Heute: 681
bewertet mit 52 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
801 | 802 | 803 | 803  Weiter  

21.11.14 12:00
52

16374 Postings, 4652 Tage ulm000Jinko Solar vor einer Neubewertung ?

Ich bin kein großer Freund von vielen Threads für eine Aktie, aber seit 3, 4 Wochen wird der Jinko-Thread von 2, 3 User dermaßen voll gespamt, dass er wirklich schlecht lesbar ist und richtige, interessante Diskussionen wie in der Vergangenheit kaum noch aufkommen. Auch ist der Threaderöffner des alten Jinko-Thread nicht mehr an der Diskussion beteiligt, so dass keiner darauf schauen kann wie es im Jinko-Thread auf und zu geht.

Außerdem bietet sich in der Tat ein neuer Thread an, denn Jinko hat in dieser Woche einen 225 Mio. $-Deal vertraglich abgeschlossen für sein Power-Geschäft und wird wohl bis Mitte nächsten Jahres einen YieldCo, der dann über ein Portfolio von um die 900 MW verfügen wird, an die US-Börse bringen.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
801 | 802 | 803 | 803  Weiter  
20035 Postings ausgeblendet.

15.06.21 16:33

658 Postings, 749 Tage thetom200Die Idiotischen WSB ziehen Leerverkäufer an.

War ja klar.
Diese Idioten sollten sich verpi**en.  

15.06.21 16:41

58 Postings, 409 Tage Aktienfan2020Sobald die US Idioten aufwachen

Schmeissen die schrott Hedgefonts wieder massiv Chinessische Aktien.
Und jetzt auch noch die dusselige Wallstreet Bets.
Mist das ich gestern nicht raus bin.
Stand ja im Forum das die Mauerstrassentrottel hier interesse bekundet haben.
 

15.06.21 16:48
1

26 Postings, 120 Tage naaaGelegenheit

Ich habe gerade eine schöne Position nachgekauft....  

15.06.21 16:52
1

658 Postings, 749 Tage thetom200Ich greif nicht mehr ins fallende Messer

Hab genug rote Chinaböller im  Depot.  

15.06.21 17:00
1

1303 Postings, 2121 Tage omega10000Jinko

Schwankungen von 10-20% normal ,da muss man durch .Wer die falsche Welle hat hängt drin :)  

15.06.21 17:04

26 Postings, 120 Tage naaa@thetom200

Kommt halt auf Deinen Zeithorizont an.

Das Jinko von den allgemeinen mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit, stark steigenden PV-Installationen profitieren wird, steht außer Frage.
Betrachtet man wie sich Jinko umgebaut hat um die Margen zu verbessern, betrachtet man wie Jinko derzeit noch bewertet ist, betrachtet man wie sie technologisch aufgestellt sind (neuer eigener Wirkungsgrad-Weltrekord vor ein paar Wochen verbessert), dann ist es nur eine Gelegenheit, wenn der Kurs mal wieder geprügelt wird.

 

15.06.21 17:06
1

13 Postings, 100 Tage daysoftNur die Ruhe...

es geht doch schon wieder aufwärts......
Jinko ist doch bekannt für seine exorbitanten Kurssprünge!
Vielleicht sind die Amis nervös wegen der morgen anstehenden
Fed Tagung. Könnte ja auf eine Zinserhöhung rauslaufen.
Wobei ich das dann trotzdem nicht nachvollziehen kann, das Aktien abgestoßen
werden die eine hohe Rendite versprechen um 1-2% Prozent Zins zu erhalten....  

15.06.21 17:09

13 Postings, 100 Tage daysoftNachtrag

Es liegt nicht an Jinko, alle Solaris verlieren heute massiv...
 

15.06.21 17:09

658 Postings, 749 Tage thetom200@naaa

Zeit hab ich reichlich.
Ich denke nur das sich Biden jetzt China als Feind ausgesucht hat und bin fast sicher das im CIA Bericht in 3 Monaten rauskommt das das Virus aus einem Labor in Wuhan stammt. Dann gibts einen Wirtschaftskrieg zwischen USA und China.... dagegen waren die Trump-Zölle nichts.

Dann ist besser wenn man im Plus ist. Mir fällt es dann einfachen mich von den Chinawerten zu trennen.  

15.06.21 17:48

26 Postings, 120 Tage naaa@thetom200

Ja, natürlich besteht das Risiko eines Wirtschaftskrieges.

Aber den steht eben die Notwendigkeit gegenüber, dass man Solarmodule ohne Ende brauche wird um die Produktion von Erneuerbaren Energien
zu verzwanzigfachen(!) die nächsten Jahre.

Zudem hat Jinko eine Produktion in USA.  

15.06.21 18:33
1

13 Postings, 100 Tage daysoftIch vermute

dahinter stecken professionelle Broker, die jetzt massiv Gewinne
mitnehmen.
Normalos die in Panik geraten, verkaufen dann auch, der Kurs rutscht
noch weiter.
Die Profis kaufen dann wieder billig ein, bis zur nächsten Gewinnmitnahme....

Hilft nur abwarten und die Nerven behalten!

 

15.06.21 19:54

232 Postings, 408 Tage Ariba.deJinko

Entspannte 10% tiefer heute ohne irgendeine Nachricht.  

15.06.21 20:43
2

58 Postings, 409 Tage Aktienfan2020Ein weiter Chinaböller

im Depot der ohne nachvollziehbaren Grund 10% abstürzt.
Ich bereue jetzt schon hier wieder eingestiegen zu sein.
Was ein Schrott hier!

Die Amies werden den Laden schon platt machen.  

15.06.21 20:51
3

26 Postings, 120 Tage naaa@Aktienfan

...dann ist Jinko einfach nichts für Dich!  

15.06.21 23:44

839 Postings, 2949 Tage zocker2109Nerven sind gefragt

Ich bin überzeugt das jinko bald wieder ganz andere Kurse ich uns zeigen wird ! Morgen geht es wieder Berg auf !  

16.06.21 05:32
1
Hedgefondsverbrecher machen die Nummer vormehmlich mit chinesischen Aktien.
US Aktien lässr man dabei überwiegend in Ruhe.Die werden gepusht.
Man scheisst ja schliesslich nicht ins eigene Bett.  

16.06.21 05:43

64 Postings, 98 Tage HöllieIch bin seit Montag dabei

und habe gleich mal 11% Minus. Der Wert, aus dem ich raus bin, ist 12% abgerutscht (gestern ist fast alles runter). Also bin ich quasi 1 % im Plus  lol

Aber nicht alle "China-Böller" verlieren, bei BYD ist der Aufwärtstrend immer noch intakt


 
Angehängte Grafik:
byd_2021-06-16.jpg (verkleinert auf 51%) vergrößern
byd_2021-06-16.jpg

16.06.21 08:50

4663 Postings, 7619 Tage BiomediIch kaufe nach....bin langfristig orientiert.

16.06.21 09:27
1

6647 Postings, 5604 Tage beegees06Habe mir gerade auch wieder 200 Stück

dazu geholt - hoffe ja auch gute Zahlen - es wird alles Gut  

16.06.21 12:44

24 Postings, 7 Tage TheRock58Jinko Solar

Am Freitag, 25. Juni gibt es Zahlen zum ersten Quartal. Wie sind die weiteren Aussichten, was ist Eure Meinung?  

16.06.21 13:01
1

216 Postings, 1564 Tage bruthoZahlen

Werden sicherlich schlecht sein. Ich hoffe auf nen guten Ausblick mit steigenden Margen wenn die poly Preise fallen. Aber wer weiß wann das genau passiert.
Rechnen zu ich eher mit nem dicken minus für die aktie  

16.06.21 14:16
1

6647 Postings, 5604 Tage beegees06die Zahlen werden normal ausfallen

der Ausblick ist bestimmt gut bis sehr gut. Ich rechne eher mit steiegenden Kursen  

16.06.21 14:18

112 Postings, 218 Tage WokstockUlms Einschätzung zu den Q1-Zahlen

... hier zu lesen auf seiner Facebook-Seite.

 

17.06.21 21:51

4924 Postings, 1321 Tage KörnigHabe mir mal 30 Aktien ins Depot

17.06.21 22:19

839 Postings, 2949 Tage zocker2109Fr Zahlen

also sollte man am Do nochmals aufstocken hoffe die Zahlen fallen positiv aus bei jinko ist wohl sehr berechenbar! Laut dem Aktionär sind das ja Schnäppchen EK Preise !  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
801 | 802 | 803 | 803  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: der boardaufpasser, Flaschengeist, Freiwald., Leonardo da Vinci, Lucky79, telev1, Qasar, waschlappen