Bayer AG

Seite 1 von 951
neuester Beitrag: 24.06.24 09:33
eröffnet am: 17.10.08 12:35 von: toni.maccaro. Anzahl Beiträge: 23755
neuester Beitrag: 24.06.24 09:33 von: Glaskügelche. Leser gesamt: 7786542
davon Heute: 1864
bewertet mit 17 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
949 | 950 | 951 | 951  Weiter  

17.10.08 12:35
17

1932 Postings, 5835 Tage toni.maccaroniBayer AG

Ideen zum Titel aus Tonis Bastelkiste...




ps. bisherige posting unter http://www.ariva.de/Bayer_t241289#bottom  
Angehängte Grafik:
chartfromufs.png (verkleinert auf 66%) vergrößern
chartfromufs.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
949 | 950 | 951 | 951  Weiter  
23729 Postings ausgeblendet.

19.06.24 16:13

312 Postings, 110 Tage GlaskügelchenHuch...

...der Text unten sollte natürlich noch gelöscht werden. :)  

19.06.24 16:21

312 Postings, 110 Tage GlaskügelchenKeine 80 Cent mehr...

...vom Mehrjahrestief 24,96 weg.  

19.06.24 17:59

312 Postings, 110 Tage GlaskügelchenEine Schweigeminute für...

...Anteilseigner von Sartorius, bei dem Tagesverlust haben wir hier ja fast den Goldesel.

OK, bei 1, 3 und 5 Jahren liegen wir natürlich schlechter, aber wir wollen Dankbarkeit zeigen. ;)  

19.06.24 22:22

223 Postings, 375 Tage GordonGekko1899... erst das Glyphosat-Gift

... verspritzen und dann noch jammern.

Von mir aus können dieser Laden und dessen  Pillendreherverein gern noch weiter absteigen.  

19.06.24 22:39

1149 Postings, 655 Tage LongPosition2022Ja da musste ich auch immer lachen

Der "noble" Spekulator, der erst nur Englisch konnte, dann aber plötzlich doch sämtliche deutschen Schimpfwörter in seinem Repertoire hatte, war schon ein witziger Zeitgenosse.
Unvergessen seine Kursziele - deine Diskussionen mit ihm waren wirklich beste Unterhaltung.

Mein Knock ist auch stark in Mitleidenschaft gezogen worden, zum Glück hatte ich da nur eine kleine Summe zum Zocken reingesteckt - relevante Beträge sollte man in diesen als Chemiefirma getarnten Schrotthaufen nicht stecken.  

19.06.24 23:51

312 Postings, 110 Tage GlaskügelchenAch...

...für ständiges Zocken kann ich hier ruhig mehr nehmen. Ist doch schön wellig. Und evtl. kommt sogar noch mal ein Turnaround, dann ist es noch netter und geht etwas schneller. Aber da warten manche Eigner schon 8 Jahre... :)

Und bei Noble mußte ich immer an diese schöne "Geschichte" denken:
"Wie kommt man an der Börse schnell zu einer Million? Man fängt mit zwei Millionen an!" :)

Ich wünsche eine wundervolle Nacht!  

20.06.24 11:15

649 Postings, 935 Tage draxLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 22.06.24 13:52
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Diffamierung

 

 

20.06.24 11:58

54 Postings, 341 Tage G..A..dummes deutsches Geld

wie der Ami immer wieder sagt hat mal wieder ganze Arbeit geleistet mit der Monsanto-Übernahme

wieviel hat Daimler mit Chrysler versenkt?

wieviel hat die Deutsche Bank mit BankersTrust versenkt?

wer solche Freunde hat, braucht keine Feinde, Herr lass es Bomben regnen auf Amerika

als nicht Investierter bei Bayer würde ich mir wünschen das se über die Wupper gehen, wäre bestimmt auch gut für meine Deutsche Bank Short-Position  

20.06.24 12:42

649 Postings, 935 Tage draxLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 22.06.24 13:52
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unerwünschte Wortwahl/Inhalt

 

 

20.06.24 12:59
1

381 Postings, 1526 Tage Dax Sucks"der Ami"

"der Ami hat ganze Arbeit geleistet" ... Warum ist "der Ami" schuld daran, dass Bayer (gehört zu 30% übrigens US-Aktionären) ein geächtetes Unternehmen gekauft hat? Gab schon damals Kampagnen/Filme/Bücher/eigene NGOs, die gegen das Feindbild Monsanto gewettert haben. Das Risiko war evident, diese Nationalisierung ist komplett unpassend  

20.06.24 19:09

1149 Postings, 655 Tage LongPosition2022Das war knapp

Der heutige Kursanstieg kam gerade recht, um meinen Call zu retten. Jetzt kann es gerne wieder auf 28 € oder mehr steigen.  

20.06.24 20:42
2

1486 Postings, 2016 Tage NaggamolLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 23.06.24 13:09
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Mehrwert für andere Forenteilnehmer

 

 

20.06.24 22:37

1149 Postings, 655 Tage LongPosition2022Da bin ich mir nicht so sicher

Wie erwähnt ist die Summe so gering, dass es mir überhaupt nichts ausmachen würde. Ein bisschen Luft ist ja noch (bzw. wieder), sodass er vielleicht doch durchhält.  

21.06.24 04:51

1022 Postings, 1778 Tage brianinho.... long?

30 überhaupt irgendwann wieder realistisch? Oder eher 10?  

21.06.24 08:32

312 Postings, 110 Tage GlaskügelchenNaja,...

...wenn auch nur einer von uns an "Kursziele", welche den Namen nicht verdienen, von den großen "Analysten", falls diese Bezeichnung passen sollte, glauben sollte, dann ist ca. 34 das Durchschnittsziel. Einzelanalysen liegen auch unter 30. Da aber schon lange die Kursziele einfach nur der realen Entwicklung angepasst werden, nach unten, solltest Du nicht so viel Wert darauf geben. In einem Forum ist es sicherlich nicht schlechter, aber auch nicht besser. Frag die Karten, Würfel oder Kaffeetassen, liegst auch nicht schlechter mit. :)

Guten Morgen!  

21.06.24 08:41
1

312 Postings, 110 Tage GlaskügelchenÜberzeugt bin ich...

...aber davon, das es rauf und runter gehen wird, und immer so weiter, das reicht mir. :)  

21.06.24 08:46

312 Postings, 110 Tage GlaskügelchenSchrecklich, ich...

...bin noch nicht wach: +s

Was sein muss, muss sein. Sonst entwickel ich mich auch noch zu so einem Forumslegastheniker. :)

 

21.06.24 09:17

1149 Postings, 655 Tage LongPosition2022@brianinho

Das Ding wird über Monate zwischen 20 und 35 schwanken. Nur meine Meinung.  

21.06.24 09:20
1

312 Postings, 110 Tage GlaskügelchenUnd wäre es so...

...nicht ganz wunderschön? Ja! :)  

21.06.24 09:30

312 Postings, 110 Tage GlaskügelchenImmerhin schwankt es...

...nun schon seit 5 Monaten zwischen 25 und 29. Ich würde die Range nicht so breit fassen, also 20 - 35, aber toll wäre es. :)  

21.06.24 10:26

21990 Postings, 1056 Tage Highländer49Bayer

Die Bayer-Aktie (WKN: BAY001) zerrt weiter an den Nerven ihrer Anteilseigner. Salopp formuliert: Hier bekommt man Kopfschmerzen. Nach einer für einen so etablierten Giganten beispiellosen Talfahrt liegt das Papier zwar am Freitag leicht im Plus, doch die entscheidende, gefährliche Kursmarke von 25 € bleibt in Sichtweite. Gibt es denn gar nichts, was dem DAX-Titel auf die Sprünge helfen könnte?
https://www.sharedeals.de/bayer-aktie-hier-bekommt-man-kopfschmerzen/  

21.06.24 11:28

312 Postings, 110 Tage GlaskügelchenLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 22.06.24 14:52
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Mehrwert für andere Forenteilnehmer

 

 

24.06.24 09:33

312 Postings, 110 Tage GlaskügelchenIch wünsche...

...einen fröhlichen guten Morgen und einen schönen Start in die Woche mit Bayer, dem Sieger der Herzen! :)

Heute, 07:58
Bayer: Große Pläne mit der Charité
https://www.deraktionaer.de/artikel/...e-mit-der-charit-20360092.html


 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
949 | 950 | 951 | 951  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben