Tesla Motor Inc. - Flop oder Top?

Seite 203 von 214
neuester Beitrag: 17.09.20 10:07
eröffnet am: 07.07.10 00:38 von: garuhape Anzahl Beiträge: 5332
neuester Beitrag: 17.09.20 10:07 von: Mondrial Leser gesamt: 399293
davon Heute: 52
bewertet mit 10 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 201 | 202 |
| 204 | 205 | ... | 214  Weiter  

25.07.20 12:51
1

2804 Postings, 1766 Tage Winti Elite Bseemaster

Das du solchen Unsinn glaubst hat bestimmt damit zu tun ,dass du bei 800 USD short gegangen bist.
Hast du nicht geschrieben all in und alle deine Shorts aufgelistet ?
Ich weiss nicht wie hoch deine Verluste sind aber wenn dies die Wahrheit war dürften sie enorm sein.
Tesla ist bestimmt keine Tulpe und wird noch viel höher steigen, das zwischendurch mal gewinn mitgenommen wird ist ganz normal. Trotzdem glaube ich das Tesla in den nächsten Jahren gewaltig steigen wird. Für mich ist Tesla die beste Hightechfirma die man zur Zeit an der Börse kaufen kann.
Dies ist nur meine Persönliche Meinung und keine Anlageempfehlung .  

25.07.20 13:06

2804 Postings, 1766 Tage Winti Elite BLöschung


Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 26.07.20 21:44
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

25.07.20 13:09

2804 Postings, 1766 Tage Winti Elite BLöschung


Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 26.07.20 21:44
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

25.07.20 13:49

1079 Postings, 221 Tage Harald aus Stuttga.Wunderaktie

Winti .. dein ernst..

Bitcoin war Margen Wunder... Und die Auferstehung von Jesus...

Tesla baut e Autos..

Und die Börse dreht nach Corona noch mehr durch als davor...

Du scheinst wirklich ein Jünger von Elon zu sein. Crazy funny..

Harald

 

25.07.20 14:34

3425 Postings, 2183 Tage seemasterWinti

Ja ich bin all in Short und verzeiche Verlust. Das beunruhigt mich aber keineswegs denn ich weiss dass Tesla ca. 200$ wert ist...

Vielleicht!

Es ist nur die Frage der Zeit bis das Kartenhaus abstürzt und ich die Gewinne einsacken kann  

25.07.20 14:36
1

3425 Postings, 2183 Tage seemasterWinti

Als Tesla $ 767 erreichte, sagte Elon Musk:

(1) In der Öffentlichkeit wurde die Aktie überbewertet.

(2) Verkauf einer Beteiligung an der Öffentlichkeit zu 767 USD.

Seine Handlungen stimmten mit seinen Worten überein!

Du denkst, die Aktie hat einen attraktiven Preis von 1.200 USD oder sogar mehr.

Ich denke, die Aktie ist <200 Dollar wert, aber nimm mein Wort nicht dafür.

Nimm Musks Wort.

Musk sagte Dir im Klartext, dass die Aktie mit 767 USD überteuert war UND verkaufte Ihre Aktie, um diese Behauptung zu untermauern!

Ihr "verlockender" Einstiegspreis ist fast *** 40% niedriger! *** als der Preis, zu dem er vor einigen Monaten eine Beteiligung an seinem Unternehmen verkauft hat.

Also, was ist das?

1. Tesla ist weit weniger als 1.200 Dollar wert.

2. Musk ist ein Idiot für die Erhöhung des Eigenkapitals bei 767 USD.

Eine dieser Aussagen muss wahr sein.  

25.07.20 14:45
2

3425 Postings, 2183 Tage seemasterWinti

Tesla hat 2019 nur 367.000 Autos hergestellt, aber sie rennen herum und bauen neue Fabriken, wie die Welt es kaum erwarten kann, ihr Produkt in die Hände zu bekommen.

Sie sind bei der Qualität vo Autos ganz unten und Elon Musk glaubt, dass die Deutschen eine halbe Million pro Jahr davon kaufen werden. Ihr Markt in Deutschland existiert nicht. Nur diejenigen Länder, die ihre Energie (die das Auto auflädt) aus einer nachhaltigen Quelle beziehen, interessieren sich für Elektroautos, und Tesla ist in keinem von ihnen führend. Die Chinesen haben bereits alles kopiert und man kann eine Fälschung nicht von einer echten unterscheiden, außer dem Preis von 20.000 gegenüber einem Preis von 40.000 für den Tesla. Überall auf der Suche nach Tesla suchen sie nach Subventionen, Steuererleichterungen und kostenlosem Geld, um Fabriken für Autos zu bauen, die niemand will.

Ihr Auftragserfassungssystem verbirgt sich hinter dem Internet, sodass sie in keinem Staat ein lizenziertes Autohaus sind. Es ist einfach nur traurig, dass sich ein Unternehmen mit Potenzial als echtes Unternehmen hinter dem Internet versteckt hat und seine Nachfrage mit gefälschten "Nachrichten" -Artikeln von Google in die Höhe treibt, aber stark investiert ist, diese aber nicht veröffentlicht.

Das Ganze ist eine Täuschung, die nicht nachhaltig ist. Es ist ein Kartenhaus das irgendwann stürzen wird, die Beste Shortangelegnheit  

25.07.20 14:52
1

2804 Postings, 1766 Tage Winti Elite BArmer Seemaster

Du wirst viel Geld verlieren !  

26.07.20 00:41
2

3425 Postings, 2183 Tage seemasterWinti

Der Vergleich zwischen Tesla und Amazon ist so dumm, dass er fast keine Antwort verdient.

Winti ist genau richtig in Bezug auf Teslas * spektakulär * dumme Bewertung.

Anfang dieser Woche wurde Tesla zum 28-fachen Buchwert gehandelt.

Der Preis scheint ein sehr stabiles Monopol in einem skalierbaren, schnell wachsenden Geschäft mit niedrigen Fixkosten und unglaublich hohen Margen zu haben.

(Selbst wenn all diese Dinge wahr wären, gibt es immer noch keine Rechtfertigung für den aktuellen Preis. Kein Unternehmen sollte jemals zum 28-fachen Buchwert handeln.)

Aber keines dieser Dinge ist wahr.

1.) Tesla hat seit seiner Gründung vor 17 Jahren massiv negative Gewinne erzielt.

2.) Wenn Tesla nicht in der Lage gewesen wäre, aufsichtsrechtliche Kredite zu verkaufen, wären die kumulierten Verluste noch massiver.

3.) Regulierungskredite haben eine Marge von 100% - und Tesla hat gerade 400 Millionen US-Dollar verkauft -, aber der ROA des Unternehmens beträgt nur 2,15%.

4.) Das Unternehmen hat einen Marktanteil von 1% und erzielt fast seinen gesamten Umsatz mit dem Verkauf eines einzelnen Produkts, das in seiner Verarbeitungsqualität als LETZTER TOD eingestuft wurde.

5.) Darüber hinaus verschärft jeder Autohersteller auf dem Planeten den Wettbewerb mit Tesla. Dazu gehören ältere Autohersteller, die Autos viel besser bauen, verkaufen und warten können - und eine Reihe super cooler neuer Start-ups, die in Teslas Rasen / Marke eindringen z.B. Rivian.

6.) Die Buchhaltung ist sehr lückenhaft. Ernsthaft. Wenn die SEC nicht völlig funktionsunfähig wäre, wäre Musk wahrscheinlich bereits im Gefängnis.

Also ... Tesla hat einen Marktanteil von 1% in einem Geschäft mit sehr geringen Margen und ist einem Wettbewerbsansturm ausgesetzt ... und wird zum 28-fachen Buchwert gehandelt.

Die Buchhaltung ist ein Witz.

Der Kaiser hat keine Kleider.

Genau wie Ken Lay und Jeff Skilling.

Tesla = Enron 2.0 und niemals Amazon.  

26.07.20 10:52
1

2909 Postings, 597 Tage NeutralinskyVERLUST-Anhäufung

'10-'20: Absatz: rd. 1.081,5T (R/MS/MX/M3/MY) rd. 1.282 MW (Solar) u. rd. 3,80 GWh (PowerWalls)
Umsatz: rd. 86,8 Mrd. $ (Automotive Sales&Leasing Services&other incl.EnergyGeneration&Storage)
Ergebnis: rd. -6,42 Mrd. $ d.h. ein Verlust pro Auto von ca. 5,9T $ ! (EG&S als neutral angenommen)
n e g a t i v e Rendite von 7,4%...

'19-'20: Absatz: rd. 547,6T (MS/MX/M3/MY) rd. 235 MW (Solar) u. rd. 2,33 GWh (PowerWalls)
Umsatz: rd. 36,6 Mrd. $ (Automotive Sales&Leasing Services&other incl.EnergyGeneration&Storage)
Ergebnis: rd. -742 Mio. $ d.h. ein Verlust pro Auto von ca. 1,8T $ ! (EG&S als neutral angenommen)
n e g a t i v e Rendite von 2,0%...

2020: Absatz: rd. 179,4T (MS/MX/M3/MY) rd. 62 MW (Solar) u. rd. 0,68 GWh (PowerWalls)
Umsatz: rd. 12,0 Mrd. $ (Automotive Sales&Leasing Services&other incl.EnergyGeneration&Storage)
Ergebnis: rd. +120 Mio. $ d.h. ein Gewinn pro Auto von ca. 1,0T $ ! (EG&S als neutral angenommen)

2019: Absatz: rd. 367,7T (MS/MX/M3) rd. 173 MW (Solar) u. rd. 1,65 GWh (PowerWalls)
Umsatz: rd. 24,6 Mrd. $ (Automotive Sales&Leasing Services&other incl.EnergyGeneration&Storage)
Ergebnis: rd. -862 Mio. $ d.h. ein Verlust pro Auto von ca. 2,3T $ ! (EG&S als neutral angenommen)

2018: Absatz: rd. 245,5T (MS/MX/M3) rd. 326 MW (Solar) u. rd. 1,04 GWh (PowerWalls)
Umsatz: rd. 21,5 Mrd. $ (Automotive Sales&Leasing Services&other incl.EnergyGeneration&Storage)
Ergebnis: rd. -976 Mio. $ d.h. ein Verlust pro Auto von ca. 4,0T $! (EG&S als neutral angenommen)

2017: Absatz: rd. 103,1T (MS/MX) rd. 522 MW (Solar) u. rd. 0,36 GWh (PowerWalls)
Umsatz: rd. 11,8 Mrd. $ (Automotive Sales&Leasing Services&other incl.EnergyGeneration&Storage)
Ergebnis: -1.961 Mio. $ d.h. ein Verlust pro Auto von ca. 19,0T $ ! (EG&S als neutral angenommen)

2016: Absatz: rd. 76,2T (MS/MX) rd. 201 MW (Solar) u. rd. 0,10 GWh (PowerWalls) beide nur Q4
Umsatz: rd. 7,0 Mrd. $ (Automotive Sales&Leasing Services&other incl.tw.EnergyGeneration&Storage)
Ergebnis: -675 Mio. $ d.h. ein Verlust pro Auto von ca. 8,9T $ ! (EG&S als neutral angenommen)

2015: Absatz: rd. 50,5T (MS/tw.MX)
Umsatz: rd. 4,0 Mrd. $ (Automotive Sales&Leasing Services&other)
Ergebnis: -889 Mio. $ d.h. ein Verlust pro Auto von ca. 17,6T $ !

2014: Absatz: rd. 31,6T (MS)
Umsatz: rd. 3,2 Mrd. $ (Automotive Sales&Leasing Services&other)
Ergebnis: -294 Mio. $ d.h. ein Verlust pro Auto von ca. 9,3T $!

2013: Absatz: rd. 22,4T (MS)
Umsatz: rd. 2,0 Mrd. $ (Automotive Sales&Leasing Services&other)
Ergebnis: -74 Mio. $ d.h. ein Verlust pro Auto von ca. 3,3T $ !

2012: Absatz: rd. 2,7T (MS)
Umsatz: rd. 0,4 Mrd. $ (Automotive Sales&Leasing Services&other)
Ergebnis: -396 Mio. $ d.h. ein Verlust pro Auto von ca. 146,7T $ !

2011: Absatz rd. 2,5T (ROADSTER)
Umsatz rd. 0,2 Mrd. $ (Automotive Sales&Leasing Services&other)
Ergebnis: -254 Mio. $ d.h. ein Verlust pro Auto von ca. 101,6T  $ !

2010:
Umsatz: rd. 0,1 Mrd. $
Ergebnis: -154 Mio. $

(Quelle: ir.tesla.com financials&accounting annual reports )  

26.07.20 12:32

2804 Postings, 1766 Tage Winti Elite BLöschung


Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 28.07.20 21:27
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

26.07.20 12:34
1

2804 Postings, 1766 Tage Winti Elite BTesla spielt in einer ganz anderen Liga !

Tesla baut schon die nächste GF nein sorry TF.
https://www.youtube.com/watch?v=paa3dYeJ240  

26.07.20 12:49
1

2804 Postings, 1766 Tage Winti Elite BLöschung


Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 28.07.20 21:26
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

26.07.20 16:00
1

2909 Postings, 597 Tage NeutralinskyPräferenzen von mir

Bevor ich mir 2.Hj'21 von TSLA einen TESLA MY als Pseudo-CUV a n t u e,
www.tesla.com/de_de/modely/design#battery

gönne ich mir doch lieber gleich chic und qualitativ* hochwertiger !

einen (VOLVO) POLESTAR 2 als "Crossover" sprich Limo. hochgebockt mit Coupe-Heck;
Lieferzeit ca. 3 Monate.
www.polestar.com/de/polestar-2/
https://www.polestar.com/de/polestar-2/...LCJtIjpudWxsLCJ0IjpudWxsfX0

Oder ab bereits diesen Herbst real bestellbar einen VOLVO XC40 Recharge als echtes SUV...
www.volvocars.com/de/v/cars/xc40-electric

*Lack und Spaltmaß-Mängel bereits bekannt vom M3, nun die Probleme ebenfalls beim MY:
. . . So excited but yikes the paint and bodywork is horrible!!! Here are some pics to show you.
https://twitter.com/getcreativepics/status/1285954602521759751  

26.07.20 20:53

100 Postings, 546 Tage unbekannterManagerlohnt ein short?

Aus meiner Sicht ist die Bewertung von Tesla eine klassische Blase wie aus dem Lehrbuch.
Lohnt hier ein short?
Was denkt ihr treibt den Kurs - nur Phantasie?  

26.07.20 22:12
1

253 Postings, 1117 Tage Fehler lernt MannShort?

Tesla ist keine Automarke sondern Religion geworden.Die Blase um diese Religion platzt wenn die Anzahl an Kunden wegbleibt mit den geworben wird.
Für mich auch eine Blase aber habe keine Eier zu shorten.  

26.07.20 22:20

1159 Postings, 748 Tage MinikohleNatürlich short

@ Seemaster und Neutralinsky

Nicht immer mit gut recherchieren Fakten kommen. Ihr könnt einem Alkoholiker ja auch nicht erklären, dass 2 Flaschen Wodka nicht gut ist...

Ich glaube, dass die meisten Aktionäre hier noch nicht mal in einem Tesla saßen, geschweige noch das Geld dafür haben.

Ihr könnt Bilanzen lesen und interpretieren. Auch das spreche ich den meisten Aktionären hier ab. Die kommen dann mit irgendwelchen Yortube Filmchen.

Das ist wie die Mutter, die weiß, das der Lehrer schuld an den schlechten Zensuren von Kevin und Kimberly hat.  

Der ganze Quatsch erinnert mich an den Neuen Markt vor 20 Jahren. Da haben sich auch viele verschuldet und sind ohne das nötige Fachwissen eingestiegen.

Jetzt, wo Geld billig ist, nun, jeder wie er mag...

Ich bin jetzt nur noch zur Hälte investiert weil ich auch die Möglichkeit eines Crash für 60 bis 70% bewerte.

Unabhängig vom waren Wert von Tesla, den jeder anders sehen darf, werden wir hier den größten Rutsch und und somit lange Gesichter sehen.

Kein Platz aber für hämische Beleidigungen. Die werden sich noch genug ärgern.  

26.07.20 22:30

146 Postings, 425 Tage Maxlf@Winti GF

Nach GF kommt die TF! Was kommt nach der TF? So ein Name nutzt sich irgendwann ab! Nur für so eine kleine  Automanufaktur! "Parturient montes, nascetur ridiculus mus"  

26.07.20 22:33

253 Postings, 1117 Tage Fehler lernt Mann@Minikohle

Hmm!Überbewertet oder Unterbewertet?Für mich persönlich weil ich so wenige auf der Straße sehe und weil die Dinger teuer sind und weil die Besitzer keine Dachziegel haben um die Karrre wieder aufzuladen,befinden wir uns in einer Blase.
Aber der Markt sagt was anderes!
 

26.07.20 23:07

253 Postings, 1117 Tage Fehler lernt MannAnderen Forum

Am 09.08.2013 schrieb einer,wann diese Riesen Blase endlich platzen wird.Leute ist das nicht traurig?Wie viele Bilanzexperten das sich 7 Jahren später nach Tausenden % Gewinn sich immer noch fragen?  

27.07.20 06:14

2909 Postings, 597 Tage NeutralinskyTESLAs mit angeblich "Wertstabilität" ?

Das ewige... M ä r c h e n, denn es sieht gegenteilig aus:

TSLA Oberklasse-Limousine
MS LR AWD Performance Premium Standard-Metallicfarbe früher schwarz, jetzt weiß:
12'18 Preis netto 122.395 EUR +8.235 Ludicrous excl. großer AP optional FSD mit alter hardware
03'19 Preis netto .86.303 EUR incl. Ludicrous incl. kleiner AP optional FSD mit neuer hardware
06'20 Preis netto .84.025 EUR incl. Ludicrous incl. kleiner AP optional FSD mit neuer hardware
07'20 Preis netto .83.612 EUR incl. Ludicrous incl. kleiner AP optional FSD mit neuer hardware
d.h. -36,0% !

(Quellen: bekannt; www.archive.org www.tesla.com Konfigurator)  

27.07.20 06:16

2909 Postings, 597 Tage NeutralinskyTESLAs mit angeblich "Wertstabilität" ? II.

Das ewige... M ä r c h e n, denn es sieht gegenteilig aus:

TESLA Oberklasse-CUV
MX LR AWD Performance Premium Standard-Metallicfarbe früher schwarz, jetzt weiß:
12'18 Preis netto 126.555 EUR +7.731 Ludicrous excl. großer AP optional FSD mit alter hardware
03'19 Preis netto .90.420 EUR incl. Ludicrous incl. kleiner AP optional FSD mit neuer hardware
06'20 Preis netto .89.067 EUR incl. Ludicrous incl. kleiner AP optional FSD mit neuer hardware
07'20 Preis netto .88.784 EUR incl. Ludicrous incl. kleiner AP optional FSD mit neuer hardware
d.h. -33,9% !

(Quellen: bekannt; www.archive.org www.tesla.com Konfigurator)  

27.07.20 06:17

2909 Postings, 597 Tage NeutralinskyTESLAs mit angeblich "Wertstabilität" ? III.

Das ewige... M ä r c h e n, denn es sieht gegenteilig aus:

TSLA Oberklasse-Limousine
MS LR AWD Premium Standard-Metallicfarbe früher schwarz, jetzt weiß:
12'18 Preis netto 91.092 EUR excl. großer AP optional FSD mit alter hardware
03'19 Preis netto 72.269 EUR incl. kleiner AP optional FSD mit neuer hardware
05'20 Preis netto 69.739 EUR incl. kleiner AP optional FSD mit neuer hardware
07'20 Preis netto 68.957 EUR incl. kleiner AP optional FSD mit neuer hardware
d.h. -24,3% !

(Quellen: bekannt; www.archive.org www.tesla.com Konfigurator)  

27.07.20 06:18

2909 Postings, 597 Tage NeutralinskyTESLAs mit angeblich "Wertstabilität" ? IV.

Das ewige... M ä r c h e n, denn es sieht gegenteilig aus:

TSLA Oberklasse-CUV
MX LR AWD Premium Standard-Metallicfarbe früher schwarz, jetzt weiß:
12'18 Preis netto 96.639 EUR excl. großer AP optional FSD mit alter hardware
03'19 Preis netto 75.966 EUR incl. kleiner AP optional FSD mit neuer hardware
05'20 Preis netto 74.782 EUR incl. kleiner AP optional FSD mit neuer hardware
07'20 Preis netto 74.129 EUR incl. kleiner AP optional FSD mit neuer hardware
d.h. -23,3% !

(Quellen: bekannt; www.archive.org www.tesla.com Konfigurator)  

27.07.20 06:21

2909 Postings, 597 Tage NeutralinskyTESLAs mit angeblich "Wertstabilität" ? V.

Das ewige... M ä r c h e n, denn es sieht gegenteilig aus:

. . . As a result of Q1 2019 pricing actions taken on Model S and Model X, we incurred net $ 121 million loss for increases in the assumed forecasted return rates for cars sold under our Residual Value Guarantee and Buy Back Guarantee programs, as well as inventory write downs* for used and service loaner inventory. . . .
( ir.tesla.com/static-files/b2218d34-fbee-4f1f-ac95-050eb29dd42f )
!
. . . We write-down inventory* for any excess or obsolete inventories or when we believe that the net realizable value of inventories is less than the carrying value. During the three months ended March 31, 2019, we recorded write-downs of $ 64.2 million . . .
( ir.tesla.com/static-files/5cb2477b-8dca-479f-9dda-eb3f59fa67e3 )
!

*inventory write-downs
2020: Q1 45,0 + Q2 ??,?
2019: Q1 64,2 + Q2 24,8 + Q3 25,0 + Q4 24,0 = 138,0 Mio. $ d.h. 34,5 im Schnitt
zum Vergleich
2018: Q1 17,3 + Q2 24,6 + Q3 12,4 + Q4 24,0 = .78,3 Mio. $ d.h. 19,6 im Schnitt
2017: Q1 21,0 + Q2 45,8 + Q3 26,2 + Q4 31,1 = 124,1 Mio. $ d.h. 31,0 im Schnitt
2016: Q1 __,_ + Q2 __,_ + Q3 __,_ + Q4 __,_ = .52,8 Mio. $ d.h. 13,2 im Schnitt

(Quelle: ir.tesla.com SEC-Filings 10-Q)  

Seite: Zurück 1 | ... | 201 | 202 |
| 204 | 205 | ... | 214  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben